Anzeige

Ich bin schon völlig Fertig !

Ich bin schon völlig Fertig ! | PSD-Tutorials.de

Erstellt von PimpIT, 16.03.2005.

  1. PimpIT

    PimpIT Guest

    Ich bin schon völlig Fertig !
    Sind Grafikprofis hier !?

    Ich habe eine Frage zum Bearbeiten von PSD Dateien, ich habe teure Templates eingekauft Webtamplates und PHP Nuke Templates sowie Mambo Templates.

    Alles schön und gut nur ist bei den Templates pro Template eine ca. 5-6 MB Große PSD Datei dabei. Wie kann ich aus dieser PSD Datei einzelne Elemente wie z.B. nur das Logo oder einen Button extrahieren ?

    Um es dann zu bearbeiten und für meine Seite zu verwenden.
     
    #1      
  2. vernismou

    vernismou Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    23
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Ich bin schon völlig Fertig !
    hi, ich würde so vorgehen:
    entweder die datei in einem grafikprogramm öffnen, welche das format unterstützt, (zb. photoshop :lol: , paintshop pro, photoimpact, painter oder corel photopaint) oder mit irfanview (http://www.irfanview.de) und dort halt die betreffenden ausschnitte markieren, ausschneiden und abpeichern (als jpg). das mach ich manchmal wenn's ganz schnell gehen soll, bzw. wenn auf dem pc kein photoshop installiert ist, aber ebenen sind da natürlich weder veränder- noch auswählbar.
    gruß
     
    #2      
  3. PimpIT

    PimpIT Guest

    Ich bin schon völlig Fertig !
    markieren, ausschneiden und abspeichern ist aber leichter gesagt als getan. gibts da ein tut zu ?
     
    #3      
  4. vernismou

    vernismou Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    23
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Ich bin schon völlig Fertig !
    1. pc einschalten...äh...war'n scherz :D
    wenn du irfanview benutzt mußt du mit dem mauszeiger auf dem geöffneten bild einen rahmen aufziehen. den kannst du dann noch feineinstellen in dem du die einzelnen seitenränder mit dem mauszeiger anfaßt (wird zum doppelpfeil) und verschiebst. dann drückst du strg+y und schon ist der bildausschnitt freigestellt. dann datei > speichern unter und den namen und den speicherort und (!) den dateityp jpg einstellen, 80 % -60 % qualität reichen wohl.
    wenn noch fragen, frag...
     
    #4      
  5. Mosh

    Mosh Nemesis-ARTgroup.de

    Dabei seit:
    04.12.2004
    Beiträge:
    5.838
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kreiensen
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    ...geh' zum PSD Treffen, da sind genug Paparazzi
    Ich bin schon völlig Fertig !
    Seit wann öffnet PSP oder PhotoImpact *.PSD Dateien ? Hab' ich was verschlafen ?


    zum Extrahieren öffne die *.PSD Datei mit PHOTOSHOP !! Es wäre keine *.PSD wenn nichta lle Ebenen sichtbar wären. Unten rechts siehst Du die Ebenen. Guck , wo ,z.B. das Logo ist ( klick ne Ebene an und fahr mit der Maus über den Bildschirm, das Logo sollte sich bewegen )
    Öffne ein neues Dokument und zieh das Logo darein... fertig. Speichern als was du willst ... und gut is :)
     
    #5      
  6. tris

    tris Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Ich bin schon völlig Fertig !
    Sind Grafikprofis hier !?

    Hi, :lol:

    da geb ich Mosh recht ... aber jeder lernt dabei :wink:

    MFG Tris 8)
     
    #6      
  7. vernismou

    vernismou Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    23
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Ich bin schon völlig Fertig !
    hallo mosh,
    ich hab PimpIT so verstanden, das er die datei nicht öffnen kann, weil er kein ps hat. wenn doch... naja. dann hätte er vielleicht anders fragen sollen. oder eben in die hilfe schauen.
    im übrigen zu photoimpact:
    http://www.ulead.de/pi/compare.htm
    zu paintshop pro:
    http://www.weblehre.de/software/118.htm
    gruß

    nachtrag: wenn das logo ebenfalls aus mehreren ebenen besteht, dann müßte PimpIT zb. wissen, daß er "auf eine ebene reduziert kopieren" muß.
     
    #7      
  8. Pixelnase

    Pixelnase PS-Junkie

    10610
    Dabei seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    5.460
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bad Homburg
    Software:
    Photoshop CS2
    Ich bin schon völlig Fertig !
    Dann müßte er m.E. entweder vorher "Gruppieren", oder vorübergehend "sichtbare auf eine Ebene reduzieren" machen. - Nach dem rüberziehen des Logos dann einfach im Protokoll, wieder zur Ausgangsposition gehen oder beim Beenden einfach Datei nicht speichern! ;)

    Nette Güße, Pixelnase
     
    #8      
  9. lubu

    lubu Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    273
    Ich bin schon völlig Fertig !
    hallo mosh,

    deine vermutung stimmt :)
    habe es eben nochmal probiert.

    paintshop pro 9 öffnet und speichert psd dateien. ich benutze dieses programm zusätzlich, weil es sauber tonnenverzerrung beseitigt (habe ich in ps nicht gefunden - oder habe ich das übersehen?)

    photoimpact 10 öffnet und schliesst auch psd-dateien.

    gruss
    lubu :D
     
    #9      
  10. YoungSpirit

    YoungSpirit Guest

    Ich bin schon völlig Fertig !
    Gut Anfangen kann man, wie ich, mit GIMP 2, das ist kostenlos und gut und auf Deutsch!

    JWenn du jedoch, so wie ich aus dem Post herauslesen kann, Webdesign etc. betreiben möchtest, so solltest du dir Photoshop und Macromedia Studio MX 2004 (Studentenversion: 99 Euro)
     
    #10      
  11. PimpIT

    PimpIT Guest

    Ich bin schon völlig Fertig !
    Also ich habe mich ja schon ein wenig schlau gemacht, worum es mir geht nennt sich "slicen" von PSD Dateien, also einzelne Elemente aus einem PSD Layout zu lösen. Dazu suche ich ein Tutorial !!!

    Ich weiß schon das wenn ich das große PSD File mit PS Cs öffne ich mit Ansicht > Einblenden > Slices ich mir die einzelnen Elemente des PSD Files anzeigen lassen kann.

    Nur sind die Elemente die ich brauche viel kleiner und nicht auswählbar wie das Logo oder ein Top Button.

    Gibts irgendwo ein TUT zu dem Thema bzw. auch ein Lernvideo ? Kann auch was kosten !
     
    #11      
  12. vernismou

    vernismou Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    23
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Ich bin schon völlig Fertig !
    wenn du photoshop hast, dann dürfte es doch nicht schwer sein, mit dem "Auswahlrechteck" (kannst auch die "M"-taste drücken) den bereich auf deinem dokument zu markieren, den du separat haben möchtest. dann drückst du gleichzeitig "Umsch + Str + C" (der ausschnitt wird dann auf eine ebene reduziert kopiert), dann drückst du "Str + N" (ein neues leeres dokumentfenster - schon in der richtigen größe! - wird geöffnet), dann drückst du "Str + v" (die kopie wird eingefügt). danach nur noch im menü "Datei - Speichern unter" den namen und pfad eingeben. dann, um es für das web zu verwenden "Menü Datei - Für Web speichern" wählen und dort sehen, daß du einen kompromiß findest zwischen qualität und größe. zb. jpg mit 75 % qualität reicht meistens.
    damit hättest du das problem der slices erst einmal umgangen.
    trotzden rate ich dir in die onlinehilfe zu schauen, da steht eigentlich alles bombensicher zum nachbasteln drin. (einfach unter slices nachschaun)
    gruß
     
    #12      
  13. PimpIT

    PimpIT Guest

    Ich bin schon völlig Fertig !
    Die Methode ist mir nicht unbekannt ist ja nix anderes als Copy & Paste, wie kann ich denn ein PSD File in seine grafischen Bestandteile auflösen ?

    Evtl. kann ich dir das PSD via Mail senden und du schaust dir das an ?
    Nur net weiterverkaufen !
     
    #13      
  14. Silent

    Silent Fotograf trifft Metal

    11
    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    1.530
    Geschlecht:
    männlich
    Ich bin schon völlig Fertig !
    #14      
x
×
×