Anzeige

Hilfe zur Kamera-Anschaffung

Hilfe zur Kamera-Anschaffung | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Bojan1990, 30.10.2008.

  1. Bojan1990

    Bojan1990 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Hilfe zur Kamera-Anschaffung
    Hallo! :)

    ich bräuchte etwas hilfe! also ich hab vor mir in den nächsten monaten eine kamera anzuschaffen. preislich würde was bis 1000? gehen (mit objektiv). im internet hab ich dann vor kurzem die sony alpha 700 entdeckt, die mir sehr gut gefallen würde aber etwas über meiner preisspanne liegt (ca. 1300?) :D

    Sony DSLR-A700 P SLR-Digitalkamera (12 Megapixel, 3" Display, Bildstabilsator) inkl. Superzoomobjektiv SAL16105
    - Mit hochwertigem Superzoom Objektiv SAL16105 (16-105mm)- 12,24 Megapixel CMOS "Exmor" Sensor
    - Gehäuseinterner verbesserter Bildstabilisator (SuperSteady Shot)
    - Innovative und schnelle Bedienung (Schnell-Navigation & Benutzer Funktion)
    - 3" (7,6cm) hochleistungs Display mit 921k Bildpunkten

    aber es gäbe da noch eine andere variante mit dem standardobjektiv (ca. 1000?):
    Sony DSLR-A700 K SLR-Digitalkamera (12 Megapixel, 3" Display, Bildstabilsator) inkl. Standardobjektiv SAL18-70

    also was würdet ihr mir da empfehlen? wird der preis (1300?) vllt jetzt zum weihnachtsgeschäft sinken? wenn ja, auf wie viel ungefähr? vllt hat ja jemand von euch bezüglich dessen schon erfahrung gemacht.

    oder sollte das standardobjektiv reichen? bin kein fotograf und hab auch nicht vor das beruflich zu machen. ich hatte auch noch nie eine DSRL...da ich aber grad ne ausbildung zum mediengestalter mache, viel fotos bearbeite und auch gerne fotografiere reizt mich das schon sehr. vorallem die teurere variante, falls der preis jetzt dann bald sinken sollte.


    vielen dank schon mal!! gruß:)
     
    #1      
  2. stellamarina

    stellamarina Jetzt hier ganz privat unterwegs

    323
    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    844
    Geschlecht:
    weiblich
    Hilfe zur Kamera-Anschaffung
    AW: Hilfe zur Kamera-Anschaffung

    Hast Du sie schon mal in der Hand gehabt? Ich hatte neulich auch mal überlegt, sie mir zu kaufen - da gab es eine Cash-Back-Aktion, bei der der Preis inkl. Standardobjektiv irgendwo bei 900 Euro lag, glaube ich. Deshalb bin ich mal in ein Fotogeschäft gegangen und habe sie mir mal zeigen lassen (und ausprobiert). Das ist sehr wichtig - dass sie einem auch gut in der Hand liegt und man das Gefühl hat: Ja, das ist meine Kamera.

    Ansonsten - der Preis ist ja immer relativ. In Fotogeschäften kann man handeln, im Internet gibt es Preisvergleichsseiten. Z.B. hier steht Deine Wunschkombination schon einmal deutlich günstiger drin: Sony Alpha 700 (SLR) schwarz mit Objektiv AF 16-105mm 3.5-5.6 DT (DSLR-A700P) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

    Wegen der Objektive wäre es wichtig zu wissen, was Du fotografieren willst. Ein Superzoom bietet einen größeren Brennweitenbereich, aber der wird auch seinen Preis haben (in der Qualität, meine ich).

    Ansonsten gibt es Minolta/Sony-Foren, in denen man sich noch schlau machen kann, z.B. hier: Forum -> Alpha DSLR-A700 - Minolta-Forum (MiFo) - Minolta- / Konica Minolta- / Sony-Foto-Forum
     
    #2      
  3. medium

    medium Undercover

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    140
    Geschlecht:
    männlich
    Hilfe zur Kamera-Anschaffung
    AW: Hilfe zur Kamera-Anschaffung

    lasse dich am besten im dslr forum beraten

    mfg


    ps:
    ich würde mir ja ne canon 1000d +14-50mm +50-300mm objektiv holen da bist je nach quali der objektive zwar auch etwas drüber aber damit kann mand enn schon so einiges machen
     
    #3      
  4. Debi1973

    Debi1973 ..nie zufrieden

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    540
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Am schönen Zürichsee
    Software:
    CS5 / Indesign / Illustrator
    Kameratyp:
    Canon EOS 450D, EOS 7D, 5D Mark III
    Hilfe zur Kamera-Anschaffung
    AW: Hilfe zur Kamera-Anschaffung

    Schau Dir doch mal die Canon EOS 450 D an.......
     
    #4      
  5. pixelhead

    pixelhead Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    NIKON D700 / PANASONIC GF1
    Hilfe zur Kamera-Anschaffung
    AW: Hilfe zur Kamera-Anschaffung

    Du weißt aber schon, dass es weder das eine noch das andere Objektiv von/für Canon gibt?
     
    #5      
  6. Bojan1990

    Bojan1990 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Hilfe zur Kamera-Anschaffung
    AW: Hilfe zur Kamera-Anschaffung

    ja, vor ein paar wochen im saturn :) ausprobiert hab ich sie noch nicht...werd mal aber schauen das auch noch zu tun. wär sie doch bloß etwas billiger...hehe

    hab ich schon getan...mich wundert es wieso die so günstig ist?? war auch so eine überlegung aber ich bin ein sony-fan ;)
     
    #6      
  7. stellamarina

    stellamarina Jetzt hier ganz privat unterwegs

    323
    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    844
    Geschlecht:
    weiblich
    Hilfe zur Kamera-Anschaffung
    AW: Hilfe zur Kamera-Anschaffung

    Billiger werden sie immer - mit der Zeit. :) Speziell jetzt, da die Alpha 900 neu ist, könnte es ja sein, dass es immer mal Angebote gibt für die 700.
     
    #7      
  8. Eddy07

    Eddy07 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    168
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Kameratyp:
    Canon DSLR und Kompakte
    Hilfe zur Kamera-Anschaffung
    AW: Hilfe zur Kamera-Anschaffung

    Aber ´ne 40D geht. ;)
    Die ist recht günstig zu bekommen, hat allerdings kein Stabi.
     
    #8      
  9. Delver

    Delver Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Hilfe zur Kamera-Anschaffung
    AW: Hilfe zur Kamera-Anschaffung

    Hey,

    die 700´er von Sony ist nicht schlecht.
    Warum brauchst Du so einen Body? Was willst Du fotografieren.
    Die Kamera nimmt das Bild nur so gut auf wie es die Linsen zulassen.
    Ich selber habe schon jede Menge "Knipser" gesehen die einen xxD Body mit einem 18-55 Kit Objektiv fotografierten.

    Hol dir lieber einen gebrauchten Body (20d oder 30d) mit nem gescheiten Objektiv.

    Holger
     
    #9      
  10. Skeeter

    Skeeter Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    172
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Basdorf / Brandenburg
    Kameratyp:
    Pentax
    Hilfe zur Kamera-Anschaffung
    AW: Hilfe zur Kamera-Anschaffung

    Meine Empfehlung: Standardobjektiv reicht!

    Die Kitlinse kostet einen Aufpreis von knapp 50 Teuronen zum Body. Preiswerter bekommt man kein Objektiv. Und die Dinger sind weit besser als ihr Ruf!
    (Die meisten Objektive sind sowieso besser als die meisten Fotografen, die damit umgehen :lol:.)
    Als Anfänger in Sachen DSLR bietet Dir das Kit auf jeden Fall alles was Du brauchst, um Dich ins Metier einzuarbeiten. Mit der eigenen Erfahrung kommen auch die eigenen Vorstellungen, welche weiteren Objektive Du brauchen könntest. Aufrüsten kannst Du immer und ein 50-Taler-Objektiv in Rente schicken ist verschmerzbar.

    Die A 700 ist eine ordendliche Kamera an der Du eine ganze Weile Freude haben kannst. Keine schlechte Wahl.


    Keine Ahnung. Komme im Moment nicht an meine Glaskugel, weil mein Hund die beim spielen irgendwo versteckt hat :p.
    In der Regel bieten die Preissuchmaschinen auch eine Grafik mit der Preisentwicklung. Da kannst Du Tendenzen erkennen. Auch beim Vergleich der Produkte untereinander.
    Aktuell ein Hit: Pentax K20D mit Kit II. Spitzenkamera für 700 EUR.

    LG
    Andreas
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2008
    #10      
  11. Bojan1990

    Bojan1990 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Hilfe zur Kamera-Anschaffung
    AW: Hilfe zur Kamera-Anschaffung

    ich versteh nicht ganz was gemeint ist?! :D
     
    #11      
  12. machobo

    machobo Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    275
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    AUT
    Software:
    Photoshop CS6
    Kameratyp:
    Nikon D7200
    Hilfe zur Kamera-Anschaffung
    AW: Hilfe zur Kamera-Anschaffung

    Hmmm ... Ich hoffe, dass die Kit Objektive der Sonys besser sind als das 18-55 von Canon, denn so viele 'ungeübte' Canon Knipser dürfte es wohl doch nicht geben ;)

    Ehrlich gesagt denke ich, dass es der falsche Weg ist, sich einen teuren Body und eine schlechte Linse zu kaufen.
     
    #12      
  13. Bojan1990

    Bojan1990 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Hilfe zur Kamera-Anschaffung
    AW: Hilfe zur Kamera-Anschaffung

    ach jetzt...hab am anfang nicht verstanden was mit kitlinse gemeint ist :D vielen dank!
     
    #13      
  14. bubuki

    bubuki Hobby-Knipser

    31
    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    147
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Burgenland
    Software:
    PI 12, PS CS
    Kameratyp:
    Sony A700, Sony R1, Canon 60D, Sony A580
    Hilfe zur Kamera-Anschaffung
    AW: Hilfe zur Kamera-Anschaffung

    Meine A700 habe ich im Sommer aus zweiter Hand mit 500 Auslösungen bekommen. Mittlerweile hat sie schon knapp 10000 auf den Sensor.
    Bin begeistert von ihr und möchte nicht mit meinen Mann tauschen der die Canon 40D verwendet. Er meckert schon, dass er unbedingt ein Makroobjektiv mit Stabilisator braucht um mit meinen Fotos mithalten zu können. Auch der Dynamikumfang ist bei der Sony etwas besser, seiner Meinung nach.
     
    #14      
  15. TonyHawk333

    TonyHawk333 Schläfer

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    39
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS, C4D R9.5 XL
    Kameratyp:
    Nikon D80, F-301
    Hilfe zur Kamera-Anschaffung
    AW: Hilfe zur Kamera-Anschaffung

    Viele haben Recht:
    Es kommt zum größten Teil auf den Fotografen an. Du kannst eine 20k€ Mühle kaufen und genauso schlecht bilder machen wie jeder andere. Ich habe mit meiner ersten Digitalen Kamera mit satten 2,3MP einige meiner stimmungsvollsten Bilder aufgenommen.
    Doch Du solltest bei so viel Geld wirklich nicht an der falschen Stelle sparen, ich habs leider getan, und die Strafe ist, 2wackelige Plastik-Optiken die so grade das nötigste hergeben. Trotz habe ich mir mit meiner recht neuen D80 einen Traum erfüllen können. Man kann eben nicht von einem Objektiv unter 100€ erwarten das es alles von alleine erledigt. Ich kann dir aber sagen, achte darauf das die Optiken einen roten Ring haben, ist glaub ich bei Canon und Minolta/Sony ebenso, dieser zeugt von besonders vergüteten Linsen, diese sind zwar teurer, aber sie bereiten einem auch mehr Freude an dieser schönen Leidenschaft. Es ist nunmal kein billiges Hobby was man mal eben nebenbei macht, man muss sich damit befassen. Und es ist sicherlich keine schlechte Idee sich eine gebrauchte zu kaufen. Aber ich würde dir von den "Plastik-Spielzeugen" für Einsteiger (D40, D40x, D60, 350D, 400D, 450D und 100D) wirklich abraten. Natürlich sind dies auch hochtechnisierte Geräte, aber dennoch wirst du schnell die Grenzen der mit diesen Kameras möglichen Einstellungen bemerken und nicht zufrieden sein, denn dein Erwartungshorizont wird sich auch erweitern, obwohl du es vllt garnicht möchtest:)

    Übrigens: ich stecke auch mitten in der Ausbildung zum AVM, in welcher Stadt lernst du?

    LG Tim
     
    #15      
  16. Bojan1990

    Bojan1990 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Hilfe zur Kamera-Anschaffung
    AW: Hilfe zur Kamera-Anschaffung

    wo kann ich das sehen?

    ich komme aus augsburg :) gruß
     
    #16      
  17. stellamarina

    stellamarina Jetzt hier ganz privat unterwegs

    323
    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    844
    Geschlecht:
    weiblich
    Hilfe zur Kamera-Anschaffung
    AW: Hilfe zur Kamera-Anschaffung

    Die besonders hochwertigen Minolta-Optiken haben einen goldenen Ring. Zu sehen z.b. hier: Minolta AF 85mm f/1.4 G Lens 85 f1.4 Sony Alpha bei eBay.de: Lenses (endet 03.12.08 14:14:58 MEZ)

    Bei den Canons ist das sicher ähnlich.

    Hier gibt es eine interessante Diskussion über Canon oder Minolta 7D, also praktisch der Vorläuferin der A700, inkl. Vor- und Nachteilen der Kameras und Objektive. (Sucher, Bildstabilisator, Preise für gebrauchte oder neue Objektive usw.:
    Gesammelte Erfahrung der Umsteiger von Canon zur 7D [Archiv] - DSLR-Forum
     
    #17      
  18. bubuki

    bubuki Hobby-Knipser

    31
    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    147
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Burgenland
    Software:
    PI 12, PS CS
    Kameratyp:
    Sony A700, Sony R1, Canon 60D, Sony A580
    Hilfe zur Kamera-Anschaffung
    AW: Hilfe zur Kamera-Anschaffung

    Zwischen Sony A700 und Minolta 7D ist aber wieder ein haushoher Unterschied. Hatte 2006 auch ein Minolta 7D, aber in zwei Jahren ist die Entwicklung gerade bei der heutigen Technik enorm.
    Glaube eher nicht, dass der Vergleich der alten Kams wirklich was bringt:hmpf:.
    Bei den Objektiven, schon eher. Ich verwende ja auch den ganzen Objektivpark von meiner alten Minolta bei der A700 und habe da auch schon einige Schnäppchen erstanden. :D
     
    #18      
  19. stellamarina

    stellamarina Jetzt hier ganz privat unterwegs

    323
    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    844
    Geschlecht:
    weiblich
    Hilfe zur Kamera-Anschaffung
    AW: Hilfe zur Kamera-Anschaffung

    Ja, das ist klar. Nur z.B. den Bildstabilisator hatte sie ja auch - aber ansonsten ist die Diskussion wegen der Objektive (die bei der 7D ja auch zur A700 passen) interessant.
     
    #19      
x
×
×
teststefan