Anzeige

Hilfe für einen Hintergrund

Hilfe für einen Hintergrund | PSD-Tutorials.de

Erstellt von miami-01, 30.10.2005.

  1. miami-01

    miami-01 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    18
    Software:
    Photoshop CS 4
    Hilfe für einen Hintergrund
    Hallo,
    habe schon ne ganze Weile gesucht, aber nichts gefunden.

    Ich würde gerne wissen wie man so einen Hintergrund herstellt.
    Bitte helft mir, mir kommt es nicht auf die Farbe an. Ich möchte nur wissen wie ich die weißen Verläufe so kombinieren kann.

    Ich Danke schon mal für eure Hilfe.

    miami-01

    [​IMG]
     
    #1      
  2. smirqel

    smirqel Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    10.02.2005
    Beiträge:
    168
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hessen
    Hilfe für einen Hintergrund
    das must du mit mehreren ebenen machen
    1 ebene hintergrund zb grau
    2 ebene dann zb rosa da schneideste dann deine kreisflläche aus mit unscharfer kante 75% etwa
    3 ebene brushes auf die du dann verschiedene stile oder ebeneneffekte setzt
    4 ebene deine figur
    das müste es in groben zügen gewesen sein
     
    #2      
  3. ireth

    ireth Guest

    Hilfe für einen Hintergrund
    irgendwie komm ich mit smirgel's erklärung nicht klar

    ich sehe im hintergrund einen farbverlauf,
    dadrauf weiße bearbeitete striche,
    nur habe ich bis jetzt nicht rausgefunden womit bearbeitet,
    ich habs aber auch nur in ps probiert,
    ich meine in pi gibts da schon einiges in der trickkiste,
     
    #3      
  4. TRex2003

    TRex2003 Hat es drauf

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.582
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    vi :P
    Hilfe für einen Hintergrund
    für die weißen verläufe musst du nur in der symbolleiste bei ausgewähltem verlaufswerkzeug den modus "überlagern" einstellen (nicht bei den ebenen, sondern nur oben)
     
    #4      
  5. miami-01

    miami-01 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    18
    Software:
    Photoshop CS 4
    Hilfe für einen Hintergrund
    Danke erstmal

    @TRex2003

    Was du sagt ist sehr gut habe ich auch gleich probiert. Nur, wenn du dir die weißen Striche nochmal ansiehst, genau so möchte ich es machen. Bekomme ich einfach nicht hin. Die Figur und die Schrift brauchst du nicht beachten, die mache ich eh anders. Mich interessiert wie ich die diagonalen hinbekomme.

    Danke schon mal

    miami-01
     
    #5      
  6. TRex2003

    TRex2003 Hat es drauf

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.582
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    vi :P
    Hilfe für einen Hintergrund
    aso .. hab auch nen fehler gemacht:

    [​IMG]

    so ist es richtig. (habs eben nochmal probiert)
     
    #6      
  7. miami-01

    miami-01 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    18
    Software:
    Photoshop CS 4
    Hilfe für einen Hintergrund
    @TRex2003

    ich bekomme das einfach nicht hin, so wie du das schreibst. :cry:

    Ich bekomme die senkrechten zwar hin nur die diagonalen nich.
    Die Farben zu ändern bei den Verläufen alles kein problem, nur möchte ich das der Hintergrund nachher so aus schaut wie das Bild was ich gepostet habe.

    Aber Danke für deinen Rat.

    miami-01
     
    #7      
  8. TRex2003

    TRex2003 Hat es drauf

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.582
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    vi :P
    Hilfe für einen Hintergrund
    hast du die beiden dinger in der symbolleiste so ausgewählt?

    der verlauf wird immer so dick wie du den strich langziehst. die richtung ist immer 90° zu der richtung, in der du die maus ziehst.

    edit: ich hab die farben auf s/w gesetzt, deswegen hat es funktioniert.

    setze die farben aus s/w (in der werkzeugleiste auf das kleinere doppelte quadrat klicken) und oben in der symbolleiste beim verlauf dann umkehren auswählen.
    dann kannst du schwarze striche auf weißem grund ziehen. die wederum kannst du später mit strg+i umkehren und dann umfärben mit strg+u.

    sry, hatte es nicht mit farbe getestet ;)
     
    #8      
  9. miami-01

    miami-01 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    18
    Software:
    Photoshop CS 4
    Hilfe für einen Hintergrund
    TRex2003

    Ich habe es jetzt so gemacht wie du es geschrieben hast, soweit so gut.
    Nur bekomme ich immer nur einen Strich auf die ebene, ich möchte aber mehrere und in verschiedenen Richtungen auf eine ebene bekommen. Wenn ich mehrere ebenen nutze bringt mir das ja nicht, oder.

    Sorry, stelle mich etwas dumm an, habe so etwas noch nie probiert.

    miami-01
     
    #9      
  10. xslippyx

    xslippyx Guest

    Hilfe für einen Hintergrund
    Du musst die Hintgrundebene deines Bildes einfach schon in dem pink machen, dann erstellst du eine neue Ebene für den Verlauf.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Danach kannst du die Ebene beliebig oft kopieren und drehen und verschieben, bis dir der Hintergrund gefällt.
     
    #10      
  11. miami-01

    miami-01 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    18
    Software:
    Photoshop CS 4
    Hilfe für einen Hintergrund
    @xslippyx

    Danke für deinen Tipp, hat mir sehr geholfen, hier mal mein erster Versuch.

    [​IMG]

    Vielen Dank nochmal an alle für die schnelle hilfe.
     
    #11      
  12. satanic_pornactor

    satanic_pornactor Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.144
    Geschlecht:
    männlich
    Hilfe für einen Hintergrund
    Die Linien sind einfach mit der Brush gemalt.

    Wähle einen relativ weichen Pinsel mit passender Grösse. klicke damit einmal neben der Arbeitsfläche, um einen Startpunkt zu setzten. Jetzt hältst du die Optionstaste "Shift" gedrückt und klickst dahin, wo die Linie aufhören soll. Photoshop verbindet dann beide Punkte miteinander mit einer Linie.
    Das machst du jetzt mit der gleichen Linie noch einmal, wählst aber eine kleinere, härtere Spitze für den Kern der Linie.

    Das sind wirklich nur wenige klicks
    [​IMG]
    [​IMG]

    Warum so kompliziert?

    fg
    s_p
     
    #12      
  13. xslippyx

    xslippyx Guest

    Hilfe für einen Hintergrund
    geil gut zu wissen sowas, thx!
     
    #13      
  14. ireth

    ireth Guest

    Hilfe für einen Hintergrund
    he klasse,
    die methode von satanic_pornactor hatte ich auch versucht,
    nur nicht so hinbekommen
     
    #14      
  15. satanic_pornactor

    satanic_pornactor Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.144
    Geschlecht:
    männlich
    Hilfe für einen Hintergrund
    Wieso nicht?
    Nachdem man den ersten Punkt gesetzt hat, kann man die Shift Taste halten und einfach die weiteren Punkte setzten. Photoshop verbindet die Punkte immer mit einer Linie, wie gesagt, so lange man die Shift Taste gedrückt hält.

    Gruss

    s_p 8)
     
    #15      
  16. ireth

    ireth Guest

    Hilfe für einen Hintergrund
    huhu satanic_pornactor,
    das mit shift und klick wußte ich,
    das dann die linien weitergefürt werden,

    ich meinte, das ich genauso diesen leuchteffekt gesucht habe,
    ich habe es nicht hinbekommen und nun bei dir klappt es so,
    ich hatte wohl noch einen zu harten pinsel eingestellt
     
    #16      
  17. miami-01

    miami-01 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    18
    Software:
    Photoshop CS 4
    Hilfe für einen Hintergrund
    satanic_pornactor

    Danke suber Tipp, nur funktioniert der nicht bei mir in CS Version 8.0.1 :cry:
    In photoshop 7 funkioniert es prima, aber die weichen Kanten bekomme ich nicht so hin.

    Wäre nett, wenn du mal deine Pinsel und die Einstellungen posten könntest.

    Vielen Dank schon mal.
     
    #17      
  18. satanic_pornactor

    satanic_pornactor Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.144
    Geschlecht:
    männlich
    Hilfe für einen Hintergrund
    Ist überhaupt kein Problem.

    Sag mir die Flächengösse deines Bildes und die Auflösung. Also 10 x 10 cm bei 300 dpi zB.
    Dann kann ich dir die Brushkonfiguration durchgeben, k?
    Wenn ich das nicht weiss, ist es sinnlos dir ne brush durchzugeben den eine 50 Pixel brush ist bei einem Bild mit 100 dpi genau 1,27 cm gross. Bei 300 dpi ist die gleiche Spitze aber nurmehr rund 0,5 cm.

    Es gibt eine Brush Einstellung seit CS, die diese Funktion mit der Shift-Taste unterbindet. Leider bin ich da aber noch nicht d'raufgekommen. vielleicht kann das mal von Jemandem untersucht werden. Ich selber werde auch noch nachschauen.

    Also: her mit ned Maßen :D :D

    greez s_p
     
    #18      
  19. miami-01

    miami-01 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    18
    Software:
    Photoshop CS 4
    Hilfe für einen Hintergrund
    satanic_pornactor

    Erstmal Danke für deine Zeit die du opferst :)

    Bildgröße -> 600x600 und 1200x1200 Pixel
    Auflösung jeweils 600 Pixel

    Das mit CS ist kein Problem, dann mache ich den Hintergrund im 7'er
    und öffne den dann im CS.

    Wenn ich jetzt die Auflösung z.B. auf 2400x2400 vergrößere dann kann ich doch die Brush einfach verdoppeln, oder? Aber das kann man ja dann probieren.

    Danke dir
     
    #19      
  20. satanic_pornactor

    satanic_pornactor Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.144
    Geschlecht:
    männlich
    Hilfe für einen Hintergrund
    Bei den 600 mal 600 wurde eine 75 (+/- 5) Pixel Spitze für den äusseren Schein ganz gut wirken. Malabstand 25 %, Kantenschärfe natürlich 0%. Deckkraft 80% und Fluss auf 45%.

    Für den "inner beam" würde ich in etwa verwenden: 25 - 30 Pixel Spitze, Kantenschärfe 15 - 20%, Deckkraft so um die 50 - 60% und Fluss 50 - 55%.
    [​IMG]

    Damit kannst du schon ganz nette beams machen. Experimentier einfach noch ein wenig damit herum.

    good luck
    :)
     
    #20      
Seobility SEO Tool
x
×
×
teststefan