Anzeige

Goldfarben -> Playboy -> Olympia Sportlerinnen

Goldfarben -> Playboy -> Olympia Sportlerinnen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von djvolume, 14.08.2008.

  1. djvolume

    djvolume Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    243
    Goldfarben -> Playboy -> Olympia Sportlerinnen
    #1      
  2. MissMerlin

    MissMerlin Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kleines Dorf in Irland
    Software:
    Adobe Creative Suite
    Kameratyp:
    Canon 350D
    Goldfarben -> Playboy -> Olympia Sportlerinnen
    AW: Goldfarben -> Playboy -> Olympia Sportlerinnen

    Meiner bescheidenen Meinung nach wurde ne Sephia-Ebene drübergelegt und nachcoloriert. Und was man auch nicht vergessen darf, ist, das der Playboy die besten Fotografen überhaupt hat :D

    lg Andrea
     
    #2      
  3. Silvitta

    Silvitta Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    34
    Geschlecht:
    weiblich
    Goldfarben -> Playboy -> Olympia Sportlerinnen
    AW: Goldfarben -> Playboy -> Olympia Sportlerinnen

    oder eine volltonfarbe dort gibt es ja gold, dannach mit den ebeneintseelungen gespielt multiplizieren oder so.. mal ausprobieren könnte klappen =D
     
    #3      
  4. JoNk

    JoNk JoNkiPoNki

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    126
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Ganzes CS3, Steinberg Cubase
    Kameratyp:
    Digicam
    Goldfarben -> Playboy -> Olympia Sportlerinnen
    AW: Goldfarben -> Playboy -> Olympia Sportlerinnen

    ebeneintseelungen?!?!

    Ich würde auch ne Farbebene drüberlegen und dann noch mit Weichzeichnern und Farbkorrektur...

    BTW: Es gibt AFAIK eine tutorialserie über beautyretouche(schreibt man das so...) hier auf psd-tuts.de wo genau solche effekte erklärt sind!

    Einfach mal suchen...

    Gruss
     
    #4      
  5. Silvitta

    Silvitta Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    34
    Geschlecht:
    weiblich
    Goldfarben -> Playboy -> Olympia Sportlerinnen
    AW: Goldfarben -> Playboy -> Olympia Sportlerinnen

    hab mich verschrieben tut mir leid! komm nicht aus deutschland ;-P
     
    #5      
  6. djvolume

    djvolume Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    243
    Goldfarben -> Playboy -> Olympia Sportlerinnen
    AW: Goldfarben -> Playboy -> Olympia Sportlerinnen

    jonk könntest du mal den link zu dieser AFAIK geben...
     
    #6      
  7. cerialkiller

    cerialkiller Lord of the Board

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    103
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Photoshop CS3
    Goldfarben -> Playboy -> Olympia Sportlerinnen
    AW: Goldfarben -> Playboy -> Olympia Sportlerinnen

    Oder jemand hatte das Vergnügen und durfte die Models mit einer Creme einschmieren, die einen solchen Effekt hat. Gibts bestimmt auch :D
     
    #7      
  8. iko

    iko Maskenbildner

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    2.561
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Win7 - Photoshop CS5 extended, CS3-Design-Standard, Corel Suite X5, AquaSoft
    Kameratyp:
    Canon 40D+70D, Panasonic Lumix TZ41
    Goldfarben -> Playboy -> Olympia Sportlerinnen
    AW: Goldfarben -> Playboy -> Olympia Sportlerinnen

    hallo silvitta,
    du brauchst dich nicht zu entschuldigen. das passiert mir (ich möchte fast behaupten jedem) auch mal.
    viel schlimmer sind die offensichtlichen schreibfehler (nicht tippfehler), denen man hier auf schritt und tritt begegnet.
    iko

    @jonk
    auf deutsch heißt das schlicht und einfach retusche ;)
     
    #8      
  9. sallyssecret

    sallyssecret Unkonventioneller

    Dabei seit:
    05.02.2006
    Beiträge:
    87
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Büren
    Software:
    Photoshop, InDesign, Freehand, Illustrator, Flash, QuarkExpress
    Kameratyp:
    Canon EOS 400D
    Goldfarben -> Playboy -> Olympia Sportlerinnen
    AW: Goldfarben -> Playboy -> Olympia Sportlerinnen

    PHOTOSHOP wird gerade beim Playboy natürlich groß geschrieben.
    Aber ich bin mir da auch ziemlich sicher, dass hierbei schon beim Shooting mit ner "Creme" wie cerialkiller schon schrieb gearbeitet wurde.
    Ich glaub die Profis nennen das Bronzener.
     
    #9      
  10. NovoTec

    NovoTec Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    23
    Geschlecht:
    männlich
    Goldfarben -> Playboy -> Olympia Sportlerinnen
    AW: Goldfarben -> Playboy -> Olympia Sportlerinnen

    Die Mädels wurden vorher ge-airbrushed. Da kam mal ein Bericht...

    Es gibt vieles was man machen kann bevor man auf den Auslöser drückt. Da braucht man keinen Photoshop und es sieht sogar echter aus...
     
    #10      
  11. Silvitta

    Silvitta Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    34
    Geschlecht:
    weiblich
    Goldfarben -> Playboy -> Olympia Sportlerinnen
    AW: Goldfarben -> Playboy -> Olympia Sportlerinnen

    stimmt hab ich auch mal gesehen. Aber mit PS geht dies trotzdem =)
     
    #11      
  12. cerialkiller

    cerialkiller Lord of the Board

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    103
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Photoshop CS3
    Goldfarben -> Playboy -> Olympia Sportlerinnen
    AW: Goldfarben -> Playboy -> Olympia Sportlerinnen

    Aber nur, weil man mit PS so gut wie alles machen kann.^^

    Der Aufwand das in PS nachzubearbeiten ist aber imho größer, als das einschmieren der Models vor dem Klick. Was mir persönlich jetzt auch noch mehr Spaß machen würde.^^
     
    #12      
  13. SuicideDream

    SuicideDream Bausteinfixateur

    46
    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    967
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Frankfurt
    Software:
    CS, Gimp
    Kameratyp:
    Canon 400D
    Goldfarben -> Playboy -> Olympia Sportlerinnen
    AW: Goldfarben -> Playboy -> Olympia Sportlerinnen

    Also man kann ein Orton Effekt drüber legen und dann ne Sepiatönung drauf und da etwas die Deckkaft rausnehmen. Bei Orton Effekt vll. nicht zu stark weichzeichnen.

    Hier mal ein Beispiel, dort hab ich aber sehr stark weichgezeichnet (ca. 30)
    [​IMG]

    Will man dann nur die Haut in so ner Tönung haben kann man mit dem Radierer die Sepiatönung und die erste Ebene von dem Orton Effekt entfernen, also bei dem Bild wäre es z.B. der Schrank, der ja so bronze nicht so toll aussieht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2008
    #13      
  14. JoNk

    JoNk JoNkiPoNki

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    126
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Ganzes CS3, Steinberg Cubase
    Kameratyp:
    Digicam
    Goldfarben -> Playboy -> Olympia Sportlerinnen
    #14      
  15. Vouma

    Vouma Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Goldfarben -> Playboy -> Olympia Sportlerinnen
    AW: Goldfarben -> Playboy -> Olympia Sportlerinnen

    Nicht alles Gold was glänzt ist auch Photoshop. Ich könnte mir sehr gut vorstellen, das da mit farbigen Blitzen gearbeitet wurde.
    Arbeite mit einem Fotografen zusammen, der schon jede Menge Hochglanzproduktionen für Playboy etc. gemacht hat.
    Der hatte sowas schon zu analog Zeiten.
     
    #15      
  16. Vollgaspilot

    Vollgaspilot Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    männlich
    Goldfarben -> Playboy -> Olympia Sportlerinnen
    AW: Goldfarben -> Playboy -> Olympia Sportlerinnen

    Wie schon gesagt wurde, der Playboy hat die besten Fotografen !
     
    #16      
  17. SGAMaddin

    SGAMaddin Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    70
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d R12, ZBrush3, Vue, Apophysis, Photshop, Dreamweaver, AfterEffects, Flash
    Goldfarben -> Playboy -> Olympia Sportlerinnen
    AW: Goldfarben -> Playboy -> Olympia Sportlerinnen

    Ich denke mit Einstellungsebenen (Helligkeit/Kontrast und Farbton/Sättigung) lässt sich sowas machen...
     
    #17      
x
×
×
teststefan