Anzeige

Ich verzeifel bald

Ich verzeifel bald | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Engel07J, 17.05.2007.

  1. Engel07J

    Engel07J Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    22
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich verzeifel bald
    :( Ich hab mal ne Frage und zwar möchte ich gern ein Logo erstellen was einmal aus einem bewegten Gif - Bild und einmal aus einem einfachen hintergrund Bild besteht. Ich möchte gerne das die Kugel sich in dem Hintergrundbild bewegt ich habe genauso viele Frames vom Hintergund erstellt wie von der Kugel da sind aber jedesmal wenn ich die Kugel in das Bild einfüge dann hab ich es auf jeden Frame drauf bin echt am verzweifeln könnte mir da einer von euch helfen und mir sagen wie ich das anstelle.

    Liebe Grüße und Danke schonmal im voraus

    [​IMG] [​IMG]
     
    #1      
  2. anagromydal

    anagromydal Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    44
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Deutschland unten rechts
    Kameratyp:
    Konica Minolta Dimage Z5
    Ich verzeifel bald
    AW: Ich verzeifel bald

    Hallo,

    ich würde gern versuchen zu helfen, aber ich versteh grad dein Problem nicht wirklich. Mit welcher Software arbeitest Du? In welchem Format liegen die beiden Dateien vor? Und was hast du auf jedem Frame drauf? Kannst du das Problem mal etwas genauer schildern?

    Gruß
    Mo
     
    #2      
  3. Engel07J

    Engel07J Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    22
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich verzeifel bald
    AW: Ich verzeifel bald

    Erstmal danke das du dich meinem Problem annehmen möchtest also nach langen Tüfteln hab ich es hinbekommen und ich arbeite mit Adobe Image Ready was ich nun habe ist das er mir das nur in psd speichert und nicht als Gif beide bilder einzeln sind Gif´s. Hast du da ne Idee woran das liegt?
     
    #3      
  4. Psycho_23

    Psycho_23 Hat es drauf

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    2.454
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dudenhofen
    Software:
    Photoshop | InDesign | Encore
    Kameratyp:
    Casio Exilim EX-S880
    Ich verzeifel bald
    AW: Ich verzeifel bald

    fenster -> optimierung und dort dann bei optimierung gif einstellen, wie du es brauchst.
    anschließend Datei -> Optimierte Version speichern unter.
     
    #4      
  5. Engel07J

    Engel07J Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    22
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich verzeifel bald
    AW: Ich verzeifel bald

    Vielen vielen Dank was hätte ich nur ohne euch gemacht
     
    #5      
  6. Norbert Schumann

    Norbert Schumann Mod.a.D. Kreativ-Flatrate-User

    3
    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    6.607
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wildau
    Software:
    gängige
    Ich verzeifel bald
    AW: Ich verzeifel bald

    für dich mal zu aufklärung, so wie ich es verstanden habe.

    in Image Ready (Bestandteil von Photoshop/Umschaltbar ganz unten in der Werkzeugpallette!) kann man Animationen anfertigen, die aus deinen Photoshop Ebenen betsehen. Dafür hast du auch ein Animationsfenster- bzw. soetwas wie eine Zeitleiste zur Verfügung.

    Das was jetzt hier passiert ist (nur angenommen) ist, das beide Ebenen permanent eingeblendet waren. Das kannst aber für jedes dargestellte Frame einzeln einstellen. Dazu klickt man einfach die sichtbaren ebenen an und die , die nicht sichtbar sein sollen aus. jetzt wird in der Zeitleiste ein weiterer FRrame angelegt und wieder das eingeblendet, was zu sehen sein soll- alles andere aus.

    Durch das wechselspiel zwischen sichtbar und unsichtbar- die verschiebungen der ebenen- ensteht der Eindruck, das sich dieses animierte .gif nachher bewegt. So können Zustände ein-und ausgeblendet werden- änlich einer Grafik im Internet-wo dann verschiedene Schriftzeichen sich abwechseln oder bewegungen "simuliert" werden.

    Weiterhin kann für jeden dargestellten einzelframe (auch einzelbild einer gesamten animation) die Darstellungsdauer eingestllt werden, so das man hier eine Dynamik bekommt. Zusätzlich lassen sich die Wiederholungshäufigkeit einstellen- zum Beispiel, das das .gif 3x durchlaufen soll oder permanent.

    Ein Beispiel, was ich angefertigt habe findet du hier: Studentoptions - Startseite

    ist als .gif allerdings noch zu groß- werde die datei als flash neu anlegen müssen, damit wir hier die ladezeit verkürzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2007
    #6      
  7. Morice

    Morice Guest

    Ich verzeifel bald
    AW: Ich verzeifel bald

    Öffne die Kugel in IR, switch damit nach PS und du hast 12 Ebenen.
    Öffne in PS deinen Hintergrund, stell die "indizierte" Graphik auf RGB.
    Nun machst du mit dem Rechteckwerkzeug eine exact 70x80 große Auswahl (ist die Größe der Kugel-Datei) und ziehst jede Ebene hinein.
    Zurück zu IR und den Hintergrund einfach immer sichtbar lassen.
    Nun kannst du jeden einzelnen Frame (die ebenen werden zu Frames in IR) animieren. Natürlich hast du dir anesehen, wie die Kugel allein animiert ist, um die werte übernehmen zu können.
    Dann unter einem neuen Namen abspeichern
     
    #7      
  8. Engel07J

    Engel07J Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    22
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich verzeifel bald
    AW: Ich verzeifel bald

    Ich danke euch recht herzlich für die hilfe habe nun alles hinbekommen und das ist das resultat

    [​IMG]
     
    #8      
  9. webdesign

    webdesign Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    1.474
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    DE
    Kameratyp:
    Nikon D70
    Ich verzeifel bald
    AW: Ich verzeifel bald

    Für den ersten Versuch ganz ok ;-)

    Übung macht den Meister(in)

    Grüße webdesign
     
    #9      
  10. anagromydal

    anagromydal Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    44
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Deutschland unten rechts
    Kameratyp:
    Konica Minolta Dimage Z5
    Ich verzeifel bald
    AW: Ich verzeifel bald

    Na das ist ja klasse, daß du es hinbekommen hast und danke auch für die Erklärungen.

    Mo
     
    #10      
  11. BMX

    BMX Guest

    Ich verzeifel bald
    AW: Ich verzeifel bald

    Sieht nicht schlecht aus, aber vielleicht ein bisschen zu einfach! Aber du machst das schon!!!
     
    #11      
x
×
×