Anzeige

HDR aus fünf Einzelbildern

HDR aus fünf Einzelbildern | PSD-Tutorials.de

Erstellt von alcis, 25.07.2012.

  1. alcis

    alcis Digi-Tüftler

    Dabei seit:
    07.07.2007
    Beiträge:
    139
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Am Niederrhein
    Kameratyp:
    Alpha 100/700
    HDR aus fünf Einzelbildern
    Hallo miteinander,

    [​IMG]

    nun möchte ich auch einmal eure Meinungen zu einem meiner HDR-Bilder hören.
    Fotografiert wurde das Motiv, ein historisches Hotel in Norwegen am Sognefjord, bei einem aufziehenden Unwetter. Die leichte Unschärfe in einigen Bildbereichen sind meine Freihandaufnahmen schuld (ich weiß, Stativ benutzen :rolleyes:).

    Edit: Hier ist der link zum ausgerichteten und größeren Bild.

    http://www.pic-upload.de/view-15283461/HDR-Boote-mit-Hotel_neu.jpg.html

    Gruß
    alcis
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2012
    #1      
  2. berniecook

    berniecook Photo-Fan

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    3.328
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Radolfzell
    Software:
    Photoshop CC, PSE, PPE, Lightroom, Irfanview, Windows 7/10
    Kameratyp:
    CANON EOS 80d, 400d, 1100d, div. analoge EOS, Sony WX350, Nikon S10, Sony A100, Minolta Analog
    HDR aus fünf Einzelbildern
    AW: HDR aus fünf Einzelbildern

    Hallo,
    wenn das tatsächlich Freihandaufnahmen sind, dann alle Achtung. Bei HDR werden ja verschiedene Bilder zusammengerechnet, und die Unschärfen entstehen bei HDR bei solchen Aufnahmen dadurch, dass die Natur natürlich NICHT statisch ist (Wind, Lichtveränderungen, Bewegungen des Wassers).
    Ansonsten gefällt mir Dein Bild sehr, besonders der Farbtouch der roten Boote.

    Grüße
     
    #2      
  3. DoctorG

    DoctorG Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2010
    Beiträge:
    868
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Adobe CC Suite, Blender, Bryce, Pencil, WordPress
    Kameratyp:
    Sony A7R II, Sony RX 100 Mark III, Canon EOS 600D, Panasonic GH1
    HDR aus fünf Einzelbildern
    AW: HDR aus fünf Einzelbildern

    Richtig - Stativ benutzen :)

    ... aber selbst damit, kriegt man ja weder Wolken noch Wasser zum Stehen. Und das macht bei HDR ja auch gerne Schleier. Die Sachen hast Du gut im Griff gehabt - bei der Auflösung wäre mir das "aus der Hand" gar nicht aufgefallen. Das Tone-Mapping ist nicht übertrieben (solche Exemplare stoßen dann ja gerne auf Ablehnung), die Komposition auch ganz schön.

    Was Du aber sicher und auch recht leicht verbessern kannst, ist der schiefe Horizont (das Wasser links aus dem Bild zu laufen). Das fält mir so als größter Bildfehler auf.
     
    #3      
  4. peterb12

    peterb12 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    HDR aus fünf Einzelbildern
    AW: HDR aus fünf Einzelbildern

    Nun ja, bei dem Bild handelt es sich um ein HDR welches am Tag fotografiert wurde, solche HDR mache ich immer frei Hand.
    Von daher stimmt die Aussage nicht wirklich das ein HDR immer mit Stativ gemacht werden muss.
    HDR die Nachst oder bei anfangender dunkelheit gemacht werden müssen natürlich mit deinem Stativ gemacht werden.
     
    #4      
  5. peterb12

    peterb12 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    HDR aus fünf Einzelbildern
    AW: HDR aus fünf Einzelbildern

    Ach, noch was, das Wasser läuft nicht links aus dem Bild raus, ist also kein Bildfehler, orientieren sollte man sich hier am Fanenmast und gut, der ist wirklich etwas schief.
     
    #5      
  6. Picturehunter

    Picturehunter Docendo discimus, sapere aude, incipe!

    634
    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8.448
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Brain 4.2, Adobe Master Collection CS6, LR 5, DXO 10, Nik, Topaz, Win 7 Pro
    Kameratyp:
    Nikon DX
    HDR aus fünf Einzelbildern
    AW: HDR aus fünf Einzelbildern

    Wenn man das Thema "HDR" mal ausklammern würde, dann kommt man nicht nur zu dem Schluß, dass dieses Bild ein ganz normales LDR ist, sondern dass für einen HDR Workflow die gleichen Bedingungen gelten, wie für alle anderen Belichtungsreihen auch. Ob man nun ein Stativ braucht oder nicht hängt doch sehr von den Ansprüchen an das Ergebnis und natürlich auch von den Gegebenheiten des Motivs ab und nicht davon, ob es nun hell ist oder nicht. ;)

    Ich finde es ein wenig schade, dass der Begriff "HDR" hier genannt wird. Das schafft gleich wieder so eine gewisse "Erwartungshaltung" bei den Usern, dabei ist es doch nur ein Workflow, das Ergebnis ist doch das Entscheidende, richtig?! ;)

    Der schiefe Wasserstand wurde ja bereits genannt, das läßt sich leicht korrigieren, der Himmel gefällt mir sehr gut, nur die Bildaufteilung wirkt auf mich etwas unentschlossen. Vielleicht kannst Du das Bild etwas größer zeigen, auf meinem 24er Bildschirm ist es nur noch briefmarkengroß (Auflösung: 397x298 ) ...


    Gruß
    Frank
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2012
    #6      
  7. alcis

    alcis Digi-Tüftler

    Dabei seit:
    07.07.2007
    Beiträge:
    139
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Am Niederrhein
    Kameratyp:
    Alpha 100/700
    HDR aus fünf Einzelbildern
    AW: HDR aus fünf Einzelbildern

    Ich danke euch für eure Kommentare.

    Ein schiefes Bild, das mir so etwas doch immer wieder mal passiert! Da war ich wohl zu schnell und wollte ruckzuck ein Bild präsentieren. Das kommt davon.

    Wind und Wellen sind manchmal tatsächlich störend und die Software kann das natürlich nicht 100%ig ausbügeln. Was soll's.

    Wer seine HDR-Aufnahmen immer ohne Stativ macht, riskiert Ausschuss.

    Warum soll ich nicht mitteilen, dass es sich bei meinem Bild um ein HDR-Bild handelt? Ich glaube nicht, dass ich so ein Ergebnis mit einem "Schuss" im Kasten gehabt hätte. Belichtungsreihen macht man doch um hinterher das Bild mit der optimalen Belichtung zu haben. Was das Bild mit Low Dynamic zu tun hat, erschließt sich mir nicht.
    Es kann jetzt auch größer betrachtet werden, war wirklich zu klein (siehe link).

    Gruß
    alcis
     
    #7      
  8. berndschwartz

    berndschwartz schon etwas länger hier...

    Dabei seit:
    02.07.2009
    Beiträge:
    407
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rheinland
    Software:
    MAC, WIN10, CC und die X6 Corel-Suite
    Kameratyp:
    DSLR ist out....FUJIFilm X-T1 und X-T2- mit Begeisterung
    HDR aus fünf Einzelbildern
    AW: HDR aus fünf Einzelbildern

    Also..ich finde es einfach schön und gelungen, so wie es jetzt ist...
     
    #8      
  9. Mackymesser111

    Mackymesser111 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    406
    Geschlecht:
    männlich
    HDR aus fünf Einzelbildern
    AW: HDR aus fünf Einzelbildern

    Weil das Bild selbstverständlicher weise kein HDR sondern ein LDR Bild (da JPG) ist. Du hast also kein HDR erzeugt sondern aus einer belichtungsreiche ein Tone-Mapping LDR erstellt… ein Bild das an keiner stelle eine Über oder Unterbelichtung aufweist.

    Das ist für dein Ergebnis vielleicht unwichtig aber es ist dennoch eine Tatsache das dein Bild ein Dynamikumfang von 255:1 und nicht von 100.000:1 hat

    EDIT// ach ja: das Bild gefällt mir übrigens sehr gut :)
     
    #9      
  10. JoKi

    JoKi Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    171
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    LR4 & PS
    Kameratyp:
    Canon 6D & 40D & gehobenes Objektivsortiment
    HDR aus fünf Einzelbildern
    Schönes Bild, aber ...

    ... ich bin mir sicher, das hätte man auch als "normale" Belichtung (Raw) mit Polfilter und einigen kleinen Korrekturen im Raw-Konverter hinbekommen.

    Hat halt wenig HDR, das Bild.

    Ablaufendes Wasser etc. wurde ja schon bemerkt.

    Trotzdem, schönes Bild, alles in allem .....
     
    #10      
  11. PsychoZ1

    PsychoZ1 Hat es drauf

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    3.726
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS5.1 Extended 64 Bit
    HDR aus fünf Einzelbildern
    AW: HDR aus fünf Einzelbildern

    Also ich finde Dein HDR gelungen. Stimmig und zurückhaltend in der Bearbeitung.
     
    #11      
  12. Bull53Y3

    Bull53Y3 Freizeitpixxler

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    1.654
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    bei Hamburch
    Software:
    Blender, PS, AE, Sony Vegas, Terragen 2
    Kameratyp:
    RICOH
    HDR aus fünf Einzelbildern
    AW: HDR aus fünf Einzelbildern

    gefällt mir :)

    cheers
     
    #12      
  13. defcon-one

    defcon-one Augen-Blicke

    Dabei seit:
    08.12.2005
    Beiträge:
    470
    Geschlecht:
    männlich
    HDR aus fünf Einzelbildern
    AW: HDR aus fünf Einzelbildern

    Ob HDR oder LDR - ich finde es gut!
     
    #13      
  14. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    12.143
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    HDR aus fünf Einzelbildern
    AW: HDR aus fünf Einzelbildern

    HDR ist bei dem Licht völlig überflüssig ja sogar nur nachteilig. Aus dem mittel belichtetem einzelnen Bild lässt sich mit Sicherheit mehr raus holen.

    Es ist unscharf, insgesamt kontrasarm und teilweise (z.B. Häuser) zu dunkel belichtet.

    Motiv, Bildaufteilung und der Himmel (grenzwertig) sind gelungen und das Bild des Textlinkes auch gerade.

    LG André
     
    #14      
  15. Monja

    Monja Nachtschwärmer

    Dabei seit:
    07.10.2007
    Beiträge:
    1.252
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    PS-CS2, Dreamweaver CS3
    Kameratyp:
    Olympus E 410, Nikon D 5600
    HDR aus fünf Einzelbildern
    AW: HDR aus fünf Einzelbildern

    Ich finde das Bild nicht schlecht.

    Ich habe gerade HDR für mich entdeckt und bin stolz auf meine ersten Bilder. Ich bin sicher in ein paar Wochen, wenn ich das besser kann finde ich sie grauselig.
     
    #15      
  16. alcis

    alcis Digi-Tüftler

    Dabei seit:
    07.07.2007
    Beiträge:
    139
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Am Niederrhein
    Kameratyp:
    Alpha 100/700
    HDR aus fünf Einzelbildern
    AW: HDR aus fünf Einzelbildern

    Es freut mich, dass mein Bild einigen von euch gefällt und andererseits auch zum Teil berechtigte Kritik eingebracht hat. Das spornt mich an, es noch besser zu machen. Auf ein Neues. :)

    Gruß
    alcis
     
    #16      
  17. oliver111

    oliver111 Hat es drauf

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    3.496
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Seevetal
    Software:
    Photoshop CC Lightroom CC
    Kameratyp:
    Canon Eos 70 D
    HDR aus fünf Einzelbildern
    AW: HDR aus fünf Einzelbildern

    Ich finde es ist dir gut gelungen und das es schief ist kann man ja Verbessern
     
    #17      
  18. Micha2011

    Micha2011 Anfänger

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    45
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Software:
    Photoshop CS 6
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D
    HDR aus fünf Einzelbildern
    AW: HDR aus fünf Einzelbildern

    Eine wirklich Gute Leistung. Bekommt nicht jeder hin :)
     
    #18      
  19. Dreami

    Dreami Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    467
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    CS6 Extendet
    HDR aus fünf Einzelbildern
    Ich finde das Bild wirklich gut!
    Gefällt mir! Bin ein Freund von grellen Farben und dem übertriebenen. (Ist jetzt nicht auf dein Bild, sondern auf meinen generellen Geschmack bezogen.

    Das einzige was mir an dem Bild nicht gefällt ist der 'Hügel' auf den man grade drauf schaut. Also nicht der linke. Der ist, im Gegensatz zu allen anderen Teilen des Bildes, viel zu 'farblos' und irritiert mich total. Fast als würde er nicht ins Bild gehören. Sehe ich das nur so und hab nen Knick in der Optik oder ist er tatsächlich das unauffälligste Objekt im Bild? ;)

    Ansonsten total meinem Geschmack getroffen!!!
     
    #19      
  20. Picturehunter

    Picturehunter Docendo discimus, sapere aude, incipe!

    634
    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8.448
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Brain 4.2, Adobe Master Collection CS6, LR 5, DXO 10, Nik, Topaz, Win 7 Pro
    Kameratyp:
    Nikon DX
    HDR aus fünf Einzelbildern
    AW: HDR aus fünf Einzelbildern


    Falls Du den kleinen Zipfel der Bergkuppe meinst, der im Hintergrund ins Bild ragt, dann sieht das für mich doch sehr realistisch aus. Der Berg befindet sich sicherlich sehr viel weiter weg, als die Berge im Vordergrund, zudem dürfte sich der gerade noch sichtbare Teil dieses Zipfels bedingt durch die Perspektive in sehr viel größerer Höhe befinden. Man kennt das von vielen Bergregionen, je weiter weg die Felsen sind, desto blasser/bläulicher und farbloser erscheinen diese. Aber gerade diese "Staffelung" ist so wichtig, um die relativen Entfernungen zueinander besser unterscheiden zu können, erst so bekommt ein Landschaftsbild diese Tiefe/Weite und nur so lassen sich Vordergrund- und Hintergrundbereiche visuell voneinander trennen. ;)


    Aber vielleicht meinst Du auch noch etwas ganz anderes?



    Gruß
    Frank
     
    #20      
Seobility SEO Tool
x
×
×