Anzeige

Hilfe bei einer Animation

Hilfe bei einer Animation | PSD-Tutorials.de

Erstellt von mikemike, 01.08.2011.

  1. mikemike

    mikemike Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    201
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS6 Design
    Kameratyp:
    Canon PowerShot SX 50 HS
    Hilfe bei einer Animation
    [FONT=&quot]Moin Ihr Kreativen,[/FONT]

    [FONT=&quot]ich habe ein kleines Problem mit einer Animation. [/FONT]

    [FONT=&quot]Bei dem Thema geht es um eine Lesehilfe welche in einer Basecap integriert ist. [/FONT]
    [FONT=&quot]Das „anim1“ [/FONT]http://bernhardtcc.de/images/test/anim1.gif[FONT=&quot] war mein erster Versuch. Ich fand es recht interessant den Zeppelin mit der Werbeaufschrift und die Skyline von Frankfurt im Hintergrund. Aber ich glaube dass ich da am Thema vorbei gearbeitet habe. Nun habe ich eine zweite Fotoserie geschossen, "anim2" [/FONT]http://bernhardtcc.de/images/test/anim2.gif[FONT=&quot] da mir die Animation aus der ersten Session nicht so gefiel und die Lesehilfe nicht so richtig zur Geltung kam. Dafür habe ich nun eine Zeitung genommen, welche ich bewusst ein wenig unscharf dargestellt habe. Denn das Thema ist ja eine Lesebrille. Und Menschen mit altersbedingter Sehschwäche im Nahbereich sehen die Zeitung nun mal unscharf.[/FONT]

    [FONT=&quot]Meine Frage an Euch. Würdet Ihr eher das Frankfurtbild oder die Zeitung im Hintergrund einsetzen?[/FONT]

    [FONT=&quot]Oder würdet Ihr es ganz anders umsetzen?[/FONT]

    [FONT=&quot]Grüße[/FONT]
    [FONT=&quot]Olaf[/FONT]
     
    #1      
  2. sunny_76m

    sunny_76m Hat es drauf

    Dabei seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    4.198
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    Design Premium CS3
    Kameratyp:
    Spiegelreflex Canon EOS 20D/30D + dann noch Canon Ixus 100 IS, Canon Power Shot S80 und Kodak LS 753
    Hilfe bei einer Animation
    AW: Hilfe bei einer Animation

    Die Idee finde ich gut und die bisherige Umsetzung auch ausbaufähig.

    Ich würde die Variante mit der Zeitung verwenden, allerdings solltest du die Animation so generieren, dass in dem Moment, wo die Brille herunterklappt, die Zeitung dann auch scharf und leserlich erscheint. DANN hast du wirklich den Bezug zum Hintergrund, und jeder versteht, was du bezwecken willst.

    Bei dem Bild mit dem Zeppelin erschließt sich mir der Zusammenhang zu der Lesehilfe nicht so wirklich.
     
    #2      
  3. mikemike

    mikemike Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    201
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS6 Design
    Kameratyp:
    Canon PowerShot SX 50 HS
    Hilfe bei einer Animation
    AW: Hilfe bei einer Animation

    @ sunny_76

    Die Idee mit der scharf eingestellten Zeitung bei heruntergeklppter Brille ist schlüssig. Werde mal ein wenig damit experimentieren. Diese LeseCap ist ja vom Namen her schon fast selbsterklärend. Da aber diese Animation quasi als Blickfang auf allen Internet Seiten des Produktes steht, sollte es auch die maximale Aussagekraft darstellen und dem Interessenten selbsterklärend sich vorstellen.

    Gruß
    Olaf
     
    #3      
  4. Sunny_Blue

    Sunny_Blue Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    555
    Geschlecht:
    weiblich
    Hilfe bei einer Animation
    AW: Hilfe bei einer Animation

    ich stimme da mit sunny_76 überein. Auch ich finde die Zeitungsvariante gelungener und das die Zeitung nach dem herabsinken der Lesehilfe an schärfe zunehmen sollte ist absolut richtig, so wird der Sinn einfach deutlicher
     
    #4      
  5. mikemike

    mikemike Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    201
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS6 Design
    Kameratyp:
    Canon PowerShot SX 50 HS
    Hilfe bei einer Animation
    AW: Hilfe bei einer Animation

    Würdet Ihr das eher als animiertes gif oder flash machen. Ich bin der Meinung, dass es mittlerweile zu viele apple user gibt als das man sich auf flash noch stützen kann. Oder gibt es mittlerweile eine Alternative zu flash, welche endlich auf allen Plattformen läuft?
     
    #5      
  6. mikemike

    mikemike Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    201
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS6 Design
    Kameratyp:
    Canon PowerShot SX 50 HS
    Hilfe bei einer Animation
    #6      
  7. sunny_76m

    sunny_76m Hat es drauf

    Dabei seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    4.198
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    Design Premium CS3
    Kameratyp:
    Spiegelreflex Canon EOS 20D/30D + dann noch Canon Ixus 100 IS, Canon Power Shot S80 und Kodak LS 753
    Hilfe bei einer Animation
    AW: Hilfe bei einer Animation

    Hmm, eine richtig plattformunabhängige Variante gibt es da derzeit glaube ich nicht im Vergleich zu Flash.

    Mit gif könntest du schnell das Problem kriegen dass dir die Farben (max. 256) ausgehen und die Datei bei größerem Bildformat dann auch sehr groß wird. Evtl. könntest du dir noch das png-Format anschauen, hier gibt es die Einschränkung bei den Farben nicht, wie es sich mit der Dateigröße verhält hab ich selbst noch nicht probiert (apng heißt das Format glaube ich für die Animationen).

    Edit:
    Was deine neue Bearbeitung angeht, SO hatte ich mir das vorgestellt, ja.
    Allerdings - als kleiner Verbesserungsvorschlag: ich würde nach Ende der Animation noch einige Frames (bzw. einige Sekunden) das letzte Bild (mit scharfer Zeitung und heruntergeklappter Brille) stehen lassen - sonst wirkt das wirklich sehr unruhig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2011
    #7      
  8. mikemike

    mikemike Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    201
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS6 Design
    Kameratyp:
    Canon PowerShot SX 50 HS
    Hilfe bei einer Animation
    AW: Hilfe bei einer Animation

    Hallo sunny_76,

    wenn ich mich recht errinnere läuft png nicht unter allen browsern.
     
    #8      
  9. sunny_76m

    sunny_76m Hat es drauf

    Dabei seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    4.198
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    Design Premium CS3
    Kameratyp:
    Spiegelreflex Canon EOS 20D/30D + dann noch Canon Ixus 100 IS, Canon Power Shot S80 und Kodak LS 753
    Hilfe bei einer Animation
    AW: Hilfe bei einer Animation

    Dann schau dir mal das bitte an - evtl. bringt dich das weiter, n Stück weiter nach unten scrollen, dann gibt es eine Kompatibilitätsliste. Und außerde ist rechts oben ja ein Beispiel dargestellt, das auch animiert ist - so siehst du gleich, ob es im Browser geht, oder nicht.

    >> klick <<

    (Bei mir funktioniert es im Firefox (V 5.0). Hab grad mal den Internet Explorer (V 8.0.6) getestet - da ist nur das statische Bild sichtbar)
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2011
    #9      
  10. mikemike

    mikemike Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    201
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS6 Design
    Kameratyp:
    Canon PowerShot SX 50 HS
    Hilfe bei einer Animation
    AW: Hilfe bei einer Animation

    So, nun habe ich die Animation in die Seite eingepflegt und ich muss sagen, wenn man es sich nun im Ganzen anschaut und nicht nur die Grafik im einzelnen, dann gefällt es mir recht gut. Es stimmt schon, man assoziiert sofort das dass herunterklappen der Brille den Effekt des scharfen Sehens hat.
    hier der link zur Seite http://www.lesecap.com

    Falls einer noch eine Idee hat, was ich verändern sollte oder gar müsste, nur raus damit.
    Danke und Gruß
    Olaf
     
    #10      
  11. mikemike

    mikemike Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    201
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS6 Design
    Kameratyp:
    Canon PowerShot SX 50 HS
    Hilfe bei einer Animation
    AW: Hilfe bei einer Animation

    @sinus2K

    danke für die Rückmeldung. Die Aufnamen sind unter dem Lichtzelt im freien gemacht worden. Die Idee, die Animation auch wieder zurücklaufen zu lassen hatte ich auch. Aber dann komme ich auf mehr als 1 mb und dies ist meiner Meinung viel zu groß.
     
    #11      
x
×
×