Anzeige

Hochglanz Oberfläche erstellen (schwarz, rot und grau)

Hochglanz Oberfläche erstellen (schwarz, rot und grau) | PSD-Tutorials.de

Erstellt von bjoernsn, 08.07.2014.

  1. bjoernsn

    bjoernsn Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    21
    Geschlecht:
    männlich
    Hochglanz Oberfläche erstellen (schwarz, rot und grau)
    Hallo Liebes Forum,

    ich benötige für ein Projekt hochglänzende Hintergründe in schwarz rot und grau.

    Die Bildgröße ist 5000 x 5000px.
    Ich nutze Photoshop CS6 (Winsows).

    Die Forumbeiträge bezgl. glanzeffekt oder Hochglanz sind leider nicht das richtige.
    Seit vielen Tagen werkel ich rum und bekomme immer nur einen glanz ähnlichen effekt aber kein richtigen glanz in das Bild.

    In der SuFu habe ich auch nichts gefunden. deshalb meine Frage an Euch....
    Gibt es bereits eine Anleitung oder könnt mir erklären wie ich das Bild bearbeite bis ich den Hochglanz reinbekomme?

    LG Björn
     
    #1      
  2. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    11.962
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Hochglanz Oberfläche erstellen (schwarz, rot und grau)
    Alles ne Frage der Spiegelungen und die sind ja immer wieder bei jedem Bild neu. Es gibt daher keine allgemeingültig passende Spiegelungen bei kompletten Hintergründen. Was glänzt spiegelt auch, und wenn es nur die passende Position der verwendeten Lichtquellen ist.
     
    #2      
  3. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    3.475
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS6 Ext.
    Hochglanz Oberfläche erstellen (schwarz, rot und grau)
    Was willst Du eigentlich? Willst Du ein ausgeschnittenes Objekt in Photoshop mit den 3 Hintergründen bestücken (dafür würde Deine Pixelangabe 5000x5000 Pixel sprechen).
    Da hat @André_S Recht. Da nimmst Du eine Farbfläche Deiner Wahl im Hintergrund und baust eben, je nachdem was spiegeln soll, Teile des Vordergrunds oder nur helle bis überbelichtet weiße Bereiche je nach Deinen Vorstellungen und Fähigkeiten ein.
    Oder suchst Du glänzende Hintergründe fürs Fotografieren? Da würde ich Dir plastifizierte Folien oder Planen empfehlen. Für rot kannst Du auch eine weiße nehmen, die Du rot ausleuchtest.
     
    #3      
  4. bjoernsn

    bjoernsn Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    21
    Geschlecht:
    männlich
    Hochglanz Oberfläche erstellen (schwarz, rot und grau)
    das ist schlecht, denn genau das habe ich probiert bis zum abwinken.

    So bekomme ich nur diesen ähnlichen effekt aber keinen echten Hochglanz.
     
    #4      
  5. bjoernsn

    bjoernsn Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    21
    Geschlecht:
    männlich
    Hochglanz Oberfläche erstellen (schwarz, rot und grau)
    ich brauch 3 einzelne Hintergründe in diesen Farben.
     
    #5      
  6. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    3.475
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS6 Ext.
    Hochglanz Oberfläche erstellen (schwarz, rot und grau)
    Virtuell oder physikalisch???
     
    #6      
  7. Polygon

    Polygon Nicht ganz frisch!

    Dabei seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    1.475
    Hochglanz Oberfläche erstellen (schwarz, rot und grau)
    Aber wie soll das gehen mit einer Fläche? Kannst Du mal ein Beispiel zeigen oder verlinken?
    [​IMG]

    Gruß
    P.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2014
    #7      
  8. bjoernsn

    bjoernsn Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    21
    Geschlecht:
    männlich
    Hochglanz Oberfläche erstellen (schwarz, rot und grau)
    [​IMG] [​IMG]
     
    #8      
  9. bjoernsn

    bjoernsn Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    21
    Geschlecht:
    männlich
    Hochglanz Oberfläche erstellen (schwarz, rot und grau)
    das rechte bild habe ich selbst erstellt.
    Dies habe ich mit 2 ebenen, deckkraft und spiegelung erstellt.

    Die Fläche vom rechten Bild hätte ich gerne so wie das linke Bild
     
    #9      
  10. bjoernsn

    bjoernsn Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    21
    Geschlecht:
    männlich
    Hochglanz Oberfläche erstellen (schwarz, rot und grau)
    Virtuell
     
    #10      
  11. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    11.962
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Hochglanz Oberfläche erstellen (schwarz, rot und grau)
    Super geworden ;)
    Es gibt doch nur 2 Optionen: selber malen - dann musst du das lernen
    oder selber ein Bild aufnehmen - dann musst du es vorher physikalisch erschaffen.

    Beidesmal kann das Ergebnis nur rein zufällig zu zukünftigen Motiven und Lichtsituationen passen.
     
    #11      
  12. Preach

    Preach schon 'ne Weile dabei

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    930
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PhotoS. CS 4 ext.(PS11),Gimp2,ICE-Panorama,Autostich, usw.
    Kameratyp:
    Canon 650D, 17-50, 70-200, 2x Yn 560III
    Hochglanz Oberfläche erstellen (schwarz, rot und grau)
    :happy:hab ich selbst erstellt mit Spiegelung.
    Super :daumenhoch
     
    #12      
  13. bjoernsn

    bjoernsn Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    21
    Geschlecht:
    männlich
    Hochglanz Oberfläche erstellen (schwarz, rot und grau)
    hm schade, Ich war der meinung das man eine wirklich hochglände Fäche auch mit Photoshop hinbekommt.

    Ähnlich wie Chrom....
     
    #13      
  14. Polygon

    Polygon Nicht ganz frisch!

    Dabei seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    1.475
    Hochglanz Oberfläche erstellen (schwarz, rot und grau)
    Och das geht bestimmt - für mich ist das zuviel Aufwand - in 3d ist es ne Minutensache:
    [​IMG]

    Gruß
    P.
     
    #14      
    dagdavincy gefällt das.
  15. bjoernsn

    bjoernsn Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    21
    Geschlecht:
    männlich
    Hochglanz Oberfläche erstellen (schwarz, rot und grau)
    Ok, mit den 3D einstellungen kenn ich mich nicht aus.

    ich werde mal durch die Straßen laufen und geputzte Autos mit den gewünschten Lackfarben suchen.

    Danke Euch :)
     
    #15      
  16. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    982
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    11.764
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC, El Capitan | CC, Sierra |Safari 10.1
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Hochglanz Oberfläche erstellen (schwarz, rot und grau)
    Das andere rechts? :p

    Was willst du denn mit den Hintergründen anfangen? Sonst machst du dir die ganze Mühe und bist am Ende enttäuscht. Das linke Bild schaut aus wie ein Ausschnitt aus einer Motorhaube. So als abstraktes Bild ganz gut, aber als Hintergrund nur bedingt zu gebrauchen.

    Kleiner Tipp, da du noch recht neu hier bist: Mehrfachposts sind hier nicht gerne gesehen, wenn man noch was sagen will, bevor ein anderer was geschrieben hat, nutze lieber die EDIT-Funktion.
     
    #16      
  17. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    3.475
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS6 Ext.
    Hochglanz Oberfläche erstellen (schwarz, rot und grau)
    Du solltest, wenn Du eine Idee hast mal überlegen, wie etwas, würdest Du es tatsächlich fotografieren, ausschauen soll. Mit solch nebulosen Vorstellungen wie "ich brauche Hochglanzhintergründe in 3 Farben" belegst Du nur, dass Du Dir überhaupt keine Gedanken gemacht hast und keinerlei Grundlagenwissen besitzt. Du musst nur überdenken, was eine spiegelnde Oberfläche bedeutet. Nimm einen Kaffeebecher, stell ihn auf den Tisch, nimm eine Taschenlampe, dunkle den Raum ab, setz Dich davor und leuchte dann Dich an, leuchte den Becher an, richte den Lichtstrahl in andere Richtungen usw. Schau Dir die Unterschiede an. Wenn Du dann verstanden hast, was in diesem Fall spieglende Oberfläche bedeutet, dann kannst Du Dich an einfache Projekte machen. So wie Du das im Forum geschildert hast erkennt jeder, dass Du hilflos mit einer Idess dahergestolpert kommst, von der Du nicht mal die Grundbegriffe kennst und einfach hoost, dass Die irgendjemand den Photoshopknopf nennt, der Dein mangelndes Wissen ersetzt und Dein Problem, das eigentlich kein Problem ist, löst.
     
    #17      
  18. dagdavincy

    dagdavincy Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    1.815
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    saarland
    Software:
    CS5 Mastersuite, Corel
    Hochglanz Oberfläche erstellen (schwarz, rot und grau)
    Ich meine das Beispiel von @Polygon veranschaulicht das ganz gut.

    Glanz ist ein Effekt der von einer oder mehreren Lichtquellen indirekt erzeugt wird.

    Je stärker der Lichteinfall umso härter erscheinen die hell/dunkel-Kontraste.
    Mit 3D hat das nix zu tun sondern mit dem Verstehen wie Licht von ebenen oder gekrümmte Flächen reflektiert wird.
    Und klar, das geht auch mit PS.
     
    #18      
  19. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    982
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    11.764
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC, El Capitan | CC, Sierra |Safari 10.1
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Hochglanz Oberfläche erstellen (schwarz, rot und grau)
    GLANZ entsteht halt, wenn sich ETWAS spiegelt.
    Fotografiert man Autos, spiegelt sich die Umwelt darin. Stellste dann ’ne Tante davor oder ’ne Armbanduhr, schaut das genau SO aus: da steht was Freigestelltes oder von mir aus auch Fotografiertes vor einer vollkommen anderen Szene. Ob DIE dann als GLANZ interprätiert wird, wage ich mal stark zu bezweifeln. Im besten Fall denkt man dann halt: Och, watt’n abstrakter Hintergrund.
     
    #19      
x
×
×