Grau-Pipette

Grau-Pipette | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Blaze, 29.04.2021.

  1. Blaze

    Blaze Katzenpersonal

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    433
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    CC
    Kameratyp:
    Sony Alpha 65, Nikon D90, Nikon D 3000, Fujitsu P500
    Grau-Pipette
    Hallo,
    ich muss beruflich öfter mal Baupläne einscannen und um den Hintergrund quick and dirty von Gilb oder Schatten zu befreien nutze ich oft die Weiß-Pipette in der Tonwertkorrektur. Bei Fotos kann die Schwarz-Pipette quick and dirty gute Kontraste in ein Bild zaubern, wenn man den vermutlich dunkelsten Schatten im Bild anklickt. Das hat zwar nichts mit hochwertiger Bildbearbeitung zu tun, aber für die Bilder der letzten Betriebsfeier muss es auch nicht Highend sein. Was ich bisher jedoch noch nie gebraucht habe ist die mittlere Pipette für 50% Grau. Habt ihr Anwendungsbeispiele bei denen die Grau-Pipette nützlich ist? Wäre toll, wenn ihr kurz beschreiben könntet wie ihr die Grau-Pipette nutzt.
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    4.947
    Grau-Pipette
    #2      
    BRIGHTON und Blaze gefällt das.
  4. BRIGHTON

    BRIGHTON Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    481
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weinviertel
    Software:
    PS CC 2021, WIN10 x64
    Kameratyp:
    Nikon D5300
    Grau-Pipette
    #3      
  5. Torito49

    Torito49 Lernen, lernen, lernen

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    8.075
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Main
    Software:
    Win 10 x64 / Ps-CC 21.2.1, Lr-CC 9.3, NIKsoftware, Topaz-Labs
    Kameratyp:
    Nikon DSLR
  6. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    4.947
    Grau-Pipette
    Ich finde den LAB-Farbmodus extrem nützlich. Wenn man sich drübertraut, dann ist eine ziemlich alte Folge der Photoshop-Profis sehr zu empfehlen.
     
    #5      
    Blaze gefällt das.
  7. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.718
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Grau-Pipette
    "Gilb" steckt ja nicht nur in den Lichtern, Farbverschiebungen gibt es in allen Tonwerten. Die Grau-Pipette neutralisiert farblich die mittleren Töne. Dabei ist es bei der Aufnahme hilfreich mit einer 50% Graukarte zu arbeiten um einen neutralen Referenzwert zu erhalten. Nachdem die Farbkurven ermittelt wurden muss dann noch die Helligkeitskurve angepasst werden, da ja nicht gesagt ist das die Lichtsituation so war, dass die Graukarte 50% Helligkeit wiedergibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2021
    #6      
Seobility SEO Tool
x
×
×