[CS3] Grafik in grau soll in Sepia-Tönen dargestellt werden

[CS3] - Grafik in grau soll in Sepia-Tönen dargestellt werden | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Atsinganos, 27.06.2014.

  1. Atsinganos

    Atsinganos Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    14.10.2012
    Beiträge:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Grafik in grau soll in Sepia-Tönen dargestellt werden
    Hallo,

    sicher wieder ein einfaches Problem, bei dem ich aber nicht weiterkomme.
    Ich möchte eine Grafik, welche in Grautönen gehalten ist, in Sepia-Töne umgestalten.
    Mein Problem dabei ist, dass ich keine Gradiationskurve (wird nur grau angezeigt keine RGB-Kanäle) oder Farbton/Sättigung (Funktion kann nicht angesprochen werden) benutzen kann. Meine Vermutung ist, dass ich
    die Grafik wahrscheinlich erst in schwarz/weiß umwandeln muss. Habt Ihr vielleicht dazu eine Idee?
    Ich danke Euch.
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. Polygon

    Polygon Nicht ganz frisch!

    Dabei seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    1.475
    Grafik in grau soll in Sepia-Tönen dargestellt werden
    Ich denke Du musst schon Dein Bild im RBG-Modus vorhalten - dann gibt es unter ->Bild->Korrekturen-<Fotofilter die Möglichkeit verschieden Filter (zB. Sepia) anzuwenden. Geht das?

    Gruß
    P.
     
    #2      
  4. Preach

    Preach schon 'ne Weile dabei

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    936
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PhotoS. CS 4 ext.(PS11),Gimp2,ICE-Panorama,Autostich, usw.
    Kameratyp:
    Canon 650D, 17-50, 70-200, 2x Yn 560III, Fisheye
    Grafik in grau soll in Sepia-Tönen dargestellt werden
    Um Polygons Hinweis umzusetzen: Menü "Bild" /Modus /RGB-Farbe auswählen
     
    #3      
  5. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    4.687
    Grafik in grau soll in Sepia-Tönen dargestellt werden
    Würde auch meinen, dass die beiden Ratschläge helfen sollten, allerdings irritiert mich gewaltig, dass Du keine Gradationskurve anwenden kannst. Selbst bei einem Graustufenbild kannst Du die Tonwerte veräbdern. Ist da nur Deine Beschreibung ungenau?
     
    #4      
  6. janssen

    janssen Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    388
    Geschlecht:
    männlich
    Grafik in grau soll in Sepia-Tönen dargestellt werden
    Du kannst auch ein Graustufenbild in den Duplex-Modus wandeln und mit der 2. Farbe in Richtung Sepia steuern.
     
    #5      
  7. Cobblepot

    Cobblepot Brustimplantate-Betrüger PSD Beta Team

    11
    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    2.639
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sodom+Gomorra
    Software:
    C4D R11.5, CS3 Suite Web, After Effects
    Kameratyp:
    Ja, bin ich.
    Grafik in grau soll in Sepia-Tönen dargestellt werden
    Es gibt noch die Farbüberlagerung in Ebenenstile.
    Farbbild in Graustufen wandeln, dann Modus RGB, dann Farbüberlagerung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2014
    #6      
  8. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    1082
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    12.461
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC 18, El Capitan | CC 19/20, HighSierra |Safari
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Grafik in grau soll in Sepia-Tönen dargestellt werden
    Kann es sein, dass deine Grafik in indizierten Farben (256 Farben oder weniger) angelegt ist? Dann in 8 Bit Farbtiefe konvertieren. Für sepia-Tonung brauchst du RGB oder Duplex, in Graustufen wird das nix.
     
    #7      
  9. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.607
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Grafik in grau soll in Sepia-Tönen dargestellt werden
    unnötiger Schritt.

    In RGB gehen und wenn es mehrere Sepiatöne werden sollen eine Verlaufsumsetzung in Ps oder Splittonung in ACR anwenden oder Gradationskurve oder sel. Farbkorrektur oder Fotofilter oder Kanalberechnung oder Farbbalance oder Colorlook oder Farbfläche(n) oder Farbton/sättigung ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2014
    #8      
  10. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    1082
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    12.461
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC 18, El Capitan | CC 19/20, HighSierra |Safari
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Grafik in grau soll in Sepia-Tönen dargestellt werden
    Hm.
    Warum kann er die Gadationskurve nicht ansteuern?
     
    #9      
  11. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.607
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Grafik in grau soll in Sepia-Tönen dargestellt werden
    Weil er im sw-Modus ist. Wechselt er direkt in RGB-Modus ist dies automatisch min 8Bit/Kanal.
    8 Bit Farbtiefe bietet Ps über die Modi gar nicht an. 8Bit/Kanal oder RGB, das währen dann min 24Bit Farbe (oder 48 wenn es vor 16Bit-Grau war).
    Er kann die GK doch ansteuern, eben nur in grau.
     
    #10      
  12. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    1082
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    12.461
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC 18, El Capitan | CC 19/20, HighSierra |Safari
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Grafik in grau soll in Sepia-Tönen dargestellt werden
    Ach, herrjeh. Ich habs nochmal gelesen und jetzt macht es Sinn. Ich dachte, seine Gradationskurve wäre im Menü ausgegraut, also nicht ansteuerbar … Tz, tz.
     
    #11      
Seobility SEO Tool
x
×
×