Anzeige

[CS3] Grafik ohne Verluste vergrössern

[CS3] - Grafik ohne Verluste vergrössern | PSD-Tutorials.de

Erstellt von webbid, 12.10.2008.

  1. webbid

    webbid Guest

    Grafik ohne Verluste vergrössern
    Hallo zusammen,
    ich habe eine Grafik die ich gerne für unsere Einladung verwenden würde, jedoch bräuchte ich diese Grafik grösser, aber wenn ich die markiere und dann mittels "frei transformieren" vergrössere bekomme ich beim Ausdruck (Bild hat 600dpi) eine Grafik die total Pixelig ausschaut.

    Gibt es eine bessere Alternative die Grafik ohne Verluste zu vergrössern?
    Ich habe da an so 15x15cm gedacht, denn verkleinern kann man ja immer noch.
    Hier die Grafik:
    [​IMG] [​IMG][​IMG]
    MfG
    webbid
     
    #1      
  2. Thogrim

    Thogrim Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hannover
    Software:
    PS CS3, ID CS3
    Kameratyp:
    Panasonic Lumix FZ100
    Grafik ohne Verluste vergrössern
    AW: Grafik ohne Verluste vergrössern

    nicht das ich wüsste... mit etwas Handarbeit würde mir ne Lösung einfallen...

    Ausdrucken
    etwas größer kopieren, abpausen, wieder etwas größer kopieren bis es auf der Größe ist, die du haben willst...

    oder eben vergrößern und dann per Mas mit dem Pinsel nacharbeitem

    Elegantere Lösungen fallen mir nicht ein
     
    #2      
  3. Duststorm

    Duststorm Webdesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    585
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe von Freiburg
    Kameratyp:
    Keine Kamera
    Grafik ohne Verluste vergrössern
    AW: Grafik ohne Verluste vergrössern

    Mit Pfaden neu machen, in illustrator beliebig größer ziehen.
    Vektorgrfiken lassen sich eigentlich unendlich größer machen (eigentlich)
    Wenn du kein PS und/oder AI hast weiß ich auch nicht wie.
     
    #3      
  4. henni_w

    henni_w Guest

    Grafik ohne Verluste vergrössern
    AW: Grafik ohne Verluste vergrössern

    Du könntest das Ganze auch vektorisieren, dann lässt es sich beliebig vergrößern.

    Es gibt wohl eine Seite, die derartiges übernehmen soll... Ich hab jedoch keine Ahnung, wie erfolgsversprechend das sein wird. Aber hier: Vector Magic | Precision Bitmap to Vector Conversion Online

    Falls es nicht klappt, kannst du es auch mit einem handelsüblichen Vektorprogramm wie Adobe Illustrator nachzeichnen.
     
    #4      
  5. leveler

    leveler 00110100 00110010

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    2.614
    Grafik ohne Verluste vergrössern
    AW: Grafik ohne Verluste vergrössern

    ja, vektorisieren ist die Lösung.
    Und das geht ja auch mit dem kostenlosen Inkscape.
     
    #5      
  6. enigma1973

    enigma1973 CS5+Nikon D5100 +Creo Elements Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    2.597
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    cölbe
    Software:
    CS5
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Grafik ohne Verluste vergrössern
    AW: Grafik ohne Verluste vergrössern

    [​IMG]
     
    #6      
  7. Guin

    Guin Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    186
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lübeck
    Grafik ohne Verluste vergrössern
    AW: Grafik ohne Verluste vergrössern

    Inkscape :) Muss ja nicht immer so teuer sein. (edit: ich war viiiieeel zu langsam)

    [​IMG]
     
    #7      
  8. webbid

    webbid Guest

    Grafik ohne Verluste vergrössern
    AW: Grafik ohne Verluste vergrössern

    Danke für die schnelle Antworten,
    die Internetseite ist nicht schlecht,aber nopch nicht ganz perfekt :)

    Das Inkspace werde ich mir mal ansehen,wusste nicht das es ein OpenSource Vektorprogramm gibt.

    @einigma1973
    Danke für deine Mühe,aber leider ist das nicht ganz so wie ich es mir vorstelle :)
     
    #8      
  9. enigma1973

    enigma1973 CS5+Nikon D5100 +Creo Elements Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    2.597
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    cölbe
    Software:
    CS5
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Grafik ohne Verluste vergrössern
    AW: Grafik ohne Verluste vergrössern

    ja ich habe es jetzt auch gerade beim anschauen bemerkt

    tut mir leit
     
    #9      
  10. webbid

    webbid Guest

    Grafik ohne Verluste vergrössern
    AW: Grafik ohne Verluste vergrössern

    @Guin
    Super,vielen Dank
    Habe erst gerade bemerkt das ich die Grafik anklicken kann :D

    @enigma
    egal,muss dir doch net leid tun :)


    schönen abend noch
     
    #10      
  11. iko

    iko Maskenbildner

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    2.561
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Win7 - Photoshop CS5 extended, CS3-Design-Standard, Corel Suite X5, AquaSoft
    Kameratyp:
    Canon 40D+70D, Panasonic Lumix TZ41
    Grafik ohne Verluste vergrössern
    AW: Grafik ohne Verluste vergrössern

    himmel, was ward ihr schnell.

    iko
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2008
    #11      
  12. ssamsonn

    ssamsonn Guest

    Grafik ohne Verluste vergrössern
    AW: Grafik ohne Verluste vergrössern

    genau das habe ich auch gesucht :) vielen dank...
     
    #12      
x
×
×
teststefan