JPEG in RAW umwandeln

JPEG in RAW umwandeln | Seite 2 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von timmi1000, 11.11.2009.

  1. LuckyStrike

    LuckyStrike Hat es drauf

    32
    Dabei seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    6.077
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS / Corel Draw
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    JPEG in RAW umwandeln
    AW: JPEG in RAW umwandeln

    es wurde nun ausreichend erklärt - keine "wieso"? "mach keinen Sinn" Beiträge mehr!!!!
     
    #21      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. allkar

    allkar --

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    3.138
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    südlich der Nordsee
    Kameratyp:
    diverses Zeug
    JPEG in RAW umwandeln
    AW: JPEG in RAW umwandeln

    Moin, erst war ich perlex, aber das muß doch nicht jeder wissen. Es gibt keine dumme Fragen, höchstens unqualifizierte Antworten. JPG zu RAW?
    Das ist so wie mit Apfel und Apfelmus. U.Umständen kann man bei Apfelmus auf den Apfelgeschmack schließen, auf die Form, Größe und Farbe aber nicht wirklich.
    Bei den JPG's fehlen ebenso die getrennte Kerninformationen einer Aufnahme, die bereits nach einem Algorithmus gemischt, kombiniert und verändert wurden um ein JPG Bild entstehen zu lassen.
    Des weiteren werden bei der Konversion der RAW Aufnahmen (die jede Digitalkamera macht, aber nicht jede, diese dem User zur Verfügung stellt) grundlegende Parameter der Belichtung,
    Weißableiches, Saturation etc. nur gelesen und zu der neuen Bilberechnung benutzt, aber nicht wieder gespeichert - daher gehen diese unwiederbringlich verloren.
    Was man also nach einer evtl. Konvertierung erhalten könnte, wäre eine Bilddatei mit einer "RAW" - Erweiterung, die aber keine RAW Datei ist.
    Gruß
     
    #22      
  4. spraddl

    spraddl Guest

    JPEG in RAW umwandeln
    AW: JPEG in RAW umwandeln

    einfach JEPG in ph offnen und al RAW speiern...wenn de ein Programm habven willst das fast alles umwandelt, gibt es ne sammlung von free dvd odder so google einfach mal
     
    #23      
  5. wolf2

    wolf2 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    13
    Geschlecht:
    männlich
    JPEG in RAW umwandeln
    AW: JPEG in RAW umwandeln

    Hallo Timmi 1000,
    die bisherigen posts haben dich vielleicht mehr verwirrt als dir weitergeholfen, obwohl in Bruchstücken schon alles gesagt wurde.
    Ich bitte dich zuerst mal folgende Erklärung zu dem RAW Format zu lesen.
    Rohdatenformat (Fotografie) ? Wikipedia
    Darin siehst du, dass es schon mal je nach Kamera Hersteller unterschiedlichste RAW Formate mit unterschiedlichsten Informationen gibt.
    Der Sinn dabei liegt darin, dass man ein im RAW Format fotografiertes Digitalbild nachträglich in Bezug wichtiger Informationen wie z.B. Weißabgleich, Farbsättigung, Kontrast, Schärfe, Auflösung etc. am PC verändern kann.
    Man muss also Informationen nicht direkt im Moment der Aufnahme über Hard- oder Softwaremäßige Einstellungen fest abspeichern, sondern kann diese nachträglich noch verändern.
    Wenn man nun ein Bild im jpg Format von seiner Kamera abspeichern lässt passiert aber genau das was man nicht will, nämlich alle an der Kamera vorgewählten Parameter werden fest und auch noch komprimiert abgespeichert.
    Jetzt sind also die Grundinformationen die man zum Verändern von Z,B. dem Weißabgleich benötigen würde, ein für allemal verlorengegangen.
    Daher sind die bisher getroffenen Aussagen, dass ein Rückumwandeln von jpg in RAW keinen Sinn mehr macht vollkommen richtig, weil die Software ja nicht mehr erkennen kann, welche Parameter zum Zeitpunkt der Aufnahme in der Kamera zur Verfügung standen und von daher eine nachträgliche Veränderung (Verbesserung) des digitalen Bildmaterials auch nicht mehr möglich ist.
    Ich hoffe du siehst jetzt etwas klarer. Wenn du noch konkrete Fragen hast melde dich einfach.
     
    #24      
  6. allkar

    allkar --

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    3.138
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    südlich der Nordsee
    Kameratyp:
    diverses Zeug
    JPEG in RAW umwandeln
    AW: JPEG in RAW umwandeln

    ...und was für RAW bitte? CRW CR2 NEF RAF ERW SRF ARW.

    Wenn ich an eine Ente einen Stern klebe, fahre ich immer noch k. Mercedes

    Also, Wolf2 hat es auf den Punkt gebracht. Ich denke, hier wäre angebracht zu schließen,
    bevor noch mehr solche glorreiche Ideen als Punktebringer rienkommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2009
    #25      
  7. andemande

    andemande Guest

    JPEG in RAW umwandeln
    also: ich möchte auch ein JPEG in ein RAW umwandeln, um es dann noch einmal im Camera RAW öffnen zu können. Dies will ich deshalb machen, weil ich das Original-RAW schon bearbeitet habe und es nun einem anderen Fotografen NUR in dieser bearbeiteten Form geben möchte, damit er es im Camera RAW noch einmal öffnen und bearbeiten kann, aber eben nicht das Ur-Original. Wenn ich im PS5 das JPEG als PS-RAW speichere, kann ich es nicht mehr mit dem Camera RAW öffnen. Gibt es eine Möglichkeit, dies doch hin zu kriegen?

    LG

    die knippserin

    Ein jpg kann nicht in Camera Raw zu einem raw "rückgezaubert" werden.
    Gleichwohl kann man jpg und tif und m.W. auch dng in Camera Raw öffnen.
    Deine ursprüngliche Raw Datei lässt sich in 1.000 und mehr Varianten bearbeiten und weitergeben.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.07.2012
    #26      
  8. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.608
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    JPEG in RAW umwandeln
    AW: JPEG in RAW umwandeln

    In Ps: Datei öffnen als... CRaw. Das geht auch mit JPEGs
    Edit: Wurde aber auch schon (vor Jahren) erwähnt - einfach mal lesen!

    Die Bearbeitung deines RAWs kannst du ja einfach dem anderen Fotografen geben. Das Raw selbst bleibt unangetastet, bearbeitet wird ja nur die dazugehörige 2. Datei.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2012
    #27      
  9. Blaze

    Blaze Katzenpersonal

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    398
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    CC
    Kameratyp:
    Sony Alpha 65, Nikon D80
    JPEG in RAW umwandeln
    AW: JPEG in RAW umwandeln

    Liebe Andemande,
    in RAW enthält die Daten des Bildsensors einer Kamera, in Camera-Raw wird diesen Dateien ein Vermerk angehängt welche Einstellungen der Bildbearbeiter verändert hat. Du kannst dein RAW in ein DNG umwandeln, das ist sowas wie ein Kamera-unabhängiges RAW-Format, aber ein RAW ändern ist Unsinn.
    Gruß
    Blaze
     
    #28      
  10. odessa

    odessa Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    20.02.2009
    Beiträge:
    64
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Homburg, Saar
    Software:
    PSE 7, CS5
    Kameratyp:
    Nikon D7000, Nikon Coolpix AW100
    JPEG in RAW umwandeln
    AW: JPEG in RAW umwandeln

    Hallo, erst einmal, es gibt eigentlich keine dummen Fragen, nur dumme Antworten. Wir sind hier im Forum um anderen zu helfen, oder??!! Zu deiner Frage, da stimme ich wolf2 zu, er hat die Sache auf den Punkt gebracht. Und nicht entmutigen lassen, ruhig weiter fragen. LG Christoph
     
    #29      
  11. alcis

    alcis Digi-Tüftler

    Dabei seit:
    07.07.2007
    Beiträge:
    139
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Am Niederrhein
    Kameratyp:
    Alpha 100/700
    JPEG in RAW umwandeln
    AW: JPEG in RAW umwandeln

    wolf2 hat es perfekt erklärt.
    Eine Raw-Datei ist eben roh, das heißt, die aufnehmende Kamera beeinflusst in keiner Weise das zu speichernde Bild. Eine JPEG-Datei ist genau das Gegenteil.
    Du kannst eine Raw-Datei (nach Bearbeitung) als JPEG speichern, aber aus einem gebackenen Kuchen kannst du die Zutaten nicht mehr zurückgewinnen.
     
    #30      
  12. Picturehunter

    Picturehunter Docendo discimus, sapere aude, incipe!

    634
    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8.445
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Brain 4.2, Adobe Master Collection CS6, LR 5, DXO 10, Nik, Topaz, Win 7 Pro
    Kameratyp:
    Nikon DX
    JPEG in RAW umwandeln
    AW: JPEG in RAW umwandeln


    Ich denke ich weiß was Du meinst, aber Tatsache ist (leider), dass die RAW Daten keineswegs so Roh sind, wie viele glauben. Da wird bereits einiges auf dem Sensorchip an Manipulation durchgeführt und auch ist es teils strittig, in wie weit sich der an der Kamera eingestellte Weißabgleich auch auf die analoge Signalverarbeitung bereits auswirkt.

    Photoshop selbst bietet auch ein *.raw Format zum Speichern an, möglicherweise liegt hier die Ursache für den falschen Gedankengang begründet, man könne evtl. ein jpg einfach als raw speichern. Einzig die bereits erwähnte Option "als raw öffnen" bietet sich für das jpg Format an, ob dies Sinn macht, darüber kann man geteilter Meinung sein, aber so ein Workflow kann natürlich nicht zu den gleichen Ergebnissen führen, wie mit dem "echten" Rohdatenbild, sofern dies überhaupt vorhanden ist.


    Gruß
    Frank
     
    #31      
  13. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.608
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    JPEG in RAW umwandeln
    AW: JPEG in RAW umwandeln

    Das man ein JPEG nicht in ein RAW umwandeln kann ist denke ich mal ausreichend geklährt. Wenn man beispielsweise für eine Bildmontage auf JPEG-Stockbilder angewiesen ist, kann man dennoch vorab deren Qualität deutlich verbessern:
    Erst einmal umstellen auf 16 bit (was für sich alleine noch gar nichts bringt), dann wenn vorhanden z.B. mit "topaz deJPEG" (oder Rauschfilter) die JPEG-Artefakte sammt Bildrauschen entfernen. Die Artefaktentfernung im Adobe eigenem Filter ist leider nach wie vor Schrott.

    Ab CS6 kann man dann über das Script von Dr. Brown edit Layer in ACR (vorher runterladen) die "16-Bit-Ebene" in CameraRaw öffnen. In Vorversionen erst mal als "eine Ebene-TIFF" speichern. Auf diesem Wege gewinnt man natürlich noch immer kein RAW hat aber eine gute 16-Bit-Basis um die Vorteile von ACR zu nutzen.
    LG André
     
    #32      
  14. emmapeel

    emmapeel Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    56
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremen
    Software:
    CC 2015
    JPEG in RAW umwandeln
    AW: JPEG in RAW umwandeln

    und wie geht das?
    welche schritte?
    ich kenne mich mit bridge nicht soooooo gut aus
     
    #33      
  15. andemande

    andemande Guest

    JPEG in RAW umwandeln
    AW: JPEG in RAW umwandeln

    also ich weiß nicht wer hier was verdreht hat, auch beim Editieren durch den Mod scheint was verlorengegangen zu sein.
    Ich bin nicht die "Knippserin" die gerne aus einem jpg ein raw (cr2, nef oder dgl.) zurückbilden möchte, sondern ich bin der "andemande, der weiß daß es nicht möglich ist, aus einem jpg zurück zum cr2 zu gehen.
    Ich wollte der Knippserin helfen, aber irgendwie und irgendwo hat ein Mod ein Doppelposting gefunden und editiert.
    In LR werden Änderungen entweder nur im Katalog oder zuzüglich in den Sidecars gespeichert, in Photoshop nur in den Sidecars.
    Um solchen kuriosen Mißverständnissen entgegenzusteuern werde ich zukünftig auf Postings hier verzichten.
    Wer Antworten aus dem Zusammenhang rausreißt und damit ein heilloses Durcheinander schafft, soll bitte selbst antworten.
    Entschuldigt, Leute, aber so was ist extrem kontraproduktiv.
     
    #34      
  16. emmapeel

    emmapeel Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    56
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremen
    Software:
    CC 2015
    JPEG in RAW umwandeln
    AW: JPEG in RAW umwandeln

    lieben dank. es funktioniert. meine frage ist damit beantwortet und ich wollte genau das erreichen. :)
     
    #35      
  17. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.608
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    JPEG in RAW umwandeln
    AW: JPEG in RAW umwandeln

    Meinst du solche wie in #27: "In Ps: Datei öffnen als... CRaw. Das geht auch mit JPEGs"
     
    #36      
  18. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.608
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    JPEG in RAW umwandeln
    AW: JPEG in RAW umwandeln

    Von welchem Planet kommst du denn - gehts noch affektierter?

    Das Thema ist JPEG in RAW umwandeln. Wenn ich, da dies direkt nicht geht, eine Möglichkeit aufzeige wie man dennoch in den Genuss der ACR-Bearbeitung kommt ist das nicht themenfern. Da es von mir kommt bleibt ein Seithieb von dir natürlich nicht aus. Lass deine Stalkerei doch einfach bleiben sinus2k!
     
    #37      
  19. andemande

    andemande Guest

    JPEG in RAW umwandeln
    AW: JPEG in RAW umwandeln

    Jetzt fragt sich trotzdem jeder normale Mensch welchen Sinn es hat ein jpg in Camera Raw zu bearbeiten, denn 1. ist der Umfang der Bearbeitung in Camera Raw bei einem jpg schon mal sehr eingeschränkt und 2. gibt es bei jpg keine Möglichkeit Änderungen nur in den Sidecars zu speichern. Mit anderen Worten, bei jpg macht (Photoshop)Camera Raw keinen Sinn, bei LR schon, denn da werden Änderungen im Katalog festgehalten.

    Ob man ein 8Bit jpg in ein 16Bit tif wandelt oder das hauseigene psd-Format nimmt dürfte relativ gesehen Wurscht sein. Wer CS6 hat dürfte mit Ebenen-Bearbeitung viel mehr erreichen wie mit ACR (das ist meine persönliche Vermutung die durch nichts - außer einen gewissen Logik - abgesichert ist)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.07.2012
    #38      
  20. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.608
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    JPEG in RAW umwandeln
    AW: JPEG in RAW umwandeln

    1. der Umfang der Bearbeitung ist der selbe
    2. die Bearbeitungseinstellungen werden reversiebel in den Metadateien des JPEG gespeichert und wenn man es als SmartObjekt in Ps öffnet, lässt sich auch von Ps aus, durch Doppelklick auf die Miniatur, das Bild wieder in ACR ändern.

    Speichert man es direkt aus ACR ab öffnet das JPEG beim nächsten mal automatisch wieder in ACR. In der Bridge wird das JPEG entsprechend markiert.
    Sinnvoll ist dies beispielweise dann wenn man gerne mit ACR-Presets arbeitet.

    Hier noch ein Script mit dem sich Ebenen in ACR öffnen lassen (ab CS5):
    tutorial-ebene-in-cameraraw-offnen/
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2012
    #39      
  21. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.608
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    JPEG in RAW umwandeln
    AW: JPEG in RAW umwandeln

    Lieber sinus2k - das ist falsch. Tausende Anwender können wie beschrieben JPEGs von Ps aus auch über den öffnen-als-CRaw-dialog in ACR öffnen. Warum dir das nicht gelingt weis ich nicht. Mag sein das dies mit OSX nicht funktioniert, was mich sehr wundern würde.
     
    #40      
Seobility SEO Tool
x
×
×