Anzeige

InDesign - Bilder importieren und transformieren

InDesign - Bilder importieren und transformieren | PSD-Tutorials.de

Erstellt von zeeebra, 24.01.2011.

  1. zeeebra

    zeeebra Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    InDesign - Bilder importieren und transformieren
    Guten Morgen!

    Ich habe gerade hier schon alles durchgesucht, bin aber bezüglich meiner Herausforderung nicht fündig geworden.

    Ich kämpfe gerade mit InDesign CS5. Ich habe hier ein Layout zu bearbeiten, in dem Bilder vorhanden sind und neue importiert werden möchten.
    Ich möchte diese Bilder transformieren, sprich ein wenig drehen.
    Aber wenn ich die Bilder drehe bekommen sie einen "wackeligen" Rand. Er sieht zackig aus und nicht mehr ordentlich wie es in Photoshop so schön möglich ist...:(

    Hat jemand die zündende Lösung für mich, wie ich die Bilder ordentlich transformieren kann?

    Vielen Dank vorab!!
     
    #1      
  2. Dennis

    Dennis aka denyo111

    142
    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    12.019
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Creative Suite | Creative Cloud | QuarkXpress | Lightroom | Nik Software
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D | Canon PowerShot
    InDesign - Bilder importieren und transformieren
    AW: InDesign - Bilder importieren und transformieren

    Das wird zu 99,9% ein Anzeigeproblem sein.

    Stell mal die Anzeigeleitung auf hohe Qualität oder schreibe ein PDF aus der Datei.

    Da sollte es dann vernünftig aussehen.
     
    #2      
  3. PhantomH

    PhantomH Nicht mehr ganz neu hier

    1
    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    57
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bern Baby
    Software:
    CS3 (Büro), CS5 (Home)
    InDesign - Bilder importieren und transformieren
    AW: InDesign - Bilder importieren und transformieren

    Morgen.
    Sagen wir 50/50 das es entweder: wie von denyo ein Anzeigeproblem ist oder die Bilder in der Qualität zu schlecht sind. Beachte das bilder di du später Drucken willst min. 250 -300 dpi haben sollten, und das du sie nach dem Import in Indesign nicht mehr vergrössern solltest. Drehen, verkleinern, spiegeln sollte kein Problem sein, aber lass das vergrössern :D
     
    #3      
  4. zeeebra

    zeeebra Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    InDesign - Bilder importieren und transformieren
    AW: InDesign - Bilder importieren und transformieren

    Danke für eure flotten Antworten!
    Ich arbeite sonst nie mit InDesign... seufz... aber ich komme da gerade nicht drum rum...
    Bilder sind in 300dpi...
    Und leider hab ich immer noch diesen zackigen Rand...
    Gleich hau ich das Ding an die Wand ;-)
    Ich werd mal ein PDF draus machen und sehen ob das hilft ;-)

    Falls ihr noch einen wilden Einfall habt... ich bin hier! :)
     
    #4      
  5. Myhar

    Myhar Hat es drauf

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    2.078
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ö
    InDesign - Bilder importieren und transformieren
    AW: InDesign - Bilder importieren und transformieren

    Das sind ziemlich sicher die Anzeigeeinstellungen. InDesign hat Standardmäßig die Anzeige nur auf Mittelmäßig eingestellt. Also wie schon von denyo111 gesagt, stell einmal die Anzeigequalität auf das Höchste (Ich habe gerade kein InDesign am Rechner aber das sollte irgendwo unter dem Menüpunkt "Ansicht" zu finden sein. (Falls nicht, F1 und nach Anzeigequalität suchen wirkt bestimmt Wunder)

    LG
     
    #5      
  6. zeeebra

    zeeebra Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    InDesign - Bilder importieren und transformieren
    AW: InDesign - Bilder importieren und transformieren

    Also, ich hab die Anzeigenqualität jetzt auf hohe Qualität gestellt (importiertes Bild war in 300dpi) und habe ein PDF erstellt... und es sieht schon besser aus ;-)
    noch nicht der Knaller, aber es wird! Danke !
     
    #6      
  7. Ionyx

    Ionyx Fortgeschritten

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    159
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Chemnitz
    Software:
    Photoshop, After Effects, Premiere, C4D
    InDesign - Bilder importieren und transformieren
    AW: InDesign - Bilder importieren und transformieren

    Beachte auch, dass du einmal das Bild selbst bearbeitest und dann den "Container" (nennt man das so???) in dem es sich befindet - also du kannst darauf einen Einfachklick ausführen, damit wählst du den Container aus und transformierst alles (blauer Rahmen (Standard)), bei Doppelklick färbt sich der Rahmen gelb (Standard!!!- kann auch verändert werden), damit hast du dann direkt das Bild ausgewählt, der Container in dem sich das Bild befindet ist also dem Bild selbst übergeordnet und Eigenschaften werden auch an alle in diesem Container befindlichen Objekte vererbt! - Ist zu beachten beim Transformieren


    Im Dokument selbst das Tastenkürzel STRG+ALT+H erhöht die Anzeigequalität
    oder unter Ansicht -> Anzeigeleistung -> Anzeige mit hoher Qualität
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2011
    #7      
x
×
×