Anzeige

Große Armee rendern

Große Armee rendern | PSD-Tutorials.de

Erstellt von nightmarevs, 18.08.2008.

  1. nightmarevs

    nightmarevs Guest

    Große Armee rendern
    Gibt es irgend einen Trick das ich große Armeen rendern kann? Momentan is aus performancegründen bei höchstens 600 Mann schluss ich wollt allerdings ne szene mit etwa dem 10 fachen (Keine Animation nur ein Bild und alle Soldaten sehen gleich aus da ích nur ein Model benutze)
    danke im voraus
    nightmarevs
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.08.2008
    #1      
  2. kleinercoop

    kleinercoop einfach, coop

    Dabei seit:
    16.11.2007
    Beiträge:
    739
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Software:
    CS 3 Bundle / Cienma 4D 10 / Sony Vegas 6
    Kameratyp:
    Canon 450D
    Große Armee rendern
    AW: Große Armee rendern

    nur ausschnitte rendern und die nachträglich zusammen setzten ?

    oder gibt es nicht auch ne art netrender(war das glaub ich) der die pferfomance von allen pc´s im netztwerke nutzt ? oder ne freund schicken der ne besseren pc hat ;)
     
    #2      
  3. nightmarevs

    nightmarevs Guest

    Große Armee rendern
    AW: Große Armee rendern

    mir geht es vor allem ums erstellen ich krieg die gar nicht alle eingefügt spätestens bei der 5. Reihe ruckelts gewaltig und nach der 6.-7. is schluss. Ich wollte eine Kamerafahrt über eine große Armee machen Rendern lassen kann ichs auch über Nacht aber erstellen lässt sichs nicht richtig.
     
    #3      
  4. eFi_eX

    eFi_eX Heimwerker

    1
    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    322
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wiener Neustadt, Österreich
    Software:
    Just a Tool
    Große Armee rendern
    AW: Große Armee rendern

    Schau mal nach wieviel Virtuellen Arbeitsspeicher du von Windows her freigibts.
    Das hat bei mir einmal geholfen etwas mehr performance rauszuhohlen
     
    #4      
  5. nightmarevs

    nightmarevs Guest

    Große Armee rendern
    AW: Große Armee rendern

    Ich hab 3GB Ram und 4 GB Auslagerungsdatei des müsste eigentlich reichen.
     
    #5      
  6. eFi_eX

    eFi_eX Heimwerker

    1
    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    322
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wiener Neustadt, Österreich
    Software:
    Just a Tool
    Große Armee rendern
    AW: Große Armee rendern

    Hmmm
    Was du noch probiren kannst ist deine Soldaten als Xref ojekte ind die scene zu laden und dann durch einen Low Poly soldaten als Proxy zu ersetzen, die Proxy option findest du unten in Xref optionen im Modify Panel, hoffe du kennst die aus ich hab max nur auf englisch
     
    #6      
  7. nightmarevs

    nightmarevs Guest

    Große Armee rendern
    AW: Große Armee rendern

    klingt recht vielversprechend. Der Soldat hat nur recht viele Teile geht das die irgendwie zu einem Modell zusammenzustückeln so das ich beim Laden nur noch 1 Objekt pro Soldat hab? Gruppieren hilft da leider nichts.
     
    #7      
  8. eFi_eX

    eFi_eX Heimwerker

    1
    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    322
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wiener Neustadt, Österreich
    Software:
    Just a Tool
    Große Armee rendern
    AW: Große Armee rendern

    Naja ich weiß das es funktioniert wenn du die teile einfach zu einem poly konvertierst und dann alle Objekte an einen Poly anhängst, in der englischen Version lautet der befehl attach, dann ist es ein Objekt und kann auch so als xref eingefügt werden nur würde ich das nur mit einer Kopie der Datei machen weil man weiß ja nie, vielleicht brauchst du das Modell später noch einmal wo anders.
     
    #8      
  9. keul3

    keul3 3dsMax | 3D-Contest

    12113
    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    10.068
    Große Armee rendern
    AW: Große Armee rendern

    render passes, render jeweils 10x 600 soldaten einzelnd und dann benutzte die merge-funktion

    spart übrigens auch renderzeit bei solch großen projekten;)
     
    #9      
  10. herby3

    herby3 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    256
    Geschlecht:
    männlich
    Große Armee rendern
    AW: Große Armee rendern

    Damit du dich ruckelfrei bewegen kannst, drück mal "O". Oder lass dir gleich alles als Würfel darstellen, dann hast du auch keine so starken Performanceprobleme mehr.
     
    #10      
  11. nightmarevs

    nightmarevs Guest

    Große Armee rendern
    AW: Große Armee rendern

    wie kann ichs mir denn als würfel darstellen lassen? wenn ich O drücke passiert leider gar nichts
    edit: hat sich erledigt ich hab jezt 100 als ein mdoel geladen und lass mir nur die begrenzungsboxen anzeigen.
    Danke für die Hilfe
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.08.2008
    #11      
  12. eFi_eX

    eFi_eX Heimwerker

    1
    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    322
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wiener Neustadt, Österreich
    Software:
    Just a Tool
    Große Armee rendern
    AW: Große Armee rendern

    Hi

    Ach ja an das hatte ich gar nicht gedacht das das auch geht.
    Alles als Würfel darstellen lassen ist ganz einfach, klick einfach links oben im jeweiligen Ansichtsfenster auf den namen also Front view oder Left View oder Right view, welche du eben gerade aktiv hast dann hast du ja im Menü das erscheint die Auswahl zwischen Smooth anb Highlited oder nur das Drahtgittermodell zeigen und darunter sollte noch ein Menü zur Auswahl sein wo du andere Ansichten wählen kannst unter anderem auch die Bounding Boxes (englischer begriff) und dann wird jedes Objekt lediglich als Würfel dargestellt
     
    #12      
  13. wtamino

    wtamino Guest

    Große Armee rendern
    AW: Große Armee rendern

    Das bringt doch alles nichts... denn es wird so oder so ewig dauern...
     
    #13      
  14. BlackEye

    BlackEye Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    248
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Düsseldorf
    Software:
    3dsmax 2010x64, FR, Vray, TP, FumeFx, ...
    Kameratyp:
    Nikon D70
    Große Armee rendern
    AW: Große Armee rendern

    Die erste und einzig sinnvolle Lösung kommt imho von keul3. Alles andre macht keinen Sinn. Zudem hast du bei der "parts" methode den vorteil das du einfach mal einen Fehler in nem bestimmten Bereich fixen und einfach neu rausrendern kannst. DAS ist mit der größte Vorteil wie du merken wirst. Passes bei Animationen ist eigentlich schon pflicht.
     
    #14      
x
×
×
teststefan