Anzeige

Hintergrund bei Fotoaufnahmen

Hintergrund bei Fotoaufnahmen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von chixxi, 16.02.2010.

  1. chixxi

    chixxi Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Hintergrund bei Fotoaufnahmen
    Hallo,

    mal ne allgemeine Frage zum Hintergrund?

    Wenn ich meine Freundin in Weiß fotografieren will, was wäre der beste Hintergrund für ein optimales Bild :uhm: also farblich gesehen ???
     
    #1      
  2. nappo1997

    nappo1997 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    37
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    40D
    Hintergrund bei Fotoaufnahmen
    AW: Hintergrund bei Fotoaufnahmen

    Es gibt keinen besten Hintergrund.

    Nimmst Du schwarz, dann wirkt das Weiß als sehr starker Kontrast. In Kombination mit der Hautfarbe kann das sehr gut aussehen.
    Nimmst Du einen hellen oder gar weißen Hintergrund kann das ganze in eine Ton in Ton Geschichte übergehen. Je nach Art der Fotografie auch in Highkey.
    Nimmst Du kräftige Farben, kann auch das sehr gut aussehen. Klassiker ist das Hochzeitbild, grüner Rasen/Park, blauer Himmel.
    Nimmst Du ein grauen Hintergrund eignet sich das wunderbar für Composings.

    4 verschiedene Ansätze, alle begehbar und ich vermute andere haben noch bessere Ideen.

    Gruß Nappo
     
    #2      
  3. Percie

    Percie Vektorkrüppel

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    74
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Magdeburg
    Software:
    PSCS5, AECS4
    Kameratyp:
    SLR
    Hintergrund bei Fotoaufnahmen
    AW: Hintergrund bei Fotoaufnahmen

    schwarz,
    aber die frage sollte doch lieber in das "fotografie und gestaltungs forum"! ;)
     
    #3      
  4. palaber1974

    palaber1974 Bastel Wastel

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    189
    Geschlecht:
    männlich
    Hintergrund bei Fotoaufnahmen
    AW: Hintergrund bei Fotoaufnahmen

    moin,

    Es kommt ja auch ein wenig da drauf an was du mit dem Bild machen möchtest,
    und was oder besser wie das Model angezogen ist. Wichtig ist auch die Haarfarbe. Schwarze Haare heben sich nicht besonders gut vom schwarzen Hintergrund ab. Es sei denn es ist gewollt das die Haare mit dem HG verschmelzen. Für ein Portrait ist z.B. auch ein Verlauf im Hintergrund nicht schlecht.

    Bis dann
    Palaber

    Edit hat noch ne Idee
    Wenn deine Freundin "nur" weiße Dessous tragen sollte, dann ist natürlich ein Schwarzer HG sehr schön. Dann noch wenig licht, ne schöne Pose z.B. einen Körperlandschaft und die Entwicklung als SW Bild.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2010
    #4      
  5. SpreeGurke

    SpreeGurke Rookie

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    239
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon
    Hintergrund bei Fotoaufnahmen
    AW: Hintergrund bei Fotoaufnahmen

    Hallo, durch einen grauen Hintergrund kannst du dem Foto verschiedene Hintergründe geben, wie schon gesagt z.B. Rasen, Wälder, Blumen oder Feuerflammen... da der Modus änderbar ist .. 'multiplizieren'... 'weiches Licht' ...usw. tolle Effekte ... lg sg
     
    #5      
  6. NikHobohm

    NikHobohm Fotograf, Kommunikationsdesigner

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    2.813
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Software:
    Adobe Design Premium 6, Lightroom 6, Nik Complete Collection
    Kameratyp:
    EOS 1DX, EOS 7D, EOS 5D
    Hintergrund bei Fotoaufnahmen
    AW: Hintergrund bei Fotoaufnahmen

    Hallo,

    entscheidender ist das Licht, mit dem Du
    fotografierst.
    Das sollte möglichst neutral und richtig gesetzt sein.
    Außerdem sollte die Hintergrundfarbe nicht auf die
    Kleidung "reflektieren".

    Möchtest Du das Bild im nachhinein freistellen, bietet
    sich z.B. ein grauer Hintergrund an.

    Viele Erfolg, Max
     
    #6      
  7. chixxi

    chixxi Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Hintergrund bei Fotoaufnahmen
    AW: Hintergrund bei Fotoaufnahmen

    Sind ja viele Tips, vielen Dank schon mal :) und ich weiß das ich ins falsche Forum geschrieben habe, .... war halt früh am Morgen.
    Ich nehme an, bei blonden Haaren und weiß eignet sich dann wirklich schwarz oder grau :)

    Zum Licht noch ne kurze Frage, was verwendet man da am besten (kostengünstig) und wie stellt man diese Lichter zum Model??
     
    #7      
  8. werni1949

    werni1949 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    126
    Geschlecht:
    männlich
    Hintergrund bei Fotoaufnahmen
    AW: Hintergrund bei Fotoaufnahmen

    Das kostengünstigste (und sehr schön und weich) ist seitlich einfallendes Tageslicht. Dann noch aus der gleichen Richtung ein "entfesselter" Blitz, wenn Du Schatten modellieren willst. Voraussetzung: Ein lichtstarkes Objektiv!
     
    #8      
  9. nappo1997

    nappo1997 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    37
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    40D
    Hintergrund bei Fotoaufnahmen
    AW: Hintergrund bei Fotoaufnahmen

    Fotografieren tust Du aber schon alleine;-)

    Kostengünstig ist ein sehr relativer Begriff. Für ein Einmalshooting sind andere Kosten günstig, als wenn Du überlegst Dir ein Studio einzurichten.

    Wenn es nicht draußen sein soll, sondern drinnen würde ich darüber nachdenken mich in ein Mietstudio einzumieten. Je nach Ansprüchen und nach Ort kann das bei 50? für 3 Stunden losgehen. Blitzmiete inkl.

    Aber wie beim Hintergrund gibt es auch hier keine "das ist die einzige beste" Lösung.

    Man kann mit Baustrahlern arbeiten, was ich pers. gar nicht mag. Man kann mit ein, zwei Systemblitzen arbeiten und diese entfesselt nutzen.
    Am elegantesten ist die Nutzung von Studioblitzen je nach Bedarf mit Softbox, Octobox, Striplight oder Beautydish. Auch wie man die Lichter positioniert kann sehr unterschiedlich sein. Man erhält dann andere Bilder, die aber nicht zwingend schlechter sind.
     
    #9      
  10. chixxi

    chixxi Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Hintergrund bei Fotoaufnahmen
    AW: Hintergrund bei Fotoaufnahmen

    :) ich hoffe das ich das mit dem Fotografieren noch schaffe *lach* danke für die Tips, ....jetzt muss ich einfach mal probieren
     
    #10      
  11. 711994

    711994 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    188
    Geschlecht:
    männlich
    Hintergrund bei Fotoaufnahmen
    AW: Hintergrund bei Fotoaufnahmen

    Könntest ja auch einfach ihre Lieblingsfarbe als Hintergrund verwenden - und wenn es tatsächlich grün ist, dann hast Du sogar noch die Möglichkeit das als "Green Screen" zum Freistellen zu benutzen... :)
     
    #11      
  12. buddler

    buddler Großmaul

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    230
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    canon eos 500d
    Hintergrund bei Fotoaufnahmen
    AW: Hintergrund bei Fotoaufnahmen

    zur beleuchtung:
    meiner meinung nach ist die kostengünstigste beleuchtung alles was man im haus aht was leuchtet...ob das jetzt taschenlampen, schreibtischlampen, baustrahler, usw sind...
    wenn die farben dann noch ned so 100%ig passen..>nachbearbeiten...
     
    #12      
  13. chixxi

    chixxi Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Hintergrund bei Fotoaufnahmen
    AW: Hintergrund bei Fotoaufnahmen

    Bei der Anordnung des Lichts empfiehlt sich da mehr die Ausstrahlung von oben oder mehr seitlich um ein gutes Fotoergebnis zu erhalten??

    Ich hoffe ich geh euch nicht auf die Nerven mit den alltäglichen Fragen der Fotografie :)
     
    #13      
  14. chixxi

    chixxi Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Hintergrund bei Fotoaufnahmen
    AW: Hintergrund bei Fotoaufnahmen

    Das mit dem Green Screen ist tatsächlich dann eine super Idee, da das wirklich ihre Farbe ist :) Thanks für den Tip
     
    #14      
  15. nappo1997

    nappo1997 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    37
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    40D
    Hintergrund bei Fotoaufnahmen
    AW: Hintergrund bei Fotoaufnahmen

    Bei nur einer Lichtquelle würde ich das Licht eher von oben kommen lassen, allerdings nicht ganz von oben (wirft dann vielleicht zu viel Schatten). Wenn das Licht leicht von der Seite (und oben) kommt, wird es meiner Meinung nach zu vernünftigen Ergebnissen kommen. Ob es aber spannend aussieht, ist eine andere Frage.

    Mir ist noch nicht klar, was das Ziel des Bildes ist. Soll es ein simples Ganzkörperporttrait werden? Oder ein Halbportrait? Oder nur Gesicht?
    Je größer der Anteil des Gesichts am ganzen Bild wird, desto mehr muss Du auf Schatten aufpassen, da die die Falten usw. im Gesicht betonen. Das mag keine Frau besonders:) Auch kann die Nase dann einen ungünstigen Schatten auf eine Gesichtshälfte werfen.

    Wenn es um ein Gesichtsportrait geht: Kommt das Licht z.B. von rechts oben, dann links unterhalb des Gesichts mal ein weißes Tuch oder zerknüllte (aber wieder auseinandergezogene) Alufolie zu halten. Dadurch wird dann das Licht von links unten wieder ins Gesicht gespiegelt und die Ausleuchtung erscheint ein wenig gleichmäßiger. Besser, weil diffuser ist das weiße Tuch, mehr Licht bringt die Alufolie.
     
    #15      
  16. Reaper112

    Reaper112 3. Liga

    Dabei seit:
    04.02.2010
    Beiträge:
    46
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS3 , Elements7
    Kameratyp:
    Olympus E420
    Hintergrund bei Fotoaufnahmen
    AW: Hintergrund bei Fotoaufnahmen

    Überleg dir am besten wo du das Foto machen möchtest. Wenn du kostengünstig zuhause was machen möchtest was nicht perfekt aber zum nacharbeiten optimal schau mal bei Lowbudgetshooting unter google nach. Ansonsten die schon genannten varianten Baustrahler Tischleuchten ne rettungsdecke aus dem Erste Hilfe Kasten als reflektor einfach mal ausprobieren.
    Sonst stell doch mal nen Foto von deiner Freundin rein vielleicht findet sich ja einer der das für dich macht :D:D:D
     
    #16      
  17. chixxi

    chixxi Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Hintergrund bei Fotoaufnahmen
    AW: Hintergrund bei Fotoaufnahmen

    haha ja wenn ich ein foto reinstelle, überlebe ich das shooting nicht, cause I`will be shooted hihi :) Danke für die Supertips, hab an ein Halbpoträt gedacht weil sie ja wirklich einen sehr knackigen Popo hat und sonst noch als Gesamtaufnahme.

    Das mit der Alufolie ist ein super tip danke :)
     
    #17      
  18. drunken

    drunken Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    52
    Geschlecht:
    männlich
    Hintergrund bei Fotoaufnahmen
    AW: Hintergrund bei Fotoaufnahmen

    nja würde fast sagen eher dunkel....
     
    #18      
  19. Grummel13

    Grummel13 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    244
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Südl. Pott
    Software:
    PS
    Kameratyp:
    70D
    Hintergrund bei Fotoaufnahmen
    AW: Hintergrund bei Fotoaufnahmen

    Das mit dem grünen Hintergrund wurde ja schon erwähnt...
    Sonst nimmt man in der Fotografie für Portait-Aufnahmen eher bläuliche Hintergründe...

    Gruss
    Grummel
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2010
    #19      
  20. akarvi

    akarvi Galgendesigner

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    64
    Geschlecht:
    männlich
    Hintergrund bei Fotoaufnahmen
    AW: Hintergrund bei Fotoaufnahmen

    Ich hab da recht erfolgreich mal mit einer weißen Styroporplatte aus dem Baumarkt als Reflektor rumgespielt.
    Vorteil: die brauchst Du nicht aufspannen, nur am Stativ befestigen oder irgendwo anlehnen.

    aka
     
    #20      
Seobility SEO Tool
x
×
×