[Erledigt] in Wordpress Inhalte mobil komplett aus dem Theme entfernen

Erledigt - in Wordpress Inhalte mobil komplett aus dem Theme entfernen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Karsten_bln, 08.03.2019.

  1. Karsten_bln

    Karsten_bln Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    128
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Affinity Photo Affinity Designer, Atom
    Kameratyp:
    Canon Eos 300D
    in Wordpress Inhalte mobil komplett aus dem Theme entfernen
    Hallo,
    ich suche nach einer Lösung aus einem Wordpress Theme ab einer bestimmten mediaquery z.B. max-width 767...Widgets zu entfernen oder eine Widgetposition (Sidebar) abzumelden. Sehr gerne über die functions php.

    Ich möchte in der mobilen Ansicht eine Galerie und einen Slider komplett raus werfen.

    display: none; ist in dem Fall keine Option weil der Handynutzer dann ja den überflüßigen kram trotzdem lädt.
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. heckmeck

    heckmeck Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    39
    Geschlecht:
    männlich
    in Wordpress Inhalte mobil komplett aus dem Theme entfernen
    Hallo,
    ich kenne das von Elementor, da kannst du die Sektionen, Spalten oder Widgets nach Bedarf ausblenden lassen. Ist Elementor was für dich?
     
    #2      
  4. dn3d_fanboy

    dn3d_fanboy Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    861
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Eitorf
    Software:
    VS Code, Notepad++, PS CC, Mapster32
    Kameratyp:
    Dat Teil im Häändy
    in Wordpress Inhalte mobil komplett aus dem Theme entfernen
    Bei Elementor wird ja genau das Verfahren per CSS mit display: none; verwendet.

    Ich bin mir aber bei display: none; nicht ganz sicher, ob zwar der Code geladen wird, aber nicht Elemente wie Bilder oder Videos. Ich finde leider dazu auch nichts im Web.
    Allerdings fällt mir jetzt auch keine andere Methode ein.
     
    #3      
  5. Karsten_bln

    Karsten_bln Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    128
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Affinity Photo Affinity Designer, Atom
    Kameratyp:
    Canon Eos 300D
    in Wordpress Inhalte mobil komplett aus dem Theme entfernen
    Nabend Danke für die Antworten. Elementor ist ein schicker Pagebuilder. Der lädt wie @dn3d sagt, die Daten und lässt sie per display none verschwinden. Pagebuilder erzeugen oft eine Menge an eigenen CSS Klassen. Ich nutze wenn es quick and dirty sein darf den Beaver Builder Pro auch nen schicker Page Builder. Die Dinger machen ihre Arbeit echt Klasse, nur für dieses Projekt möchte ich eine schlanke Lösung. Also nach Möglichkeit mobil, die Inhalte garnicht erst laden.

    ^^ ich hab auch schon die Websuche de/en angeworfen und kein Ergebnis bekommen.
    Ich glaub ich werd nochmal direkt im Wordpress Forum nachfragen vielleicht sitzt da nen WP Crack rum. Wenn ich ne Lösung finde setz ich die hier rein.
    Danke für eure Zeit.
     
    #4      
  6. Myhar

    Myhar Hat es drauf

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    2.291
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ö
    in Wordpress Inhalte mobil komplett aus dem Theme entfernen
    Das heißt, du möchtest aktiv die Entwicklung der letzten ~10 Jahre responsive Webdesign ausschalten und wieder zurück zu für jedes Gerät eine eigene Website ausliefern? Das ist prinzipiell schon möglich, dafür gibt es spezielle Frameworks, die das erkennen und dann auf eine eigene mobile Website weiterleiten.
    Aber dann darfst du dich nicht wundern wenn google dich dementsprechend schlechter einstuft.
     
    #5      
  7. Karsten_bln

    Karsten_bln Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    128
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Affinity Photo Affinity Designer, Atom
    Kameratyp:
    Canon Eos 300D
    in Wordpress Inhalte mobil komplett aus dem Theme entfernen
    Hallo @Myhar es wäre für die mobile Auslieferung und wenn der Nutzer zufrieden ist weil er schnell ein passendes Ergebnis bekommt, ist google glücklich. Und Zum Thema Auslieferung könnte ich jetzt den Ansatz AMP und PWA bringen. ist ja auch nichts anderes, für bestimmte Gerätetypen eigene Ausgaben.

    Nen Freund meinte das es mit einer Browserweiche ginge, allerdings würde dann Dein Argument "Schritt zurück" greifen und ich müsste eine extra Seite erstellen. Also indiskutabel.

    ich hab mich für asynchrones Laden und wahrscheinlich AMP integration entschieden.... glaub ich.
    Danke für den input
     
    #6      
  8. Myhar

    Myhar Hat es drauf

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    2.291
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ö
    in Wordpress Inhalte mobil komplett aus dem Theme entfernen
    Stimmt, diese AMP Seiten sind ja auch so ein extra Ansatz der Google sogar glücklich macht. Daran denke ich nie, kann mich damit irgendwie nicht so wirklich anfreunden. :D
     
    #7      
  9. Curanai

    Curanai Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2011
    Beiträge:
    462
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oldenburg
    Software:
    Notepad++, Brackets, HeidiSQL, CC, FL Studio, SEO PowerSuite, Rocksmith :D
    Kameratyp:
    Samsung S7 Edge :D
    in Wordpress Inhalte mobil komplett aus dem Theme entfernen
    Ein Ansatz anderer Art:
    - installiere Dir "mobile detect" in einer aktuellen Version (irgendwas oberhalb von 2.8.22; das ist kein Plugin - gibt es aber vllt.)
    - schreibe Deine Seite so um, dass ...
    ... ... das Ergebnis von mobile detect im DOM steht (bspw. als data-* im body-Tag; wohl direkt am Template zu machen)
    ... ... die beiden betroffenen Bereiche immer async geladen werden (post-render), wenn ...
    ... ... das Ergebnis aus "mobile detect" nicht mobile (gilt für Tablet/Smartphone; lässt sich differenzieren) ist, was ...
    ... ... dann nur ein JavaScript-Trigger für die beiden Dinge sein müsste, die Du differenziert laden würdest wollen.

    Viel Erfolg.
     
    #8      
  10. Karsten_bln

    Karsten_bln Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    128
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Affinity Photo Affinity Designer, Atom
    Kameratyp:
    Canon Eos 300D
    in Wordpress Inhalte mobil komplett aus dem Theme entfernen
    Hi @Curanai vielen Dank für den Ansatz.
    Ich hab noch nen bisschen gesucht und bin unter anderem auf github fündig geworden. Und natürlich gibt es für WP mindestens ein Plugin.

    hier nochmal der link für andere Interessierte
    https://github.com/serbanghita/Mobile-Detect
    in der Readme sind WP Links hinterlegt.

    Vielen Dank :)

    Ich hab noch eine coole Lösung für Joomla gefunden.
    https://kubik-rubik.de/de/dsc-device-specific-content
    Dort wird auch Moblie Detect als Basis genommen und je nach eigenen skills kann man einen shortcode nutzen oder das ganze in den Quellcode der Seite werfen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2019
    #9      
  11. Karsten_bln

    Karsten_bln Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    128
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Affinity Photo Affinity Designer, Atom
    Kameratyp:
    Canon Eos 300D
    in Wordpress Inhalte mobil komplett aus dem Theme entfernen
    @Curanai Vielen Dank Die Lösung funktioniert.
     
    #10      
  12. Curanai

    Curanai Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2011
    Beiträge:
    462
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oldenburg
    Software:
    Notepad++, Brackets, HeidiSQL, CC, FL Studio, SEO PowerSuite, Rocksmith :D
    Kameratyp:
    Samsung S7 Edge :D
    in Wordpress Inhalte mobil komplett aus dem Theme entfernen
    Freut mich. Aber mich gruselt es immer, wenn man für so eine Kleinigkeit meint, ein Plugin installieren zu müssen. Toxische Drittanbieter in einer WP Installation. Nein, das ist nicht so meins. ;)
     
    #11      
Seobility SEO Tool
x
×
×