Anzeige

InDesign - Punkt über Buchstabe

InDesign - Punkt über Buchstabe | PSD-Tutorials.de

Erstellt von sand, 18.08.2008.

  1. sand

    sand Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    02.05.2008
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    InDesign - Punkt über Buchstabe
    Ich möchte in InDesign gern ein D mit einem Punkt darüber im Text einfügen/darstellen. Der Glyphensatz bietet das für C, E, G .. an, aber leider nicht für D. Außerdem habe ich einen Punkt dort im Glyphensatz entdeckt der heißt "Dot Above" - müsste eigentlich nach Wortlaut also das sein was ich suche, funktioniert aber nicht. Kennt jemand einen Trick?
     
    #1      
  2. pixxxelschubser

    pixxxelschubser Realist

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    7.155
    Software:
    für jeden Zweck das Richtige
    Kameratyp:
    hab ich auch
    InDesign - Punkt über Buchstabe
    AW: InDesign - Punkt über Buchstabe

    Nimm eine andere Schriftart. Die Zeichen mit GID 420 und 421 bzw Unicode 0120 bzw. 0121 stellen die Glyphen Latin Capital (bzw.Small) Letter G with Dot above dar.
    ;)
     
    #2      
  3. sand

    sand Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    02.05.2008
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    InDesign - Punkt über Buchstabe
    AW: InDesign - Punkt über Buchstabe

    Ich brauche aber das D und habe es in noch keiner Schriftart gefunden die ich durchgesehen habe.
    Kann mann sich selbst so eine Glyphe erstellen?
    In welcher Schriftart soll ich denn suchen?
     
    #3      
  4. subcomtom

    subcomtom Nicht lieb

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    501
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    CC, Windows
    InDesign - Punkt über Buchstabe
    AW: InDesign - Punkt über Buchstabe

    Man könnte sich den Buchstaben in InDesign bauen, in Pfade umwandeln, kopieren, in den Text einfügen, zurechtrücken, wieder kopieren und dann immer wieder bei bedarf einfügen.

    Was besseres ist mir jetzt nicht eingefallen, so hatte ich mal bei Quark einen Buchstaben gebaut, wird in Indesign auch gehen.

    Gruß, Tom
     
    #4      
  5. Psycho_23

    Psycho_23 Hat es drauf

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    2.454
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dudenhofen
    Software:
    Photoshop | InDesign | Encore
    Kameratyp:
    Casio Exilim EX-S880
    InDesign - Punkt über Buchstabe
    AW: InDesign - Punkt über Buchstabe

    Du könntest dir natürlich auch einfach eine komplett eigene Schriftart mit einem entsprechenden Programm erstellen. FontLab zB. aber das ist mit 500 ? wohl etwas teuer für diesen einen Fall.

    schau aber mal hier, ob da etwas dabei ist, die sollten alle Freeware sein:
    SOFT-WARE.NET Download - Schriften Designer
     
    #5      
  6. Snoopystar

    Snoopystar Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    366
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Brand-Erbisdorf
    Software:
    PS, AE, C4D, ID, Avid, Edius, XSI, DAZ Studio
    Kameratyp:
    Canon 5D Mark II, Lumix DMC TZ10; Canon EOS 300
    InDesign - Punkt über Buchstabe
    AW: InDesign - Punkt über Buchstabe

    Hi,
    also ich habe bei mir in InDesign im Glyphensatz geschaut und unter "Gesamte Schriftart einblenden" das D mit dem Punkt oben drüber gefunden. Die Schriftart war bei mir die Times New Roman.
    Die GID ist 2441 und der Unicode 1E0A, zumindest bei mir.
     
    #6      
  7. sand

    sand Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    02.05.2008
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    InDesign - Punkt über Buchstabe
    AW: InDesign - Punkt über Buchstabe

    Na das ist ja komisch. Bei gleichen Einstellungen ist bei mir die höchste GID die 1671.
    Versteh ich nicht. Hast du noch nen Tipp?
     
    #7      
  8. nerfone

    nerfone ..mediengestaltender..

    Dabei seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    437
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    bei München
    Software:
    CS2/3/4/5/6, quark
    InDesign - Punkt über Buchstabe
    AW: InDesign - Punkt über Buchstabe

    ja entweder den richtigen (kompletten) schnitt/koffer kaufen, oder mit copy paste eine grafik in den textkasten einbinden (also den kreis) und soweit unterschneiden bis er gut über dem d sitzt oder (die schmuddeligste metode) das e mit dem kringel in einen extra textkasten hinter dein textfeld setzen und das e mit ner weißen fläche überdecken, so das nur der kringel da ist..:) oder wenns den kringel so gibt hinter das d schreiben und unterschneiden, oder nen mittelpunkt mit grundlinienversatz hoch schieben und unterschneiden..:)

    viele möglichkeiten...^^man bin ich kreativ..:p
     
    #8      
  9. Snoopystar

    Snoopystar Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    366
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Brand-Erbisdorf
    Software:
    PS, AE, C4D, ID, Avid, Edius, XSI, DAZ Studio
    Kameratyp:
    Canon 5D Mark II, Lumix DMC TZ10; Canon EOS 300
    InDesign - Punkt über Buchstabe
    AW: InDesign - Punkt über Buchstabe

    Hm...
    Das ist das D: Ḋ
    Bei dem Glyphensatz habe ich "Einblenden: Gesamte Schriftart" und unten die Times in Regular. Und da habe ich etwas weiter unten das Ḋ bei meinem InDesign CS2.
    Bei mir geht dieser Glyphensatz bis GID 3379.
    Leider kann ich dir auch nicht sagen, was man da machen kann...
    Dir scheint dieser Glyphensatz zu fehlen. Vielleicht findest du das Ḋ irgenwo und kannst es dort als neuen Glyphensatz hinzufügen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2008
    #9      
  10. pixxxelschubser

    pixxxelschubser Realist

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    7.155
    Software:
    für jeden Zweck das Richtige
    Kameratyp:
    hab ich auch
    InDesign - Punkt über Buchstabe
    AW: InDesign - Punkt über Buchstabe

    hab grad meinen Fehler bemerkt - es geht um das D nicht um das G

    bin traurig und entschuldige mich
    :'(

    Trotz allem - einfach die richtige Schriftart auswählen und gut ist. Dann muss man auch beim D with Dot above weder eine neue Schriftart erstellen, noch unterschneiden noch irgendwas abdecken oder gar in Pfade umwandeln bzw. Grafiken einfügen.

    Das Zeichen ist (zumindest unter Windows) auf jeden Fall in der Tahoma und in der Arial Unicode MS verfügbar.










    Wer basteln will, darf das natürlich trotzdem gerne tun.
    :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2008
    #10      
  11. sand

    sand Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    02.05.2008
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    InDesign - Punkt über Buchstabe
    AW: InDesign - Punkt über Buchstabe

    DANKE EUCH ALLEN!:)

    Die Tahoma hats echt gebracht. So ist es letztlich doch ganz unkompliziert.
    Das erleichtert mir einiges.
     
    #11      
  12. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    1082
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    12.205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC, El Capitan | CC, Sierra |Safari 11.0.3
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    InDesign - Punkt über Buchstabe
    AW: InDesign - Punkt über Buchstabe

    Darf ich mal rein aus Interesse fragen, wann man so ein Zeichen braucht? Ich hab sowas nämlich noch nie gesehen, geschweige denn genutzt …
     
    #12      
  13. pixxxelschubser

    pixxxelschubser Realist

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    7.155
    Software:
    für jeden Zweck das Richtige
    Kameratyp:
    hab ich auch
    InDesign - Punkt über Buchstabe
    AW: InDesign - Punkt über Buchstabe

    Das erschließt sich aus der Beschreibung der Unicode-Syntax (Quelle hier: Wikipedia):

    Der Unicode-Block Latin Extended Additional (Lateinisch, weiterer Zusatz) (1E00?1EFF) enthält vorgefertigte Zeichen des lateinischen Alphabets. Der Block ist de facto in zwei Teile aufgeteilt: der erste Teil (U+1E00-U+1E9F) enthält Zeichen für die alte Orthografie des Irischen, zur Transliteration von indischen und semitischen Schriften und für die walisische Sprache sowie der livischen Sprache. Die zweite Hälfte (U+1EA0-U+1EFF) enthält Zeichen für die vietnamesische Sprache.

    ;)

    Eine Antwort von sand würde mich aber auch interessieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2008
    #13      
  14. sand

    sand Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    02.05.2008
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    InDesign - Punkt über Buchstabe
    AW: InDesign - Punkt über Buchstabe

    Dieses Zeichen ist die Abkürzung für Doserate, die man benötigt wenn es um Thermoluminescence Dating geht, eine Möglichkeit der Datierung in der Paläontologie.

    Bei einigen Sprachen kommt das auch vor.
     
    #14      
x
×
×
teststefan