Anzeige

Grafik Tablett

Grafik Tablett | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Frieda33, 28.08.2009.

  1. Frieda33

    Frieda33 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    65
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    BW
    Software:
    c4d r10
    Kameratyp:
    coolpix 995
    Grafik Tablett
    Hallo zusammen !

    Bin neu hier , Anfänger und habe die Version 10.111.

    Ich arbeite mich gerade durch 3 Bücher durch und bin in 3 Workshops
    beim Kapitel Modelling ( bin aber fast durch damit - danach Textur ).

    Ich habe gerade von einem Bekannten ein äußerst günstiges Grafik Tablett
    (Wacom Bamboo ) angeboten bekommen.

    Jetzt zu meiner Fage : Macht ein Grafiktablett in diesem Programm Sinn ?
    und wenn ja für was konkret ?

    Wäre für schnelle Antworten Dankbar ( bevor das Tablett verkauft ist)

    :danke::danke::danke::danke:

    Frieda
     
    #1      
  2. CUBEMAN

    CUBEMAN Polyboy

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    3.007
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Cinema 4D, VRay, ZBrush, Rhino 5, Photoshop, After Effects
    Grafik Tablett
    AW: Grafik Tablett

    Hallo,

    ' macht Sinn bei der Arbeit mit Bodypaint.

    Grüße, CUBE
     
    #2      
  3. hulle

    hulle Old School

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    62
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    CS4 Master/Mac
    Kameratyp:
    Canon 300D
    Grafik Tablett
    AW: Grafik Tablett

    Moin Frieda33,

    für Anfänger ist das Bamboo uneingeschränkt zu empfehlen.

    Zu Deiner Frage nach dem konkreten Sinn: stell' Dir vor, Du malst auf Papier. Womit wäre es einfacher, Stift oder Maus?

    Mein Tip: ich würde kaufen!
     
    #3      
  4. rico94

    rico94 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Grafik Tablett
    AW: Grafik Tablett

    Ich habe auch das Wacom Bamboo Fun Grafiktablett, es ist anfangs etwas schwierig wie ich finde, aber mit Übung wird`s leichter. Ich brauche es relativ selten, vorwiegend nur für Zeichnungen, Graffitis und Handschriften. So ähnlich wie beim O2 - Werbespot. xD

    LG
     
    #4      
  5. MrIous

    MrIous Aktives Mitglied

    11
    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    1.500
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    c4d, gimp, inkscape, cs3, ps cs4
    Kameratyp:
    Pentax Optio S55
    Grafik Tablett
    AW: Grafik Tablett

    Ich hab noch nie ein Tablett besessen und werde mir wohl für c4d auch keins kaufen.
    Man kann in dem Programm finde ich ganz gut mit Maus und Tastatur navigieren, obs bei der Modellierung in 3D hilft bezweifle ich, hab aber, wie gesagt, auch keine Erfahrung :)

    Wie Cube schon sagt, in verbindung mit Bodypaint sicherlich sinnvoller.

    Wenn das Tablett so günstig ist, ist es betsimmt gebraucht, wenn es dir dazu noch ein Bekannter angeboten hat, besteht doch bestimmt die Möglichkeit, das mal auszuprobieren?

    Hab nämlich auch schon gehört das Einige überhauptnicht damit zurecht kommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2009
    #5      
  6. Frieda33

    Frieda33 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    65
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    BW
    Software:
    c4d r10
    Kameratyp:
    coolpix 995
    Grafik Tablett
    AW: Grafik Tablett

    Schon mal Danke für die schnellen Antworten.

    Aber für was genau ( Anwendungsbeispiel ) kann ich es
    genau bei c4d ( nicht body Paint - wird noch ne weile dauern bis ich soweit bin ) benutzen ?

    Gruß frieda

    PS.: Ich möchte bloß wissen ob sich der Kauf für das Programm rentiert !
     
    #6      
  7. CUBEMAN

    CUBEMAN Polyboy

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    3.007
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Cinema 4D, VRay, ZBrush, Rhino 5, Photoshop, After Effects
    Grafik Tablett
    AW: Grafik Tablett

    Na ja,

    wenn Du Deine 3d-Modelle vernünftig texturieren möchtest, kommst Du um die Arbeit mit BP oder PS nicht herum. Und hier macht sich ein Tablett schnell bezahlt.
    Man kann nicht nur präziser arbeiten, sondern auch mit Neigungswinkel und Stiftandruck, verschiedenste Funktionen steuern.
    Damit bist Du jeder Maus haushoch überlegen.

    Grüße, CUBE
     
    #7      
  8. czab

    czab Newy

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Software:
    Indesign, Illustrator, Photoshop CS
    Kameratyp:
    Lumix TZ5
    Grafik Tablett
    AW: Grafik Tablett

    Ich denke am Anfang ist es auf jeden Fall ein ziemlich Umstellung.
    Ich habe mir ein Bamboo zugelegt um eben präzieser in PS zu arbeiten.
    Nur bewege ich mich noch wie ein Rentner über den Bildschirm,
    kann mir jemand Mut mache bzw. einen Tipp geben wie ich mich am effektivsten mit dem Stift trainieren kann?

    Dankeschön
     
    #8      
  9. rico94

    rico94 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Grafik Tablett
    AW: Grafik Tablett

    Erstmal Übung, Übung, Übung... dann wie lange arbeitest du schon damit? Und, arbeitest du eher detailreicher, oder großflächig? :D

    LG
     
    #9      
  10. TLux

    TLux Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    87
    Geschlecht:
    männlich
    Grafik Tablett
    AW: Grafik Tablett

    Ich habe auch ein Bamboo, habe es mir im letzten Jahr auf der photokina für ca. 160 Euro gekauft. Ich finde es für den Einstieg echt super, die Preis-Leistung stimmt vollkommen. Ich arbeite damit bevorzugt in Flash und Photoshop, weil ich in diesen Programmen geeignete Werkzeuge zur Auswahl habe. In Illustrator greife ich aus Gewohnheit immernoch häufig auf die Maus zurück, weil ich das Arbeiten mit dem Zeichenstift- Werkzeug damit leichter finde (ist aber Geschmackssache). Wenn es nicht zu abgenutzt ist und der Preis stimmt, kauf es ruhig.
    TLux
     
    #10      
  11. derwerner

    derwerner Immer noch (NEU)gierig

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    404
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Westerwald
    Software:
    CS4, CS6, CC, Lightroom etc.
    Kameratyp:
    Nikon D500, Nikon D300, Sigmas von 8-500 mm, RICOH-Theta und div. analoge Nikons
    Grafik Tablett
    AW: Grafik Tablett

    An einem Wacom Tablet führt kein Weg vorbei. Du wirst es bald auch in Photoshop NUR NOCH anstelle der Maus nutzen!
     
    #11      
  12. Frieda33

    Frieda33 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    65
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    BW
    Software:
    c4d r10
    Kameratyp:
    coolpix 995
    Grafik Tablett
    AW: Grafik Tablett

    Anderst Gefragt !
    Lohnt es sich nur zum Logos " abpausen" , oder auch für andere Sachen ?
    Wenn ja für welche anderen arbeiten ? Ich besitze kein anderes Grafikprogramm !!!
    Es geht ausschließlich nur um c4d.
    Ich wäre sehr über eine Auflistung dankbar.

    Gruß Frieda
     
    #12      
  13. demon

    demon Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    38
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Rostock
    Software:
    Cinema 4D, PhotoShop
    Grafik Tablett
    AW: Grafik Tablett

    Ich besitze selbst ein Grafiktablett und habe es einmal in Cinema 4D ausprobiert. Daher meine Antwort ob du es rein für C4D brauchst: Nein.
    Ich finde die Arbeit mit der Maus zum modellieren um einiges angenehmer. Erst wenn du zum texturieren kommst ist ein GT praktisch. Aber wenn du mit BodyPaint oder PS eh nicht arbeitest brauchst du meiner Meinung nach kein Tablett. :)
     
    #13      
  14. Frieda33

    Frieda33 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    65
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    BW
    Software:
    c4d r10
    Kameratyp:
    coolpix 995
    Grafik Tablett
    AW: Grafik Tablett

    Danke ! War eine klare Aussage mit der ich was anfangen kann.

    Gruß Frieda
     
    #14      
  15. KBB

    KBB Blaubär

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    8.543
    Geschlecht:
    männlich
    Grafik Tablett
    AW: Grafik Tablett

    Wobei es sehr selten ist, dass ein (Allround- oder Privat-) 3D'ler keine Bildbearbeitung und kein Bodypaint benutzt. Denn Texturen muss man zu 80% bearbeiten oder selbst erstellen, und das geht nur über Bodypaint, eine Bildbearbeitung wie Photoshop oder Gimp (OpenSource Bildbearbeitung), "Mal"programme wie der Corel Painter oder ArtWeaver (Freeware "Mal"programm) oder ein Vektorprogramm wie Illustrator oder Inkscape (OpenSource Vektorprogramm) - oder eben direkt im 3D Programm, in dem ich notwendige Kurven mit einem Stift schonmal ganz gut vorzeichnen kann. Kommt aber auf den Content an, oft sind bei der Arbeit Bezierkurven von vorneherein die bessere Wahl, z.B. beim Nachzeichnen vorgegebener Konturen. Drumherum kommt man IMHO auf Dauer jedenfalls kaum - vor allem, wenn Du demnächst mit Texturen arbeitest und mal eigene Sachen damit aufbauen möchtest ;)

    Ich arbeite seit einigen Jahren beruflich als 3D Operator und möchte mein Tablett nicht mehr missen. Man ist nicht unbedingt schneller, aber sicher nicht langsamer als ein Mausarbeiter. Der Tablettnutzer bremst sich allerdings dann selbst aus, wenn er ständig zwischen Maus und Tablett wechselt, weil er im 3D Raum lieber mit einer Maus arbeitet als mit dem Stift, aber immer wieder Stiftarbeiten im 3D Programm macht, die durchaus anfallen. Und da ist das Tablett eben unschlagbar, weshalb viele 3D'ler dann eben doch komplett zum Tablett wechseln. Oder aber zu einer 3D Maus, mit der man mit einiger Übung auch sehr gut im 3D Raum bewegt, was wieder beim Modellieren helfen kann.

    Ein Muss ist es also nicht, aber indirekt hilft es schon ganz gut.
     
    #15      
  16. Frieda33

    Frieda33 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    65
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    BW
    Software:
    c4d r10
    Kameratyp:
    coolpix 995
    Grafik Tablett
    AW: Grafik Tablett

    Was bitte ist IMHO ? Jeder benutzt irgendwelche Fachbegriffe ,die man als Anfänger nicht immer unbedingt versteht.

    Gruß Frieda
     
    #16      
  17. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    Grafik Tablett
    #17      
  18. Robur

    Robur Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    261
    Geschlecht:
    männlich
    Grafik Tablett
    AW: Grafik Tablett

    Eine Textur macht ein Modell erst zu dem, was es sein soll. Deswegen kommt man auf Dauer wirklich nicht drum rum, sich mit Grafikprogrammen, Malen usw. auseinander zu setzen. Ein Tablett ist kein Muss, aber schon zu empfehlen.
     
    #18      
  19. shaki1990

    shaki1990 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Deutschland & Unterweitersdorf, Österreich
    Software:
    InDesign, Photoshop, Illustrator, Dreamweaver, Flash
    Grafik Tablett
    AW: Grafik Tablett

    Also ich hab seit einer Woche ein Tablett und brauchte durchaus die ersten Tage "Umgewöhnungszeit". Es ist doch deutlich etwas Anderes, als die Maus. Aber da man öfter mal, wie oben schon erwähnt, auf das Malen zrückgreifen muss, ist das eine optimale Sache und wenn ma sich dran gewöhnt hat, braucht man die Maus auch nicht mehr ...

    Kann ich jedem empfehlen, der was mit 3D macht. :)
     
    #19      
  20. Gimpnutzer

    Gimpnutzer Gesperrt

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    44
    Geschlecht:
    männlich
    Grafik Tablett
    AW: Grafik Tablett

    Kurz gesagt: Wer mal ein Tablett besitzt, der gibt es nicht mehr her!!!!
     
    #20      
x
×
×