Anzeige

gute renderengines?

gute renderengines? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von blendwerkk, 09.07.2009.

  1. blendwerkk

    blendwerkk Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    gute renderengines?
    hallo zusammen....

    wollte mal rumhören ob und welche render-engines ihr benutzt?
    bzw welche erfahrungen ihr mit welchen programmen gemacht habt.
    ich hab bisher mal maxwell ausprobiert, aber abgesehen davon, dass das licht wirklich sehr gut wird, war ich mit den ergebnissen im verhältnis zur zeit nicht immer ganz zufrieden.
    würd mich freuen wenn jemand erfahrungen oder tips hat...
     
    #1      
  2. taffrot

    taffrot Hat immer langweile...

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    850
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4D V11.5; Photshop CS5; phpDesigner 7
    Kameratyp:
    Nikon D5000
    gute renderengines?
    AW: gute renderengines?

    Vielleicht vray?
     
    #2      
  3. MrIous

    MrIous Aktives Mitglied

    11
    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    1.500
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    c4d, gimp, inkscape, cs3, ps cs4
    Kameratyp:
    Pentax Optio S55
    gute renderengines?
    AW: gute renderengines?

    ich benutze Advanced Render 2
    Bin bis jetzt sehr zufrieden damit, habe aber bis auf Indigo keine Vergleichsmöglichkeiten.
    Für meine Ansprüche genügt AR2 völlig und soll auch sehr schnell sein (AR3 noch schneller) , zumindest im Vergleich mit Indigo kann ich das absolut bestätigen.
     
    #3      
  4. TheJack

    TheJack Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    541
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D 10.5 Studio, Poser 7pro, PS CS3
    gute renderengines?
    AW: gute renderengines?

    Auch ich benutze am liebsten AR2, gelegentlich auch VRay.
    Indigo kann ich leider nicht empfehlen, dafür dauert mir das rendern einfach zu lange.

    Ich denke auch das zu 90Prozent der AR2 völlig ausreichend ist.

    Grüße
     
    #4      
  5. barri

    barri 3d/2d -ler

    113
    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    1.394
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS3, Cinema 4D R13 Studio
    gute renderengines?
    AW: gute renderengines?

    Nur mal nebenbei: Wie kann man herausfinden ob man AR 1,2 oder 3 hat?



    Viele Grüße
    Barri
     
    #5      
  6. MrIous

    MrIous Aktives Mitglied

    11
    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    1.500
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    c4d, gimp, inkscape, cs3, ps cs4
    Kameratyp:
    Pentax Optio S55
    gute renderengines?
    AW: gute renderengines?

    AR2 gibts bei c4d R10, AR3 ist bei c4d R11 dabei, abwann es AR2 gibt und ab wann AR1 kann ich dir leider net sagen...
    @TheJack: Ich hab Indigo auch nur bei einem Projekt benötigt, aber der ist echt gut, von der Zeit natürlich abgesehn...
    sonst kann ich dir absolut zustimmen, das AR2 völlig ausreicht.
     
    #6      
  7. mp5gosu

    mp5gosu Guest

    gute renderengines?
    AW: gute renderengines?

    Wa!? Das steht auf der Rechnung!
     
    #7      
  8. barri

    barri 3d/2d -ler

    113
    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    1.394
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS3, Cinema 4D R13 Studio
    gute renderengines?
    AW: gute renderengines?

    Oh man bin ich blöd!:rolleyes:

    Auf solche einfachen Sachen komme ich immer nicht!!!
    Naja ich habe AR 3.
    Ich habe bis jetzt nur Indigo ausprobiert und finde es eigentlich total umständlich und viel zu langsam.
    Von daher interessiert mich auch mal was es denn noch so für alternativen gibt. :)
    (Vor allem kostenlose;))


    Viele Grüße
    Barri
     
    #8      
  9. rilo1

    rilo1 Man lernt nie aus...

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3.013
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöne Bergstraße
    Software:
    PS-CS4, Cinema4D R13/R12, Magix Video de luxe 17
    Kameratyp:
    Sony DSC R1, Canon EOS 10D
    gute renderengines?
    AW: gute renderengines?

    Neben den Onboard-Renderengines von Maxon (AR1,2,3 und den NormalRender)

    gibt es u.a.

    die physical light-engines
    - Maxwellrender
    - Indigo
    - Fryrender

    diese simulieren echtes Lichtverhalten und sind daher sehr langsam, liefern aber
    die realistischsten Ergebnisse ohne viel Einstellungsgefummel und bieten stdmässig
    Kameraparameter wie Blendenöffnung, Verschlusszeit etc. als Rendereinstellung.

    daneben (sehr schnell mit GI) : VRAY (schon erwähnt)
    Maya
    MentalRay
    Brazil (gibts den noch??)
    Lightwave
    Softimage XSI

    Povray (freeware)
    Blender (freeware)

    u.v.a....

    Nicht alle sind in cinema aktivierbar bzw. haben eine Schnittstelle.

    VRAY kann man wohl sehr empfehlen - habe da aber selbst leider auch noch
    keine Erfahrungen.

    Es gibt sicherlich noch deutlich über 50 weitere Renderengines.
     
    #9      
  10. blendwerkk

    blendwerkk Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    gute renderengines?
    AW: gute renderengines?

    vielen dank für die eure antworten... werd mich jetzt wohl erstmal mit dem AR etwas näher beschäftigen, von wegen "warum in die ferne schweifen..." und so

    ; )
     
    #10      
  11. MCGDESIGN

    MCGDESIGN Guest

    gute renderengines?
    AW: gute renderengines?

    Wenn man ihn gekauft hat sollte man sich damit auch beschäftigen :)
    Ansonsten währe es ja raus geschmissenen Geld
     
    #11      
  12. liquid_black

    liquid_black MOD - 3D

    2
    Dabei seit:
    14.07.2006
    Beiträge:
    3.120
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Delmenhorst (bei Bremen)
    Software:
    CS2,Corel Draw 12,Cinema 4d V11.5, Zbrush
    Kameratyp:
    Iphone 4
    gute renderengines?
    AW: gute renderengines?

    also ich würde auf jedenfall vray ganz oben ansetzen
    mental ray
    advanced renderer 2
    fryrender
    brazil
    carrara
    hypershot
    Cebas finalrender oder wie der heisst soll auch gut sein ..der nbeyond nutzt das glaub ich und die renderings sehen immer gut aus
     
    #12      
  13. barri

    barri 3d/2d -ler

    113
    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    1.394
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS3, Cinema 4D R13 Studio
    gute renderengines?
    AW: gute renderengines?

    Also wenn ich dich jetzt richtig verstanden habe ist VRay schneller als Maxwell? Weil wenn Maxwell so langsam wie Indigo ist, müsste ich keine Sekunde daran zu denken es mir zuzulegen. :)
    Dafür habe ich nicht die nötige Geduld und Hardware ;)

    Was ist eigentlich mit RenderMan. Hat jemand damit schon Erfarungen? Wird das nicht auch von Pixar verwendet?
    Nebenbei: Was für ein Moddeling-Programm verwendet Pixar eigentlich?

    Ich glaube c4d hat keine Schnittstelle zu RenderMan, oder?

    Viele Grüße
    Barri
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2009
    #13      
  14. barri

    barri 3d/2d -ler

    113
    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    1.394
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS3, Cinema 4D R13 Studio
    gute renderengines?
    AW: gute renderengines?

    Push!?
    :)

    Viele Grüße
    Barri
     
    #14      
  15. TheJack

    TheJack Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    541
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D 10.5 Studio, Poser 7pro, PS CS3
    gute renderengines?
    AW: gute renderengines?

    Jupp Renderman wird von Pixar benutzt und ich glaube nur Maya hat ne Schnittstelle, kann mich aber auch irren.
    Jedenfalls benutzt Pixar größtenteils Maya für Ihre Produktionen.


    Grüße
     
    #15      
  16. c4dJack

    c4dJack Entwickler

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    70
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Izmir, Türkei
    Software:
    CINEMA 4D, XCode, VisualStudio
    Kameratyp:
    Canon EOS 350D
    gute renderengines?
    AW: gute renderengines?

    Renderman ist nur ein Standard für Renderer sowie deren Szenenbeschreibungen.
    Der Renderer von Pixar heißt PRman (PhotoRealistic RenderMan), es gibt aber auch weitere, z.B. AIR und 3Delight. Für letzteren vergibt der Hersteller kostenlose Lizenzen, einfach mal googeln.
    Und es gibt für mehrere 3D-Anwendungen Renderman-Schnittstellen. Vergesst nicht CINEMA 4D, welches seit der R11 den sogenannten CineMan mitbringt. Dieser stellt die Verbindung zu einem externen Renderman-Renderer her (explizit unterstützt werden die drei von mir genannten Renderer).

    Um auf die ursprüngliche Diskussion zurück zu kommen, muss ich aus meinen Erfahrungen sagen, dass ich Vray für den Renderer halte, der im Verhältnis Zeit<->Qualität am besten abschneidet. Man muss sich natürlich erstmal mit den Setting einfuchsen. Mit etwas Übung hat man die Parameter aber schnell richtig eingestellt und bekommt in kürzester Zeit fantastische Ergebnisse, die man - entegegen der verbreiteten Meinung - vom AR3 nicht so schnell und auch nicht in der Qualität bekommt.

    Grüße,
    Jack
     
    #16      
  17. MCGDESIGN

    MCGDESIGN Guest

    gute renderengines?
    AW: gute renderengines?

    THX Jack .. mal wieder was gelernt über Renderman ..
     
    #17      
x
×
×