Anzeige

Grafiken einheitlich bearbeiten

Grafiken einheitlich bearbeiten | PSD-Tutorials.de

Erstellt von tatzilo, 11.02.2010.

  1. tatzilo

    tatzilo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    männlich
    Grafiken einheitlich bearbeiten
    Hi,

    ich möchte einen bestimmten Bereich aus mehreren Bildern ausschneiden. Dieser muss dieselbe Koordination als auch Größe haben, damit die Bilder miteinander verglichen werden können. Wie mache ich das? Hat jemand eine gute Idee?

    Vielen Dank & Gruß!

    Anwendung: Photoshop CS2
    OS: Windows XP
     
    #1      
  2. Triggertrix

    Triggertrix Filmwechsler

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    695
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    far far away
    Software:
    CS6, FCE, Papierkorb
    Kameratyp:
    Sony Alpha 700, Minolta Dynax 7000i
    Grafiken einheitlich bearbeiten
    AW: Grafiken einheitlich bearbeiten

    na gib doch im Crop Feld eine feste Grösse an und ziehe Dir Hilfslinien auf die Koordinaten wie Du sie brauchst, dann geht das doch einfach, oder?
     
    #2      
  3. Sykeadelic

    Sykeadelic Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    171
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Software:
    PS, AI, ID, C4D, Br
    Kameratyp:
    Nikon Kompaktknipse 8MP
    Grafiken einheitlich bearbeiten
    AW: Grafiken einheitlich bearbeiten

    Naja entweder ausschneiden oder freistellen. Danach die Größe anpassen. Wie mein Vorposter schon sagt Hilfslinien zurecht schieben. Es gibt leider kein Patentrezept um sowas zu machen.
    Letzendlich wissen wir auch nicht wo das entnehmen willst und wozu das ganze dient.
     
    #3      
  4. lacocca

    lacocca Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    134
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS4
    Kameratyp:
    1000D
    Grafiken einheitlich bearbeiten
    AW: Grafiken einheitlich bearbeiten

    Wenn die Dateien alle die gleiche bildgröße haben kannst du es mit einer selbsterstellten Aktion und dann mit der Stapelverarbeitung versuchen, müsste eigentlich funktionieren.
     
    #4      
  5. Zeitgeist2004

    Zeitgeist2004 Hat es drauf

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.708
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mannheim
    Software:
    CS4
    Kameratyp:
    EOS 350D
    Grafiken einheitlich bearbeiten
    AW: Grafiken einheitlich bearbeiten

    Mache dir doch eine kleine Aktion.Stelle das Lineal auf Pixel öffne dein Bild und lege den Bereich fest. Danach kannst du über die Stapelverarbeitung alle Bilder schneiden und hast bei allen die gleichen Kordinaten.
     
    #5      
  6. graywolf

    graywolf Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2009
    Beiträge:
    1.392
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Weimar
    Software:
    CS6 Master
    Kameratyp:
    Nikon D90, Nikon D5100
    Grafiken einheitlich bearbeiten
    AW: Grafiken einheitlich bearbeiten

    Größe kann man ja noch einstellen - aber die Kordinaten???
     
    #6      
  7. gugue

    gugue Photoshopfan

    21
    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.411
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stmk.
    Software:
    cs5
    Kameratyp:
    canon eos 1000d Canon Eos 7d
    Grafiken einheitlich bearbeiten
    AW: Grafiken einheitlich bearbeiten

    vielleicht hilft es auch wenn du beim freistellungswerkzeug eine fixe größe eingibst um immer die gleiche größe aus verschiedenen bildern freizustellen.
     
    #7      
  8. tatzilo

    tatzilo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    männlich
    Grafiken einheitlich bearbeiten
    AW: Grafiken einheitlich bearbeiten

    das klingt gut. Wenn ich also in der Stapelverarbeitung bin, kann ich festlegen, dass Photoshop bestimmte Dateien bearbeitet. Wo stelle ich aber ein, was er machen soll? Hier: Ausschneiden.

    Ich habe 3 Fluoreszenz Aufnahmen. Zwei zeigen unterschiedliche Signale im gleichen Bereich, deshalb ist es schwierig per Auge immer den gleichen Bereich auszuwählen. Ich denke eine Aktion würde dem Ganzen sehr nahe kommen, zumindest klingt das so.
     
    #8      
  9. tatzilo

    tatzilo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    männlich
    Grafiken einheitlich bearbeiten
    AW: Grafiken einheitlich bearbeiten

    hey,

    muesste doch theoretisch auch mit Ebenen funktionieren, oder? also alle Bilder in eine Datei kopieren, interessante Bereiche übereinander legen und einen Bereich markieren, diesen dann irgendwie ausschneiden und in eine neue Datei kopieren. Dann müssten alle Ebenen in einer Datei sein, die Ebenen könnte man dann wieder herauskopieren oder eben eine Grafik daraus machen.

    Nun mein Problem: wenn ich alle Bilder in eine Datei kopiert habe (als verschiedene Ebenen), wie kopiere ich alle Ebenen wieder heraus? In einem Tutorial fand ich das hier:

    "Menue "Auswahl / Alles auswählen" (Strg A) oder eine Auswahl erstellen. Anschließend Menue "Bearbeiten / Aus allen Ebenen kopieren" der ausgwählte Bereich aller sichtbaren Ebenen wird in die Zwischenablage kopiert (eine der sichtbaren Ebenen muß ausgewählt sein (Augensymbol)."

    Nur gibts den Befehl "aus allen Ebenen kopieren" bei meiner Version nicht. Any ideas?
     
    #9      
  10. Zeitgeist2004

    Zeitgeist2004 Hat es drauf

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.708
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mannheim
    Software:
    CS4
    Kameratyp:
    EOS 350D
    Grafiken einheitlich bearbeiten
    AW: Grafiken einheitlich bearbeiten

    Entschuldigung hatte diesen Beitrag irgendwie übersehen ich wollte dich nicht ignorieren.;)
    Ich nehme an deine Ursprungsbilder sind alle gleichgroß und in der selben Auflösung.
    Lade ein Bild dann gehst du auf Fenster > Aktionen (F9) und zeichnest eine neue Aktion auf welche so aussieht.
    Mit der rechten Maustaste auf das Lineal klicken und dort Pixel auswählen.
    Auswahlwerkzeug auswählen und den Bereich den du brauchst festlegen. Rechte Maustaste Ebene durch Kopie auswählen.
    In der Ebenenpalette mit rechts Klick auf diese Ebene dann auf Ebene duplizieren, im folgenden Menü gehst du auf Ziel und wählst bei Dokument neu aus. wenn du einen Namen eingibst z.B. Vergleich werden alle Kopien in diesen Datei gespeichert.
    Nun kannst du die Aktion stoppen.
     
    #10      
  11. tatzilo

    tatzilo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    männlich
    Grafiken einheitlich bearbeiten
    AW: Grafiken einheitlich bearbeiten

    hey, das ist genau DAS wonach ich gesucht habe!!! Vielen vielen Dank :)

    In der neuen Datei befinden sich quasi nur noch die ausgewählten Bereiche. Kann ich es auch so einstellen, dass nur der ausgewählte Bereich gespeichert wird? So wie ich das jetzt sehe muss ich den Bildinformationstragenden Teil noch markieren und freistellen (Bild aus Kontext mit grau/weissen Kästchen. Oder hab ich was übersehen? :uhm:
     
    #11      
  12. Zeitgeist2004

    Zeitgeist2004 Hat es drauf

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.708
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mannheim
    Software:
    CS4
    Kameratyp:
    EOS 350D
    Grafiken einheitlich bearbeiten
    AW: Grafiken einheitlich bearbeiten

    Du kannst noch in der Aktion bevor du die Ebene duplizierst die Hintergrundebene ausblenden. Danach gehst du auf Bild > Zuschneiden und wählst dort transparenten Pixel aus, dadurch hast du dann nur deinen Ausschnitt.
     
    #12      
x
×
×