Anzeige

Grafiken werden zu klein dargestellt

Grafiken werden zu klein dargestellt | PSD-Tutorials.de

Erstellt von NDiaye, 16.08.2006.

  1. NDiaye

    NDiaye Disorganizer

    Dabei seit:
    29.06.2006
    Beiträge:
    647
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    EOS 350D + 18-55mm non-IS
    Grafiken werden zu klein dargestellt
    Moin,

    ich habe noch ein weiteres Problem mit InDesign. Und zwar kommt es ab und zu vor, dass, wenn ich Grafiken einfüge, diese nicht in der richtigen Größe dargestellt werden.

    Ich klicke auf PLATZIEREN, ziehe den Rahmen, in dem die Grafik erscheinen soll und dann erscheint in der linken oberen Ecke die Grafik, allerdings viel zu klein. Klicke ich auf INHALT ANPASSEN oder INHALT PROPORTIONAL ANPASSEN, so wird die Grafik zwar vergrößert, jedoch wird die Grafik dann grobpixelig.

    Das ist mir schon mit Bilddateien jeder Größe passiert. Die aktuelle Bilddatei ist ca. 180(B)x480(H) Pixel groß. Ich habe sie vorher mit Photoshop etwas zurechtgeschnitten und dann als tif-Datei abgespeichert. Doch sowohl tif, als auch jpeg werden nicht korrekt dargestellt. Füge ich eine andere Grafik ein, so wird sie normal dargestellt. Es hakt immer nur bei einer einzelnen Grafik.

    Wer weiß Rat?
     
    #1      
  2. PaMe

    PaMe Guest

    Grafiken werden zu klein dargestellt
    brauchst ja nich gleich wegen jedem problemchen n neuen thread aufmachen :wink:

    wenn ich bilder/grafiken ect platziere, dann setze ich vorher keinen begrenzungsrahmen fest. einfach auf ne freie fläche in originalgröße platzieren und dann anpassen.

    zu deinem darstellungsproblem:
    schau mal nach ob deine bilder immer noch "seltsam" aussehen, wenn du deine >anzeigeoptionen< (bei ansicht) auf hohe qualität einstellst.

    dieses problem hatte aber ein user vor 1 - 2 wochen aber schonmal und wurde auch dort erläutert.

    bei grad mal 70 threads (2 seiten) kann man schonmal schauen, obs das hier nich schonmal gab. andernfalls mal "suche".

    hoffe diesmal ( :cry: ) konnt ich helfen.
     
    #2      
  3. Psycho_23

    Psycho_23 Hat es drauf

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    2.454
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dudenhofen
    Software:
    Photoshop | InDesign | Encore
    Kameratyp:
    Casio Exilim EX-S880
    Grafiken werden zu klein dargestellt
    pame hat mal prinzipiell recht. ich geh genauso vor beim Platzieren. Also ich sag einfach STRG+D und klick dann mit dem Cursor auf ne frei Fläche und skaliere dann dort.
    Versuch das mal.

    Dann kann es damit zusammenhängen, was für Bildformate du platzieren willst. Ich hatte das Problem auch mal mit einer eps datei. Bei den gängigen Formaten (jpg, gif, png, psd) hatte ich bisher, mit oben genanntem Verfahren noch keine Probleme.
     
    #3      
  4. NDiaye

    NDiaye Disorganizer

    Dabei seit:
    29.06.2006
    Beiträge:
    647
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    EOS 350D + 18-55mm non-IS
    Grafiken werden zu klein dargestellt
    Also, die Anzeigeoptionen zu ändern bringt leider nichts. Die Grafiken bleiben leider zu klein und pixeln beim Anpassen an einen vergrößerten Rahmen eben auf.

    Auch bringt es nichts, die Geschichte ohne Begrenzungsrahmen durchzuführen. Die Grafik wird in jedem Fall als winziges Etwas eingefügt, welches beim Vergrößern/Skalieren grobpixelig wird.

    PS: Die Bilddatei hat ne Auflösung von 300 DPI.

    @ psycho23: wie bereits erwähnt: dieses Phänomen tritt auf, egal in welchem Bildformat, ob jpeg oder tif etc. ich die Datei abspeichere.
     
    #4      
  5. Psycho_23

    Psycho_23 Hat es drauf

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    2.454
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dudenhofen
    Software:
    Photoshop | InDesign | Encore
    Kameratyp:
    Casio Exilim EX-S880
    Grafiken werden zu klein dargestellt
    hm....mehr fällt mir auch nicht mehr ein. eben mal geguckt ob es vom Programm irgendeine Einstellung diesbezüglich gibt, hab aber nix gefunden.

    Was passiert denn, wenn du das Bild in Photoshop über das Protokollfenster als neues Projekt duplizierst (screen)
    [​IMG]

    Dann als psd abspeicherst und das dann einbettest?

    Bzw. einfach mal das Bild in PS öffnen, Strg+a und ne neue Datei und die dann speichern.

    Versteh dein "ab und zu" im ersten Post nämlich nicht so ganz.
    Taucht der Fehler zB nur bei CMYK Dokumenten oder wie muss man sich das vorstellen?
     
    #5      
  6. nerak

    nerak Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    524
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ostseeküste
    Software:
    Photoshop, Indesign, Corel, Blender
    Kameratyp:
    panasonic fz50
    Grafiken werden zu klein dargestellt
    wenn die Bilder ok in Größe und Auflösung sind (bei 1000% wird fast jedes Bild pixlig... :p ) - dann versuch es doch mal so: unter Anzeige Überdruckenvorschau einstellen, dazu Ansicht-Anzeigeoptionen-Anzeige mit hoher Qualität einstellen und bei Ansicht-Anzeigeoptionen das Häkchen bei objektspezifische Anzeigeeinstellungen löschen setzen - danach müsste alles perfekt aussehen...
     
    #6      
  7. NDiaye

    NDiaye Disorganizer

    Dabei seit:
    29.06.2006
    Beiträge:
    647
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    EOS 350D + 18-55mm non-IS
    Grafiken werden zu klein dargestellt
    Das hat sogar geklappt... :roll: (-kopfklatsch-)

    Und ich dachte, ich hätte bei den Ansichtoptionen schon alles ausprobiert.

    !!--)
     
    #7      
x
×
×