Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..

Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt.. | Seite 2 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von LonesomeHawk, 02.07.2013.

  1. LonesomeHawk

    LonesomeHawk Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    116
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS3+CS6, Cinema 4D, After Effects CS6
    Kameratyp:
    Olympus IS 1000, Olympus Mju 400 Digital, Olympus FE-250
    Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..
    AW: Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..

    Danke nochmal Tom,

    Anhand des ersten Beispiels habe ich es endlich und sofort verstanden.
    Leider wird das aber in vielen Tutorials (auch die, die speziell auf sowas eingehen) irgendwie noch unverständlich vermittelt. Oder die erklären gleich immer nur was es kann, vergessen aber eben den entscheidenen oft kurzen Hinweis wie in deinem Beispiel...

    Wer genau so leicht auch mal das Footage (argh wie ich das Wort schon hasse) erklären kann, dass Fenster liegt bei mir immer noch bei jedem Effekt unberührt rechts neben der Komposition - es sollen doch aber die Rohdateien sein, aber die liegen doch links im Projektfenster.........ok - ok, ich bin ja schon weg.... :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2013
    #21      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. Tom22

    Tom22 Adiutor

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    2.555
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Allgäu
    Software:
    Adobe CS6, LR6, Luminar, Win10
    Kameratyp:
    Canon xa30, Nikon D3200, Nikon D7200
    Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..
    AW: Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..

    Als Footage wird all das bezeichnet was du für deinen fertigen Film benötigst bezeichnet.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Footage

    Hier kann ich dir leider nicht folgen. Was meinst du?
    Zeige mal das betreffende Fenster.
     
    #22      
  4. LonesomeHawk

    LonesomeHawk Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    116
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS3+CS6, Cinema 4D, After Effects CS6
    Kameratyp:
    Olympus IS 1000, Olympus Mju 400 Digital, Olympus FE-250
    Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..
    AW: Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..

    das in der Roten Markierung meine ich...

    [​IMG]
     
    #23      
  5. Tom22

    Tom22 Adiutor

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    2.555
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Allgäu
    Software:
    Adobe CS6, LR6, Luminar, Win10
    Kameratyp:
    Canon xa30, Nikon D3200, Nikon D7200
    Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..
    AW: Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..

    Klick mal im Projektfenster auf das Pfeiler Standbild005.jpg
    Jetzt siehst du dein Bild im Footage-Fenster.
    Aber genau das ist es was ich schon mal schrieb. Dir fehlen die grundlegenden Bedienbasics von AE.
    Erlerne sie so schnell wie möglich.
    Auch diese Lektüre wird dir dabei helfen.
    http://helpx.adobe.com/de/after-effects/topics.html#dynamicpod_reference_1
     
    #24      
  6. LonesomeHawk

    LonesomeHawk Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    116
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS3+CS6, Cinema 4D, After Effects CS6
    Kameratyp:
    Olympus IS 1000, Olympus Mju 400 Digital, Olympus FE-250
    Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..
    AW: Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..

    ok auf der einen Seite gebe ich dir ja Recht, aber auf der anderen Seite frage ich mich, wozu ich das brauche? Ich habe es ja bis jetzt nicht vermisst, und klicke ich auf das jpg oder die anderen Dateien, sehe ich sie doch auch oben links in dem kleinen Fenster...
    ach ja, die Tut's von Mathias sind cool danke Tom, hatte ich vorhin erst auf der ersten Seite hier ganz oben entdeckt...;)
     
    #25      
  7. Tom22

    Tom22 Adiutor

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    2.555
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Allgäu
    Software:
    Adobe CS6, LR6, Luminar, Win10
    Kameratyp:
    Canon xa30, Nikon D3200, Nikon D7200
    Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..
    AW: Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..

    Wenn du diese Darstellung nicht brauchst und sie dich stört, schließe sie einfach.
     
    #26      
  8. LonesomeHawk

    LonesomeHawk Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    116
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS3+CS6, Cinema 4D, After Effects CS6
    Kameratyp:
    Olympus IS 1000, Olympus Mju 400 Digital, Olympus FE-250
    Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..
    AW: Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..

    bevor ich einen neuen Thread aufmache, frage ich kurz hier, vielleicht ist es ja sowieso nicht möglich, was ich da versuche...

    Ich komme nur mit meinem Effekt nicht weiter, alles andere funktioniert soweit, aber ich habe meine Tochter auf einem Pfeiler ausgeschnitten, und dann mit Drehung und Position wie eine Rakete aus dem Bild bewegt.

    Einzig was ich jetzt nicht hinbekomme, egal was ich versuche ist, den Feuerstrahl des "Antriebs" unter den Pfeiler zu bekommen, so das dieser sich mit dem Pfeiler aus dem Bild bewegt.

    Mit Motion Tracking oder Null Objekt usw. geht es nicht, da die immer meckern das es kein Video mehr ist. Ist ja jetzt eine Maske denke ich.

    Nun wollte ich das mit CC Partikel versuchen, aber dann ist das Bild des Pfeilers weg sobald ich den Effekt in die Maske ziehe...

    Mache ich da grundsätzlich was falsch, oder geht das so gar nicht??

    In einem Film geht das mit Traking ja ganz gut, aber in der Maske eben nicht.
    Auch wenn ich daraus eine Unterkomposition erstelle, kann ich da nichts machen...

    Hier mal die Bilder 1 & 2 wie der Pfeiler sich bewegt (sind nur 2 Bilder davon) und bei 3 & 4 mit dem Partikel drüber, dann sind die Bilder weg..

    [​IMG]
     
    #27      
  9. Tom22

    Tom22 Adiutor

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    2.555
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Allgäu
    Software:
    Adobe CS6, LR6, Luminar, Win10
    Kameratyp:
    Canon xa30, Nikon D3200, Nikon D7200
    Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..
    AW: Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..

    Lege auf die Ebene der Freistellung den Effekt "XYZ-Position trennen".
    Verschiebe den Ankerpunkt von Mitte auf die untere Kante in die Mitte des freigestellten Objekts.
    Jetzt kannst du die Positionen von CC Particle World mittels einer Expression mit den Positionen des Effects "XYZ-Position trennen" verbinden.
    Deaktiviere kurzzeitig nun die 3 Expressions indem du auf das Ist-Zeichen der Expression klickst.
    Jetzt verschiebe die x-Position von "XYZ-Position trennen" auf den Wert von 200 und die x-Position von "CC Particle World" auf 0.10 .
    Öffne nun deinen Taschenrechner und rechne 0.10/200
    Ergebnis ist: 0.0005

    Stelle nun beide x-Positionen wieder auf Null.
    Setze hinter jeder Expression ein Mal-Zeichen (*).
    Jetzt kopiere das Ergebnis 0.0005 hinter das Mal-Zeichen.

    Nun folgen die Particle deinem Objekt.

    Hinweis:
    Die Koordinaten sind nur Beispiele. Du musst deine Koordinaten selbst ermitteln. Es sind jeweils die Mittelpunkte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2013
    #28      
  10. LonesomeHawk

    LonesomeHawk Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    116
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS3+CS6, Cinema 4D, After Effects CS6
    Kameratyp:
    Olympus IS 1000, Olympus Mju 400 Digital, Olympus FE-250
    Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..
    AW: Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..

    ui ui Tom,

    Ich glaube, da endet mein Anfängerkurs....

    Ich hänge schon beim dritten Satz von dir gnadenlos fest. Ich denke auch, bei mir ist wohl schon alles durcheinander siehe Bild....diesen XY Effekt habe ich zwar in die Maske gelegt und den Ankerpunkt verschoben, darunter den CC Partikel Effekt, aber egal was ich dann markiere, dieses Expression (hatte ich noch nie von gehört vorher) ist erst gar nicht markiert siehe das aufgeklappte Fenster "Animation"....kann ich also nicht anwählen um es zu erstellen..

    [​IMG]
     
    #29      
  11. Tom22

    Tom22 Adiutor

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    2.555
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Allgäu
    Software:
    Adobe CS6, LR6, Luminar, Win10
    Kameratyp:
    Canon xa30, Nikon D3200, Nikon D7200
    Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..
    AW: Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..

    Tja, dass hatte ich befürchtet. Jetzt ist es auch langsam Zeit, diese Aussage von dir zu überdenken. Nicht bös gemeint.
    Hier hast du mal eine Projektdatei, sie ist schlicht und einfach. Sie soll nur die vorgehensweise aufzeigen. Sieh sie dir genau an.
    Download CC_Particle.rar
     
    #30      
  12. LonesomeHawk

    LonesomeHawk Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    116
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS3+CS6, Cinema 4D, After Effects CS6
    Kameratyp:
    Olympus IS 1000, Olympus Mju 400 Digital, Olympus FE-250
    Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..
    AW: Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..

    zuerst einmal vielen Dank, dass du extra für mich eine kleine Datei angefertigt hast!
    Ich habe mir diese jetzt mal 30min angesehen, aber so ohne das jemand neben einem steht, und kurz erklärt worum es geht, kapier ich da leider nichts.

    Dann wollte ich es in meinem Projekt zumindest nach deiner Vorlage nachstellen, habe also eine schwarze Farbfläche angelegt, und da den CC Effekt rein (also nicht wie ich es vorher gemacht habe in die Maske), aber auch da kann ich dieses Expression nicht anwählen, keine Ahnung ob das anders funktioniert, aber man soll auf "Animation > Expression hinzufügen" klicken, nur ist das immer nicht anwählbar bei mir....

    Geht das eigentlich generell bei allen Effekten die man einer Maske folgen lassen will so? Weil wenn ich ehrlich bin, gefällt mir dieser Partikel World Effekt für einen Raketenstrahl mal gar nicht.
    Hast du da eine Idee, was man da sonst nehmen könnte?
    -
    Und noch was wichtiges ist mir schon bei jedem Projekt aufgefallen;

    Immer wenn ich mal auf Ebene klicke, oder eine Projektdatei Video oder Bild doppelt anklicke, ist in der Ebene das Video/Bild verzerrt, also wenn es original sagen wir wie ein 16:9 Bild aussieht, ist es in der Ebene sowas wie ein 4:3 Bild. Da ist es dann auch schwer, wenn man mit Tracking eine Stelle genau verfolgen will...

    Hier mal 2 Bilder, normal und dann mit angeklickter Ebene...

    Bild 1
    [​IMG]

    Bild 2
    [​IMG]
    -
    Und leider noch etwas, in Bild 1 siehst du, dass nur noch die Maske zu sehen ist, durch mein probieren und rumklicken mit Unterkomposition usw. war irgendwann gestern das Bild weg, ich kann da jetzt klicken wie ich will, aber das Bild ist nun weg....da kommt immer nur die Gelbe Maskenmarkierung...
     
    #31      
  13. Tom22

    Tom22 Adiutor

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    2.555
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Allgäu
    Software:
    Adobe CS6, LR6, Luminar, Win10
    Kameratyp:
    Canon xa30, Nikon D3200, Nikon D7200
    Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..
    AW: Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..

    Wie ich diese Komposition erstellt habe, hatte ich doch in Beitrag 28 beschrieben.

    Du musst die Aktion (z.B.: x-Achse) zuerst anwählen, oder du klickst bei gedrückter Alt-Taste auf das Stoppuhr-Symbol. Oder noch besser du liest dir mal die Grundlagen zu Expression durch.
    http://help.adobe.com/de_DE/aftereffects/cs/using/WS3878526689cb91655866c1103906c6dea-7a24a.html

    Nein.

    Hast du ihn schon angepasst? Oder einfach so in den Grundeinstellungen gelassen?

    Ja, "Trapcode Particular", allerdings noch ne Nummer anspruchsvoller.

    Kann ich leider von hier aus nichts dazu sagen.

    Auch hier kann ich nichts zu sagen.
    Wenn du die Unterkomposition doppelt klickst, ist das Bild dann da? Falls nicht, füge es halt wieder ein.

    Noch ein Hinweis zu CC Particle World. Im Netz gibt es genügend verschiedene Varianten wie du den Effect anpassen kannst, falls nicht schon geschehen.
     
    #32      
  14. LonesomeHawk

    LonesomeHawk Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    116
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS3+CS6, Cinema 4D, After Effects CS6
    Kameratyp:
    Olympus IS 1000, Olympus Mju 400 Digital, Olympus FE-250
    Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..
    AW: Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..

    Ich gebe den Effekt erst mal auf, ich komme da nicht mehr vor und nicht zurück...das Bild ist weg, und einfach wieder einfügen geht auch nicht, wenn man nicht weiss wie...
    Ich habe jetzt auch ein paar mal Unterkompositionen aus Teilen gemacht, aber immer nur Probleme damit. Klicke ich doppelt, geht zwar ein anderes Fenster auf, aber da hat man dann kein Hintergrundvideo mehr, also muss man ja doch wieder auf die andere Kom klicken um was zu sehen. Will ich die alte Komp. mit den Projektteilen dann wieder haben, sind die weg, lösche ich die neue Komp. sind die aber immer noch weg....

    Ich hätte nur gerne wieder das Bild zurück, dann kann ich da noch was anderes draus versuchen zu erstellen.
    Einmal versuche ich es noch zu zeigen; weil ich schon so viel da gemacht habe bevor ich alles lösche:

    In Bild 1 siehst du ja links den Teil "Nina Arm hoch", der war vorher anders, und hat jetzt dieses "Filmzeichen"? davor also die Komp.

    [​IMG]

    In Bild 2

    [​IMG]

    klicke ich auf die neue U-Komp. und da ist zum einen der schmale Film, zum anderen der komplette Film!?!? immer drin. Ich habe aber nur einen kleinen Ausschnitt aus Premiere per "Durch After.....ersetzen" angeklickt.
    Liegt das vielleicht daran, dass die U-Komp. dann immer nicht mehr den Ausschitt, sondern den ganzen Film zeigen? Dann macht das doch irgendwie keinen Sinn mit der U-Komp.
    Aber viel wichtiger wäre mir, wie oder was muss ich klicken, damit das Bild wieder in die Maske kommt? Und dieses Filmzeichen wieder weg, ich arbeite dann lieber mit dem Scrollrad nach unten, da weiss ich wenigstens, dass es dann funktioniert und mir nicht immer alles durcheinander bringt...
     
    #33      
  15. Tom22

    Tom22 Adiutor

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    2.555
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Allgäu
    Software:
    Adobe CS6, LR6, Luminar, Win10
    Kameratyp:
    Canon xa30, Nikon D3200, Nikon D7200
    Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..
    AW: Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..

    Aus welchem Zweck hast du eine UK aus einem Clip gemacht?
    Du kannst die betreffende UK öffnen und den Clip markieren, --> Strg+C, jetzt die Hauptkomposition anwählen und Strg+V.
    Wenn dein Clip in Hauptkomopsition wieder bearbeitbar und an richtige Ebeneposition ist, kannst du die UK löschen.
     
    #34      
  16. LonesomeHawk

    LonesomeHawk Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    116
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS3+CS6, Cinema 4D, After Effects CS6
    Kameratyp:
    Olympus IS 1000, Olympus Mju 400 Digital, Olympus FE-250
    Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..
    AW: Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..

    also das mit der UK und kopieren/einfügen/löschen usw. ging in diesem Fall nicht. Ich habe dann nach und nach alles wieder gelöscht, wo ich dachte, dass müsste das jeweils letzte sein, was ich eingefügt habe. Erst als ich einen Effekt in der Maske gelöscht habe, war das Bild wieder da!
    -
    Darum habe ich dann doch noch mal weiter gemacht, und die XYZ Sache sowie eine schwarze Farbfläche angelegt und darin dann den CC Partikel World eingefügt. Auch diese Expression konnte ich jetzt anlegen.

    Soweit scheint es jetzt richtig zu sein siehe Bild

    [​IMG]

    aber.............

    Wenn ich ehrlich bin, kann ich dir bei diesen Mathedingen nicht mehr folgen ..
    Die Maske steht jetzt genau an dem ersten Bild.

    Aber von was denn?
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2013
    #35      
  17. Tom22

    Tom22 Adiutor

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    2.555
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Allgäu
    Software:
    Adobe CS6, LR6, Luminar, Win10
    Kameratyp:
    Canon xa30, Nikon D3200, Nikon D7200
    Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..
    AW: Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..

    Warum sollte das nicht funktionieren. Aber Egal.

    Zum Rest:
    Wenn nun das ganze funktionieren soll, sollte noch keine Positionsanimation auf der Ebene liegen, in deinem Fall eh, da wir die Aktion "Position" nicht brauchen. Das ganze wird über die xyz-Koordinaten gesteuert.

    [​IMG]

    Hier sind die Mittelpunkte beider Aktionen. Wenn du jetzt die Keyframes bei "Position und Drehung" entfernst, müssten beide Mittelpunkte deckgleich sein.
    Stelle nun bei "Nina Arm hoch" die X-Position z.B: auf +300.
    Bringe jetzt die Ebene "Schwarze Farbfläche 1" mit Hilfe der Position X wieder Deckungsgleich zur Ebene "Nina Arm hoch".

    Jetzt hast du folgende Werte:
    "Nina Arm hoch" = 300
    "Schwarze Farbfläche 1" = weiß ich nicht, musst du ablesen was bei Position X steht. Ich nenne den Wert mal "K".
    So jetzt musst du K/300= XXXXX
    Diesen Wert musst du dann hinter die Expression multiplizieren.

    Jetzt kannst du die Expression wieder aktivieren und der Effect folgt, nachdem du jetzt über die XYZ Koordinaten der Ebene "Nina Arm hoch" animierst, dieser Ebene.

    So mehr kann ich jetzt nicht mehr dazu sagen, denn ich weiß nicht, wie ich es dir noch erklären könnte.
     
    #36      
  18. LonesomeHawk

    LonesomeHawk Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    116
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS3+CS6, Cinema 4D, After Effects CS6
    Kameratyp:
    Olympus IS 1000, Olympus Mju 400 Digital, Olympus FE-250
    Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..
    AW: Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..

    weil das Bild durch irgendeinen Effekt auf einmal weg war, ich habe es mehrmals versucht, so wie du gesagt hast, aber da kam kein Bild zurück.
    -
    Also bevor ich jetzt was falsch mache, frage ich noch mal zur Sicherheit;

    1. Ich soll alle Keyframes bei Position und Drehung wieder löschen richtig?

    2. Dann macht man also die Bewegung nicht vorher, sondern nur zusammen mit dem Effekt (hier also Partikel bzw. mit Expression) auch richtig?

    3. Aber dann muss ich danach die ganze Bewegung noch mal Punkt für Punkt machen, weil ich sonst das mit der Drehung nicht hinbekomme (3D wäre mir lieber, aber da schnall ich wieder gar nichts).

    4. Wenn ich dann den Beispielwert auf 300 setze, ist Nina irgendwo im Raum, ist das egal, weil wenn die Partikel dann quasi "angedockt" werden durch die anderen Werte, folgen die Nina sowieso, und ich kann dann ja wieder bei Start anfangen richtig?

    Edith:
    Ich habe mal eben ohne zu speichern versucht die XYZ Werte zu ändern, aber da geht nur hoch und runter, Z dürfte ja für 3D oder so sein, da passiert bei mir noch nichts. Aber mit XYZ kann ich doch das Bild nicht drehen.....also das diese Flugbahn entsteht meine ich....das geht doch nur mit "Drehung" oder liege ich da wieder falsch?
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2013
    #37      
  19. Tom22

    Tom22 Adiutor

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    2.555
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Allgäu
    Software:
    Adobe CS6, LR6, Luminar, Win10
    Kameratyp:
    Canon xa30, Nikon D3200, Nikon D7200
    Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..
    AW: Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..

    Zu 1. Ja
    Zu 2. Ja
    Zu 3. Die Drehung hatte ich vergessen. Du erstellst deine Animation bis zu dem Punkt wo die beiden Ebenen miteinander per Expression verknüpft werden. Überprüfe dein Ergebnis, ob der CC-Efekt auch deiner Freistellung folgt indem du bei der Freistellung die X oder Y Position veränderst. Stelle die Ausgangsposition her.
    Jetzt speicherst du dein Projekt mal unter einem anderen Namen als Sicherung. Jetzt erstellst du aus diesen beiden Ebenen eine Unterkomposition und achte darauf, dass du bei der Abfrage den Punkt auswählst "Alle Attribute in Unterkomposition übernehmen" oder so ähnlich.
    Nun kannst du die UK animieren in Position und Drehung.
    Zu 4. Ja

    Zu Edit: Z ist für dich nicht relevant, da du dich nicht im 3D-Raum befindest.
     
    #38      
  20. LonesomeHawk

    LonesomeHawk Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    116
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS3+CS6, Cinema 4D, After Effects CS6
    Kameratyp:
    Olympus IS 1000, Olympus Mju 400 Digital, Olympus FE-250
    Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..
    AW: Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..

    Leider nicht, denn auch die Partikel sind genau in dem Moment nicht mehr zu sehen, nachdem ich die letzte Zahl hinter die Expression geschrieben habe.
    Genau wie schon bei der Maske, verschwindet dann der Partikel siehe Bild...

    [​IMG]

    Aktiviert waren die Expressions dann auch automatisch immer dann, wenn ich die Zahl hinter eine Expression eingegeben habe.
     
    #39      
  21. Tom22

    Tom22 Adiutor

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    2.555
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Allgäu
    Software:
    Adobe CS6, LR6, Luminar, Win10
    Kameratyp:
    Canon xa30, Nikon D3200, Nikon D7200
    Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..
    AW: Grundsatzfragen wo es immer wieder hängt..

    Hast du es auch in dieser Reihenfolge wie mehrmals beschrieben gemacht, ich denke nicht.

    Stelle nun beide x-Positionen wieder auf Null.
    Setze hinter jeder Expression ein Mal-Zeichen (*).
     
    #40      
Seobility SEO Tool
x
×
×