Anzeige

Haustier "modellieren"?

Haustier "modellieren"? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von tobimo, 10.06.2006.

  1. tobimo

    tobimo Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    471
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Düren
    Haustier "modellieren"?
    Hi Leute...

    Bin auf die Idee gekommen, meine Haustiere (Rennmaus oder Meerschwein) zu modellieren...

    Bin zwar ein totaler Noob, möchte aber trotzdem schon mal wissen, wie ich es am leichtesten machen kann...

    Nya, egal...

    Ich hoffe ihr versteht mich...

    Ich denke mal, dass es hyperschwer ist... es sei denn, man könnte iwie ein Bild benutzen oder so.. Sry, ich kenn mich halt nicht aus...


    Werde mich in den Sommerferien mal dransetzen...

    Cya, Tob!mo

    Mein erster Eindruck vom Programm: Für einen, der das Programm zum ersten Mal sieht, und auch sonst noch nicht mit einem 3D-Prog gearbeitet hat, ist es sehr schwer... Ohne die Basics ist man sehr aufgeschmissen... Nunja, die Grundlagen-Tuts habe ich jetzt schon angetastet, meistens ist auch was dabei rausgekommen... Trotzdem kommt man, denke ich mal, nicht um das Handbuch rum.. (zumindest um die Kapitel, die die Fachbegriffe erklären... (z.B. was man unter spiline oder so versteht)... Und ihr??
     
    #1      
  2. kart6

    kart6 Guest

    Haustier "modellieren"?
    hasutier modelln? Solche sachen sind (meiner meinung nach) die allerschwersten sachen in cinema4d das macht man mit p2p (point to point modelling) oder mit boxmodelling, ist sehr schwer, versuch dich erstmal mit "normalen" dingen!
     
    #2      
  3. ItsNoGood

    ItsNoGood Hat es drauf

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    2.552
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Haustier "modellieren"?
    Da muss ich kart6 zustimmen, dass wird dich zu sehr frusten und dann hast du keine lust mehr. Deine Entscheidung, ich würde dir für den Anfang etwas leichtes empfehlen.
     
    #3      
  4. tobimo

    tobimo Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    471
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Düren
    Haustier "modellieren"?
    danke..

    danke, das woltle ich wissen...

    ... klar, ich werde es noch lange nicht ausprobieren...

    wollte es nur mal einschätzen können...

    @kart 4: dein logo ist hammer-geil, könntest du mich mal in deinem icq adden´?

    meine nummer: 337-161-836 ...

    ist doch bestimmt mit c4d gemacht, oder?

    Cya, Tob!mo
     
    #4      
  5. tobimo

    tobimo Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    471
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Düren
    Haustier "modellieren"?
    Hi ....

    Wollte mal fragen, ob es eine kostenlose Version von cinema4D gibt, wo man speichern kann...

    hoffe schon....

    cya, tob!mo
     
    #5      
  6. ToxicP

    ToxicP Aktives Mitglied

    11
    Dabei seit:
    21.03.2006
    Beiträge:
    449
    Geschlecht:
    männlich
    Haustier "modellieren"?
    Warum fragst du das hier, in nem Thread der nix damit zu tun hat, wenn du schon nen extra thread aufgemacht hast?! sowas gibt´s nich!
     
    #6      
  7. FamalGosner

    FamalGosner Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    63
    Haustier "modellieren"?
    Investier halt 130? für des Programm. Besser kann man sein Geld nicht anlegen.

    BTT:
    Zudem brauchst du sicher noch ein Fell für dein Tier und mit Bordmitteln von c4d geht des ziemlich schlecht. Gibt nen paar Plugins, die kosten aber ein halbes Vermögen!!
    MFG
    Famal
     
    #7      
  8. Petread

    Petread Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    1.721
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich
    Software:
    C4d, Inventor, ProE
    Haustier "modellieren"?
    Ich geb euch recht. Ein Haustier modeln eines der schwersten dinge, genauso wie Charakter modeln. Für Anfänger eigentlich nicht geeignet.

    ich finde aber auch, das dies eines der interessantesten dinge ist.

    MFG
     
    #8      
  9. PuLLe

    PuLLe Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    53
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Glandorf
    Haustier "modellieren"?
    Also ich denke einfach, dass Charactermodeling aus DEM Grunde schiwerig ist, da man das Original nie exakt nachmachen kann, was dann nachher bei den Proportionen usw. stört ... zudem ist's immer leichter mit "eckigen" Dingen anzufangen als mit geschwungenen (falls ihr wisst was ich meine) ...
    Also bis ich mit sowas anfangen sollte dauerts noch ein Jahrzent ;)

    MfG PuLLe
     
    #9      
  10. FamalGosner

    FamalGosner Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    63
    Haustier "modellieren"?
    Und eine Flasche oder so kann man ausmessen und die Daten übertragen.
    Das Tier wird sich sicher gestört fühlen, wenn man mit der Schiebelehre kommt!! Nur um mal die Tierschützerseite zu erläutern!!
    MFG
    Famal
     
    #10      
  11. ItsNoGood

    ItsNoGood Hat es drauf

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    2.552
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Haustier "modellieren"?
    @FamalGosner
    :lol: ... ich musste mir das gerade mal bildlich vorstellen, mit der Schieblehre an den Hamster ....
     
    #11      
  12. Petread

    Petread Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    1.721
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich
    Software:
    C4d, Inventor, ProE
    Haustier "modellieren"?
    Man könnte ja Blueprints machen und diese verwenden. :)

    MFG
     
    #12      
Seobility SEO Tool
x
×
×