Anzeige

Hilfe bei Illustrator zu Farben und Einstellungen

Hilfe bei Illustrator zu Farben und Einstellungen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Giango, 25.02.2008.

  1. Giango

    Giango Guest

    Hilfe bei Illustrator zu Farben und Einstellungen
    Hallo habe ein großes Problem. Ich muß für mein Geschäft aus finanziellen Gründen die Flyer selber machen. Jetzt habe ich mich erstmal mit Video2Brain ein wenig fitgemacht und es funktioniert auch recht gut.

    Zu meinem Problem: Ich mache gerade einen Wickelfalz Flyer. Der HIntergrund soll tief schwarz sein. Am Monitor sieht das auch schwarz aus, beim Ausdruck wenn es als pdf gedruckt ist, ist es nicht mehr schwarz, sondern dunkel grau. Weiter sagt mir die Druckerei, dass die Schriften nicht tief schwarz sind, sondern 4farbig. Für mich wirken sie ja schwarz, aber es ist lt Druckerei nicht so.

    In den Einstellungen habe ich eingestellt, dass schwarz als tiefschwarz dargestell werden soll, sowohl Schrift als auch alles andere. Das Dokument ist im CMYK Farbraum angelegt. Da ich wie ihr euch vorstellen könnt noch ein richtiger noobi auf dem Gebiet bin, brauche ich eure Hilfe. Gibt es eine Einstellung, bei den CMYK Farben, also mit direkter Zahleneingabe, dass ich nicht mit der Pipette arbeiten muss? Ich habe auch schon gehört, dass ich bei tief schwarz einen Anteil blau beimischen muss, aber welche Zahlen gebe ich da ein?

    Ich zähle auf eure Hilfe. Danke im Voraus


    LG


    Giango
     
    #1      
  2. 2d4u

    2d4u Veteran

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.578
    Geschlecht:
    männlich
    Hilfe bei Illustrator zu Farben und Einstellungen
    AW: Hilfe bei Illustrator zu Farben und Einstellungen

    Wenn du im Vierfarb-Modus arbeitest kannst du ein "tiefes" Schwarz zB mit 30/30/30/100 erreichen. Dann wird zum Schwarz noch jeweils ein wenig Farbe hinzugefügt.
    Dafür findest du die entsprechenden Regler in einem Fenster (wo ich grade leider nicht genau sagen kann wie's heißt, weil ich Illu nicht dahabe, lol).

    Gruß, 2d4u
     
    #2      
  3. ardeybox

    ardeybox Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    73
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Hilfe bei Illustrator zu Farben und Einstellungen
    AW: Hilfe bei Illustrator zu Farben und Einstellungen

    Hallo, die vorher gehende Aussage ist nicht ganz korrekt.
    Um ein Tiefschwarz zu bekommen, definiert man das Schwarz in Fachkreisen mit ca. 40-50% Cyan und eben 100% Tiefe (schwarz).
     
    #3      
  4. subcomtom

    subcomtom Nicht lieb

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    489
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    CC-Team
    Hilfe bei Illustrator zu Farben und Einstellungen
    AW: Hilfe bei Illustrator zu Farben und Einstellungen

    Könnte es sein, dass du im RGB-Modus gearbeitet hast?
    Dann wird bei der Umwandlung ein irrsinniges Schwarz mit x% in CMYK herauskommen. Der eigentliche Schwarzanteil kann dann (je nach Profil-Umrechnung) auch unter 100% betragen (dunkelgrau)

    Gruß, Tom.
     
    #4      
  5. kleinercoop

    kleinercoop einfach, coop

    Dabei seit:
    16.11.2007
    Beiträge:
    739
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Software:
    CS 3 Bundle / Cienma 4D 10 / Sony Vegas 6
    Kameratyp:
    Canon 450D
    Hilfe bei Illustrator zu Farben und Einstellungen
    AW: Hilfe bei Illustrator zu Farben und Einstellungen

    du solltes halt nicht die farbe in dem farbfeld auswählen sondern wie die 2 vor poster es schon sagten via den "4 eingabefelder" in % einstellen.


    also bei mir hattes es immer gereicht wenn ich 100% "K" hatte das es schwarz war beim ausdurck.... das mit dem cyan hatte ich noch nie gehört aber man lernt ja dazu ;)
     
    #5      
  6. subcomtom

    subcomtom Nicht lieb

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    489
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    CC-Team
    Hilfe bei Illustrator zu Farben und Einstellungen
    AW: Hilfe bei Illustrator zu Farben und Einstellungen

    Es langt auch, man benutzt das "Schönen" auch meistens bei schwarzen Flächen oder fetter Überschrift.
    Bei feinen Linien und Schriften kann es beim Drucken (z.B. Papierverzug wenn nach und nach die Einzelfarben aufgedruckt werden) zu Passerschwierigkeiten kommen, und dann blitzt es neben dem Schwarz plötzlich bunt heraus.

    Gruß, Tom
     
    #6      
  7. kleinercoop

    kleinercoop einfach, coop

    Dabei seit:
    16.11.2007
    Beiträge:
    739
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Software:
    CS 3 Bundle / Cienma 4D 10 / Sony Vegas 6
    Kameratyp:
    Canon 450D
    Hilfe bei Illustrator zu Farben und Einstellungen
    AW: Hilfe bei Illustrator zu Farben und Einstellungen

    vielen lieben danke ;)
     
    #7      
  8. dapoldi

    dapoldi Oldie

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    665
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Altmühltal + Bamberg
    Software:
    Füsse, Radl, Indesign, Oo, Illustrator
    Hilfe bei Illustrator zu Farben und Einstellungen
    AW: Hilfe bei Illustrator zu Farben und Einstellungen

    Jedes Farbwerk kann durch mechanisches Arbeiten Passungenauigkeiten bewirken, wenn man also alle 4 Farben bemüht, kann das gravierende Auswirkungen haben, bis zu Unschärfe, wenn filigrane Schriften damit eingefärbt werden.
    Für flächige Hintergründe reicht als Tiefschwarz eine Zugabe von 40% Cyan.
    Genau zu definierende Farben sollte man nicht mit der Pipette aufnehmen sondern in den Farbfeldern erstellen, im CMYK-Modus
     
    #8      
  9. 2d4u

    2d4u Veteran

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.578
    Geschlecht:
    männlich
    Hilfe bei Illustrator zu Farben und Einstellungen
    AW: Hilfe bei Illustrator zu Farben und Einstellungen

    oh, richtig. Hab ich vergessen: Solche Faxen nur auf großen Flächen!
     
    #9      
  10. Giango

    Giango Guest

    Hilfe bei Illustrator zu Farben und Einstellungen
    AW: Hilfe bei Illustrator zu Farben und Einstellungen

    @ danke für die schnellen und vielen Antworten. Also ich habe am Anfang, also wenn ich das Dokument definiere, definitiv den CMYK Farbraum ausgewählt, also nicht RGB.

    Entweder stehe ich gerade auf der Leitung oder ich weiß auch nicht. Welche Werte soll ich denn nun bei den Farbreglern eingeben?

    Habe jetzt C:0/M:0/Y:0/K:100 eingestellt.

    Kann einer bitte die Werte angeben, die mich zu einem richtigen tief schwarz führen? Danke für eure Hilfe. Ohne euch käme ich nicht weiter und bin schon recht verzweifelt.

    LG


    Giango
     
    #10      
  11. Hopsing68

    Hopsing68 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    77
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Epfendorf
    Software:
    CS3 + Freeway Pro
    Hilfe bei Illustrator zu Farben und Einstellungen
    AW: Hilfe bei Illustrator zu Farben und Einstellungen

    da schliess ich mich glatt ardeybox an. Also C:40/M:0/Y:0/K:100 tippelst mal ein dann kriegt das so einen leicht mondänen bläulichen Schimmer rein, Tiefschwarz eben.

    Bei den Schriften hab ich eigentlich auch weitgehend auf fette Farbexperimente verzichtet und die 0,0,0,100 genommen, insbesondere bei sehr feinen (serifenbetonten) Schriften, respektive geringer Punktzahl (das wohl das was die Druckerei meint, die will halt "Schwarz 0.0.0.100 haben)

    Verdammt, wieder mal zu schnell abgeschickt:

    Du sagst natürlich PDF als Zieldatei aus Illustrator, dort sollte in den Joboptions stehen "Farbe nicht ändern", dies ist Standard sonst kann da auch ne Konvertierung stattfinden.
    Aber keine Panik, das schaffst Du schon.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2008
    #11      
x
×
×