Anzeige

Green Screen

Green Screen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von IsabellP, 19.04.2010.

  1. IsabellP

    IsabellP Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Green Screen
    Hi, bitte nicht lachen!!
    Ich möchte gerne Aufnahmen mit einem Greenscreen machen, da man ja dann den Hintergrund beliebig ändern kann.
    Kann mir jemand sagen, wie ich das in Photoshop machen kann.
    Für Euch ist das bestimmt eine lächerliche Frage, aber ich kanns (noch) nicht.
     
    #1      
  2. Green Screen
    AW: Green Screen

    Greenscreen ist eine Techik, die im Film-/TV-Bereich verwendet wird. Mit Photoshop hat das recht wenig zu tun, da Du an einem statischen Bild ja in Ruhe herumschneiden kannst, bis es passt. D.h., Du bist nicht auf einen grünen Hintergrund angewiesen.
    Greenscreen (bzw. früher Blueboxverfahren) ist ein dynamisches Maskierungsverfahren.
     
    #2      
  3. villharmonic

    villharmonic Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    634
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Elements 13 (Mac)/LogicProX/Darktable (Mac)
    Kameratyp:
    Pentax K-S2
    Green Screen
    AW: Green Screen

    Das ist nicht weiter kompliziert.
    Du stellst Dich vor einen einfarbigen (grünen) Hintergrund und fotografierst Dich.
    Dann ist auf dem Bild alles grün (ausser Dir).
    In Photoshop nimmst Du die Pipette selekierst das Grün und löschst es.
    Dann ist das Bild (ausser) Dir durchsichtig.
    Das Bild legst Du dann vor einen Hintergrund Deiner Wahl (Löwenrachen, Vulkan ...) und schon ist Deine Greenscreenaufnahme fertig.

    Üblicherweise wird die Technik im Film eingesetzt, weitere Stichworte für die gängigen Suchfunktionen (hier im Forum links oben, Google) sind Bluescreen oder Keying.

    In Photoshop wirkt diese Technik ohne eine geschulte Freistellungstechnik nicht überzeugend, da die Auflösung der Fotos wesentlich höher als beim Film ist.

    Clemens
     
    #3      
  4. docjameson

    docjameson Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    111
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    CS4 WP, Cubase6, Wavelab 7, Edius Neo 1+2, FXhome Visionlab
    Kameratyp:
    Nikon D5100, D40, Canon XL-1, Canon MVX20i
    Green Screen
    AW: Green Screen

    In Photoshop hast Du je nach Ausleuchtung eigentlich eine gute Chance mit dem Zauberstab. Das eigentliche Objekt freistellen und Deinen gewünschten Hintergrund drunterlegen.

    Besser und unkomplizierter geht es mit speziellen Programmen, wie z.B. FXhome Photokey Da hast Du kaum Arbeit. Foto rein, Hintergrund rein - fertig!
     
    #4      
  5. dirk_ry

    dirk_ry Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    PSE 10, Lightroom 5, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Green Screen
    AW: Green Screen

    Hallo!

    Was evtl. wohl noch wichtig zu erwähnen wäre, dass Du keine grünen oder grün-reflektierenden Klamotten trägst. Naja, letzteres kommt natürlich immer etwas auf's Licht an.

    Aber wie Clemens ja schon geschrieben hat, ist das Keying für Fotos (also auch für PS) eigentlich ehr ungeeignet, da Du ja in PS eh recht einfach alles freistellen kannst.

    Grüsse,
    Dirk
     
    #5      
  6. SecondSight1989

    SecondSight1989 HobbykniPPserich

    Dabei seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    112
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Photoshop, Photomatix, Sony Vegas
    Kameratyp:
    Canon EOS 7D und 450D
    Green Screen
    AW: Green Screen

    Naja dann musste halt maskieren, sodass die grünen Bereiche am Körper nicht ausgewählt werden. Grünes Shirt oder grüne Hose auf grünem Hintergrund is halt etwas dumm gewählt^^

    Finde es nicht ungeeignet, wer die Ausleuchtung des Hintergrundes gut und gleichmäßig hinbekommt und einen hohen Freistellungsfaktor erreicht, dem sei das ruhig gegönnt ;)
     
    #6      
  7. haegarhorrible

    haegarhorrible Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    17.08.2007
    Beiträge:
    52
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    KB, MF, LF
    Green Screen
    AW: Green Screen

    Auf Abstand zum Hintergrund achten. Person/Hintergrund separat ausleuchten. Je näher die Person vor dem Hintergrund steht, desto stärker die grüne Reflektion auf ihr.
    Probier doch erst mal mit einer kleinen Pappe und einem Testobjekt. Ist billiger und Du siehst, ob das das ist, was Du brauchst.
     
    #7      
  8. Christopha

    Christopha Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    67
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Nikon D90, D300
    Green Screen
    AW: Green Screen

    Hi, eigentlich ist es egal was für einen Hintergrund du nimmst. Hauptsache der Kontrast zwischen dir und dem Hintergrund ist möglichst hoch.
    Mit Ps kannst du eigentlich fast alles recht einfach freistellen. Guck mal in die Tutorials, da gibt es eine Menge leicht verständlicher Anleitungen.

    Gruß
    Christoph
     
    #8      
  9. SantoLeo

    SantoLeo Hobby-Canonier

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    239
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Software:
    CS4 und bisgen Freewarekram
    Kameratyp:
    Canon
    Green Screen
    AW: Green Screen

    Starter Kit für 215$ ... Nein Danke! Nicht wenn ich alles dafür bereits habe.
     
    #9      
x
×
×