Anzeige

In Container platzieren

In Container platzieren | PSD-Tutorials.de

Erstellt von FrankBauer, 29.03.2010.

  1. FrankBauer

    FrankBauer Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    1.041
    Geschlecht:
    männlich
    In Container platzieren
    Früher gab es mal in Corel wenn ich mich richtig erinnere eine Funktion die sich "In Container platzieren" nannte. Hierbei ging es darum, eine Form vorzugeben (z.B. einen Kreis für ein CD Layout). Alles was man dann in diesen "Container" gezogen hat wurde automatisch beschnitten. Das war sehr praktisch und schnell wenn man rasch einen CD Label oder ähnliches erstellen wollte. Gibt es so etwas oder ähnliches auch für Photoshop? Wenn ich das richtig gesehen habe, gibt es für Photoshop gar keine Anleitung hier wie man sich am besten CD Labels vor formatiert ;-((((
     
    #1      
  2. Zeitgeist2004

    Zeitgeist2004 Hat es drauf

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.708
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mannheim
    Software:
    CS4
    Kameratyp:
    EOS 350D
    In Container platzieren
    AW: In Container platzieren

    Hallo Frank,
    ich habe mir mal eine Vorlage gebastelt und dann die Bilder per Platzieren und Schnittmaske eingefügt.
    [​IMG]
     
    #2      
  3. westob

    westob Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    134
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe Hannover
    Software:
    CS4 Suite
    Kameratyp:
    Eine Freundin, die macht das :o)
    In Container platzieren
    AW: In Container platzieren

    ist meines wissens auch nicht ganz so einfach, weil man drucker und papier beachtenmuss, um die aufkleber (?) richtig zu treffen.
     
    #3      
  4. Hupsi

    Hupsi Photoshopograph

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    2.052
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Austria
    Software:
    Photoshop CC 2014 / Cinema 4D R16
    Kameratyp:
    Nikon D800
    In Container platzieren
    AW: In Container platzieren

    Ne Schnittmaske erstellen oder besser noch gleich das ganze in Illustrator machen - da gibt es fertige CD Vorlagen.


    Gruß Hupsi
     
    #4      
  5. FrankBauer

    FrankBauer Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    1.041
    Geschlecht:
    männlich
    In Container platzieren
    AW: In Container platzieren

    @zeitgeist .... leider kann ich deinen anhang nicht mehr öffnen ... wäre es möglich das du mir diese vorlage irgendwie zukommen lässt ? oder mach doch am besten ein tutorial dazu *fg* ... vielen dank schon mal vorab
     
    #5      
  6. Hupsi

    Hupsi Photoshopograph

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    2.052
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Austria
    Software:
    Photoshop CC 2014 / Cinema 4D R16
    Kameratyp:
    Nikon D800
    In Container platzieren
    AW: In Container platzieren

    Na dann misch ich mich nochmal ein. Also ich mach das so, dass ich mir ne neue Datei anlege mit den Abmessungen einer CD ( 11,8 x 11,8 cm etwa )
    Auf selbiger erstelle ich eine Formebene und erzeuge einen schwarze Ellipse welche ich im Transformieren Modus aufs Maß bringe. Diese wird dann gerastert - damit erhälts du vorerst eine schwarze Scheibe. Mit strg + klick in der Ebenenminiatur erzeugt man eine Auswahl die man nun wiederum frei transformieren kann. Mit gedrückter Alt+shift Taste verkleinere ich die Auswahl proportional auf ca 33 %. Dann einmal kurz entfernen drücken und du hast ein Loch in der schwarzen Scheibe.
    Nun lädst du ein Bild in deine Datei - platzierst es oberhab der Ring Figur und verwendest die Funktion - Schnittmaske erstellen. Fertig ist das CD - Bild.

    Gruß Hupsi
     
    #6      
  7. Zeitgeist2004

    Zeitgeist2004 Hat es drauf

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.708
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mannheim
    Software:
    CS4
    Kameratyp:
    EOS 350D
    In Container platzieren
    AW: In Container platzieren

    Hallo Frank,
    bedruckst du die CD direkt oder nimmst du Aufkleber?
    Das Bild, dass ich hoch geladen habe ist doch nur schnell erstellt gewesen.
    Neue Datei (Farbe Schwarz) öffnen mit 12x12cm 300ppi, machst daraus einen normale Ebene, dann Ellipsewerkzeug auswählen oben in der Werkzeugleiste auf Pixelfüllung anwählen. Jetzt gehst du auf das Symbol :psd_eigeneform: in der Werkzeugleiste wählst feste Größe gibst dort 12x12cm oder entsprechend des max. Druckdurchmessers und machst einen Haken bei vom Mittelpunkt aus. Mit Ansicht Hilfslinien bei 50% Vertikal und Horizontal hast du den Mittelpunkt, im Ebenenmodus klickst das Maskensymbol :psd_maskmodus: an. Die Maske sollte schwarz sein, notfalls mit STRG+I umkehren. Die Vordergrundfarbe auf Weiß stellen, und auf den Mittelpunkt klicken, jetzt gibst du die Maße vom nicht druckbaren Innenkreis an, stellst die Vodergrundfarbe auf schwarz klickst auf den Mittelpunkt. Jetzt hast du deine Vorlage darüber kommt dann die Ebene mit dem Bild noch ein klick mit gedrückter Alttaste zwischen beide Ebenen um eine Schnittmaske zu erzeugen fertig.
     
    #7      
  8. FrankBauer

    FrankBauer Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    1.041
    Geschlecht:
    männlich
    In Container platzieren
    AW: In Container platzieren

    ich bedrucke cd´s direkt .. mir geht es aber mehr um das gestalten des bildes da ich das fertige dann über die druckersoftware platzieren kann. vielen dank für eure antworten. das hilft mir echt weiter.
     
    #8      
  9. westob

    westob Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    134
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe Hannover
    Software:
    CS4 Suite
    Kameratyp:
    Eine Freundin, die macht das :o)
    In Container platzieren
    AW: In Container platzieren

    wenn du zb. einen canon drucker und die software nimmst, dann ists doch einfach, denn die schneidet alles überflüssig einfach weg. da kannst du auch quadratische bilder reinpacken. eine "runde hilfsliene" hilft natürlich ungemein beim design. ich dachte oben, du wolltest aus photoshop direkt auf den rohling drucken. das ist nicht soooo einfach bzw. je nmach drucker eher unmöglich.
     
    #9      
x
×
×