Anzeige

InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?

InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Winni69, 11.09.2011.

  1. Winni69

    Winni69 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    48
    Geschlecht:
    weiblich
    InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?
    Hallo!

    Leider bin ich kompletter Neuling auf dem Gebiet, wie ich druckfäige PDF's für eine Druckerei vorbereite.

    Nun ist es so: wir haben eine Firmenzeitung mit vielen Beiträgen von externen Gesellschaften. Diese haben zu deren Beiträgen Stockbilder geschickt - die meisten in RGB.

    So, nun hab ich aber irgendwo einmal aufgeschnappt, dass die Druckerei Bilder in CMYK benötigt.

    Habe also bei der Druckerei nachgefragt, ob ich folgende Farbkonvertierung beim PDF-erstellen einstellen soll:

    Ziel: CMYK-Arbeitsfarbraum – Coated FOGRA27 (ISO 12647-2:2004)


    Daraufhin die Antwort der Druckerei: "am besten wäre es wenn Sie ein druckfähiges PDF erzeugen welches in CMYK ohne definierte Farbräume aufgebaut ist."


    Nun zu meiner eigentlichen Frage:
    Genügt es daher, wenn ich mein Dokument als "ganz normales" PDF abspeichere?


    Vielen, vielen Dank für eure Hilfe!!!!


    MFG Winni
     
    #1      
  2. utnik

    utnik open-sourcier

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    1.065
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    gimp, inkscape, scribus, libreOffice, latex/lyx, darktable, hugin
    Kameratyp:
    nikon d610, olympus μ tough
    InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?
    AW: InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?

    hallo winni

    eine cmyk-datei ohne definierte farbräume kommt mir sehr eigenartig vor – könnte es sein, dass sie ein pdf/x-3 ohne definierte cmyk-farbräume meinten (rgb bilder mit eingebettetem profil)?
    sonst fällt mir wenig sinnvolles ein, das irgendwie als 'cmyk ohne definierte farbräume' (miss)verstanden werden könnte…

    gruss
    utnik
     
    #2      
  3. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?
    AW: InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?

    ich denke mal, dass die Druckerei mit eigenen Profilen arbeitet, vielleicht DeviceLink Profile zum Einsatz kommen.

    Und eine druckfähige PDF: eine mindest-Auflösung von Bildern, keine Haarlinien..Schriften vollständig eingebettet, Text liegt nicht in 4c vor...

    Nachtrag:

    könntest Du evtl. ein PDF/X4 an die Druckerei senden?
    Hat die Druckerei eine Homepage mit solchen Infos?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.09.2011
    #3      
  4. Winni69

    Winni69 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    48
    Geschlecht:
    weiblich
    InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?
    AW: InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Auf der Homepage habe ich leider keine Informationen diesbezüglich gefunden :(

    @antonio_mo: eine PDF/X4 kann ich glaub ich aus CS3 schon machen... funktioniert das dann mit RGB -> CMYK?

    @utnik: ich werde mal nachfragen, ob er ein PDF/X3 gemeint hat
     
    #4      
  5. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?
    AW: InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?

    Hast Du auch das nötige Know-how um druckfertige PDFs zu erstellen?
    Nur das Programm zu haben und im PDF-Export ein "PDF/X-3" erstellen ist super einfach!
     
    #5      
  6. Winni69

    Winni69 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    48
    Geschlecht:
    weiblich
    InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?
    AW: InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?

    eben: nein - leider. Das nötige Know-How hab ich leider nicht... das ist ja das Problem :(
     
    #6      
  7. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?
    AW: InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?

    Dann lass es von jemanden machen, der eben das nötige Wissen dafür hat und Dir ein druckfertiges PDF erstellt, auch wenn es Dich etwas kosten sollte/wird, aber Duz kannst mit ruhigem Gewissen schlafen gehen.
     
    #7      
  8. Winni69

    Winni69 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    48
    Geschlecht:
    weiblich
    InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?
    AW: InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?

    Da das ja für die Firma ist, in der ich arbeite, und wir ab 2012 zweimal jährlich diese Firmenzeitung erscheinen lassen, wäre es sicher informativ zu wissen, wie so etwas geht.

    Also, hier mal die Antwort der Druckerei:

    wichtig ist nur, dass alle fotos in cmyk konvertiert werden, dann mal ein pdf mit ein paar muster seiten an mich senden und ich werde es dann der druckvorstufe kontrolliern lassen.


    Eine "blöde" Frage habe ich jetzt noch: die antwort heißt für mich, dass ich jetzt alle Fotos im Photoshop in CMYK umwandle.... ist das richtig?

    Vielen, vielen Dank schonmal an euch! :)
     
    #8      
  9. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?
    AW: InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?

    Dann solltest Du Dir die Broschüre von CP mal in Ruhe und sehr genau durchlesen und versuchen das zu verstehen.
    Wenn dann noch etwas unklar ist, dann hast Du hier im Forum Leute die Dir gerne weiterhelfen.

    http://www.cleverprinting.de/freeloads.html
     
    #9      
  10. utnik

    utnik open-sourcier

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    1.065
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    gimp, inkscape, scribus, libreOffice, latex/lyx, darktable, hugin
    Kameratyp:
    nikon d610, olympus μ tough
    InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?
    AW: InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?

    hallo winni

    ich vermute (oder hoffe zumindest), dass die druckerei auch das entsprechende cmyk-profil angegeben hat – du müsstest schon wissen, in welchem cmyk-farbraum dein pdf sein soll!

    du kannst natürlich deine fotos bereits in photoshop ins richtige! cmyk umwandeln. ich würde aber immer erst bei der pdf-erzeugung umwandeln – so bist du flexibler, wenn doch mal anders gedruckt werden soll…

    gruss
    utnik
     
    #10      
  11. ChristianPodlewski

    ChristianPodlewski Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hannover
    Software:
    Adobe Creative Cloud (hauptsächlich InDesign, Photoshop und Dreamweaver), Joomla!, WebEdition, Typo3
    InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?
    AW: InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?

    Hi Winni69, irgendwie kommt mir Dein Problem bekannt vor :) Bei den Einstellungen für pdf x/3 würde ich alles so belassen, woran Du denken solltest sind der Anschnittrand (wie groß der sein soll, sagt Dir die Druckerei), die Schneidemarken und bei der Druckerei müsstest Du auch in Erfahrung bringen, ob sie das ganze auf Druckbögen haben möchte, oder ob ihr die Einzelseiten reichen.
    Wichtig ist, dass Du in InDesign unter Daei->Dokument einrichten das Zielmedium "Druck" stehen hast und das Farbfeld, mit dem Dein Text verbunden ist, ein CMYK-Feld ist. Ob Du Deine Bilder vorher in Photoshop in CMYK konvertierst, oder das von Acrobat machen lässt, halte ich nicht für so wichtig, wenn Dir ohnehin kein Profil von der Druckerei zur Verfügung gestellt wurde. Wenn Dein Papier gestrichen ist (also sich glatt anfühlt), dann sollten die Bilder in der Regel ohne Nachjustierung passen, bei ungestrichenem Papier wirken Sie manchmal etwas dunkler, als gewünscht. Ich passe das in solche Fällen mit den Gradiationskurven in Photoshop an (etwas heller einstellen), wobei das zum einen auch Geschmackssache ist, zum anderen von den Bildmotiven abhängt.

    Ich hoffe, ich konnte ein wenig Klarheit schaffen...
     
    #11      
  12. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?
    AW: InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?

    Zur Info:
    Der TE hat RGB Daten platziert!


    Ohne zu wissen, wie das Farbmanagement beim TE eingestellt ist, ist Deine Empfehlung sehr mutig.
    Text in 4c???


    aha.
     
    #12      
  13. utnik

    utnik open-sourcier

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    1.065
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    gimp, inkscape, scribus, libreOffice, latex/lyx, darktable, hugin
    Kameratyp:
    nikon d610, olympus μ tough
    InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?
    AW: InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?

    hallo christian

    dein beitrag ist sehr gefährlich.

    die einzige klarheit, die du für mich geschaffen hast, ist jene über dein farbmanagement-wissen…

    gruss
    utnik
     
    #13      
  14. ChristianPodlewski

    ChristianPodlewski Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hannover
    Software:
    Adobe Creative Cloud (hauptsächlich InDesign, Photoshop und Dreamweaver), Joomla!, WebEdition, Typo3
    InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?
    AW: InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?

    Hi antonio_mo und utnik,

    ich bin sehr dankbar für Kritik und mir durchaus darüber im Klaren, dass mein Wissen in diesem Wissen begrenzt ist, aber leider helfen mir Eure Beiträge nicht wirklich weiter. Wenn man von der Druckerei keine Profile erhält, wonach sollte man sich denn dann orientieren? Wie macht Ihr das?
    Das man Schrift nicht in 4c anlegen sollte, ist mir Klar, aber da in InDesign das Schwarzfeld standardmäßig auf K=100 und C,M,Y je =0 steht, weiß ich ich nicht, wozu wir das noch einmal erwähnen sollten...
    Wenn Ihr mir bitte erklären würdet, was an meinem Beitrag "gefährlich" ist und wo ich etwas nicht verstanden habe, wäre ich Euch sehr dankbar...
     
    #14      
  15. utnik

    utnik open-sourcier

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    1.065
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    gimp, inkscape, scribus, libreOffice, latex/lyx, darktable, hugin
    Kameratyp:
    nikon d610, olympus μ tough
    InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?
    AW: InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?

    hallo christian

    schrift in 4c ist ein problem, irgend ein zufällig gewähltes cmyk-profil ein weiteres. die möglichen cmyk-farbräume sind ziemlich unterschiedlich, deren konvertierung untereinander so unnötig, wie verlustbehaftet…
    wenn ich mit einer druckerei arbeite, die cmyk vorschreibt, kriege ich von denen auch die entsprechenden profile – oder wenigstens die angabe, welche standardprofile (eci, fogra…) verwendet werden sollen. druckereien, welche mit pdf/x-3 arbeiten, können normalerweise auch mit rgb-bildern mit eingebettetem profil umgehen.
    eine druckerei, die cmyk verlangt aber keine profile liefern will, würde ich sofort wechseln!
     
    #15      
  16. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?
    AW: InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?

    Warum nicht gleich ein PDF/X-1a erstellen?
    Druckereien verlangen im PDF nur CMYK und wollen ein PDF/X-3, aber eigentlich meinen sie ein PDF/X-1a, da gibt es keine RGB-Probleme im PDF mehr.

    Das würde ich pauschal nicht so sehen.
     
    #16      
  17. Winni69

    Winni69 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    48
    Geschlecht:
    weiblich
    InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?
    AW: InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?

    Halli hallo,

    also, vielen vielen Dank für eure Inputs... also, vor allem den Beitrag von Christian.

    Letztendlich musste ich sowieso etwas herumprobieren, da beim PDF meistens weiße Linien auf bunten Hintergrund ersichtlich war... (ich hoffe ihr wisst, was ich meine).

    Habe das Problem aber am Freitag vom Tisch gekehrt... der Druckerei mal ein PDF geschickt und die machen mir ein Exemplar als Testversion. So kann ich gucken, ob auch alles so passt, wie wir es haben möchten.

    Liebe Grüße
     
    #17      
  18. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?
    AW: InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?

    Das Internet sollte massig Antworten rausspucken mit PDF und weisse Linien.
    Nur soviel, das passiert immer dann wenn Transparenz reduziert wird.

    was für ein PDF hast Du aber erstellt?
    Ein PDF/X-3?

    Nachtrag:

    Hast Du im Layout RGB Bilddaten platziert, oder wurden diese in PS in das gewünschte
    ICC-Profil konvertiert?
    im Eingangsthread hast Du es erwähnt daher meine Frage.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.09.2011
    #18      
  19. paesc123

    paesc123 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?
    AW: InDesign CS3: Zeitung mit vielen RGB-Bilder --- wie PDF generieren?

    dem kann ich nur zustimmen^^
     
    #19      
x
×
×