Anzeige

Illustrator: .AI vs .EPS

Illustrator: .AI vs .EPS | PSD-Tutorials.de

Erstellt von the_principal, 27.04.2011.

  1. the_principal

    the_principal ambitionierte Perfektion

    Dabei seit:
    10.04.2011
    Beiträge:
    52
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D
    Illustrator: .AI vs .EPS
    Hallo werte PSD-ler Gemeinde,

    auf dem Weg zu meinem ersten eigenem Logo führte der Weg an Illustrator nicht vorbei, da es eine Vektorgrafik werden soll. Die Vorteile sind ja, für mich als Laien, offensichtlich. ZoOoOom ZoOoOom ZoOoOoOom!!!! :p
    Illustrator deshalb, da es in dem Creative Suite enthalten ist und ich mich nicht nach einem anderem Programm umschauen musste.

    Jetzt zur eigentlichen Frage: .AI oder .EPS?

    Welches Dateiformat ist das Sinnvollere, welches bietet mehr Möglichkeiten, welches ist kompatibler zu anderen Programmen?

    Oder ist es Wurscht welches Dateiformat ich nutze, ähnlich wie Canon oder Nikon, BMW oder Mercedes...usw...?
     
    #1      
  2. Koile

    Koile ..kann googeln!

    Dabei seit:
    13.02.2009
    Beiträge:
    233
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    den Weg des geringsten Widerstandes...
    Kameratyp:
    Fotoapparatur
    Illustrator: .AI vs .EPS
    #2      
  3. pixelfuzi

    pixelfuzi Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Graz
    Software:
    CS4 / CS5 / C4D
    Illustrator: .AI vs .EPS
    AW: Illustrator: .AI vs .EPS

    Der unterschied ist das eps ein Postscript format ist und alle daten einbetten kann. Eps eignet sich gut um es mit e-mail zuverschicken. ein Ai-Eps kann mann natürlich auch mit dem AI öffnen.

    Die Grunddatei würde ich immer auf AI lassen. Kompatibler ist sicher das eps da es von anderen programmen gelessen werden kann.
     
    #3      
  4. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    Illustrator: .AI vs .EPS
    AW: Illustrator: .AI vs .EPS

    ich weiss nicht wo du das Wissen herhast.

    ob Ai oder EPS, da sollte man schon wissen für welchen Workflow es gebraucht wird oder ob welche Programme noch zum Einsatz kommen.
    Es gibt noch Programme, wo EPS sinnvoller ist als Ai, aber da kann Monika hier vielleicht etwas mehr sagen.

    Innerhalb der Adobe Suite ist EPS ganz zu vermeiden, dafür stehen die nativen Dateiformate zur Verfügung.

    EPS unterstützt zum einen keine Transparenz und zum anderen unterstützt PostScript nicht die ICC-Technologie.

    Und ältere Programme, betten nicht immer die schriften in ein EPS mit ein.
     
    #4      
  5. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    Illustrator: .AI vs .EPS
    AW: Illustrator: .AI vs .EPS

    falsch, so lange man nicht weiss was mit der Datei passiert würde ich nicht einfach ein EPS weitergeben.
    EPS ist verlustbehaftet, oder willst Du Formate bekommen die von vornherein verlustbehaftet sind?
     
    #5      
  6. the_principal

    the_principal ambitionierte Perfektion

    Dabei seit:
    10.04.2011
    Beiträge:
    52
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D
    Illustrator: .AI vs .EPS
    AW: Illustrator: .AI vs .EPS

    So wie ich das indirekt raus gelesen habe, sei der Vollständigkeit halber noch erwähnt das diese Datei
    - zur Anzeige im Weg,
    - zum Druck auf Papier evtl. noch Folie und
    - zur Weiterverarbeitung mit einer Plotter-Software genutzt werden soll.
     
    #6      
  7. monika_g

    monika_g Vektorgärtnerin

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    5.253
    Software:
    TextEdit
    Illustrator: .AI vs .EPS
    #7      
  8. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    313
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    7.929
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Illustrator: .AI vs .EPS
    AW: Illustrator: .AI vs .EPS

    AI Dateien kann man auch mit dem Acrobat öffnen wenn man das Häckchen aktiviert hat
    oder gleich als PDF ohne Schnulifax zum weiterverarbeiten.
    EPS nehme ich nicht mehr und keiner hats es bei mir verlangt.
    MfG
     
    #8      
  9. monika_g

    monika_g Vektorgärtnerin

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    5.253
    Software:
    TextEdit
    Illustrator: .AI vs .EPS
    AW: Illustrator: .AI vs .EPS

    AI-Dateien kann man deswegen mit Acrobat öffnen, weil Acrobat dann auf das eingebettete PDF zugreift. Den automatisch eingebetteten PDF-Part für die direkte Produktion (also nicht im Layout zu platzieren und weiterzuverarbeiten) zu benutzen, halte ich aber für problematisch, weil man dann die PDF-Optionen nicht einstellen kann.
     
    #9      
x
×
×