Anzeige

HumanHead die Erste

HumanHead die Erste | PSD-Tutorials.de

Erstellt von XxChiMixX, 10.08.2009.

  1. XxChiMixX

    XxChiMixX Guest

    HumanHead die Erste
    Hi
    Hab mich ma an was schwieriges getraut =)
    Allerdings denke ich ist es noch ziemich verbeult.(vorallem am auge und stirn?)
    Und der Mund .... Ohren hab ich noch keine^^

    Aber so als allersersters Versuch finde ich es gaanz Okay :lol:

    [​IMG]

    Mesh: (Naya finde ich nicht so gelungen)

    [​IMG]
     
    #1      
  2. arribua

    arribua Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    399
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Software:
    CS3, C4D
    HumanHead die Erste
    AW: HumanHead die Erste

    Also, ich finde es sieht nicht schlecht aus.
    Übung macht den Meister.
     
    #2      
  3. EH6Driv3r

    EH6Driv3r Architekt

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    94
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bremen
    Software:
    C4D R11 Architectural Edition
    Kameratyp:
    Canon EOS 500D
    HumanHead die Erste
    AW: HumanHead die Erste

    Also für den ersten Kopf sieht es doch schonmal gut aus, man weiss was du meinst ;). Arbeitest du mit Referenzbildern? Ist das Boxmodelling oder Poly 2 Poly? Ich würde ein paar mehr unterteilungen machen. wie ich sehe hast du versucht die Rundung am KOpf mit 3 Polygonen zu machen scheint mir etwas wenig. Arbeite dran....nutze das Messer um mehr unterteilungen zu machen. Oder wenn du meinst du kommst nicht mehr weiter versuch es nochmal von vorne du wirst sehen das es jedes mal besser wird.

    Einziges Problem. DU darfst den Mut nicht verlieren.

    Gruß Driv3r
     
    #3      
  4. barri

    barri Guest

    HumanHead die Erste
    AW: HumanHead die Erste

    Joah, der ist zwar nicht der Hübscheste, aber irgendwie muss man ja anfangen :)
    So spontan, könnte ich dir auch nicht sagen, wie du die Polys verändern müsstes, damit die Beulen rausgehen. Probier einfach ein bischen was aus. :)
    Kannst du vlt. noch ein Mesh ohne aktiviertem HN posten? So werden nämlich noch n paar Linien verschluckt.

    Dann bin ich mal gespannt wie das weitergeht^^

    Viele Grüße
    Barri
     
    #4      
  5. XxChiMixX

    XxChiMixX Guest

    HumanHead die Erste
    AW: HumanHead die Erste

    Ja ich arbeite Poly 2 Poly ^^
    Ich hab bis jetzt mit einen Tut für den Kopf gearbeitet
    Mit den Unterteilungen merk ich ich mir :)
     
    #5      
  6. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    HumanHead die Erste
    AW: HumanHead die Erste

    Muss ich widersprechen! Immer so wenig Polygone wie möglich und so viele wie nötig.
    Die Aufteilung ansich ist schon super! Kann man nicht anders sagen.
    Aber was die Beulen angeht - du siehst, dass die Polygone auf der Stirn einen starken Bogen nach unten schlagen - das ist nicht nötig. Wenn du die Punkte noch ein wenig verschiebst, dann kriegst du auch schon die ersten Beulen raus!
    Wenn du jetzt allerdings schon höher unterteilst, dann kommst du gar nicht mehr zu rande. Je mehr Punkte/Polygone, um so schwieriger wird es, Fehler auszubügeln.

    Einzigst um den Mund musst du noch mal ran - Oberlippe (wenn ich das jetzt richtig gesehen habe 3 Polygonreihen - Kinn 1.
    Das passt natürlich nicht. Der Mund braucht genau so einen Loop wie die Augen. Ansonsten kriegst du später Probleme beim Animieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2009
    #6      
  7. XxChiMixX

    XxChiMixX Guest

    HumanHead die Erste
    AW: HumanHead die Erste

    Den mund werde ich nochmal ne machen der gefällt sowieso nicht;)
     
    #7      
  8. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    HumanHead die Erste
    AW: HumanHead die Erste

    Mein Tip:
    Besorg/mach dir Referenzbilder. Ein Bild von vorn, eins von der Seite.
    Nun baust du zuerst die Augen und den Mund auf. Von dort an modellierst du die Nase aus und dann siehst du zu, dass du den Kopf am Kinn und über die Stirn vervollständigst. Die Referenzbilder werden dir helfen, die Punkte in den Ansichten perfekt zu verschieben.
    Nicht vergessen: Wenn du nun z.B. für den Mund die ersten Polygone gesetzt hast, dann schieb die Punkte gleich so hin, wie du sie haben magst. Im nachhinein wirds sonst eine ganz schöne Fummelei.
     
    #8      
  9. XxChiMixX

    XxChiMixX Guest

    HumanHead die Erste
    AW: HumanHead die Erste

    Okay danke ^^
    Guck ich mal ob ich morgen anfange
    Melde mich dann :)
     
    #9      
  10. XxChiMixX

    XxChiMixX Guest

    HumanHead die Erste
    AW: HumanHead die Erste

    UPDATE
    Hab nochmal neu angefagen nur Mund ist immernoch nicht mein freund xD
    [​IMG]

    Mesh(ohne HN an) :
    [​IMG]
     
    #10      
  11. barri

    barri Guest

    HumanHead die Erste
    AW: HumanHead die Erste

    Das Mesh ist doch schon mal ordentlicher :)
    Die Nase gefällt mir sehr gut, nur den Mund hast du ja schon angesprochen ;) Mach vlt mal die Unterlippe kleiner, dann kommt da schon mal mehr Form rein^^

    Viele Grüße
    Barri
     
    #11      
  12. hellcreature

    hellcreature QueenOfAliens

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    52
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Muenchen
    Software:
    Cinema4D R14 / Adobe Production CS5
    HumanHead die Erste
    AW: HumanHead die Erste

    Für den Anfang nicht schlecht.

    Das mit dem Loop um den Mund wurde ja schon gesagt.

    Ich kann das Buch "Femme digitale von Arndt von Koenigsmarck" zu dem Thema sehr empfehlen.
    Hat mir extrem viel geholfen, als ich meinen ersten Kopf gemodelt habe in C4D.

    Der Übergang zur Nase macht mir noch immer Probleme *grummel*
    Und die Ohren haben es auch in sich...


    Im Buch wird beschrieben, dass man vorher Fotos von einem realen Kopf macht (Vorne / Seite) und in einer Grafiksoftware schonmal grob das geplante Mesh einzeichnet.
    Nächstesmal male ich gleich das geplante Mesh auf den realen Kopf *dg*
    Das dürfte dann noch besser gehen *grins*




    Das war mein erster Kopf (nach obigem Buch gemodelt)
    http://www.hellcreature.de/hc/pictures/images/cinema/wire1.jpg
    http://www.hellcreature.de/hc/pictures/images/cinema/galve-3d.jpg
     
    #12      
  13. XxChiMixX

    XxChiMixX Guest

    HumanHead die Erste
    AW: HumanHead die Erste

    Mmmmh:
    Naya er sieht bissle besser aus als Der erste Kopf aber
    es gibt noch viel zu verbessern:D
    [​IMG]

    MesH:
    (bei den Wangen ist es verdammt schlecht =( naya versuch 2^^ )
    [​IMG]
     
    #13      
  14. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    HumanHead die Erste
    AW: HumanHead die Erste

    Arbeite erst komplett die Loops für den Mund und für das Auge aus! Erst dann erstellst du nach und nach die Verbindungen zur Nase, über die Wangen etc.
    So hat der Mund scheinbar gar keine Loops mehr
     
    #14      
  15. XxChiMixX

    XxChiMixX Guest

    HumanHead die Erste
    AW: HumanHead die Erste

    Bin bissle blöd öhm Loops
    sind doch Endlosschleifen?
    Aber was genau ist das in C4d?
     
    #15      
  16. barri

    barri Guest

    HumanHead die Erste
    AW: HumanHead die Erste

    Loops sind "Polygon-Ringe" die man um Augen und Mund moddelt, damit später beim animieren, sich nichts verzehrt. Sollte man gerade am Anfang versuchen hinzubekommen. Bei den Augen hast du ja schon welche.

    Viele Grüße
    Barri
     
    #16      
  17. XxChiMixX

    XxChiMixX Guest

    HumanHead die Erste
    AW: HumanHead die Erste

    Aso ja jetzt hab ich es verstanden :)
     
    #17      
  18. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    HumanHead die Erste
    AW: HumanHead die Erste

    Schau dir das hier mal an - geht zwar im Endeffekt um einen Raptor, aber da gibts ein paar Bilder, die dir zeigen, wie Loops verlaufen sollten.
    raptor tutorial - sculpting.de

    (Infos sind in der PDF)
     
    #18      
  19. XxChiMixX

    XxChiMixX Guest

    HumanHead die Erste
    AW: HumanHead die Erste

    Hallo melde mich mal wieder.
    Ich hab mich länger mit dem Mund gearbeitet hab mal jetzt nur den Mund gemacht:
    [​IMG]

    Mesh(hoofe Loops stimmen??):
    [​IMG]
     
    #19      
  20. barri

    barri Guest

    HumanHead die Erste
    AW: HumanHead die Erste

    Ich bin jetzt kein Experte in Sachen Loops, aber das sieht meiner Meinung nach ganz gut aus :) Den Mund selber hast du auch schön hinbekommen, wobei ich die Lippen ein wenig dünner machen würde.
    Wenn du den Mund in den Kopf "einbaust" würd ich aber an der Stelle noch ein oder zwei Loops um den Mund herum hinzufügen.

    Viele Grüße
    Barri
     
    #20      
Seobility SEO Tool
x
×
×