Anzeige

HDR Problem

HDR Problem | PSD-Tutorials.de

Erstellt von fonke, 28.09.2009.

  1. fonke

    fonke Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    21.12.2007
    Beiträge:
    12
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS3
    Kameratyp:
    Pentax K10D
    HDR Problem
    Hallo zusammen,

    Ich bräuchte mal einen Rat von den HDR Spezialisten hier im Forum, bin schon länger am HDR Bilder machen und hab auch schon relativ gute Ergebnisse erzielt, wenn ich Gebäude oder Innenräume fotografiert und als HDR generiert
    habe. Nur mit großflächigen Wolkenformationen und Himmelsflächen hab ich irgendwie Probleme das soeht einfach nicht gut aus und wirkt verrauscht und pixelig ich komm einfach nicht dahinter wo hier der Fehler steckt. ich hab euch mal ein Beispiel etwas übertriben eingestellt um zu zeigen was ich meine.

    Gruß
    Jürgen

    [​IMG]
     
    #1      
  2. Tim1234

    Tim1234 Nachwuchs

    Dabei seit:
    24.07.2009
    Beiträge:
    415
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ösi (Burgenland\Oberschützen) :-)
    Software:
    CS3,PremierePro
    Kameratyp:
    5DMKII,450D
    HDR Problem
    AW: HDR Problem

    Etwas zu klein um die Details zu betrachten.

    Etwas gräulich is das ganze und der Nebel wirkt ausgefressen. (vll zu helle fotos?)
    Das Bild wäre größer mal Interessant um besser urteilen zu können.
    (Himmel könnte man auch etwas abdunkeln)


    Edit: Belichtungsreihe und Efix wärn noch was ;)
     
    #2      
  3. HansHansa

    HansHansa [Mod] Foto

    31
    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    3.744
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stutensee
    Software:
    GIMP | Hugin
    Kameratyp:
    EOS 60D, 500D, Fz28
    HDR Problem
    AW: HDR Problem

    Stelle mal die Originalfotos ein.
     
    #3      
  4. fonke

    fonke Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    21.12.2007
    Beiträge:
    12
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS3
    Kameratyp:
    Pentax K10D
    HDR Problem
    AW: HDR Problem

    alles klar mach ich ich komme bloss heute nicht mehr dazu ich stelle die Bilder morgen abend ein also die Orginale .....danke bis morgen
     
    #4      
  5. Teddyblue

    Teddyblue Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    158
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Minden in Westfalen
    Software:
    Adobe CC
    Kameratyp:
    Nikon D 7100, F3, Kiev88
    HDR Problem
    AW: HDR Problem

    Um Deine Frage zu beantworten zuerst eine von mir. Aus wieviel Bildern besteht Dein HDR und mit welchem Programm wurde es erstellt ?

    Gruss Teddy
     
    #5      
  6. Schlawiner

    Schlawiner Pixelator

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    1.011
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Deutschland
    Software:
    wenn es sich machen lässt das Richtige
    Kameratyp:
    mehrere
    HDR Problem
    AW: HDR Problem

    Versuch mal eine Glättung der Kontraste in den Lichtern.
    VG
     
    #6      
  7. KMueller

    KMueller prokrastiniert gerade

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    61
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ulm
    Software:
    PSE
    Kameratyp:
    Nikon D90 oder D40(IR-Umbau)
    HDR Problem
    AW: HDR Problem

    Könnte es vielleicht auch daran liegen, dass die Wolken ziehen und somit nicht 100%ig deckend übereineinander liegen beim HDR-Berechnen? Ich kenne mich auch nicht sehr gut damit aus, könnte mir aber vorstellen, dass es an der Bewegung liegt.
     
    #7      
  8. mondspeer

    mondspeer Out of my mind ...

    123
    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    1.800
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS3, Photoimpact 12
    Kameratyp:
    Nikon D300, Ricoh CX5
    HDR Problem
    AW: HDR Problem

    Ja, wenn die Belichtungsreihen nicht sehr schnell hintereinander weg fotografiert werden kann es an einem windigen Tag große Probleme damit geben, zumal die Wolken für die Programme wenig gleichbleibende Anhaltspunkte bieten, um die Verschiebungen zu korrigieren.

    Gruß,
    Mondspeer
     
    #8      
  9. Teddyblue

    Teddyblue Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    158
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Minden in Westfalen
    Software:
    Adobe CC
    Kameratyp:
    Nikon D 7100, F3, Kiev88
    HDR Problem
    AW: HDR Problem

    HDR für solche Bilder ist eigentlich nicht notwendig. Mit einer anständigen Kamera bekommt man ausreichen Dynamik über das ganze Bild zustande. Tagesaufnahmen sollten eigentlich nicht mehr als aus 2 Bilder bestehen (eigenen Erfahrung) wenn man ein HDR erzeugen möchte. Die eigenlichen HDR Fotos sind mehr dazu gedacht erhebliche Differenzen zwischen der dunkelsten und der hellsten Stelle auszugleichen ( z.B. ein Raum mit einem Fenster auf dem eine Sonnen bestrahlte Wiese zu sehen ist) und eine einwandfreie Belichtung aller Flächen zu erreichen, ist aber auch sehrgut für Langzeitbelichtungen und Nachtaufnahmen geeignet. Dieser Effekt wie auf Deinem Bild ensteht mehr durch das Tonmapping als durch das HDR.

    Hier mal ein Bild mt einer wirklich gelungenen Innenaufnahme in HDR (Leider nicht von mir) Foto Light on a forgotten place - Bild von Massimo Mannucci aus TM-HDR - Fotografie (12454736) - fotocommunity.de
    und hier eine Aussenaufnahme die mir persönlich gefällt Foto Seeblick - Bild von Linda S. aus E. aus HDRI & TM - Fotografie (18683663) - fotocommunity.de

    Gruss Teddy
     
    #9      
  10. HansHansa

    HansHansa [Mod] Foto

    31
    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    3.744
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stutensee
    Software:
    GIMP | Hugin
    Kameratyp:
    EOS 60D, 500D, Fz28
    HDR Problem
    AW: HDR Problem

    Nun wartet doch mal auf die Originalaufnahmen, der Rest ehe nur geraten.
     
    #10      
  11. fonke

    fonke Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    21.12.2007
    Beiträge:
    12
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS3
    Kameratyp:
    Pentax K10D
    HDR Problem
    AW: HDR Problem

    So hier die Orginal aufnahmen ich hab sie als RAW aus meiner Pentax genommen und sie auch in RAW in Photomatix verarbeitet. Ich hoffe ise gehen zum Beurteilen hab sie nur in jpg´s umgewandelt. Danke mal für eure Hilfe

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #11      
  12. thomaskeil

    thomaskeil Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    279
    Geschlecht:
    männlich
    HDR Problem
    AW: HDR Problem

    Beim tonemapping entsteht oft Rauschen in gleichmäßigen Bildteilen, z.B. Himmel, evtl. sogar stärkere Artefakte.
    Das liegt daran, das sog. lokale tonemapping-Operatoren im Bild nach Strukturen suchen, an denen dann der Lokalkontrast verstärkt wird. Ist keine Struktur vorhanden wird Rauschen verstärkt bis hin zu den Artefakten.
    Die Stärke ist abhängig von HDR-Programm, tonemapping-Operator und Parametereinstellungen, das Prinzip bleibt gleich.

    Abhilfe1: Falls möglich im HDR-Programm die Einstellungen so verändern, das weniger Rauschverstärkung auftritt (leider geht dann aber meist auch der typische HDR-Effekt zurück)
    Abhilfe2: Im Bildbearbeitungsprogramm mit einem guten Entrauschungswerkzeig glätten, anschließend die verloren gegangene Schärfe durch Nachschärfen zurück holen.
     
    #12      
  13. sinawali

    sinawali Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    119
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Kameratyp:
    Nikon D80
    HDR Problem
    AW: HDR Problem

    Vielleicht würde es schon reichen, dass dunkelste oder die dunkelsten zwei wegzulassen, die machen eh keinen Sinn
     
    #13      
Seobility SEO Tool
x
×
×