Anzeige

Joomla, Wordpress oder welches CMS?

Joomla, Wordpress oder welches CMS? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von tomatentheo, 28.11.2012.

  1. tomatentheo

    tomatentheo professional vagabond

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    394
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    Illustrator, Photoshop Indesign CC
    Joomla, Wordpress oder welches CMS?
    Hallo ,

    es gibt hier öfter die Diskussion welches das beste CMS ist.
    Ich bin Textildrucker und will meine Seite neu machen. Ich habe also realtiv feste Inhalte, ab und an mal News, will einen Shop einbauen und vielleicht Gewinnspiele, brauche verschiedene Galerien und eventuell die Möglichkeit das der Kunde selber Bilder von sich hochlädt, so als Referenz.

    Mit welchem kann ich sowas am besten umsetzen.

    Ich habe zwar eine Joomla Seite, bin aber trotzdem totaler Anfänger weil ich sowas Langweilig finde und mir da die Motivation fehlt mich ernsthaft dahinter zu klemmen. Daher benötige ich etwas das man schnell lernen kann.
    Bei mir hängst ja schon, mal die Texte in den Buttons anders zu Positionieren oder das Hintergrundbild zu wechseln.

    Danke euch
     
    #1      
  2. hub

    hub nicht ganz neu hier

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    1.116
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Taunus
    Software:
    PS,Lr. VS Code, NP++, ...
    Kameratyp:
    Sony a 6000
    Joomla, Wordpress oder welches CMS?
    AW: Joomla, Wordpress oder welches CMS?

    Moin moin,
    bei deinen Vorstellungen würde ich spontan Joomla empfehlen. Aber egal, für welches du dich unterm Strich entscheidest,
    damit wirst du wohl nicht sehr weit kommen. Es sei denn, du findest jemanden, den du dazu verdonnern kannst :D

    Gruß Ulli
     
    #2      
  3. tomatentheo

    tomatentheo professional vagabond

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    394
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    Illustrator, Photoshop Indesign CC
    Joomla, Wordpress oder welches CMS?
    AW: Joomla, Wordpress oder welches CMS?

    Naja immer wenn ich irgend ne Kleinigkeit am Template machen will wie Farbe, Bild etc. und mich durch die Hilfeforen lese gehts immer nur um PHP etc pp. Da versteh ich nur Bahnhof. Ich hoffte das es etwas gibt wo man solche Parameter in einer Schaltfläche ändern kann.
     
    #3      
  4. owieortho

    owieortho Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    9.8241,51.3515
    Software:
    PS CS5, HomeSite
    Kameratyp:
    Casio EX-FH20
    Joomla, Wordpress oder welches CMS?
    AW: Joomla, Wordpress oder welches CMS?

    Wenn Du Individualität willst, dann wirst Du Dich wohl motivieren müssen, es selbst zu lernen und zu machen, oder entsprechende Summen für die Motivation eines Profis bereitstellen müssen. Das was meines Erachtens am nächsten an Deiner Vorstellung von einfacher Handhabung ohne Markup und/oder Codekontakt liegt sind die "Webbaukästen" diverser Hosting-Anbieter.
     
    #4      
  5. hub

    hub nicht ganz neu hier

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    1.116
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Taunus
    Software:
    PS,Lr. VS Code, NP++, ...
    Kameratyp:
    Sony a 6000
    Joomla, Wordpress oder welches CMS?
    AW: Joomla, Wordpress oder welches CMS?

    Ich hab mich mal mit einigen Web-Baukästen auseinander gesetzt. Für statische Seiten mit relativ wenig "Bewegung" durchaus brauchbar, aber unterm Strich, die versprochene Individualität geht dann doch irgendwo verloren. Wenn dann noch viel Traffic zu erwarten ist, haben die meisten schon ein kleines Problem.
    Ich kann da owieortho im ersten Teil zustimmen, mach gegebenenfalls ein Outsourcing.
     
    #5      
  6. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator Teammitglied PSD Beta Team

    15
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.540
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    Affinity Designer, Quark XPress 2015, CorelDRAW Graphics Suite X7, Adobe CC
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    Joomla, Wordpress oder welches CMS?
    AW: Joomla, Wordpress oder welches CMS?

    Ich kenne so einige kleinere Präsenzen, die per CMS umgesetzt wurden, aber am Content hat sich seit Monaten bis Jahren nix getan. Das heisst, es gibt durchaus einen Bereich in dem man die Verwendung eines CMS in Frage stellen darf.

    Ansonsten: Anforderungen genau, bzw. so genau wie möglich, definieren und dann den Aufwand abschätzen, ob es für dich sinnvoll ist einen gewissen Einarbeitszeitraum in Kauf nehmen zu können um den Kram selber umzusetzen oder ob es nicht doch sinnvoller ist in der Zeit Shirts zu drucken und den Bereich der Umsetzung rauszugeben und sich nur auf Contentbefüllung zu beschränken.

    In deinem Fall könnte sich ja auch eine Verrechnungsmöglichkeit ergeben mit einem Partner, der deine Präsenz umsetzt aber Textildruck braucht.
     
    #6      
  7. eyeeye

    eyeeye EYEEYE

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    148
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sueddeutschland
    Software:
    Adobe Creativ Suite 3 Web Premium
    Kameratyp:
    Canon EOS 50 D
    Joomla, Wordpress oder welches CMS?
    AW: Joomla, Wordpress oder welches CMS?

    Evt. würde ein einfaches CMS wie z.Bsp. Websitebaker die Ansprücher erfüllen.

    Gruß

    Eyeeye
     
    #7      
  8. ue30

    ue30 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Erlangen
    Software:
    Gimp, Photoshop
    Kameratyp:
    Nikon D3100
    Joomla, Wordpress oder welches CMS?
    AW: Joomla, Wordpress oder welches CMS?

    Das ist doch gerade der Sinn eines CMS, dass man sich darum nicht auf Code-Basis kümmern muss sondern z.B. durch Austausch von Templates. Und das geht beispielsweise bei Joomla per Klick in einer grafischen Admin-Oberfläche.
    Ganz ohne Einarbeitung und sich etwas damit zu befassen geht's aber trotzdem nicht.
     
    #8      
  9. Rhigster

    Rhigster ErklärBär

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    211
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Adobe CS2 - CS5 (Design Premium) auf Mac Pro OSX 10.10
    Kameratyp:
    Canon EOS D20
    Joomla, Wordpress oder welches CMS?
    AW: Joomla, Wordpress oder welches CMS?

    Naja, bei den meisten CMS ist es halt auch nichts mit mal eben die Farbe des Templates per Klick ändern oder schnell mal nen Button anders designen. Zumindest nicht, wenn das Template dieses nicht explizit vorgesehen hat.

    Dennoch kann ich Joomla empfehlen, denn es gibt haufenweise tolle Temples, welche durch Class und Suffix unheimlich flexibel bleiben. Darüber hinaus gibt es Möglichkeiten die Seite/das Template an den Dreamweaver zu koppeln.

    Erweiterungen für Shops und Co. sind auch haufenweise zu haben, allerdings sollte man sich da schon einlesen, welche Systeme da wirklich was hergeben (Bedienbarkeit, Pflege, Sicherheit, etc.)

    Aber ganz ehrlich, ohne Motivation und Interesse an den technischen Hintergründen, wirst du da alleine nichts hinbekommen, was dir und vor allem deinen Kunden am Ende zusagt. Sorry.
     
    #9      
  10. midgard18

    midgard18 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    142
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    UnFotoGen
    Joomla, Wordpress oder welches CMS?
    #10      
  11. wespe2008

    wespe2008 Spinnen ist Pflicht

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    745
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    am Wald
    Software:
    Mac 10.6/.8 » Blender 2.76, Lr 4.4/5, cloudfree CS 6, Photomatix Pro 2.4, PhotoZoom Pro 4
    Kameratyp:
    Pentax K110D, Lumix TZ10, iPhone 3GS
    Joomla, Wordpress oder welches CMS?
    AW: Joomla, Wordpress oder welches CMS?

    Hallo Chaot (lt. deinem Profil ;))! ++ Wenn du eine Website hast, dann sag mal den Link, damit wir uns einen aktuellen Eindruck verschaffen können.
    Wenn deine Site bereits Joomla! ist, dann bleib dabei, motiviere dich, genieße den Erfolg einer guten Website, die gefunden wird oder - lass es besser machen. Shop einbauen, Gewinnspiele einbauen, Kunden sollen Bilder hochladen :: das sind Aufgaben, die schon einiges Wissen und Können und Engagement erfordern.
     
    #11      
  12. ChicoBe

    ChicoBe Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    49
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Potsdam
    Software:
    PS || AI || ID - CS6
    Kameratyp:
    Nikon D90; Nikon D7100
    Joomla, Wordpress oder welches CMS?
    AW: Joomla, Wordpress oder welches CMS?

    Rein von deinen Anforderungen würde ich dir Joomla empfehlen. Ich habe beide Systeme für 2 verschiedene Anwendungen genutzt und finde Wordpress macht sich für viel Inhalt (Blog, News, etc.) gut - Joomla ist ein wenig funktionaler (bessere Zusatzmodule).

    Allerdings muss ich mich meinen Vorrednern anschließen. Ohne das du HTML/CSS und PHP zumindest in der Struktur verstehst, wirst du keine individuelle Lösung erreichen. Es müssen im Design und auch bei den Templates (CSS Dateien) immer wieder Sachen angepasst werden - das geht nur mit Code. Und auch einzelne PHP Zeilen wirst du ändern müssen damit das Ergebnis zu deinen Vorstellungen passt.
    Die Programme der Hosting Anbieter kann ich nicht beurteilen, aber am Beispiel 1&1 kann ich zumindest nicht sehen, das es Individual-Lösungen gibt.

    Gib den Auftrag doch einfach an einen der sich auskennt?! Du kannst in der Zeit deine Nerven schonen und T-Shirts drucken und verdienst das Geld was dir sonst durch die Lappen geht wenn du am Rechner sitzt... Schuster bleib bei deinen Leisten.

    Es gibt auch Buchstaben zum Aufbügeln für zu Hause - aber du als Fachmann sagst das ist der letzte Mist und die Leute sollten lieber zu dir kommen. Das sieht doch ein Blinder das die Bügelbuchstaben nicht mit einem Textildruck zu vergleichen sind - und genau das würden die Leute über deine Webseite sagen ;). Gerade in der Werbe/Marketingbranche sollte man Wert auf gute Gestaltung legen.
     
    #12      
  13. tomatentheo

    tomatentheo professional vagabond

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    394
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    Illustrator, Photoshop Indesign CC
    Joomla, Wordpress oder welches CMS?
    AW: Joomla, Wordpress oder welches CMS?

    Also ich habe jetzt Joomla 2.5 installiert.
    die aktuelle Seite ist ausbruch-mp.com
    Jetzt suche ich nach Templates. Habe auch welche gefunden aber noch nicht das Knaller teil.
    Könnt ihr mir welche Empfehlen mit einem deutschen Support? Da habe ich bisher nicht viel gefunden. Es kann auch was Kosten da es ja Kommerziell genutzt wird.

    Ich werd mir mal am We noch gedanken machen und schaun ob ich in die Auftragskategorie hier was rein setze.
     
    #13      
  14. Rhigster

    Rhigster ErklärBär

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    211
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Adobe CS2 - CS5 (Design Premium) auf Mac Pro OSX 10.10
    Kameratyp:
    Canon EOS D20
    Joomla, Wordpress oder welches CMS?
    AW: Joomla, Wordpress oder welches CMS?

    Ich kann die da http://www.yootheme.com empfehlen. Professionelle und technisch aufwendige Themes und wie ich finde auch recht ansehnlich. Die Leutchen kommen aus Hamburg und sind sehr engagiert, auch im Support.
     
    #14      
  15. Daniel Koch

    Daniel Koch Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    40
    Geschlecht:
    männlich
    Joomla, Wordpress oder welches CMS?
    AW: Joomla, Wordpress oder welches CMS?

    Wobei man natürlich auch immer im Auge behalten sollte, dass ein CMS eben ein CONTENT-MANAGMENT-SYSTEM ist. Primär ist ein solches System eben für die Verwaltung von Inhalten da. Wenn die Zielsetzung Deiner Webseite ein Shop ist, greift man für gewöhnlich zu einem Shop-System. (Wobei dann natürlich wieder die Frage nach dem besten dieser Systeme aufkommt...was dann aber ein anderes Thema ist.)
     
    #15      
  16. wespe2008

    wespe2008 Spinnen ist Pflicht

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    745
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    am Wald
    Software:
    Mac 10.6/.8 » Blender 2.76, Lr 4.4/5, cloudfree CS 6, Photomatix Pro 2.4, PhotoZoom Pro 4
    Kameratyp:
    Pentax K110D, Lumix TZ10, iPhone 3GS
    Joomla, Wordpress oder welches CMS?
    AW: Joomla, Wordpress oder welches CMS?

    Wenn ich richtig informiert bin, gibt es auf jeden Fall für JOOMLA! schon mehrere Shops, die integriert werden können. Das wäre also kein Hinderungsgrund.
    Und da nur wenig Zeit in Aktualisierungen der Website investiert werden soll, ist schon ein CMS zu empfehlen. Außerdem hat man durch diverse zusätzliche Module die Möglichkeit, relativ schnell und unkompliziert einen Mehrwert für die Site zu produzieren. Damit meine ich kleine Schmankerln, die nicht direkt etwas mit dem Geschäft des Betreibers zu tun haben, aber mehr Lebendigkeit und Bewegung auf der Site erzeugen. ++ Suchmaschinen lieben Veränderungen und Aktualisieren und kommen dann mit Robots & Co. öfter vorbei. (Das ist meine Erfahrung.)
     
    #16      
  17. Daniel Koch

    Daniel Koch Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    40
    Geschlecht:
    männlich
    Joomla, Wordpress oder welches CMS?
    AW: Joomla, Wordpress oder welches CMS?

    Natürlich gibt es etwas für Joomla!, auf dessen Basis man einen Shop aufbauen kann. Nur, dass es etwas gibt, heißt noch lange nicht, dass es auch perfekt ist. Joomla! ist ein CMS. Will man primär einen Shop betreiben, greift man zu einem Shop-System. In denen sind dann natürlich - zumindest in vielen - auch CMS-Bausteine enthalten. Wer beispielsweise Magento nutzt, kann dann übrigens auch unkompliziert "Mehrwert" über Extensions generieren, die es zu Tausenden gibt. Mit den Suchmaschinen hat das aber natürlich nichts zu tun. Diese lieben verändernden Content....Und das unabhängig ob Joomla! oder ein anderes System. Die Systemwahl ist anfangs entscheidend. Wie gesagt...Mit Joomla! kann man einen Shop betreiben. Wer das macht, wird damit - zumindest wenn der Shop wächst und man später bestimmte Zusatzfunktionen haben will - sein blaues Wunder erleben. Diese Erfahrung haben schon viele Leute gemacht, die dann reuig zu einem echten Shop-System gewechselt sind.
     
    #17      
  18. Contempe

    Contempe Kniebohrer

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    85
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bamberg
    Software:
    Vaio Notebook und Jacobs Krönung
    Joomla, Wordpress oder welches CMS?
    AW: Joomla, Wordpress oder welches CMS?

    also wenns um templates geht die man einfach per klick farblich ändern kann und die auch sonst vielen anforderungen standhalten, solltest du zu einem template mit gutem framework greifen: zb Rockettheme oder Yootheme. wobei bei rockettheme der support phänomenal ist (auch für anfänger) und ich ihn bei yootheme absolut gräßlich empfunden habe. übrigens ist bei beiden der forensupport in english, auch wenn yootheme aus hamburg ist.

    rockettheme kann ich wirklich empfehlen. ist übrigens von einem der mitbegründer von joomla.
    und bei schwierigkeiten mit englisch empfehle ich babylon (ein-klick-übersetzer)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2012
    #18      
  19. JHEN

    JHEN Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.02.2013
    Beiträge:
    2
    Joomla, Wordpress oder welches CMS?
    AW: Joomla, Wordpress oder welches CMS?

    Contrexx ist mittlerweile ein klasse CMS. da hast du gleich alle funktionen die es für eine webseite braucht in einem einzigen tool. mir gefällt dass aufgrund der all-in-one lösung des herstellers die ganzen basteleien wie bei joomla typo3 oder wordpress wegfallen. und contrexx hat wirklich alles was man braucht. vom contentmanagement, über DAM, file sharing, newslettermodul, zentrale benutzerverwaltung, online shop, online zahlungen und und und. ab diesem frühling verspricht der hersteller (comvation, der sitz ist wenns mir recht ist in der schweiz, ein update mit welchem eine komplette CRM lösung an das cms geheftet und mit der benutzerverwaltung verknüpft wird. finde ich einen sehr interessanten ansatz.
    mir taugts :)
    www.contrexx.com
     
    #19      
  20. Rhigster

    Rhigster ErklärBär

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    211
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Adobe CS2 - CS5 (Design Premium) auf Mac Pro OSX 10.10
    Kameratyp:
    Canon EOS D20
    Joomla, Wordpress oder welches CMS?
    AW: Joomla, Wordpress oder welches CMS?

    Und in dem vor dir beworbenen Umfang nicht mehr kostenlos. Schade.
     
    #20      
Seobility SEO Tool
x
×
×