Anzeige

InDesign - Muster;Schraffuren

InDesign - Muster;Schraffuren | PSD-Tutorials.de

Erstellt von ecomosurfer, 19.01.2009.

  1. ecomosurfer

    ecomosurfer Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.11.2008
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    InDesign - Muster;Schraffuren
    Hallo
    ich möchte in InDesign CS3 Rechtecke mit Mustern erstellen. Ich schaffe es nur Flächen mit einer Farbfüllung zu erstellen, kann ich auch z.B. mehrere Diagonalstriche als Füllung anwenden?


    gruss eco
     
    #1      
  2. Debi1973

    Debi1973 ..nie zufrieden

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    540
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Am schönen Zürichsee
    Software:
    CS5 / Indesign / Illustrator
    Kameratyp:
    Canon EOS 450D, EOS 7D, 5D Mark III
    InDesign - Muster;Schraffuren
    AW: InDesign - Muster;Schraffuren

    Du könntest den Wunschhintergrund ja zb. im Photoshop erstellen und dann ins Indesign einfügen...
     
    #2      
  3. ecomosurfer

    ecomosurfer Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.11.2008
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    InDesign - Muster;Schraffuren
    AW: InDesign - Muster;Schraffuren

    Gibt es keine einfachere bzw. schnellere Lösung. Ähnlich wie bei Illustrator wo ich Grafikstile dazuladen kann.
     
    #3      
  4. aikido77

    aikido77 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    115
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Software:
    Indesign, Illustrator, Freehand, Photoshop, After Effects, Cinema 4d, Syntheyes
    InDesign - Muster;Schraffuren
    AW: InDesign - Muster;Schraffuren

    Also ich arbeit mit CS3-Versionen. Wenn du Illustrator CS3 hast, kannst du einfach das Programm verwenden, um die Rechteck mit gemusterten Ränder zu erstellen. Und dann geht es ganz einfach: die Grafik in Illustrator kopieren (Strg-C) und in Indesign (bei einem offenem Dokument natürlich) einfügen (Strg-V).
     
    #4      
  5. nessalein1988

    nessalein1988 Mediengestalterin! Print

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    253
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    PS, ID, Illustrator usw. von CS bis CS5
    Kameratyp:
    ASLR Canon EOS 500N, DSLR Nikon D5000
    InDesign - Muster;Schraffuren
    AW: InDesign - Muster;Schraffuren

    soweit ich weiß, geht das in indesign nicht so...aber wenn du in illustrator (wo das ja am besten funktioniert - symbole und muster etc.) etwas erstellst und dann in Indesign einfügst und dann im illustrator was änderst...und dann in Indesign aktualisierst, dann ist es ja so ähnlich, denn die Änderungen sind ja erkennbar.
    InDesign ist eben reines Layout, und keine Gestaltung.

    Grüße,
    Nessa
     
    #5      
  6. aikido77

    aikido77 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    115
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Software:
    Indesign, Illustrator, Freehand, Photoshop, After Effects, Cinema 4d, Syntheyes
    InDesign - Muster;Schraffuren
    AW: InDesign - Muster;Schraffuren

    Mit alten Illustrator-Versionen (z.B. 7) geht das nicht. Und wenn du Freehand evtl. hast (also die alte von Macromedia), geht diese Methode auch.
     
    #6      
  7. ardeybox

    ardeybox Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    73
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    InDesign - Muster;Schraffuren
    AW: InDesign - Muster;Schraffuren

    Hi ecomo,:nick:
    Du bist schon auf dem richtigen Weg: InDesign ist ein Satz- und Layoutprogramm ;). Hier kannst Du Deine Illus aus anderen Programmen plazieren, mit Transparenzen und Effekten und, und.......bearbeiten und dann unter "Objektstile" sichern - wobei die Objektstile das von InDesign erzeugte "Aussehen" sind!:ciao:
    Viel spaß noch weiterhin!
     
    #7      
  8. aikido77

    aikido77 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    115
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Software:
    Indesign, Illustrator, Freehand, Photoshop, After Effects, Cinema 4d, Syntheyes
    InDesign - Muster;Schraffuren
    AW: InDesign - Muster;Schraffuren

    Mit der Aktualisierung kann ich nicht viel sagen, aber mit dem Kopieren und Eifügen klappt das auf jeden Fall. Ich mache es immer. Ich mache nie Aktualisierungen. Ich lösche die Grafik in Indesign und füge die Korrigierte erneut ein. Du kannst auch die Muster in Indesign mit dem Direktauswahlverkzeug verändern.
    Ich finde es auch angenehmer auf diese Weise zu arbeiten, wenn ich z.B. ein Logo auf Illustrator erstellt habe. EPS-Dateien sind dafür, meiner Meinung nach, zu riesig.
     
    #8      
  9. ecomosurfer

    ecomosurfer Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.11.2008
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    InDesign - Muster;Schraffuren
    AW: InDesign - Muster;Schraffuren

    Super und Danke für die vielen Tipps. Ich werde Morgen diese mal testen.


    Danke und gruss eco
     
    #9      
  10. pixxxelschubser

    pixxxelschubser Realist

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    7.155
    Software:
    für jeden Zweck das Richtige
    Kameratyp:
    hab ich auch
    InDesign - Muster;Schraffuren
    AW: InDesign - Muster;Schraffuren

    Zeige doch ein paar Beispiele, dann kann man dir genau sagen, ob es geht, oder ob es eher unsinnig wäre, das Teil direkt in ID zu erstellen.
     
    #10      
  11. schandmaeulchen

    schandmaeulchen Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    31.08.2008
    Beiträge:
    132
    Geschlecht:
    männlich
    InDesign - Muster;Schraffuren
    AW: InDesign - Muster;Schraffuren

    Nach langem Probieren und einem Denkanstoß hier im Forum bin ich eher zufällig dahintergestiegen:

    Die Schraffur mit Linien anlegen, gruppieren und in die Zwischenablage kopieren. Das zu schraffierende Objekt erstellen, markieren und das Muster über Bearbeiten -> In die Auswahl einfügen plazieren. Ein Verschieben des Musters ist nicht möglich, deshalb muß die Füllung vor dem Kopieren genau positioniert werden.
     
    #11      
x
×
×