Anzeige

Haare entfernen - Beste Methode gesucht...mal wieder

Haare entfernen - Beste Methode gesucht...mal wieder | PSD-Tutorials.de

Erstellt von tobm_knows_best, 18.09.2014.

  1. tobm_knows_best

    tobm_knows_best CMYK ist KEIN Song!!! Kreativ-Flatrate-User

    1
    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    77
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Grenzbewohner - »Wer hat´s erfunden?«
    Software:
    Kreativ-Wolke
    Kameratyp:
    Nikon D3100 - der User allerdings hat´s nich so drauf...
    Haare entfernen - Beste Methode gesucht...mal wieder
    hey zusammen,

    ich bin hier so langsam am Verzweifeln, denn ich habe schon so ziemlich alles mögliche versucht...

    Ich habe hier ein Bild - es geht um eine professionelle Photoretusche, aber mit der folgenden Aufgabenstellung hab ich anscheinend meine kleinen Probleme...

    Es geht darum die Haare im Bereich der Unterlippe zu entfernen - und ich suche eine mögliches "komfortable" Möglichkeit dies zu bewerkstelligen - natürlich sollte das Resultat nicht einfach nach weichgezeichnet aussehen...

    Vielleicht hilft´s dem ein oder anderen dass ich mit PS CC 2014 arbeite und eventuell könnte auch Topaz Detail von Nutzen sein, da hierbei div. Einstellungen einen "Smoothen" Look erzeugen - aber bisher konnte ich wie gesagt noch nicht wirklich was brauchbares finden... geschweige denn erzielen...

    Hat jemand nen Tipp parat?
    Bisher probiert - aber ohne zufriedenstellenden Erfolg:
    • Bereichsreparatur-Pinsel
    • Stempel
    • Inhaltsbasierendes Füllen
    • Auswahl der Haare mittels Farbauswahl und anschließender Farbkorrektur
    Hier mal das Beispielbild...

    [​IMG]

    Ich wäre über jeden Tip dankbar!

    Schon mal Merci für eventuelle Hilfestellungen - Gruß,

    Tobi
     
    #1      
  2. Armin Walter

    Armin Walter Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    31.08.2014
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Haare entfernen - Beste Methode gesucht...mal wieder
    Spontan würde ich sagen, dass du mit frequenztrennung weiterkommst.
     
    #2      
  3. matty

    matty Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    529
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Taunus
    Software:
    CS6
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    Haare entfernen - Beste Methode gesucht...mal wieder
    Ich habe es mal ganz flink (und unsauber) mit dem Ausbessern-Werkzeug versucht, müßte eigentlich gehen.
    [​IMG]
     
    #3      
  4. Andy29

    Andy29 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    14.03.2013
    Beiträge:
    157
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    OWL
    Software:
    Photoshop cs 6
    Kameratyp:
    Eos 700 D EF 18-55 STM / EF 85 1,8
    Haare entfernen - Beste Methode gesucht...mal wieder
    Hi ich würde auch sagen probier es mit der Frequenz Trennung den dann behältst du den schatten unter der Lippe und die Form wirkt dann nicht weichgezeichnet !
     
    #4      
  5. Nedsch

    Nedsch Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    1.306
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    CS6, Modo
    Haare entfernen - Beste Methode gesucht...mal wieder
    Ich würde den Stempel nehmen. Gerade mal ausprobiert.

    [​IMG]
     
    #5      
  6. fegfan

    fegfan Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    411
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Software:
    CC, Lightroom 5.7,
    Kameratyp:
    Sony Alpha 77 mark 2
    Haare entfernen - Beste Methode gesucht...mal wieder
    Was ist Frequenztrennung?
     
    #6      
  7. tomrayt

    tomrayt CS-Junkie

    1579
    Dabei seit:
    06.09.2013
    Beiträge:
    1.594
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöntal
    Software:
    CS6 Extended, Illustrator, Cinema 4D, Win8.1
    Haare entfernen - Beste Methode gesucht...mal wieder
    Ich geh in diesem Fall folgendermaßen vor:

    Mit dem Lasso wählt man den Bereich der bearbeitet werden soll (also in dem Fall die Häärchen) aus und dupliziert diese Auswahl in eine neue Ebene. Darauf wendet man den gauschen Weichzeichner mit nem Radius von etwa 9 an(so dass die Haare nicht mehr zu erkennen sind).
    Dann die Ebene auf negativ multiplizieren stellen. Ebene nochmal kopieren und erst mal deaktivieren.
    Die erste auf "negativ multiplizieren" duplizierte Ebene mit der Tonwertkorrektur nun solange aufhellen bis die Haare nicht mehr zu sehn sind.(rechter Regler nach links in der oberen Reihe)
    Wechselt nun in die nochmals duplizierte Ebene, aktiviert diese und stellt sie auf multiplizieren.
    Anschliesend dupliziert man die Original-Ebene und stellt diese ganz nach oben.
    Mit einer Ebenenmaske kann man dann ganz bequem auf dieser Ebene die Haare mit nem weichen Pinsel und runtergeregelter Deckkraft wegretuschieren ohne dass man unschöne Stempelränder oder Ähnliches hat.
     
    #7      
    Wiltschnig gefällt das.
  8. gugue

    gugue Photoshopfan

    21
    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.411
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stmk.
    Software:
    cs5
    Kameratyp:
    canon eos 1000d Canon Eos 7d
    Haare entfernen - Beste Methode gesucht...mal wieder
    mit dem ausbesserungswerkzeug geht das sehr gut
     
    #8      
  9. tobm_knows_best

    tobm_knows_best CMYK ist KEIN Song!!! Kreativ-Flatrate-User

    1
    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    77
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Grenzbewohner - »Wer hat´s erfunden?«
    Software:
    Kreativ-Wolke
    Kameratyp:
    Nikon D3100 - der User allerdings hat´s nich so drauf...
    Haare entfernen - Beste Methode gesucht...mal wieder
    wow... hat ja direkt was ausgelöst hier... :)

    ich hab´s mit der frequenztrennung versucht - nur gehen durch die haare auch schön die tonwerte verloren - hier mal mein ergebnis - verträgt vielleicht noch ein bisschen Dodge&Burn.... und dann dürft´s ok sein - was meint Ihr.. !?

    [​IMG]
     
    #9      
  10. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    11.841
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Haare entfernen - Beste Methode gesucht...mal wieder
    Ich würde es keinesfalls komplett plattmachen sonst passt es nicht mehr zum Rest.
    Den Luminanzkanal aus LAB invertiert im Mischmodus weiches Licht drüberlegen und maskieren
    und den Filter "Staub und Kratzer" partiell einmalen um die Härchen abzumildern.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2014
    #10      
    Picturehunter gefällt das.
  11. tobm_knows_best

    tobm_knows_best CMYK ist KEIN Song!!! Kreativ-Flatrate-User

    1
    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    77
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Grenzbewohner - »Wer hat´s erfunden?«
    Software:
    Kreativ-Wolke
    Kameratyp:
    Nikon D3100 - der User allerdings hat´s nich so drauf...
    Haare entfernen - Beste Methode gesucht...mal wieder
    TOP - Alles supi :)

    zumindest der Bereich bei der Lippe wurde akzeptiert... Leider muss ich alles wegmachen, da das Gesicht restlos von Haaren befreit werden soll.

    Ich bin mir nicht sicher ob das hier dann auch der richtige Thread dafür ist, aber ich kriegs um´s verrecken nicht gebacken.... wie soll man da ordentliche Kanten hinbekommen, die Haare entfernen und die Struktur dennoch erhalten? Also Frequenztrennung hin oder her - aber ich glaube damit is dann auch nich mehr wirklich geholfen oder?

    Hatte schon mal jemand das Flaum-Problem... !?

    mal ein paar Beispiele für das Dilemma im Anhang....

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Wenn ich mich jetzt im falschen Threat "bewegen" sollte und dafür ein neues Thema von belang ist, bitte bescheid sagen...
     
    #11      
  12. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    11.841
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Haare entfernen - Beste Methode gesucht...mal wieder
    So diese Richtung?
    [​IMG]
     
    #12      
  13. tobm_knows_best

    tobm_knows_best CMYK ist KEIN Song!!! Kreativ-Flatrate-User

    1
    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    77
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Grenzbewohner - »Wer hat´s erfunden?«
    Software:
    Kreativ-Wolke
    Kameratyp:
    Nikon D3100 - der User allerdings hat´s nich so drauf...
    Haare entfernen - Beste Methode gesucht...mal wieder
    ....fast....aber du bist auf den besten weg dazu :)
    hast du mit ACR und den Luminanzdetails dein Ergebnis erzielt oder was war deine Technik... !?

    Verdammt - das gefällt mir immer besser was du da hingebastelt hast.... Ich hab blos die befürchtung dass dan Details hopps gehen :/
     
    #13      
  14. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    11.841
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Haare entfernen - Beste Methode gesucht...mal wieder
    Alles ne Frage der passenden Filter (GREYstoration) und deren Abstimmung, Hautstrukturebene in weichem Licht (selbst ersellt),
    Detailanhebeung (Topaz Detail) und der passenden Abstimmung von allem zueinander.
    Bei der verpixelten Jpeg-Vorlage kann man aber auch nicht wirklich ein Top Ergebnis erwarten.
    (meines war auch nur ein Quiky, bei dem ich die Hautstrucktur nicht maskiert habe)
    Filter wie Portraiture versagen hier jedenfalls.

    Vielleicht jemanden als Auftragsarbeit abgeben der es hinbekommt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2014
    #14      
  15. tobm_knows_best

    tobm_knows_best CMYK ist KEIN Song!!! Kreativ-Flatrate-User

    1
    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    77
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Grenzbewohner - »Wer hat´s erfunden?«
    Software:
    Kreativ-Wolke
    Kameratyp:
    Nikon D3100 - der User allerdings hat´s nich so drauf...
    Haare entfernen - Beste Methode gesucht...mal wieder
    OK - mit GREYcstoration kann ich jetzt nicht´s anfangen... aber mit Topaz Detail... ich glaube das hier sieht jetzt auch nich verkehrt aus...

    [​IMG]
     
    #15      
  16. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    11.841
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Haare entfernen - Beste Methode gesucht...mal wieder
    Zeigs doch bei 100%, nicht bei 200%. Wenn man es auf Normalmaß verkleinert ist es vor allem verrauscht.
    Hautporen sehen nochmal anders aus. Sieht dennoch nicht übel aus.
     
    #16      
x
×
×