Anzeige

IVY-Generator

IVY-Generator | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Fisch, 12.11.2008.

  1. Fisch

    Fisch Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    35
    Geschlecht:
    männlich
    IVY-Generator
    Hallo liebe C4Dler,

    Wollte mal anfragen ob sich jemand mit dem IVY-Generator von Thomas Luft auskennt?
    Hab mir das Tutorial von hier schon angeschaut aber iwi will das net so richtig was ausehen?

    Falls jemand ne info hätte würde ich sie gerne hören...

    Gruss Fisch
     
    #1      
  2. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    IVY-Generator
    AW: IVY-Generator

    Wenn du schon das Tutorial durcharbeitest, wäre es gut zu wissen WAS nicht so richtig aussehen will bzw. wo nun genau das Problem liegt. Ansonsten bliebe uns hier auch nichts anderes übrig, als das ganze Tut noch mal aufzuschreiben.
     
    #2      
  3. Fisch

    Fisch Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    35
    Geschlecht:
    männlich
    IVY-Generator
    AW: IVY-Generator

    Hi
    naja iwi will das gestrüb net so richtig wachsen...
    Muss dazu sagen ist mir gerade aufgefallen hab es eben in Blender probiert weil ich C4d gerade nich zur Hand habe.

    Aber auch dort hätte es ja funzen müssen hab auch iwi so was hin bekommen aber das sieht total komisch aus...

    Deshalb wollte ich nen tip haben...

    Setzt man den Grow-punkt iwo ins bild oder in die nähe von dem Teil wo es dranwachsen soll?

    Könnte man mit dem generator auch so ne art baum erstellen halt was kleines?

    Gruss Fisch
     
    #3      
  4. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    IVY-Generator
    AW: IVY-Generator

    Man setzt den GRow-Punkt auf den Untergrund, von dem aus das Efeu wachsen soll.
     
    #4      
  5. mp5gosu

    mp5gosu Guest

    IVY-Generator
    AW: IVY-Generator

    Genau, außerdem die Iterationen, wie weit die Äste wachsen sollen. Aber grundlegend brauchst Du ein gutes Modell, was zum Wachsen geeignet ist. Teste am besten erstmal an einem Würfel, dann an einer Kugel und dann an einem Kegel... Dann siehst Du, wie sich die vorhandene Geometrie auf das Wachstum auswirkt.
     
    #5      
  6. rilo1

    rilo1 Man lernt nie aus...

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3.013
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöne Bergstraße
    Software:
    PS-CS4, Cinema4D R13/R12, Magix Video de luxe 17
    Kameratyp:
    Sony DSC R1, Canon EOS 10D
    IVY-Generator
    AW: IVY-Generator

    Du kommst nicht umhin, im Ivy-Generator ein bischen mit den verschiedenen Parametern zu spielen. Es gibt auch verschiedene Tutorials dazu im web, einfach mal nach "Ivy-Generator Tutorials" suchen!

    Wichtig ist, dass Du die Geometrie an der das Ivy wachsen soll vorher triangulierst
    bevor du es als obj in den Ivy-Generator lädst!
    Dieser kann mit 4-Polymeshes leider nichts anfangen.

    TiPP: Vorher Kopie der Geometrie machen und später damit weiterarbeiten, also untrianguliert.

    Den Grow-Punkt setzt Du unten in die Nähe deiner Geometrie und das Zeug kraucht dann daran hoch (mit den Parametern spielen und immer nur einen zur Zeit ändern!).

    Es braucht ein bischen Eingewöhnung!

    Und dann nur in deinem 3D-tool richtig Texturieren, vielleicht liegt auch hier der Fehler.

    So kanns dann aussehen:

    Directupload.net - Dp3aqvtxl.jpg
     
    #6      
  7. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    IVY-Generator
    AW: IVY-Generator

    @rilo - wenn das Bild von dir ist, dann würd ich dir auch raten, noch mal mit den Einstellungen ein wenig zu experimentieren. So ist das Riesen-Efeu ;-) Soll heissen - die Blätter sind im Verhältnis zum Bogen viel zu groß und die Stiele viel zu dick.
     
    #7      
  8. rilo1

    rilo1 Man lernt nie aus...

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3.013
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöne Bergstraße
    Software:
    PS-CS4, Cinema4D R13/R12, Magix Video de luxe 17
    Kameratyp:
    Sony DSC R1, Canon EOS 10D
    IVY-Generator
    AW: IVY-Generator

    @hanco: natürlich ist das Bild von mir und ich wollte den Ivy genau so.
    Wo Du sicherlich Recht hast, das die Zweige etwas zu dick sind.

    Es kommt natürlich auf die Größenvorstellung des Torbogens an, wenn der
    ca. 2 m hoch ist, kommt das doch etwa hin, oder?
    Die Defaulteinstellungen beim Ivy-Generator finde ich viel zu klein, ich will ja schließlich auch was sehen vom Ivy?

    Aber vielleicht wirkt der Bogen durch seine Bauweise zu groß dafür, das
    kann schon sein :uhm:
     
    #8      
  9. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    IVY-Generator
    AW: IVY-Generator

    Wenn der Bogen ungefähr 2 Meter hoch ist, dann ist ein Blatt ungefähr 30cm breit - ein wenig ungewöhnlich, oder? ;-)
    Zumal du ja auch noch ein paar Grashalme in der Szene hast, die im Verhältnis echt winzig sind - wobei deren Größe ja stimmig sind.
    Nebenbei bemerkt: Es gibt den Grower jetzt auch direkt als Plugin für Cinema:

    Kuroyume Products for Cinema 4d
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2008
    #9      
  10. rilo1

    rilo1 Man lernt nie aus...

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3.013
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöne Bergstraße
    Software:
    PS-CS4, Cinema4D R13/R12, Magix Video de luxe 17
    Kameratyp:
    Sony DSC R1, Canon EOS 10D
    IVY-Generator
    AW: IVY-Generator

    Na, ich glaube bei den 30cm hast Du Dich schon verschätzt.
    M.E. kann ein Blatt höchstens 15 cm breit sein, aber Du hast schon Recht, ist immer
    noch zuviel, wobei 10-12 cm in der Realität durchaus anzutreffen ist.

    Im Verhältnis zum "Gras" viel zu groß, aber das sollte ja auch nur das Logo bilden
    und weniger richtig hohes Gras sein, denn sonst könnte man es nicht mehr lesen:)

    Danke für den Link,
    passt leider auf meine Vers. 9.1 noch nicht, aber die anderen Plugins sind ja
    auch ganz brauchbar :)

    Mal noch ne andere Frage:
    Wie bekomme ich es hin, das beim Torbogen (aus Quader-Instanzen) die Texturen entsprechend der schiefen Lage der Instanzen mit verschoben werden. Leider haben die Instanzen wohl immer genau das Texturtag des Orig-Objekts und können ihre
    Winkellage nicht ändern.
     
    #10      
  11. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    IVY-Generator
    AW: IVY-Generator

    Mal rausgegangen und nachgemessen - ca. 5 cm für ein Blatt ;-)

    Was die Steine angeht - kommt wohl auf die Mapping-Methode an.
    Würde dafür wohl Quadermapping nehmen - dann sollte das auch hinhauen.
     
    #11      
  12. rilo1

    rilo1 Man lernt nie aus...

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3.013
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöne Bergstraße
    Software:
    PS-CS4, Cinema4D R13/R12, Magix Video de luxe 17
    Kameratyp:
    Sony DSC R1, Canon EOS 10D
    IVY-Generator
    AW: IVY-Generator

    Natürlich habe ich Quadermapping genommen, aber das haut bei
    Instanzen nicht hin. Die werden alle genau so texturiert, wie das
    Orig-objekt - das ist ja mein Problem.
    Wenn ich die Quader als richtige Würfel kopiere funzt es natürlich,
    aber der Witz ist ja gerade Instanzen für die gleichen Obj. zu nehmen.

    Unser Ivy vor der Haustür ist übrigens durchaus bis deutlich über 10cm
    groß - klar es gibt auch kleinere Sorten oder kleinere Blätter.
     
    #12      
  13. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    IVY-Generator
    AW: IVY-Generator

    Grad mal ne leere Szene genommen, Würfel erstellt, Bild draufgemappt, Instanz erzeugt und Instanz verschoben und rotiert - passt einwandfrei.
     
    #13      
  14. hdf

    hdf Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    152
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    cinema4d r11
    IVY-Generator
    AW: IVY-Generator

    das einzige was mir bei diesen generator nicht gefählt , ist der hohe speicherverbrauch.

    da sollte der hersteller noch drann feilen.
     
    #14      
  15. rilo1

    rilo1 Man lernt nie aus...

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3.013
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöne Bergstraße
    Software:
    PS-CS4, Cinema4D R13/R12, Magix Video de luxe 17
    Kameratyp:
    Sony DSC R1, Canon EOS 10D
    IVY-Generator
    AW: IVY-Generator

    Naja, Ivy generiert halt schnell sehr viele Polygone, das erklärt doch den Speicherverbrauch!

    Du kannst das wachsen ja jederzeit stoppen, wenn es dir genug ist.

    Du kannst auch später in der fertigen Szene einzelne Polygone des Ivys löschen,
    ist aber fummelkram.

    Was mich mehr stört ist, dass es ein ziemliches Gefrickel ist, bis der Ivy mal so wächst wie man ihn haben möchte... wenn er es denn überhaupt tut.
     
    #15      
  16. hdf

    hdf Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    152
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    cinema4d r11
    IVY-Generator
    AW: IVY-Generator

    hm

    leuft halt ales per zufall ab
     
    #16      
  17. rilo1

    rilo1 Man lernt nie aus...

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3.013
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöne Bergstraße
    Software:
    PS-CS4, Cinema4D R13/R12, Magix Video de luxe 17
    Kameratyp:
    Sony DSC R1, Canon EOS 10D
    IVY-Generator
    AW: IVY-Generator

    Naja, nicht ganz -
    es gibt ja eine Reihe von Parametern die auch ihren Einfluss haben,
    aber die Zusammenhänge sind nicht ganz trivial...
     
    #17      
  18. derpeters

    derpeters C4D süchtig

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    183
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Software:
    Cinema 4D
    IVY-Generator
    AW: IVY-Generator

    gibts davon eigendlich auch ne deutsche version ?
     
    #18      
  19. hdf

    hdf Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    152
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    cinema4d r11
    IVY-Generator
    AW: IVY-Generator

    hm

    hab noch keine gefunden
     
    #19      
  20. rilo1

    rilo1 Man lernt nie aus...

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3.013
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöne Bergstraße
    Software:
    PS-CS4, Cinema4D R13/R12, Magix Video de luxe 17
    Kameratyp:
    Sony DSC R1, Canon EOS 10D
    IVY-Generator
    AW: IVY-Generator

    Es gibt einige wenige deutsche Tutorials, einfach mal suchen...

    Wenn man etwas mit den Parametern experimentiert, bekommt man eigentlich relativ
    schnell ein Gefühl dafür, wie es läuft, man darf nur nicht den Fehler machen, gleich mehrere Parameter auf einmal zu verändern...
     
    #20      
x
×
×