Anzeige

immermehr Pixel?

immermehr Pixel? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Trutscherle, 10.09.2008.

  1. Trutscherle

    Trutscherle immerwieder Canon

    2
    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    7.969
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    PS CS3 Extended
    Kameratyp:
    Canon DSLR
    immermehr Pixel?
    Hallo
    jetzt ist es ja bekannt, daß Canon zur Cebit zwei neue Kameras herausbringt:
    Nachfolger der 40 D, die neue 50D mit 15,1 MP und Echtzeit-Live-View
    und Nachfolger der 5D, die 5D MarkII mit 21,1 MP
    beide sollen den neuen Digit 4Prozessor haben und sehr schnell sein

    was denkt Ihr denn so über immermehr Pixel, die sich ja zum Glück bei DSLRs und Vollformat 24x36 nicht so negativ auswirken, wie bei Kompakten (zu kleiner Chip für zu viele Pixel)
     
    #1      
  2. Marotzke

    Marotzke Guest

    immermehr Pixel?
    AW: immermehr Pixel?

    Ich finds toll; aber lohnen tut sich das wohl nur für den Druck oder extreme Ausschnitte und Kleindetails. Das letzte was mir noch einfiele wären Texturen zum Rendern - die können gar nicht groß genug sein - wenn ich ne anständigen Print rausbringen will muss die Textur schon locker über die 10k gehen (ungekachelt). Also ich vermisse immer was^^
     
    #2      
  3. blackfolder

    blackfolder Dummy

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    433
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    SH
    Software:
    Adobe Suite CS6, FlexiSign 8
    Kameratyp:
    EOS 300, 1000D, 1Ds MK III
    immermehr Pixel?
    AW: immermehr Pixel?

    Aber mit Vollformat und 60 MB pro Ebene ist auch der schnelllste Rechner echt am Ende. 3GB RAM sind viel zu wenig. Ein Panorama in 12 Shots a 32 Bit macht PS CS3 nicht mehr mit. PTGui mal testen mit der Vers. 8. Also runter wieder auf sRAW und das kann inzwischen jede Kamera.
    Aber sonst ist die Retusche einer 90 MB 4C Datei ein Traum zu bearbeiten. Nichts ist z.Zt. besser.
    Und nicht zu vergessen die Tiefenschärfe wird größer weil du den Objektabstand vergrößern kannst.
    mfG ein inzwischen erfolgreicher Vollformatiker
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2008
    #3      
  4. 2d4u

    2d4u Veteran

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.578
    Geschlecht:
    männlich
    immermehr Pixel?
    AW: immermehr Pixel?

    OT: Was zur Hölle ist denn Echtzeit-Live-View? Wer zur Hölle soll den so einen Vollquark glauben?

    zum Thema: Bei Kompakten ist es der volle Schachsinn und jenseits der 7 Megapixel wirklich nur noch reine MediaMarkt-Broschüre-Penisvergleicherei. Denn erstens braucht kein Besitzer einer Kompaktkamera Größen jenseits der 7Megapix, da das schon für A4-Ausdrucke reicht und zweitens verauschen die Dinger dann derartig, dass das Bild sowieso nur bei 50% ertragbar ist.

    Bei der 50D bin ich skeptisch, ob die das wirklich braucht, dann sobald ein paar Wolken aufziehen fängt bei den Kameras mit APS-C, die ich kenne, schon leicht die Rauscherei an, wenn man im Auto-Modus fotografiert. Ob jetzt eine Kamera mit APS-C wirklich 15 Megapixel braucht, oder ob das nur Canons Reaktion auf den Markt ist, ist fraglich.

    Bei einer 5D mit Vollformatsensor ist dass dann nochmal was ganz anderes, denn erstens haben die ja ein deutlich besseres Rauschverhalten und zweitens mag es durchaus Fotografen geben, die Anwendung für 21 Megapixel haben.

    Grüße, 2d4u
     
    #4      
  5. Fotomacher

    Fotomacher Hat es drauf

    321
    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    2.399
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Software:
    CS3, C4D...
    Kameratyp:
    Eos 40D
    immermehr Pixel?
    AW: immermehr Pixel?

    Solange die Bildqualität nicht drunter leidet ist es doch ganz ok, man hat dann mehr Spielraum bei zuschneiden oder Ausschnitt.
    Ich selbst denke es kommt auch darauf an wofür man die Fotos benötigt, als Hobbyknipser reichen 8mp völlig aus denke ich.
     
    #5      
  6. tobinator123

    tobinator123 70b1n470r

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    immermehr Pixel?
    AW: immermehr Pixel?

    also ich hab gelesen, das normalerweise 6MP völlig ausreichend sind, wenn man es nicht extrem vergrößern will. Ich hab bei heise.de nen interessanten artikel darüber gelesen:
    hier issa.
    Auserdem finde ich auch, das man das mit nem normalen rechner nicht mehr bearbeiten kann^^.
     
    #6      
  7. Nyxx

    Nyxx Lernender

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    670
    Geschlecht:
    männlich
    immermehr Pixel?
    AW: immermehr Pixel?

    Das es sowas gibt ist gut. Aber ich würde mir zumindest immer vorab überlegen, ob ich so etwas für meine Zwecke wirklich brauche. Festplattenproduzenten wollen auch leben und manche entscheiden sich schließlich erst am heimischen PC was sie überhaupt fotografieren wollten, da kann man dann nie genügend Ausschnittsreserven haben.:-D
     
    #7      
  8. michaeld

    michaeld Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    145
    Geschlecht:
    männlich
    immermehr Pixel?
    AW: immermehr Pixel?

    Ich finde das Aufrüsten der Hersteller mit immer mehr Pixel, die nun wirklich keiner braucht, total übertrieben. Ich habe jetzt ein Angebot bekommen, Nikon SLR mit sage und schreibe 26,4 Megap. für knappe 2.100,00 Euro.
    Wahnsinn!!
    Gruss
    Michael
     
    #8      
  9. reisende

    reisende Brillenträger

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    194
    Geschlecht:
    weiblich
    immermehr Pixel?
    AW: immermehr Pixel?

    ich denke auch das ab nem gewissen bereich nicht mehr viel mehr nötig ist ...
    es ist wohl wie beim Waschpulver Weiser als Weis :)
     
    #9      
  10. studio24

    studio24 Homo Nikoniensis

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    1.590
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederrhein
    immermehr Pixel?
    AW: immermehr Pixel?

    Vor 10 Jahren ging noch das Gerücht um, die digitale Fotografie hätte keine Chance, die chemische Fotografie zu ersetzen. Man sprach damals davon, dass es ca. 25MP sein müssten, um eine vergleichbare Qualität zu Kleinbild zu haben. 2002 oder 2003 lag man noch bei 2-3 MP, und jede neue Generation lieferte mehr. Auch mit 2MP waren schon brauchbare A4 Abzüge machbar. Immer kam das Argument, dass das doch eh niemand braucht. Wenn man sich heute die Realität ansieht, haben viele "Hellseher" ordentlich daneben gelegen.

    Die Entwicklung geht weiter, und das ist auch gut so. Ob es jemand braucht oder nicht, soll jeder für sich entscheiden. Manche kaufen sich nur nen Ferrari, um auf der Kö zu flanieren. genau so werden sich auch die neuen Kameras schnell in den Händen der Technologiefreaks oder der Leute, die unbedingt das neueste haben müssen, wiederfinden.

    Für Profis werden die 25MP wirklich allmählich interessant, wenn sie denn mit Kleinbild fotografieren möchten. Auch da wird es wieder welche geben, für die es selbst ansatzweise nicht ausreichend ist und die eine vergleichbare Erhöhung auch im Mittelformat wünschen.

    Im Amateurbereich sind solche Auflösungen nicht notwendig, da man eh meist nur 10x15 Abzüge bestellt. Und für die 1 oder 2 Poster pro Jahr lohnt sich m.E. der Umstieg nicht. Das interessiert die Hersteller aber nen feuchten Kehricht und ich wette, dass auch im Kompaktbereich die Pixelmanie weitergeht.

    Meine erste DSLR hatte 6MP, jetzt habe ich... ja, wieviel eigentlich? Ich glaube 10 oder 12, aber das interessiert mich nun wirklich nicht. Und auch mit 16MP würden meine Bilder nicht besser, aber sicher besser zu bearbeiten. Wenn ich dann daran denke, dass ich wieder neue Festplatten brauche und die Bearbeitungs-/Verarbeitungszeiten dadurch auch nicht gerade kürzer werden, grausst mir schon. Aber sicher wird dann irgendwann der Umstieg nicht mehr vermeidbar sein.

    Sachen, die ich vermisse, sind in erster Linie eine höhere Dynamik (wie werden sich die neuen Modelle da schlagen?) und die Blitzgeräte-Steuerung per Funk. Solange da noch nichts in Sicht ist versuche ich, mit meiner APS-C und den "wenigen" Pixeln auszukommen. Durch neue Modelle werden die alten ja nicht schlechter. Ich bin bei den Objektiven bewußt bei KB geblieben und das enthebt mich zumindest der Notwendigkeit, beim Umstieg auf FF mit vielen MP neues Glas anzuschaffen, wenn es dann doch mal so weit ist.
     
    #10      
  11. din_wiesel

    din_wiesel Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    147
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Breitenau - Steiermark - Austria
    Software:
    PS / LR / DW / ID / AE / SketchUp
    Kameratyp:
    Canon DSLR
    immermehr Pixel?
    AW: immermehr Pixel?

    Meiner Meinung nach ist die Anzahl der Pixel ein Frage der Anwendung.

    Für Auschnitte und hochwertigen Druck sind mehr Pixel schon mal angenehm. Vorallem wenn man viel zuschneidet kommt mann nicht mehr auf ein großes Format.

    Was ich aber an den neuen DSLR's nicht sinnvoll finde bzw. für mich nicht von Not ist ist dieses Live-View und was ja jetzt mit der Nikon D90 kommt HD Videos mit DSLR.
    Entweder mache ich mit einer DSLR Fotos oder ich will Filmen aber dann mit einer guten Videokamera oder?

    Als 30D Besitzer werde ich möglicherweise zu Weihnachten oder Anfang 2009 auf die 50D umsteigen also 8,2 MP auf 15,1 MP..

    greets
     
    #11      
  12. machobo

    machobo Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    275
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    AUT
    Software:
    Photoshop CS6
    Kameratyp:
    Nikon D7200
    immermehr Pixel?
    AW: immermehr Pixel?

    Solange es Käufer gibt, die immer das neueste haben müssen wird natürlich auch an der Pixel Schraube gedreht werden. Das gilt ebenso solange es Verkäufer beim MM oder S gibt die einem einreden, dass man immer mehr Pixel braucht, da sie keinen blassen Schimmer von der Materie haben.

    Ich kann mit meinen 10MP bei meiner DSLR gut leben und werde das auch noch eine ganze Weile. Bevor es nicht wirklich DIE Neuerung gibt, die mich wirklich überlegen lässt eine neue Cam anzuschaffen, bleib ich bei meiner. Live-View oder der angesprochene Video Mdus bei einer DSLR wird es aber definitiv nicht sein. Auch nicht ob die neuen Cams nun 12 oder 15MP haben.

    Obwohl eine Haselblad mit 50Mp ... *träum* ... naja brauchen tu ichs aber nicht.

    Ehrlich gesagt sollten sie mehr in die Entwicklung von rauscharmen Sensoren stecken als in immer mehr MP. Aber wahrscheinlich ist das einfacher ;)
     
    #12      
  13. DJ Fotoart

    DJ Fotoart Guest

    immermehr Pixel?
    AW: immermehr Pixel?

    Jupp, seh ich auch so. Der Megapixelwahn ist ausgelutscht. Solange die Sensoren nicht das leisten was dafür eigentlich nötig wäre macht das keinen Sinn. Anwendungsbereiche gibt es ganz sicher für Kameras mit 15-20 und mehr Megapixel, aber die liegen jenseits des privaten Bereichs.
     
    #13      
  14. Mway

    Mway Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.435
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hirrlingen
    Software:
    Adobe Design Premium CS 5.5 / Lightroom
    Kameratyp:
    Canon 600D
    immermehr Pixel?
    AW: immermehr Pixel?

    Ich hab bis vor kurzem noch mit meiner Ixus V2 fotografiert. Die Kamera hat 2 MP und ich war immer zufrieden. Auch beim entwickeln war die Qualität sehr gut.

    Jetzt hab ich die S5 IS mit 8 MP und bin wieder zufrieden ^^.

    Was natürlich ein Profie braucht kann ich nicht beurteilen, aber soweit ich weiß werden Fotos für Poster etc sowieso noch Analog aufgenommen.
     
    #14      
  15. RealMerlin

    RealMerlin Guest

    immermehr Pixel?
    AW: immermehr Pixel?

    Und was bringen die 15,1 MP wenn das Objektiv nicht die nötige Optische Leistung bringt? --> rein garnix!

    MfG Martin
     
    #15      
  16. ConnyEisele

    ConnyEisele immer wieder da

    121
    Dabei seit:
    10.12.2004
    Beiträge:
    553
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Software:
    Photoshop CS2/CS3, Photoimpact 12, Illustrator
    Kameratyp:
    Finepix S5500, Yashica FR1, Samsung S85, Pentax K200D
    immermehr Pixel?
    AW: immermehr Pixel?

    naja, was es bringt? die Leute kaufen die Kameras ;)
     
    #16      
  17. Knipsi

    Knipsi Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    89
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    D
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    Pentax
    immermehr Pixel?
    AW: immermehr Pixel?

    Ich finds gut!
    Ich finde auch LiveView gut (auch an der DSLR!)

    Als die digitalen Kameras aufkamen, hat alle Welt geschrieen, das die Auflösung dieser Dinger nie an die Auflösung von Film heran kommt.
    Jetzt sind sie es aber doch und nun schreit alle Welt, wozu braucht mans?!

    ...
     
    #17      
  18. machobo

    machobo Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    275
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    AUT
    Software:
    Photoshop CS6
    Kameratyp:
    Nikon D7200
    immermehr Pixel?
    AW: immermehr Pixel?

    Live View finde ich auch gut - an Kompakten, wo der Platz für aufwendige optische Sucher fehlt. Aber was genau bringt z.B. Live View an einer SLR wenn der Monitor fixiert und nicht beweglich ist? Solche Kameras solls ja angeblich auch geben ;)
    Die Gelegenheiten wo ich Live View als angenehm empfunden hätte lassen sich sicher an einer Hand abzählen, denn solange ich noch in die Knie gehen oder mich auf ein Stockerl stellen kann, wird Live View sicher kein Entscheidungskriterium sein.

    Was die MP betrifft, schreie ich von meiner Seite schreie nur dahingehend 'wozu braucht mans' da man mitverfolgen kann, wie die Bildqualität mit zunehmender Pixelanzahl abnimmt. Was genau bringt mir eine Kamera mit 15MP wenn ich dann nur mit ISO 200 oder 400 annehmbare Fotos bekomme?
    Bevor ich von 10MP auf 15MP oder mehr wechsle, würde ich eher auf eine Kamera wechseln, die z.B. noch bei ISO 1600 gestochen scharfe Fotos produziert.
     
    #18      
  19. ah-photo

    ah-photo Fotograf

    41
    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    1.270
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aschaffenburg
    Kameratyp:
    H3DII31, Canon 5D III, Canon 5D II
    immermehr Pixel?
    AW: immermehr Pixel?

    Ich bin immer wieder erstaunt mit welcher Ausrüstung "Hobbyfotografen" in meine Workshops. Da baumeln mehrere Tausend Euro am Hals, aber fotografieren können sie nicht.
    Zur Frage der Auflösung, das braucht kein Mensch, wenn er nicht beruflich damit arbeitet. V.a. sollte man sich im Klaren sein, das man dann gleich auch noch seinen Rechner aufrüsten darf. In meinem stecken inzwischen 4 Platten à 1000 GB ....

    Edit: P.S.: Das Rauschen am VF ist zu vernachlässigen trotz 21MP.
     
    #19      
  20. Fotomacher

    Fotomacher Hat es drauf

    321
    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    2.399
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Software:
    CS3, C4D...
    Kameratyp:
    Eos 40D
    immermehr Pixel?
    AW: immermehr Pixel?

    Ist wie mit Autos, manche haben einen dicken Mercedes und können nicht fahren. :lol:
    Hauptsache der Status ist gut sichtbar...
     
    #20      
x
×
×
teststefan