Anzeige

[IL] Vektordateien erstellen

[IL] Vektordateien erstellen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von helmlein, 27.01.2008.

  1. helmlein

    helmlein Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    39
    Geschlecht:
    männlich
    [IL] Vektordateien erstellen
    Hallo,

    ich habe hier ein Gesicht von Bob Ross. Das möchte ich auf ein T-Shirt bringen. Ich will allerdings nur eine reine schwarz-weiß Grafik haben.

    Ich bin dann über Objekt -> Interaktiv abpausen gegangen und habe dort meine schwarz-weiß Silhouette erstellt.

    Ich hab die Grafik, dann unter .ai gespeichert. Wenn ich die Datei jetzt via PS öffne, und das Bild z.B. verdoppel sind die Kanten genauso pixelig, als würde ich eine Pixeldatei stark vergrößern.

    Hab ich jetzt überhaupt eine Vektordatei erstellt oder was muss ich da genau machen??
     
    #1      
  2. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator Teammitglied PSD Beta Team

    15
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.533
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    Affinity Designer, Quark XPress 2015, CorelDRAW Graphics Suite X7, Adobe CC
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    [IL] Vektordateien erstellen
    AW: [IL] Vektordateien erstellen

    Seit wann öffnet PS denn AI? Ist das neu in CS3? Ich kenn das noch so, dass diese Klamotten gerastert werden.

    Im Übrigen ist es ziemlich sinnfrei eine Vektordatei im Pixelprogramm vergrößern zu wollen, erst recht wenn ein Vektorprogramm vorliegt.
     
    #2      
  3. sfischer

    sfischer ###

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    3.407
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    thüringen
    Software:
    . . . dies & das . .
    Kameratyp:
    . . . mit spiegel . .
    [IL] Vektordateien erstellen
    AW: [IL] Vektordateien erstellen

    hallo,

    wenn du die datei geöffnet hast musst du eine auswahl erstellen und diese in einen vector wandeln (pfade). dann kannst du diese vergrößern. aber warum machst du das nicht in ai?

    gruß sfischer
     
    #3      
  4. helmlein

    helmlein Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    39
    Geschlecht:
    männlich
    [IL] Vektordateien erstellen
    AW: [IL] Vektordateien erstellen

    @ wex_stallion
    Photoshop hat bei mir schon immer .ai Dateien geöffnet ;) Man muss die .ai Datei einfach öffnen, und dann kommt ein Fenster wo man seine gewünscht Bildgröße eingeben kann!

    @sfischer
    Danke ...
     
    #4      
  5. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator Teammitglied PSD Beta Team

    15
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.533
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    Affinity Designer, Quark XPress 2015, CorelDRAW Graphics Suite X7, Adobe CC
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    [IL] Vektordateien erstellen
    AW: [IL] Vektordateien erstellen

    Ja. Und dann ist der Kram gerastert, wie oben beschrieben.

    Ich nenn sowas konvertieren, nicht öffnen.
     
    #5      
  6. arite

    arite Aktives Mitglied

    5135
    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    1.585
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    lake
    [IL] Vektordateien erstellen
    AW: [IL] Vektordateien erstellen

    @helmlein, normalerweise ist dein beschriebener weg völlig ok und sollte funktionieren.
    hast du beim speichern der .ai evtl. in den optionen pdf kompatibel abgehakt?
     
    #6      
  7. helmlein

    helmlein Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    39
    Geschlecht:
    männlich
    [IL] Vektordateien erstellen
    AW: [IL] Vektordateien erstellen

    nö geht jetzt ... ich hab immer vergessen eine auswahl zu treffen.
     
    #7      
  8. seemops

    seemops müde aber hungrig

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Software:
    PS CS3, InDesign CS3, Illu CS3, FH MX
    [IL] Vektordateien erstellen
    AW: [IL] Vektordateien erstellen

    aber ne vector datei isset trotzdem nicht mehr.... wenn dus in PS aufmachst!
    oder wie oder watt?
    oder machstes jetzt doch ausschließlich in Ai? Wäre sinniger
     
    #8      
  9. angoraschaf

    angoraschaf Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    12.11.2007
    Beiträge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    [IL] Vektordateien erstellen
    AW: [IL] Vektordateien erstellen

    hallo
    erstens wärs sinniger, das in nem vektorprogramm zu machen, das hat glaub ich nämlich selbst bei schwarz weiß bitmpas in der größe für ein t-shirt auch in bezug auf die dateigröße vorteile, zum anderen tät mich mal intressieren, wie du dir das mit dem shirt vorgestellt hast. olle ross, wolltest du auf ne transferfolie digital drucken oder wie oder im siebdruck? in diesem fall tät ich dir nämlich mit siebdruckerfahrung auf die finger hauen, da bitmapvorlagen dafür scheiße sind. entweder du fährt die auflösung soweit hoch wie geht, um pixelfreie kanten zu kriegen oder du lässt es als vektor. graustufen kannst du nämlich vergessen und ge-anti-aliasing-te schwarz weiß bilder auch, denn da werden die weichgelutschten kanten gerastert. ein raster im siebdruck sollte aber schon ein 30er raster sein, wenns gedruckt werden soll, an sonsten schmieren dir die punkte zu bzw. die punktzwischenräume brechen dir aus. zwingend eine strichvorlage benötigen auch plotter, die flcok oder transferfolie schneiden. wenn du da aus versehen ne pixelvorlage schneidest, kannst du das messer zahlen oder der plotterfuzzi schneidet dich in streifen. die einzige wirklich sinnige anwendung für ne bitmapvorlage für ein tshirt seh ich noch als digitaldruck auf tranferfolie und dann als fläche zum aufbügeln. aber auch da dürfte ne strichvorlage um einiges schärfer werden.

    angoraschaf
     
    #9      
  10. [IL] Vektordateien erstellen
    AW: [IL] Vektordateien erstellen

    Alles sehr interessant hier. Wollte auch ein Shirt mit eigner Vorlage bedrucken lassen. Weiß nur nciht, ob ich Flex- oder Flockdruck machen lassen soll. Ich erkenne da keinen Unterschied aufgrund meiner Unwissenheit... oder ist es sogar egal? Klar ist jedenfalls, wie es sich hier im Laufe der Zeit herausstellte, dass es mit einem Vektorprogramm erstellt werden sollte. LG
     
    #10      
  11. angoraschaf

    angoraschaf Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    12.11.2007
    Beiträge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    [IL] Vektordateien erstellen
    AW: [IL] Vektordateien erstellen

    tach,
    was heist egal? im prinzip isses dir überlassen. flockdruck is im prinzip kleber drucken und flockhaare per elektrischer ladung draufschießen, trocknen fertig. raus kommt ein wunderweiches teddyfell. naja sowas in der richtung jedenfalls. flockschnitt würd ich weniger empfehlen. das is was für kleine auflagen und schnelle sachen. und hält meiner erfahrung nach nicht lange. vor allen dingen leute die sich damit nich auskennen lösen den flock scheiße aus, pressen irgendwas und es sieht mülig aus. guts wirds aer, wenns jemand macht, der weis wies geht. wie gesagt, hält aber meiner erfahrung nach nicht so viele wäschen durch. flexdruck? was meinest du? tshirt mit farbe drucken? is in dem, was ich unter flexodruck kenne, glaub ich nicht möglich (belichtete gummiwalzen funktioniert wie stempeln). wenn du flexfarbe meinst, das is farbe wie gummi. die dehnt sich mit dem shirt, dann bekommst du idealerweise einen stoff, wo die farbe nicht oen drauf liegt, sondern im stoff verankert ist. das is das non-plus-ultra an haltbarkeit, da es mechanisch schon so gut wie nicht mehr zu trennen ist. is aber halt eben einfacher druck. sieht aber auch geil aus, wenn du mich fragst.


    angoraschaf

    ps: wenns um kleine stückzahlen geht, öffne mal ein neues thema, hier kennen sich leute wirklich echt gut mit tshirt-verzierung aus, meint stand is etwas älter.
     
    #11      
  12. Igen

    Igen its just me

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    81
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mainz
    Software:
    alles mögliche
    [IL] Vektordateien erstellen
    AW: [IL] Vektordateien erstellen

    @angoraschaf

    Flockfolie sowie Flexfolie ist beides gleich gut, es kommt auf das Ergebnis drauf an welches der Kunde haben möchte. (Samtig oder Glatt).

    Entgittern lässt sich beides gleichgut wenn es sauber geschnitten wurde.
    Bei Flockfolie muss lediglich die Messertiefe verändert werden.

    Wasche heute noch Pullis die ich vor 4 Jahren geschnitten habe und da hat sich noch immer nichts abgelöst. Das Geheimnis ist KEINEN Weichspüler beim Waschen verwenden, dann klappts auch mit der Haftung des Klebers !!!

    Siebdruck ist was für kurzlebige Sachen da im laufe der Zeit die Farbe anfängt Risse zu bilden und teilweise auch abplatzt.

    Flockfolie zieht Fussel magisch an, daher würde ich, wenn es nicht ausdrücklich vom Kunden gewünscht wird, immer zu Flexfolie raten.
     
    #12      
x
×
×