Anzeige

Hilfe bei der Programmwahl?

Hilfe bei der Programmwahl? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von maxl1712, 21.02.2010.

  1. maxl1712

    maxl1712 auf der Suche

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    207
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    zu Hause in OÖ
    Software:
    CC
    Kameratyp:
    NIKON D3100
    Hilfe bei der Programmwahl?
    Hallo , ich mache Techn.Dokumentationen (Gebrauchsanweisungen Montageanletungen... ), arbeite mit Illustrator Cs4, Indesign CS4, nun solll bei uns in der Firma die SW umgestellt werden.

    Habt ihr ev. Tipps welche Programme für die techn. Doku zu bevorzugen sind ??

    danke[​IMG][​IMG][​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2010
    #1      
  2. frogtime

    frogtime Hamburger

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    120
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS3 Extended
    Kameratyp:
    Canon EOS 1000D
    Hilfe bei der Programmwahl?
    AW: Hilfe bei der Programmwahl?

    Für welchen Anwendungsbereich soll die Technische Dokumentation sein? Beilage? Internet? Präsentation?

    Was ist die SW? (tut mir leid falls das ein allgemein bekannter Begriff ist)

    Für Präsentation und Internet wäre vorgendes zu empfehlen: prezi.com

    Das ist flash basierete Präsentationen die auch in Internetseiten eigebaut werden können...

    Ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen
     
    #2      
  3. maxl1712

    maxl1712 auf der Suche

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    207
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    zu Hause in OÖ
    Software:
    CC
    Kameratyp:
    NIKON D3100
    Hilfe bei der Programmwahl?
    AW: Hilfe bei der Programmwahl?

    Techn.Dokumentationen (Gebrauchsanweisungen Montageanletungen... ), sw = Software

    dennoch danke
     
    #3      
  4. kidding82

    kidding82 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    1.631
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    nähe Linz/Rhein
    Software:
    Win10, LR5, PSE10(+), PSE11, Nik-Collection, DPP, Div Freeware
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D; Tamron 28-75mm f2,8 & Tamron 55-200mm f4,5-5,6 ;Canon 18-55mm KIT
    Hilfe bei der Programmwahl?
    AW: Hilfe bei der Programmwahl?

    Wäre vlt gut zu wissen, was der Grund für den Wechsel sein soll... Stoßen die Programme an gewisse Grenzen? Sollen irgendwelche besonderen Funktionen integriert sein / Was muss es können? Was passt an den vorhandenen Software nicht?

    Ganz pauschal ins blaue tippen ist denk ich mal nicht das, was Du willst. Es gibt schließlich viele Programme, mit denen man sowas verwirklichen kann. Nur nicht alle erfüllen die Wünsche, die man dabei hat...
     
    #4      
  5. 711994

    711994 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    188
    Geschlecht:
    männlich
    Hilfe bei der Programmwahl?
    AW: Hilfe bei der Programmwahl?

    Naja, also Prezi empfinde ich eher als Spielerei...
    Das hier klingt aber doch sehr technisch-seriös orientiert.

    Aber ich wüsste auch gerne weshalb die genannten Programme nicht mehr "erwünscht" sind?
     
    #5      
  6. pwfoto

    pwfoto Moin!

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    697
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Creativ Suite CS6, LR6 (Win10)
    Kameratyp:
    EOS 700D, G9
    Hilfe bei der Programmwahl?
    AW: Hilfe bei der Programmwahl?

    Die meisten Dokumentationen werden doch eh als PDF verwendet. Ich würde die vorhandene Software ggf, um Acrobat 9.0 Prof. ergänzen. Damit kann man dann eigentlich alles gestalten und die PDF für die Verwendung am PC optimieren (z.B. Inhaltsverzeichnis, Verknüpfungen zu anderen Dateien oder Webseiten.)
    Reine Textdokumente mit ein paar (fertigen) Abbildungen / Tabellen kann man natürlich auch mit einer Textverarbeitung erstellen. Es kommt auf die Ansprüche an.
     
    #6      
  7. maxl1712

    maxl1712 auf der Suche

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    207
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    zu Hause in OÖ
    Software:
    CC
    Kameratyp:
    NIKON D3100
    Hilfe bei der Programmwahl?
    AW: Hilfe bei der Programmwahl?

    Wie es halt mittlerweile überall ist , Zeit sparen ist angesagt. Wir arbeiten glaube ich noch relativ aufwändig.Von der CAD Schienen werden Deitein in Illu eingespielt , meist aufwändig nachgezeichnet um geschlossene(vereinfachte) Pfade zu bekommen damit man Flächen mit verschieden Graustufen(verläufe) hintelegen kann.

    Meine Chefs stellen sich das irgend wie so vor dass man in Zukunft aus Inventor Bilder mit den entsprechenden Darstellungen übernimmt.
    Ich sehe da nur das Problem das ich bei änderungen immer wieder die selbe Darstellung im INventeor haben soll , dies aber nicht wirklich hinbekommen werde.
     
    #7      
  8. pixxxelschubser

    pixxxelschubser Realist

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    7.155
    Software:
    für jeden Zweck das Richtige
    Kameratyp:
    hab ich auch
    Hilfe bei der Programmwahl?
    AW: Hilfe bei der Programmwahl?

    Zeig doch mal ein Beispiel. Zum jetzigen Zeitpunkt würde ich sagen, dass man das aufwändige Nachzeichnen relativ leicht durch Interaktiv Malen umgehen könnte. Auch gibt es einfache Scripte, wie z.B. PathJoiner etc. die Pfade wieder vereinen können. Diese versagen aber eher bei komplexen Zeichnungen, bzw. der Aufwand ist immer noch recht hoch. Oder nutze aufwändigere Scriptlösungen, wie z.B. für Kartografieaufgaben. (bin bloß grad zu faul zum Suchen). Dort ist diese Vorgehensweise gang und gebe.
    :p

    Ein anderer Weg (wex stallion wird's freuen): die wahrscheinlich aus dem CAD exportierten EPS'e in Corel einladen. Dort können die zerpflückten EPS-Einzelpfade idR leichter als in Illu wieder in reine Flächen umgewandelt werden.
     
    #8      
  9. maxl1712

    maxl1712 auf der Suche

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    207
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    zu Hause in OÖ
    Software:
    CC
    Kameratyp:
    NIKON D3100
    Hilfe bei der Programmwahl?
    AW: Hilfe bei der Programmwahl?


    ..unsere Zeichnungen sind leider sehr komplex(Schnittmaskentechniiken usw..), Beispiel hab ich im mom keines , bin zu Hause.;)
    ... das es mit Corel Draw gut gehn soll hab ich auch schon gehört, aber wie sieht es bei Corel aus , ist das ein Program welches es in ein par Jahren auch noch gibt ??
     
    #9      
  10. pixxxelschubser

    pixxxelschubser Realist

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    7.155
    Software:
    für jeden Zweck das Richtige
    Kameratyp:
    hab ich auch
    Hilfe bei der Programmwahl?
    AW: Hilfe bei der Programmwahl?

    Das widerspricht deiner Aussage, die Datei würden aus einer CAD-Anwendung kommen. (IdR sind das dann EPS'e im Illu8-Format oder DFX-Dateien.)
    :uhm:

    Fange einfach mal an, mir deinen Workflow zu beschreiben. Und stelle dir bitte vor, ich wäre 12 Jahre alt und würde gerade mal die Grundbegriffe kennen.

    In etwa so:
    Die Datei wird in UVW erstellt und als *.abc abgespeichert.
    Für die Weiterverarbeitung in VWX exportiere ich die Datei als *.bcd.
    usw. usf.


    Vielleicht kommen wir dann auf einen gemeinsamen Nenner.

    ;)
     
    #10      
  11. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator Teammitglied PSD Beta Team

    15
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.533
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    Affinity Designer, Quark XPress 2015, CorelDRAW Graphics Suite X7, Adobe CC
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    Hilfe bei der Programmwahl?
    AW: Hilfe bei der Programmwahl?

    Wie kommst du auf die Idee? CorelDRAW ist (vom Erscheinungsdatum aus betrachtet) gerade mal ein Jährchen jünger als Illustrator, hat also schon gute 20 Jahre auf dem Buckel.

    Die Beta 3 der neuen Version X5 wurde schon in freier Wildbahn gesichtet. Corel hüllt sich zwar in Schweigen, es ist aber davon auszugehen, dass die X5 dieses Jahr kommt.

    So lange die Firma Corel existiert wird es auch CorelDRAW bzw. die Graphics Suite geben. Das ist das wichtigste Gerät im Stall, noch vor dem Corel Designer (der u.a. auch von schwäbischen Sportwagenbauern eingesetzt wird).

    Es gab mal ein paar Große die Corel übernehmen wollten, aber das ging börsenrechtlich nicht weil Corel mit dem Ventura ein Layoutprogramm im Portfolio hat. Aus dem Grunde wurde der Ventura auch nicht verkauft, obwohl User den Code kaufen und den Ventura weiterentwickeln wollten. Von daher ist die Gefahr auch recht gering.

    Es gibt immer noch einen großen Bedarf für die CDGS, besonders im Bereich der Werbetechnik und im Textildruck und auch bei kleineren grafischen Einzelkämpfern, die eben nicht von morgens bis abends Magazine oder Romane setzen, denen die CDGS vollkommen ausreicht und eben nicht mal eben das drei- oder vierfache für eine Creative Suite ausgeben wollen und/oder können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2010
    #11      
  12. maxl1712

    maxl1712 auf der Suche

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    207
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    zu Hause in OÖ
    Software:
    CC
    Kameratyp:
    NIKON D3100
    Hilfe bei der Programmwahl?
    AW: Hilfe bei der Programmwahl?

    Erst mal danke für die Rückmeldungen.

    Die Vorgehensweise ist bei uns wie folgt:
    In CAD ( Autocad. und Inventeor) werden Teile Gezeichnet und Konstruiert, aus diesen Programmen werden dann je nach notwendigkeit und Situation .dxf; .bmp; -Dateien übertragen. Diese wiederum in Illustrator eingelesen und weiter bearbeitet.
    Problemem haben wir immer damit das z.b. bei .dxf_Datein nach dem import in Illu sehr viele Pfade übereinander liegen und diese umständlich gelöscht werden müssen um eine geschlossene Kontur bilden zu können.
    Darum verwenden wir auch oft Bilder und zeichnen diese einfach nach.

    Beispiel 1) zeigt in welche Richtung es gehen soll ( leider)
    Beispiel 2) zeigt Arbeiten von mir die in Illustrator hergestellt worden sind
    ( ist aber nur ein Bruchteil)
    http://s12b.directupload.net/images/100223/stji859p.pdf
     
    #12      
  13. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator Teammitglied PSD Beta Team

    15
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.533
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    Affinity Designer, Quark XPress 2015, CorelDRAW Graphics Suite X7, Adobe CC
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    Hilfe bei der Programmwahl?
    AW: Hilfe bei der Programmwahl?

    Was hältst du davon, wenn du zu deinen gezeigten Beispielen noch die passenden .DXF irgendwo hochlädst? Dann könnten Leute die helfen wollen, aber kein CAD-Programm haben, sich das sogar mal genauer anschauen …
     
    #13      
  14. maxl1712

    maxl1712 auf der Suche

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    207
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    zu Hause in OÖ
    Software:
    CC
    Kameratyp:
    NIKON D3100
    Hilfe bei der Programmwahl?
    AW: Hilfe bei der Programmwahl?

    Ist eine suppi Idee , aber ich komme die nächsten 5 Wochen leider nicht in die Firma :mad:
     
    #14      
x
×
×