Anzeige

HKS in InDesign anlegen

HKS in InDesign anlegen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von anett, 08.11.2009.

  1. anett

    anett Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    113
    Geschlecht:
    weiblich
    Kameratyp:
    Canon 5D II, Canon 40D | 50mm f1,4 | 100mm f2,8 | 70-200mm f2,8 L | Speedlight 580EX
    HKS in InDesign anlegen
    Hi zusammen,
    ich glaub ich stehe gerade auf dem Schlauch... , wie leg ich in ID CS4 die Farbe HKS 54 an? Ich hab gesehen das man in den Farbfeldern den Farbmodus wechseln kann, aber bei mir steht da HKS E Process , HKS E, HKS K Process, HKS K, HKS N Process, HKS N, HKS Z Process, HKS Z.

    Viele Grüße
    Anett
     
    #1      
  2. NikHobohm

    NikHobohm Fotograf, Kommunikationsdesigner

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    2.813
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Software:
    Adobe Design Premium 6, Lightroom 6, Nik Complete Collection
    Kameratyp:
    EOS 1DX, EOS 7D, EOS 5D
    HKS in InDesign anlegen
    AW: HKS in InDesign anlegen

    Hallo Anett,

    HKS K = HKS K unstdruckpapier (gestrichene Papiere)
    HKS N = HKS N aturpapier (Naturpapiere)

    Je nachdem, auf was gedruckt werden soll.

    Grüße, Max
     
    #2      
  3. anett

    anett Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    113
    Geschlecht:
    weiblich
    Kameratyp:
    Canon 5D II, Canon 40D | 50mm f1,4 | 100mm f2,8 | 70-200mm f2,8 L | Speedlight 580EX
    HKS in InDesign anlegen
    AW: HKS in InDesign anlegen

    oh alles klar. danke dir.
     
    #3      
  4. oaksvillage

    oaksvillage Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    50
    Geschlecht:
    männlich
    HKS in InDesign anlegen
    AW: HKS in InDesign anlegen

    Die HKS-Farbreihe gibt es für die wichtigsten (Offset)-Bedruckstoffe: N steht für NATURPAPIER, also ungetrichenes Papier, HKS Z für ZEITUNGSDRUCKPAPIER, HKS K für KUNSTDRUCKPAPIER (Bilderdruck- und Kunstdruck). Da Papier unterschiedliche Farbaufnahme-Eigenschaften hat, verwendet man die jeweils richtige Farbe für das dazu passende Papier. So sieht z.B. HKS 14 N (Sparkassen-Rot auf Naturpapier) auf Bilderdruckpapier gedruckt (HKS 14 K wäre richtig) ganz anders aus. Blau- und Grüntöne sind dabei besonders empfindlich und verändern sich gewaltig. Also musst du schon wissen, auf welches Papier dein Elaborat gedruckt wird . . .
    Schönen Sonntag noch!

    Oaksvillage
     
    #4      
  5. xtwulf

    xtwulf Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    12
    Geschlecht:
    männlich
    HKS in InDesign anlegen
    AW: HKS in InDesign anlegen

    Zur Ergänzung: "E" steht für Endlosdruckpapier. Ist zwar eher selten anzutreffen, aber der Vollständigkeit halber.
     
    #5      
  6. DKK

    DKK Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    HKS in InDesign anlegen
    AW: HKS in InDesign anlegen

    Hallo
    Farbmodus ändern in HKS K oder HKS N (jenachdem auf welchem Papier nachher gedruckt werden soll) und Farbnummer auswählen.
    Die Bezeichnung Prozess wandelt die Farbe in CMYK um, nicht zu empfehlen wenn man nur mit der Schmukfarbe druckt. Die Bezeichnung Vollton fügt einen seperaten Farbauszug hinzu. Siehe Separationsforschau.
     
    #6      
  7. Orang

    Orang Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    193
    Geschlecht:
    männlich
    HKS in InDesign anlegen
    AW: HKS in InDesign anlegen

    Die Paletten gibt es auch für die Pantone-Farben. Dort gibt es wesentlich mehr Farbtöne, aber nicht jede Druckerei druckt mit allen Pantone-Farbsorten. Ist auch eine Frage des Materialpreises. Also: Immer vorher mit der Druckerei reden, bevor man einen Auftrag konzipiert. Manche Auftraggeber suchen sich für ihre CI einen Ton von Pantone resp. HKS aus und bestehen auf entsprechende Realisierung. Dann ist man sowieso drauf festgelegt.
     
    #7      
Seobility SEO Tool
x
×
×