Anzeige

Hilfe zum Tut.: "Einführung in Animation mit Actionscri

Hilfe zum Tut.: "Einführung in Animation mit Actionscri | PSD-Tutorials.de

Erstellt von nobody09, 27.09.2005.

  1. nobody09

    nobody09 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS
    Hilfe zum Tut.: "Einführung in Animation mit Actionscri
    Hi,
    Also ich hab das Tut (Einführung in Animation mit Actionscript) jetzt bis zum Ende durch garbeitet und wollte es dann mit STRG+Enter Testen allerdings erscheint bei mir immer folgende Fehlermeldung:
    Code (Text):
    1. **Fehler** Szene=Szene 1, Ebene=ball, Bild=1:Zeile 1: Anweisung muss innerhalb einer on/onClipEvent-Prozedur vorliegen
    2.      ball.onEnterFrame = function()
    3.  
    4. Anzahl der ActionScript-Fehler: 1    Gemeldete Fehler: 1
    kann mir das jemand erklären :roll: Weiss nähmlich echt nix damit anzufangen.
     
    #1      
  2. h_seldon

    h_seldon Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2005
    Beiträge:
    338
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe München
    Hilfe zum Tut.: "Einführung in Animation mit Actionscri
    Hallo,

    Du hast das onEnterFrame-Ereignis dem MovieClip, nicht aber dem Frame von Szene 1 in der Ebene "actions" zugewiesen. Das kannst Du kontrollieren, indem Du Dir in Flash das Skript im Skripteditor anzeigen läßt und oben links in dessen Statusleiste nachschaust, was da steht. Bei Dir wird "Aktionen - MovieClip" stehen, richtig wäre jedoch "Aktionen - Bild".

    Daher markiere das ganze Skript, schneide es mit <strg><x> aus, klicke anschließend in den Frame der Szene 1, Ebene "actions" und füge dann das Skript wieder im Editor ein. Achte darauf, daß links oben "Aktionen - Bild" steht.

    Um so etwas auszuschließen, kannst Du auch das Skriptfenster auf den Frame fixieren. Dann wechselt dort die Ansicht nicht mehr, auch wenn Du danach z.B. auf einen MovieClip klickst. Am unteren Rand des Skriptfensters gibt es eine Pinnadel. Klicke Sie an, wenn das Skriptfenster auf den Frame fokussiert ist ("Aktionen - Bild").

    Zwar lassen sich die ganzen Aktionen auch den MovieClips selbst zuweisen; das hat aber den Nachteil, daß man am Ende Dutzende oder Hunderte Objekte mit dranklebenden Skripten hat, was ausgesprochen unübersichtlich ist. Deswegen schreibt man die Skripte besser möglichst in einen einzigen Frame.

    viel spass
     
    #2      
  3. nobody09

    nobody09 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS
    Hilfe zum Tut.: "Einführung in Animation mit Actionscri
    Hi
    Danke jetzt klappts wunderbar :D .
     
    #3      
Seobility SEO Tool
x
×
×