Anzeige

.htaccess mod rewrite für www. subdomain + html-php cloaking

.htaccess mod rewrite für www. subdomain + html-php cloaking | PSD-Tutorials.de

Erstellt von graphix, 29.09.2008.

  1. graphix

    graphix Weihnachtsmann

    Dabei seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    123
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Kameratyp:
    Canon EOS 5D MKII + Objektive halt.
    .htaccess mod rewrite für www. subdomain + html-php cloaking
    Hallo liebe Community.

    Möchte gerne meine URLs so cloaken, dass z.B. hallo.html oder hallo.xml angezeigt, und auch darauf verlinkt wird, aber in wirklichkeit hallo.php gerendert und ausgegeben wird. das klappt auch in der .htaccess wunderbarst wie folgt:

    Code (Text):
    1.  
    2. RewriteEngine on
    3. RewriteRule ^(.*).html$ $1.php
    4. RewriteRule gen.xml$ gen.php
    5.  
    Nun möchte ich aber gerne folgenden Code-Schnippsel noch mit einwerfen, damit von http://domain.com/ automatisch auf http://www.domain.com umgeleitet wird (mit "301 - permanently moved" - Hinweis für Suchmaschinen:

    Code (Text):
    1.  
    2. RewriteEngine on
    3. RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.domain\.com$
    4. RewriteRule ^(.*)$ http://www.domain.com/$1 [L,R=301]
    5.  
    So. Wenn ich aber jetzt beides zusammenwerfe, klappt gar nichts mehr, und es wird eine Umleitungsschleife erzeugt:

    Code (Text):
    1.  
    2. RewriteEngine on
    3.  
    4. RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.domain\.com$
    5. RewriteRule ^(.*)$ http://www.domain.com/$1 [L,R=301]
    6.  
    7. RewriteRule ^(.*).html$ $2.php
    8. RewriteRule gen.xml$ gen.php
    9.  
    Nun habe ich aber doch sogar schon die Variablen angepasst ($1, $2).
    Auch werden damit alle Subdomains die ich habe, natürlich automatisch umgeleitet.

    Kennt sich hier jemand so gut mit .htaccess aus, dass er mir helfen kann

    - Subdomains aussenvor zu lassen
    - Das Script so zu verändern, dass es beide Funktionen erfüllt?

    Danke bereits im Vorraus!

    Graphix
     
    #1      
  2. CIX88

    CIX88 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    814
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    GR
    .htaccess mod rewrite für www. subdomain + html-php cloaking
    AW: .htaccess mod rewrite für www. subdomain + html-php cloaking

    Code (Text):
    1.  
    2. RewriteCond %{HTTP_HOST} ^domain\.de/?(.*)$ [NC]
    3. RewriteRule ^(.*)$ http://www.domain.de/$1 [R=301,L]
    4.  
    Das „www.” muss natürlich weg :)

    Die nächsten Zeilen würde ich so schreiben:
    Code (Text):
    1.  
    2. RewriteRule ^(.*)\.html$ $2.php
    3. RewriteRule gen\.xml$ gen.php
    4.  
    Beachte die Punkte !
     
    #2      
  3. blackout

    blackout Schaf im Wolfspelz

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    3.359
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Kameratyp:
    Rollei 35 S
    .htaccess mod rewrite für www. subdomain + html-php cloaking
    AW: .htaccess mod rewrite für www. subdomain + html-php cloaking

    Warum "www"? Die Subdomain stammt noch aus Zeiten des dreißigjährigen Krieges und funktioniert heute nur noch, damit auch der Opa merkt "oha, was mit Internet"; ich würde die Weiterleitung genau in die andere Richtung machen: www.->nix
     
    #3      
  4. graphix

    graphix Weihnachtsmann

    Dabei seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    123
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Kameratyp:
    Canon EOS 5D MKII + Objektive halt.
    .htaccess mod rewrite für www. subdomain + html-php cloaking
    AW: .htaccess mod rewrite für www. subdomain + html-php cloaking

    MMH.. Umleitungsschleife... komisch. ich schau nochmal drüber.
    Warummüssen denn die www.'s weg? ging doch vorher auch so..!?

    Ich Bin hier von diesem Standpunkt voll auf Deiner Seite. WWW stammt aus einer Zeit, wo das Internet nochein besonderer Part eines Servers war, der deshalb eine eigene Adresse bekam. Heute ist es nicht mehr vonnöten.

    ABER.. Ich finde ganz ehrlich, es sieht besser, irgendwo harmonischer aus, und ausserdem kann man genau Deinen Punkt auch herumdrehen. Du und Ich und alle hier wissen natürlich dass es eine Internetadresse ist, wenn da nur psd-tutorials.de auf der Visitenkarte steht. Wenn man aber für Kunden arbeitet, ist es oft gewünscht es genau so zu machen, damit es auch jeder kapiert. Na klar, wennman es andersherum macht, funktioniert es genau so gut und zuverlässig. Trotzdem. Mal ganz ehrlich: Selbst wenn es nur für mich persönlich besser aussieht, ist das schon Grund genug für mich, es so zu machen. Was spricht denn dagegen ausser dass sich jemand denkt es sei nicht mehr nötig?

    Wenn es Dir egal ist, dies nur Deine persönliche Meinung war, stimme ich Dir vollkommen zu.

    Wenn es Dir jedoch wirklich ein Anliegen ist bei Websites, dann frage doch mal ebay, google, amazon und psd-tuts, warum sie es genau so machen. Nämlich genau um den Nutzer nicht zu verwirren,der sich nicht gut damit auskennt.

    Zugegeben, dies ist ziemlich trivial und übertrieben, aber ich vertrete hiermit meinen Standpunkt. Wenn ich etwas wichtiges übersehen habe, wäre ich froh, darauf hingewiesen zu werden.
     
    #4      
  5. blackout

    blackout Schaf im Wolfspelz

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    3.359
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Kameratyp:
    Rollei 35 S
    .htaccess mod rewrite für www. subdomain + html-php cloaking
    AW: .htaccess mod rewrite für www. subdomain + html-php cloaking

    Mich persönlich nervt es einfach, "www" zu tippen, ist unbequem, außerdem verlängert es die Domains. Bei eMails schreibt ja auch niemand mehr an "@mail.example.com".

    Das größte Problem mit dem "www" sind wohl Cookies, wenn die Seite von beiden Adressen gleichermaßen angesteuert werden kann: die der einen Domain sind für die andere nicht verfügbar, das gab's ja hier auf PSD-T mal haufenweise (Es waren mindestens 3 Cookie-Domains, Links von anderen Usern endeten für mich also grundsätzlich in einem Anmeldebildschirm); mit ordentlicher Weiterleitung, am besten vornerum und nicht hinten wie mit mod_rewrite, wäre das nicht passiert. Warum ordentliche Weiterleitung (-> HTTP Location: ... bzw [R=301] in der HTACCESS)? Damit oben im Browser bei allen das gleiche steht. Bookmarks werden also direkt auf die Hauptdomain gelegt, Suchmaschinen erkennen immer nur eine Seite, und müssen sich nicht Gedanken machen, ob die mit/ohne "www" den gleichen Inhalt darstellt. Objektiv würde ich sagen ist es wurscht, ob man "www" verwendet oder nicht, Bequemlichkeit und Marketing heben sich hier gegenseitig weg; nur wenn man sich entscheidet, sollte man es auch bei nur einer Entscheidung belassen.
     
    #5      
  6. graphix

    graphix Weihnachtsmann

    Dabei seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    123
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Kameratyp:
    Canon EOS 5D MKII + Objektive halt.
    .htaccess mod rewrite für www. subdomain + html-php cloaking
    AW: .htaccess mod rewrite für www. subdomain + html-php cloaking

    gekauft.

    und genau das soll ja die htaccess bie mir machen.
    tut aber immernochnicht so wie ich will.

    ich hatte irgendwo mal ein Tutorial dazu.

    *kram*
     
    #6      
  7. CIX88

    CIX88 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    814
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    GR
    .htaccess mod rewrite für www. subdomain + html-php cloaking
    AW: .htaccess mod rewrite für www. subdomain + html-php cloaking

    Also ich meine damit den Eintrag in der .htaccess !
    Bitte nicht falsch verstehen.
     
    #7      
  8. graphix

    graphix Weihnachtsmann

    Dabei seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    123
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Kameratyp:
    Canon EOS 5D MKII + Objektive halt.
    .htaccess mod rewrite für www. subdomain + html-php cloaking
    AW: .htaccess mod rewrite für www. subdomain + html-php cloaking

    ja, ist klar :)

    aber warum muss es in der htaccess weg? damit die subdomains nicht auch umgeleitet werden?

    denn wenn ich nur http auf http://www umleiten will, subdomains aussen vor gelassen, dann hat es ja mit dem "www" in de htaccess funktioniert..

    :D oder so :roll:
     
    #8      
  9. CIX88

    CIX88 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    814
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    GR
    .htaccess mod rewrite für www. subdomain + html-php cloaking
    AW: .htaccess mod rewrite für www. subdomain + html-php cloaking

    Also wenn du weitere Subdomains benutzt, dann sollte die Weiterleitung da nicht funktionieren. So hab ich das verstanden, oder war das falsch?
    Durch das Zeichen ^ beim regulären Ausdruck wird die Umleitung erst aktiv, wenn nur domain.de aufgerufen wird. ^ bezeichnet hier den Anfang einer Zeichenkette.
     
    #9      
x
×
×
teststefan