Anzeige

html-form dynamisch vorbelegen

html-form dynamisch vorbelegen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von hoplite, 14.09.2008.

  1. hoplite

    hoplite Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    57
    Geschlecht:
    männlich
    html-form dynamisch vorbelegen
    hi,

    ich habe auf meiner seite ein html-formular, hier ein auszug:

    Code (Text):
    1. ...<option selected="selected"  value="55" class="form_select">Anton</option>...
    nun würde ich in diesem formular bei "value" gerne den parameter "id" aus der url ausgeben. also bei einer url wie

    sollte das formular dann so aussehen

    Code (Text):
    1. ...<option selected="selected"  value="20" class="form_select">marco</option>...
    ist es möglich, den php-code direkt in das formular einzubauen, etwa so "value="<?php echo $_GET['id']; ?>"?

    vielen dank für eure antworten, hoplite
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2008
    #1      
  2. xero7

    xero7 » Unterdrück(t)er

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    1.873
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    » Bremen
    html-form dynamisch vorbelegen
    AW: html-form dynamisch vorbelegen

    Klar, du kannst einfach den Get-Wert abfragen und mit echo ausgeben:

    PHP:
    1. <option selected="selected"  value="<?php echo $_GET['ID']; ?>" class="form_select">marco</option>    
     
    #2      
  3. Christian

    Christian verpeilt & verschallert

    Dabei seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    853
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon EOS 300D
    html-form dynamisch vorbelegen
    AW: html-form dynamisch vorbelegen

    PHP:
    1. <?
    2. function preselect( $identifier, $compare_with ){
    3.   if(isset($_GET[$identifier]) && $_GET[$identifier] == $compare_with)
    4.      return 'selected="true"';
    5. }
    6. ?>
    Diese Funktion wendest Du so an (Am Beispiel einer MySQL Query)

    PHP:
    1. <?
    2. //Diese Funktion nicht löschen
    3. function preselect( $identifier, $compare_with ){
    4.   if(isset($_GET[$identifier]) && $_GET[$identifier] == $compare_with)
    5.      return 'selected="true"';
    6. }
    7. //Ende nicht-löschen
    8.  
    9.  
    10. echo '<select name="userid">';
    11. while($row = mysql_fetch_assoc($result)){
    12.   echo '<option value="'.$row['id'].'" '.preselect('userid', $row['id']).'>'.$row['name'].'</option>';
    13. }
    14. echo '</select>';
    15. ?>
    Das ist natürlich eine stark vereinfachte Darstellung.
     
    #3      
  4. hoplite

    hoplite Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    57
    Geschlecht:
    männlich
    html-form dynamisch vorbelegen
    hi leute,

    @peter unlustig: wo müßte dieser code dann platziert werden?

    mfg, hoplite

    edit: ich denke eigentlich, das ich etwas anderes suche (@peter_unlustig). also ich würde sagen, das es mit datenbank direkt nicht soviel zu tun hat, vieleicht indirekt, mir geht es in diesem fall eher um die url. etwas in der richtung wie...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2008
    #4      
  5. Christian

    Christian verpeilt & verschallert

    Dabei seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    853
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon EOS 300D
    html-form dynamisch vorbelegen
    AW: html-form dynamisch vorbelegen

    Poste am besten doch mal dein Script, bevor ich hier nur wage Vermutungen stelle
     
    #5      
  6. Christian

    Christian verpeilt & verschallert

    Dabei seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    853
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon EOS 300D
    html-form dynamisch vorbelegen
    AW: html-form dynamisch vorbelegen

    bzgl. deines Edits:
    Wenn Du dir die Funktion genau anschaust, wirst Du erkennen, dass es eben um diese URL geht, keine Angst, ich bin nicht doof;)
     
    #6      
  7. hoplite

    hoplite Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    57
    Geschlecht:
    männlich
    html-form dynamisch vorbelegen
    AW: html-form dynamisch vorbelegen

    ... so da hat beim nachbearbeiten das hinzufügen von php-code nicht gefunzt. ergänzung von posting weiter oben:
    also etwa sowas schätze ich mal, könnte die lösung sein, wobei konkretes beispiel leider nicht funktioniert.

    @peter_unlustig

    ich würde sagen, es ist ein einfaches html-formular, hier ein auszug...

    Code (Text):
    1. ...</tr>
    2. <tr>
    3.     <td>Eigent&uuml;mer</td>
    4.     <td><select name="suche[search][user_id]"  class="form_select">
    5.     <option  value="0" class="form_select">- None -</option>
    6.     <option selected="selected"  value="19" class="form_select">Marco</option>
    7.     <option  value="57" class="form_select">anton</option>
    8.     <option  value="12" class="form_select">marco</option>
    9. </select>...
    10.  
    und da soll jetzt halt automatisch die user-id aus der url als ausgewählter wert rein.
     
    #7      
  8. Christian

    Christian verpeilt & verschallert

    Dabei seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    853
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon EOS 300D
    html-form dynamisch vorbelegen
    AW: html-form dynamisch vorbelegen

    PHP:
    1. <select name="suche[search][user_id]"  class="form_select">
    2. <?
    3. function preselect( $identifier, $compare_with ){
    4.   if(isset($_GET[$identifier]) && $_GET[$identifier] == $compare_with)
    5.      return 'selected="true"';
    6. }
    7.  
    8. $options_array = array(
    9. 0=>'- None -',
    10. 19=>'Marco',
    11. 57=>'anton',
    12. 12=>'marco'
    13. );
    14. $GetUserIdField = 'userid'; #wie heißt das $_GET Feld mit dem verglichen werden soll?
    15. foreach($options_array as $id => $line){
    16.   echo '<option value='. $id .' class="form_select" '. preselect( $GetUserIdField, $id ) .'>'.$line.'</option>';
    17. }
    18. ?>
    19. </select>
     
    #8      
  9. hoplite

    hoplite Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    57
    Geschlecht:
    männlich
    html-form dynamisch vorbelegen
    AW: html-form dynamisch vorbelegen

    danke für die ausführliche antwort. bin gerade dabei es auszuprobieren. bisher funzt es noch nicht, aber kann sein, das ich da noch was falsch eingetragen habe, werde mal schauen ob ichs noch hinbiegen kann, sonst würde ich mich nochmal melden.

    cheers, hoplite
     
    #9      
  10. hoplite

    hoplite Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    57
    Geschlecht:
    männlich
    html-form dynamisch vorbelegen
    AW: html-form dynamisch vorbelegen

    so, nach einem spaziergang an der frischen luft hat es mit einem erneuten anlauf nun funktioniert. eigentlich war es sehr einfach, ging in die selbe richtung, wie bei einer frage, die ich hier vor ein paar tagen gestellt hatte und die antwort von xero7 hier im thread war es auch schon fast.

    Code (Text):
    1. <?php echo $_GET['uid']; ?>
    damit hat es nun funktioniert, also uid statt id, auch hatte ich vorhin den code als html und nicht als php gespeichert,:rolleyes:...:eek:...

    also nochmal danke für eure antworten, mfg, hoplite
    ____________________________________________________________________________________________________________


    dabei fällt mir ein, ich würde den thread gerne noch etwas weiterführen. und zwar wird der wert <?php echo $_GET['uid']; ?>
    nur ausgeführt, nachdem man den submit-button geklickt hat. ich möchte es aber so haben, das sofort, beim ersten laden der seite dieser wert übernommen wird. ist vieleicht ein bisschen komplizierter als die frage nach dem dynamischen wert, nehm ich an...
    habt ihr da eine lösung parat?

    greets, hoplite
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2008
    #10      
  11. Christian

    Christian verpeilt & verschallert

    Dabei seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    853
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon EOS 300D
    html-form dynamisch vorbelegen
    AW: html-form dynamisch vorbelegen

    diese Zeile hätte dir auch zum Erfolg helfen können ;)

    $GetUserIdField = 'userid'; #wie heißt das $_GET Feld mit dem verglichen werden soll?

    Einfach lesen und versuchen zu verstehen ;)


    Und zu deiner letzten Frage:

    Kommt ganz drauf an, ob Du generell einen Standartwert setzen willst, oder per Cookie arbeiten möchtest
     
    #11      
x
×
×
teststefan