Anzeige

Help! English grammar

Help! English grammar | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Paccoo, 08.01.2011.

  1. Paccoo

    Paccoo Punktedealer

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    4.093
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Austria
    Help! English grammar
    hi @ all

    ich habe wieder mal eine englischfrage

    es geht um Relativpronomen

    wan verwenden man which, that or whose

    der satz heißt
    This house, which is very expensive, belongs to my brother

    wieso kann der satz nicht auch heißen:
    This house, whose is very expensive, belongs to my brother
    This house, that is very expensive, belongs to my brother

    laut meinem schlauen buch verwendet man
    which für dinge und tiere
    whose für personen, tiere und dinge wenn ich die zugehörigkeitverhältisse beschreiben will (im genitiv)
    that für personen, tiere und dinge wobei die nähere bescheibung so unverständlich ist, dass ich es nicht verstehe

    es gibt aber auch den satz
    The shoes that are standing in front of the door are mine
    warum hier nicht whose - hier sage ich ja auch die schuhe die hier stehen (zugehörigkeit)
    oder which für dinge?
     
    #1      
  2. pixelopa

    pixelopa Photoshop-Liebhaber

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    126
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Halle/Saale
    Software:
    was man als Mediengestalter so braucht!
    Kameratyp:
    Digicam Olympus 1040
    Help! English grammar
    AW: Help! English grammar

    Entschuldige bitte meine ungläubige Frage.
    Was um Gottes Willen hat Deine Anfrage mit einer Grafik-Community zu tun.
    Kannst Du das mal erklären.
    Bin schon auf Deine Antwort gespannt!
     
    #2      
  3. Paccoo

    Paccoo Punktedealer

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    4.093
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Austria
    Help! English grammar
    AW: Help! English grammar

    off topic schon mal was davon gehört?

    hier muss es nicht immer um grafik gehen, und da dieses forum das geilste forum ist, das ich kennen, helfen mir hier immer wieder user auch bei alltäglichen fragen die eben nicht mit grafik zu tun haben. und da es off topic ist, werden auch keine punkte gut geschrieben, was den verdacht des punktehamstern auch von mir wirft. obwohl bei meine punkte wäre das sowieso nicht nötig
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2011
    #3      
  4. RagingPixels

    RagingPixels C4D-Junkie

    11
    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    345
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    C4D,VrayforC4D,Photoshop CS3
    Help! English grammar
    AW: Help! English grammar

    @opa er ist im offtopic also is doch alles ok oder?

    @Paccoo

    vor whose steht immer eine person,
    also in deutsch etwa
    mein bruder, dessen haus so teuer ist

    bei which ist es :

    das haus, welches so teuer ist, gehört meinem bruder


    that kann man meines wissens nach fast überall verwenden, es sollte aber möglichst vermieden werden, weil das sprachlich nicht so doll ist.
     
    #4      
  5. pixelopa

    pixelopa Photoshop-Liebhaber

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    126
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Halle/Saale
    Software:
    was man als Mediengestalter so braucht!
    Kameratyp:
    Digicam Olympus 1040
    Help! English grammar
    AW: Help! English grammar

    OK, schon verstanden, wollte Dir ja auch auf keinen Fall zu nahe treten...
     
    #5      
  6. Paccoo

    Paccoo Punktedealer

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    4.093
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Austria
    Help! English grammar
    AW: Help! English grammar

    ok der tipp mit whose hilft mir schon sehr
    das heißt wenn eine person (ich denke aber auch ding oder tier) vor dem pronomen steht ist für whose schon mal ein guter hinweis

    das mit welches und that ist für mich noch sehr schwierig, da ich im dialekt eigentlich nie welches verwende sondern immer nur das haus das sehr teuer ist sage.

    aber wenn du sagst, dass ich that so wenig wie möglich gebrauchen soll dann bleibe ich halt bei who oder which
     
    #6      
  7. sunny_76m

    sunny_76m Hat es drauf

    Dabei seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    4.198
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    Design Premium CS3
    Kameratyp:
    Spiegelreflex Canon EOS 20D/30D + dann noch Canon Ixus 100 IS, Canon Power Shot S80 und Kodak LS 753
    Help! English grammar
    AW: Help! English grammar

    also "that" kannst du eigenlich immer verwenden, das ist gramatikalisch korrekt - und eben einfacher weil man sich keine Gedanken machen muss, welches das passende Relativpronomen ist. Es ist nur nicht so stilvoll und wird daher oft vermieden.

    Übersetz die Sätze doch einfach mal, vielleicht ist dann eher klar was geht und was nicht:
    This house, which is very expensive, belongs to my mother
    Dieses Haus, welches sehr teuer ist, gehört meiner Mutter.

    This house, that is very expensive, belongs to my mother
    Dieses Haus, das sehr teuer ist, gehört meiner Mutter.

    This house, whose is very expensive, belongs to my mother
    Dieses Haus, dessen sehr teuer ist, gehört meiner Mutter.

    Der letzte Satz macht so keinen Sinn, du könntest das "whose" höchstens wie folgt einsetzen: >> this house, whose roof is very expensive, belongs to my mother.
    Also sprich: dieses Haus, dessen Dach sehr teuer ist, gehört meiner Mutter.


    Ach ja, und es stimmt: which ist für Dinge und Tiere, who ist für Personen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2011
    #7      
  8. stroyer

    stroyer Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    567
    Help! English grammar
    AW: Help! English grammar

    wenn du whose mit wessen übersetzt, erübrigt sich der Satz "This house, whose is very expensive, belongs to my brother."
    that geht meines Wissens nach eher bei Relativsätzen ohne Beistrich (ohne Beistriche ist dann, wenn der Relativsatz inhaltlich essentiell ist; This house belongs to my brother. ist sinnvoll, daher Relativsatz mit Beistrich.
    The shoes are mine. ist nicht sinnvoll, da erst recht nicht definiert ist, welche Schuhe gemeint sind. That geht da auch besser als im anderen Satz, da die Schuhe entfernt sind.
     
    #8      
  9. vidiot

    vidiot Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    322
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Art of Illusion
    Help! English grammar
    AW: Help! English grammar

    Warum nicht amerikanisch:
    This house has got a f****** expensive roof...

    :D
    Oder die rheinische Verlaufsform (auch wir haben ein "ing"):
    Das Haus, was das Dach am teuer sein hat...

    LG
    Vid
     
    #9      
  10. Ladyan

    Ladyan Nicht ganz neu hier

    43
    Dabei seit:
    28.08.2008
    Beiträge:
    2.089
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Frankfurt
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    Samsung NX10
    Help! English grammar
    AW: Help! English grammar

    RagingPixels & sunny76m haben das sehr schön erklärt, genauso habe auch ich es gelernt. -Wobei ich noch nicht gehört habe, dass man "that" eher nicht verwenden sollte.

    Ansonsten: whose für Personen, witch für Dinge und that für beides(aber eher Dinge).
    Hiermit wird die Verbindung vllt deutlich:
    Subjekt: who
    Objekt: whom
    Possesivpronomen: whose

    ...hin und wieder gibt es Ausnahmen, wie an sunnys letztem Beispielsatz zu erkennen ist. Würde der Satz mit einem "which" komisch klingen, wird manchmal auch bei Dingen whose verwendet.
    So also anstatt "the house, which roof" eben "the house, whose roof"

    Also bezogen auf deine Beispiele:
    1. "the house which is expensive" geht genausogut wie "the house that is expensive". "whose" funktioniert hier allein von der Satzstellung schon nicht. Um bei der korrekten Grammatik zu bleiben müsste es "who" sein, und das ist ziemlich offensichtlich falsch bei einem Haus.
    2. bei den shoes passt auch wieder that & which. whose könntest du verwenden bei "whose shoes are standing in front of the door?"

    ...soweit erstmal, hoffentlich habe ich es jetzt nicht noch komplizierter gemacht ;)
     
    #10      
x
×
×