Anzeige

InDesign CS3: Beschnitt wird nicht korrekt angewandt

InDesign CS3: Beschnitt wird nicht korrekt angewandt | PSD-Tutorials.de

Erstellt von prevision, 29.09.2008.

  1. prevision

    prevision Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    InDesign CS3: Beschnitt wird nicht korrekt angewandt
    Grüß euch,

    Ich gestalte soeben ein Inserat in der Größe einer 1/4 A4-Seite. Dieses Inserat wird in 7 verschiedenen Printmagazinen veröffentlicht. Leider haben die meisten dieser Printmagazine abweichende Maße, die für 1/4 Seite A4 vergeben werden. Daher brauche ich 4 verschiedene Maße:

    - 98x135mm
    - 85x131mm
    - 90x132mm
    - 92x135mm

    Um Gestaltungszeit und Kosten zu sparen, wurde beschlossen, dass das Inserat einheitlich gestaltet wird. Die Designelemente gehen bis zum Rand des Inserats und somit liegt abfallender Druck vor.
    Texte und grafische Inhalte werden auf dem Dokument so positioniert, sodass sie in die kleinste Inseratgröße hineinpassen. Für die größeren Inseratvarianten gibt es außerhalb ein paar Designelemente die bis zum Rand gehen.

    Nun hab ich also das Dokument auf 98x135mm inkl 3mm Beschnitt (Dokumenteinstellung) erstellt -> macht in Summe also 104x141mm. Für die kleineren Varianten wollte ich das PDF einfach mit anderem Beschnitt exportieren. Dies ist scheinbar allerdings leichter gesagt als getan: Denn egal welche Beschnittangaben ich beim Exportieren unter "Marken und Anschnitt", genauer unter "Beschnittzugabe und Infobereich" angebe, das exportierte PDF hat immer die Größe 98x135mm, also die Maximalgröße inkl. 3mm Beschnitt und Schnittlinien.
    Das Häckchen bei "Beschnittzugabe-Einstellungen des Dokumentes verwenden" ist natürlich weg, ansonsten könnte ich ja auch keine eigenen Werte eintragen ;)

    Jedenfalls ist meine Frage hierzu, warum mir InDesign die PDF-Dateien nicht mit meinem vorgegebenen Anschnitt ausgibt, sondern immer nur mit den 3mm. Klar könnte ich einfach den Beschnitt in den Dokumenteinstellungen ändern, aber es muss ja auch beim rausschreiben des PDFs ebenso gehen :D

    Danke für eure Hilfe,
    Grüße
     
    #1      
  2. pixxxelschubser

    pixxxelschubser Realist

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    7.155
    Software:
    für jeden Zweck das Richtige
    Kameratyp:
    hab ich auch
    InDesign CS3: Beschnitt wird nicht korrekt angewandt
    AW: InDesign CS3: Beschnitt wird nicht korrekt angewandt

    Die Größe deiner PDF ist immer gleich der Größe deines ID-Dokumentes (plus Anschnitt und/oder Infobereich). Möchtest du eine kleinere Pdf, dann verkleinere die Größe deines Dokumentes! Der Anschnitt darf dabei sogar gleich bleiben.
    ;)

    Oder aber du vertiefst dein Wissen um die Möglichkeiten von Postscript und den Distillereinstellungen. Aber das Ändern der Dokumentengröße ist doch wesentlich schneller und leichter (und fehlerfreier) zu bewerkstelligen.
     
    #2      
  3. toxictoon

    toxictoon Pixelpatriot

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    633
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Software:
    Adobe CC
    Kameratyp:
    Eos 400 d
    InDesign CS3: Beschnitt wird nicht korrekt angewandt
    AW: InDesign CS3: Beschnitt wird nicht korrekt angewandt

    erstell das dokument doch einfach auf die kleinste mögliche größe und gib bei drucken -> als pdf manuell die beschnittzugabe an
     
    #3      
  4. prevision

    prevision Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    InDesign CS3: Beschnitt wird nicht korrekt angewandt
    AW: InDesign CS3: Beschnitt wird nicht korrekt angewandt

    Ah, danke für die Antworten ;)
    Macht aber durchaus Sinn, dass InDesign dies so handhabt. Naja, macht im Endeffekt auch nichts, werd ich eben die Dokumentgröße umstellen :D

    Distiller und Postscript wär eine Möglichkeit, wie du aber selbst sagst, ist das Umstellen der Dokumentengröße wesentlich schneller und einfacher :)

    Danke,
    Grüße
     
    #4      
x
×
×
teststefan