Anzeige

Hilfe bei Schreibweise

Hilfe bei Schreibweise | PSD-Tutorials.de

Erstellt von DiVaO, 04.11.2010.

  1. DiVaO

    DiVaO PSD-Fan

    Dabei seit:
    24.06.2009
    Beiträge:
    130
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Deutschland
    Software:
    PS CS5
    Hilfe bei Schreibweise
    Hi Leute,

    ich fang gerade an mit PHP und will ein kleines Script basteln, allerdings komm ich an einer Stelle nicht mit der Schreibweise weiter.

    PHP:
    1. <?php
    2. $numbers = array('1', '2', '3', '4', '5');
    3.  
    4. $table = "
    5.         <table>
    6.             <tbody>
    7.                 <tr>
    8.                     <th>Zahl 1</th>
    9.                     <th>Zahl 2</th>
    10.                 </tr>
    11.                 <tr>
    12.                     <td>$random</td>
    13.                     <td>$random</td>
    14.                 </tr>
    15.        
    16.             </tbody>
    17.         </table>
    18. ";
    19. echo " $table ";
    20.  
    Und $random soll folgendes sein:

    PHP:
    1. $numders[rand(0, (count($array)-1)];
    Tja aber wie schriebt man das??

    $random = '$numders[rand(0, (count($array)-1)]'; oder Ähnliches funktioniert nicht. Bitte kann mir einer helfen wie sowas dann aussehen muss. Danke!
     
    #1      
  2. Duddle

    Duddle Posting-Frequenz: 14µHz

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    3.864
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Hilfe bei Schreibweise
    AW: Hilfe bei Schreibweise

    Ich gehe davon aus, dass du das
    PHP:
    1.  
    2.  $numders[rand(0, (count($array)-1)];  
    3.  
    irgendwo gefunden hast, sonst würdest du den Fehler sehen.

    $numbers ist ein Array, also ein Feld mit Werten. Diese Werte können über ihre Adressen angesprochen werden, in der Regel ist das einfach der Index (der bei 0 startet). Du erhälst also den ersten Wert in $numbers mit
    PHP:
    1.  echo $numbers[0];
    usw. Um also irgendeinen zufälligen Wert zu bekommen, musst du einen zufälligen Index wählen. Dieser kann offensichtlich nur zwischen 0 und der Größe deines Arrays liegen. Letzteres erhälst du mit der Funktion count(), der du das zu zählende Array übergibst. Da du 5 Werte hast, gibt count($numbers) 5 zurück. Die Indexierung beginnt aber bei 0, also musst du 1 abziehen um in den Grenzen zu bleiben.

    Richtig sieht die Zeile also aus:
    PHP:
    1.  
    2. $random = $numbers[rand(0, count($array)-1 )];
    3.  
    Duddle
     
    #2      
  3. DiVaO

    DiVaO PSD-Fan

    Dabei seit:
    24.06.2009
    Beiträge:
    130
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Deutschland
    Software:
    PS CS5
    Hilfe bei Schreibweise
    AW: Hilfe bei Schreibweise

    Okay danke das funktioniert. Jetzt hab ich aber ein Problem undzwar gibt er bei jedem $random die gleiche Zahl aus...
     
    #3      
  4. sokie

    sokie Mod | Web

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    5.338
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bünde NRW
    Software:
    <br>COREL <br> Texteditor
    Hilfe bei Schreibweise
    AW: Hilfe bei Schreibweise

    PHP:
    1.  
    2. <?php
    3. //aus einem Array zufällige Werte ausgben
    4. $numbers = array('1', '2', '3', '4', '5');
    5.  
    6. $table = "
    7.        <table>
    8.            <tbody>
    9.                <tr>
    10.                    <th>Zahl 1</th>
    11.                    <th>Zahl 2</th>
    12.                </tr>
    13.                <tr>
    14.                    <td>".myrand($numbers)."</td>
    15.                    <td>".myrand($numbers)."</td>
    16.                </tr>
    17.        
    18.            </tbody>
    19.        </table>
    20. ";
    21. echo " $table ";
    22.  
    23. function myrand($arr){
    24.   $c = count($arr)-1;
    25.   $randy = rand(0,$c);
    26.   return $arr[$randy];
    27. }
    28. ?>
    29.  
    wenn du grundsätzlich erreichen willst, dass die ausgegebenen Werte unterschiedlich sind, kannst du das auch so machen:
    PHP:
    1.  
    2. $numbers = array('1', '2', '3', '4', '5');
    3. shuffle($numbers);
    4. $num1 = array_pop($numbers);
    5. shuffle($numbers);
    6. $num2 = array_pop($numbers);
    7.  
    http://www.php.net/shuffle
    http://www.php.net/manual/de/function.array-pop.php
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2010
    #4      
  5. DiVaO

    DiVaO PSD-Fan

    Dabei seit:
    24.06.2009
    Beiträge:
    130
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Deutschland
    Software:
    PS CS5
    Hilfe bei Schreibweise
    AW: Hilfe bei Schreibweise

    Ich werd ausprobieren danke :)
     
    #5      
x
×
×