Anzeige

[CS6] idealer Speicherort für eigene Presets

[CS6] - idealer Speicherort für eigene Presets | PSD-Tutorials.de

Erstellt von penobscot, 03.01.2019.

  1. penobscot

    penobscot Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Seewinkel, Österreich
    Software:
    CS3, CS6
    Kameratyp:
    EOS 6D, EOS 7D mk II
    idealer Speicherort für eigene Presets
    Servus,
    vor wenigen Tagen habe ich einen neuen Rechner angeschafft. Der soll nun "optimal" installiert werden, und da stellt sich mir eine (Anfänger-)Frage.
    Seit ewigen Zeiten hatte ich selbst erstellte, oder aus dem Netz heruntergeladene Pinsel, Aktionen etc. direkt in Photoshop installiert und sie auch so benutzt. Von einer zur nächsten Version musste ich diese Presets dann natürlich mitübersiedeln. Soll heissen: ich hab sich natürlich extern gesichert.

    Nun möchte ich direkt im Programm nur mehr die standardmässigen Pinsel installieren, und die, die ich häufig nutze. Alle anderen würde ich gerne irgendwo quasi "auf Abruf" halten, damit ich mir den PS nicht ausbremse.
    Ist das vernünftig? Sollte solch ein Speicherort auf der Bootpartition (=SSD) liegen, oder darf es auch die HDD sein?

    Für viele wahrscheinlich kein wirkliches Problem, aber wie ich grad bemerke, hab ich meinem alten Computer in den letzten 10 Jahren einiges angetan, das ich jetzt besser machen möchte :)

    Über eine Antwort würde ich mich freuen, und sag Danke im Voraus.
    Ausserdem wünsche ich noch ein gutes und gesundes Neues Jahr
    lg Silvia
     
    #1      
  2. tynick

    tynick nicht mehr oft zu sehen

    471
    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.599
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CC, Affinity Photo, HitFilm, Luminar, Aurora HDR, Win 10
    Kameratyp:
    Nikon D5500
    idealer Speicherort für eigene Presets
    Du bewahrst die Presets ja lediglich auf. Ich würde den Speicherplatz der Bootplatte nicht unnötig verringern und daher die HDD vorziehen.
     
    #2      
    penobscot gefällt das.
  3. penobscot

    penobscot Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Seewinkel, Österreich
    Software:
    CS3, CS6
    Kameratyp:
    EOS 6D, EOS 7D mk II
    idealer Speicherort für eigene Presets
    Danke Dir für de flotte Antwort. Diese Variante würde ich natürlich bevorzugen :)
    Kann ich diese Presets, wenn ich síe dann brauche/nutze direkt von D: laden, oder muss ich die jedesmal installieren?
     
    #3      
  4. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    3.783
    idealer Speicherort für eigene Presets
    Wenn Du CS3 und CS6 nutzt und Windows verwendest, dann brauchst Du viele nicht zu installieren, außer sie müssen vom Hersteller aus installiert werden. Ansonsten hat es den Vorteil, wenn man alle mehr oder weniger innerhalb einer Ordnerstruktur gespeichert hat, ansonsten muss man eben nur länger durch Festplatten und/oder Verzeichnisse navigieren.
    Es ist ohnehin ziemlich seltsam, dass Adobe einerseits im Adobe-Verzeichnis auf C:\Program Files\Adobe\...PSCS6\... usw alle Unterverzeichnisse mit den Presets, PlugIns, Required usw. anlegt, dann jedoch erst wieder alles in Benutzerverzeichnisstruktur anlegt und dort erwartet.
    Ich habe mir angewöhnt, alles im Programmordner unterzubringen und die ganze Verzeichnisstruktur quasi als Sicherung für eine rasche Wiederherstellung (Neuinstallation, Programmreset udgl.) auf diversen Daten-Sicherungsfestplatten zu kopieren.
    Ist natürlich Geschmackssache.
    Da die Presets gerade mal ein paar GB ausmachen, spielen sie bezüglich Platzverbrauch nicht gerade eine große Rolle. Hat man sie auf einer SSD. z.B. der Boot-SSD, stehen sie auch beim Laden rasch zur Verfügung.
     
    #4      
    penobscot gefällt das.
  5. penobscot

    penobscot Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Seewinkel, Österreich
    Software:
    CS3, CS6
    Kameratyp:
    EOS 6D, EOS 7D mk II
    idealer Speicherort für eigene Presets
    Auch Dir ganz lieben Dank für die ausführliche Antwort.
    Ich habe auf dem neuen System nur mehr CS6 installiert, und aufgrund Deiner Ausführungen habe ich gleich nachgeschaut, und festgestellt, dass die Datei mit den gesammelten Presets wirklich nicht besonders gross ist. Ich hab da nämlich ordentlich entrümpelt, frei nach dem Motto so viel wie nötig, so wenig wie möglich.
    Der flotten Arbeitsweise zuliebe werde ich die Dateien auf der SSD zur Verfügung halten, und ganz normal (wie immer) extern sichern.

    Somit ist mein Problem gelöst …. danke euch beiden nochmal!
    lg Silvia
     
    #5      
  6. dmtaucher

    dmtaucher Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    710
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kerpen
    Software:
    CS5
    Kameratyp:
    Canon 450 D' 70D
    idealer Speicherort für eigene Presets
    Ich speicher meine Pinsel; Aktionen und Presets grundsätzlich auf ein NAS. Früher habe ich solche Dateien auf eine externe
    Festplatte abgelegt. Egal was mit meienr Programmplatte (C) passiert, diese Sachen kann ich jederzeit immer wieder aus der Versenkung holen. Bisher bin ich mit dieser Variante gut gefahren.
     
    #6      
    penobscot gefällt das.
  7. penobscot

    penobscot Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Seewinkel, Österreich
    Software:
    CS3, CS6
    Kameratyp:
    EOS 6D, EOS 7D mk II
    idealer Speicherort für eigene Presets
    Danke auch Dir für die Antwort dmtaucher.
    der neue Rechner - und nicht zuletzt der Zeitpunkt (neues Jahr) - sind Anlass für mich, vieles neu zu ordnen. Die "Ableger" sollen es ja möglichst einfach haben, nützliches und unnützes zu unterscheiden, wenn dann mal der Tag der Tage kommt.
    Ich sitz im Moment auf teilweise unorganisiertem Datenvolumen von 3 Computern und 7 externen Platten. Das alles zu durchforsten und vernünftig zu archivieren wird meine Aufgabe für 2019. Und deshalb stellen sich mir auch Fragen, die für mich bis dato kaum/keine Bedeutung hatten.
    lg Silvia
     
    #7      
  8. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.014
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    idealer Speicherort für eigene Presets
    Du solltest Presets da ablegen wo alle Programme das tun, nämlich im Roamingverzeichnis:
    C:\Users\Username\AppData\Roaming\Adobe\Adobe Photoshop CC 2019\Presets

    Das sind versteckte Ordner die du jedoch sichtbar machen kannst.
    Sichern kannst du dann den ganzen Roamingordner.

    Und auch bei diesen Thema gilt mein Footer:
     
    #8      
  9. Marianne48

    Marianne48 Nicht mehr ganz neu hier Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    08.04.2013
    Beiträge:
    204
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bad Reichenhall
    Software:
    Photoshop CS 6 und CC
    Kameratyp:
    Olympus OM D
    idealer Speicherort für eigene Presets
    Bei mir sind all diese Daten in "C:\Users\maria\AppData\Roaming\Adobe\Adobe Photoshop CC 2019\Adobe Photoshop CC 2019 Settings" gespeichert und nicht in den "Presets" .
    LG Marianne
     
    #9      
  10. penobscot

    penobscot Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Seewinkel, Österreich
    Software:
    CS3, CS6
    Kameratyp:
    EOS 6D, EOS 7D mk II
    idealer Speicherort für eigene Presets
    Guten Morgen Andre_S und Marianne,

    ich verwende ja noch CS6 und nicht CC. Bei meiner Version gibt es im genannten Verzeichnisstamm:
    C:\users\ …..\Roaming\Adobe\Adobe Photoshop CS6\ sowohl den Ordner "Adobe Photoshop CS6 Settings" als auch den Ordner "Presets".
    Der Ordner Settings beinhaltet bei mir ausschliesslich *.psp Dateien, im Presets-Ordner finden sich weitere Unterordner mit den entsprechenden Werkzeugdateien z.B. Brushes, Actions, etc.

    Ich hab meine eigenen Aktionen, Pinsel etc. auf ein absolutes Minimum reduziert (ich hatte ja so viele, von denen ich gar nicht wusste, dass ich sie habe) und wie o.a. unter "Presets" abgelegt. Nach diesem "Grossputz" sind da gerade einmal 145MB zusammen gekommen, und das verkraftet meine SSD ganz gut :)

    Liebe Grüsse
    Silvia
     
    #10      
x
×
×