Anzeige

Illustrator CS6 Plugin zur direkten Bearbeitung von Pfaden?

Illustrator CS6 Plugin zur direkten Bearbeitung von Pfaden? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Juniorgimper, 04.01.2013.

  1. Juniorgimper

    Juniorgimper Guest

    Illustrator CS6 Plugin zur direkten Bearbeitung von Pfaden?
    Hallo,

    kennt jemand ein kostenloses Plugin zur direkten Bearbeitung von Pfaden in Illustrator CS6, um ähnlich angenehme Funktionalität wie in CorelDraw oder Inkscape zu erreichen?

    Grüße
     
    #1      
  2. Lichtschutzfaktor

    Lichtschutzfaktor MNDGA!

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.918
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mainz. Wo sonst als Typofreak?
    Software:
    Die üblicher Verdächtigen!
    Kameratyp:
    Lomo, SX70, Huwai P8, Nikon F90X, Bronica ETRS, Nikon D200, Fuji X-M1
    Illustrator CS6 Plugin zur direkten Bearbeitung von Pfaden?
    AW: Illustrator CS6 Plugin zur direkten Bearbeitung von Pfaden?

    Forumskollegin monika_g hat in Ihrem Garten einige Links angepflanzt, die Du mal durchschauen kannst ob da was für dich dabei ist. Hier geht es direkt zum entsprechenden Beet–>

    Gruss Micha
     
    #2      
  3. monika_g

    monika_g Vektorgärtnerin

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    5.253
    Software:
    TextEdit
    Illustrator CS6 Plugin zur direkten Bearbeitung von Pfaden?
    AW: Illustrator CS6 Plugin zur direkten Bearbeitung von Pfaden?

    VectorScribe und DrawScribe sowie Xtream Path. Alle nicht kostenlos.
     
    #3      
  4. Juniorgimper

    Juniorgimper Guest

    Illustrator CS6 Plugin zur direkten Bearbeitung von Pfaden?
    AW: Illustrator CS6 Plugin zur direkten Bearbeitung von Pfaden?

    @Lichtschutzfaktor

    Der Garten und die darin gepflanzte Linksammlung von monika_g war mir bekannt. Bin schließlich stolzer Eigentümer einer ihrer Veröffentlichungen ;).

    @monika_g

    Auf astutegraphics.com hab ich mich schon mal umgesehen. Hatte jedoch gehofft es gäbe Freeware Alternativen. Bei o. g. Plugins ist der Preis von 39,- bzw. 49,- (vermutlich US Dollar) zzgl. Steuern doch recht happig, zumal ich ja lediglich ein Plugin suche, welches es ermöglicht Pfade durch anklicken und ziehen in Form zu bringen.

    VectorScribe und DrawScribe bieten da sicherlich noch mehr an Funktionalität. Wobei ich mir nicht sicher bin, ob diese von mir ggf. auch genutzt wird. Insbesondere da diese Plugins und/oder deren BDA wohl auf englisch mit mir kommunieren möchten. Und mit Fachchinesisch tu ich mich immer etwas schwer, vor allem wenn es nicht in meiner Muttersprache vorliegt.

    Zu Xtream Path kann ich nichts sagen, werde aber auf jeden Fall versuchen mich schlau zu machen.

    Besten Dank euch beiden für die Hinweise!

    Grüße
     
    #4      
  5. monika_g

    monika_g Vektorgärtnerin

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    5.253
    Software:
    TextEdit
    Illustrator CS6 Plugin zur direkten Bearbeitung von Pfaden?
    AW: Illustrator CS6 Plugin zur direkten Bearbeitung von Pfaden?

    Vermutlich würde DrawScribe für den von Dir genannten Zweck ausreichen. Wie Du allerdings vermutest, ist die Benutzeroberfläche englisch. Die Anleitung liegt in Form von Videos (ebenfalls Englisch) und einigen englischsprachigen Tutorials vor (die man wahrscheinlich mithilfe von Google Translate einigermaßen übersetzen kann).

    Ein kostenloses Plugin für diesen Zweck kenne ich nicht. Die Plugins von Astute Graphics sind allerings vergleichsweise günstig (vergleichsweise zu Xtream Path, das das ältere Plugin ist).
     
    #5      
  6. Juniorgimper

    Juniorgimper Guest

    Illustrator CS6 Plugin zur direkten Bearbeitung von Pfaden?
    AW: Illustrator CS6 Plugin zur direkten Bearbeitung von Pfaden?

    @monika_g

    "Vergleichsweise günstig" tifft den Nagel auf den Kopf. Bei Xtream Path hat mich fast der Schlag getroffen. Wer kauft den so etwas, zu dem Preis?

    Wie dem auch sei. Es ist ja nicht so, dass von den verzweifelten Bemühungen meiner Englischlehrer, auch nach 25 Jahren, nichts übrig geblieben wäre, ganz im Gegenteil. Nur bei Software ist das eben so eine Sache. Kann mich gut an meine ersten Gehversuche mit AI erinnern, bei denen ich Tutorials aus dem Netzt nachgebaut habe. Das geschätzte 99% davon englischsprachig sind hat mich nicht wirklich beunruhigt. Wenn man allerdings minutenlang versucht, das Pendant für den Ebenemodus "overlay" in der deutschen Version zu finden, kann man schon mal an sich zweifeln.
    Irgendwann kommt man dann auf "ineinanderkopieren" und fragt sich, was die sich bei Adobe wohl dabei gedacht haben. Ich kenne niemanden, der das so übersetzen würde. Sei es drum, man muss halt flexibel sein und auch mal um die Ecke denken. Blöd nur, bei der Vielzahl von Ecken ... um welche denke ich nun?

    Werde mich wohl weiter mit dem Zeichenstift-Werkzeug und dessen Helferlein herumschlagen, auch wenn's nicht wirklich Freude bereitet.

    Dennoch, herzlichen Dank für Deine Bemühungen!

    Grüße
     
    #6      
  7. monika_g

    monika_g Vektorgärtnerin

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    5.253
    Software:
    TextEdit
    Illustrator CS6 Plugin zur direkten Bearbeitung von Pfaden?
    AW: Illustrator CS6 Plugin zur direkten Bearbeitung von Pfaden?

    Das ist ein Rechenexempel. Wenn es einem täglich auch nur eine halbe Stunde Arbeit und Nerven erspart, dann rechnet es sich bereits nach spätestens 4 Tagen.

    Sicher, niemand würde Overlay als Ineinanderkopieren übersetzen. Jedenfalls nicht, wenn es ohne irgendeinen Bezug da steht. Allerdings ist Overlay u.U. schon keine besonders gelungene Bezeichnung für den Algorithmus und - wenn ich mir die Auswirkungen des Modus ansehe, noch nichtmal eine besonders gute Beschreibung des Ergebnisses.

    Insofern haben sich die Übersetzer (das müssen nichtmal Adobe-Leute gewesen sein, denn den Modus gibt es ja schon länger in unterschiedlichsten Softwares - ich erinnere das aus Macromedia Director) ihre eigenen Gedanken gemacht. Und es geb bei der Übersetzerei auch etliche Experimente (z.B. in früheren Versionen von Photoshop).

    Das ändert nichts an der Tatsache, dass die deutschen Übersetzer manchmal ziemliche Blüten verzapft haben, aber hier möchte ich sei dann auch mal verteidigen, denn die wörtliche Übersetzung der Begriffe ist einfach auch nicht immer richtig.

    Wie auch immer. Schon seit ein paar Jahren gibt es das hier:
    http://vektorgarten.de/illu-menus.html
    Zur Übersetzung der Begriffe, die der Langenscheidt nicht kennt.
     
    #7      
  8. Juniorgimper

    Juniorgimper Guest

    Illustrator CS6 Plugin zur direkten Bearbeitung von Pfaden?
    AW: Illustrator CS6 Plugin zur direkten Bearbeitung von Pfaden?

    Deinem Rechenbeispiel stimme ich durchaus zu. Vorausgesetzt man nutzt die Software überwiegend zu beruflichen Zwecken. Dann amortisiert sich die Sache binnen weniger Tage, schon klar. Bei mir hingegen, der das Programm ausschließlich privat, als Hobby sozusagen, verwendet, tritt dieser Effekt eher nicht auf.
    Da fallen dann 58,80 (for heaven's sake, ich sehe gerade es handelt sich um britische Pfund! Laut Umrechnung auf der Website 72,39 €) für DrawScribe schon ins Gewicht. In diesem Zusammenhang darf die Frage erlaubt sein, weshalb AI in Bezug auf die Bearbeitung von Pfaden derart vorsintflutlich daher kommt und man ein Charakteristikum, welches in anderen Vektorprogramen ein Standart ist, für viel Geld nachrüsten muss?

    Zu den größtenteils wahrlich haarsträubenden Übersetzungen in so mancher Software hast Du bereits alles gesagt. Dem ist nichts hinzuzufügen.

    Auf die "Illustrator Menü-Übersetzung" bin ich bereits nach der Begebenheit, welche in die Geschichte als "overlay incident" einging, gestoßen.

    Grüße
     
    #8      
  9. monika_g

    monika_g Vektorgärtnerin

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    5.253
    Software:
    TextEdit
    Illustrator CS6 Plugin zur direkten Bearbeitung von Pfaden?
    AW: Illustrator CS6 Plugin zur direkten Bearbeitung von Pfaden?

    Gute Frage. Du bist nicht der Erste, der sie stellt.
     
    #9      
x
×
×