Anzeige

HDR: Qtpfsgui vs. Terragen - EV-Werte?

HDR: Qtpfsgui vs. Terragen - EV-Werte? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von LigH, 16.10.2008.

  1. LigH

    LigH Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    65
    Geschlecht:
    männlich
    HDR: Qtpfsgui vs. Terragen - EV-Werte?
    Ich versuche gerade für jemanden, der das "demnächst braucht", herauszufinden, wie man mit Qtpfsgui umgeht. Nun besitze ich keine JPEGs mit EXIF-Informationen zur Belichtung. Ich dachte mir, ich könnte vielleicht mit Terragen zwei Bilder mit unterschiedlicher "Belichtung" (Exposure) als Testmaterial generieren, jedoch verstehe ich noch nicht so recht, welchen Zusammenhang es zwischen den Kameraeinstellungen und den erwarteten manuell einzutragenden EV-Werten gibt, wenn überhaupt. Hat da schon jemand Erfahrungen und Empfehlungen?

    Offenbar ist der Wert "Exposure / Light sensitivity" ungeeignet als EV-Wert. Hier kommen als Rechenergebnisse meist Bilder mit extremen Farbflächen (gesättigtes weiß/rot/gelb/grün rund um die Sonne) heraus. Als nächstes probier ich mal den Wert "corrected T-stop", der scheint ein dualer Logarithnus dieses Wertes zu sein...
    __

    Der passt aber auch nicht wirklich. Vielleicht sind da ganz andere Korrekturen gefragt (z.B. Gamma-Wert in Terragen ändern, Kontrastverhalten des simulierten Films umstellen...).
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2008
    #1      
x
×
×
teststefan