JPG in Vector umwandeln zum schablonen Plottern

JPG in Vector umwandeln zum schablonen Plottern | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Gekon, 30.06.2010.

  1. Gekon

    Gekon Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mülheim-Kärlich
    Software:
    Illustrator CS4, Gimp, Inkscape, Vectormagic, Plotter: Graphtech Craft Robo CC330,RoboMaster
    JPG in Vector umwandeln zum schablonen Plottern
    hi

    ich möchte dieses Bild

    http://www.tutorials.de/forum/attachments/vektor-programme/52692d1277179494-vw.jpg


    in eine für den Plotter brauchbare Vectorgrafik umwandeln und bekomme nur unbrauchbare grafiken hin mit krummen linien.mit was für Progs. kann ich dieses JPG so vektorisieren das ich es für den plotter gebrauchen kann.Hab mir InkScape,VectorMaster ,Corel Draw Cs5,und Ai besorgt und komme absolut nicht klar....kann mir einer helfen?
    thx

    Edit: Textlink, Urheberrecht beachten. Danke. RZS
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.06.2010
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. hoefi76

    hoefi76 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    51
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schweiz
    JPG in Vector umwandeln zum schablonen Plottern
    AW: JPG in Vector umwandeln zum schablonen Plottern

    Ich arbeite bei solchen Sachen immer mit Corel. Aber kommt darauf an mit welchem Programm du am besten vertraut bist. Das Vorgehen ist entscheidend.

    Eine solche Grafik würde ich neu aufbauen lassen mit einer höheren Auflösung. Dann versuchen zu Tracen, oder interaktiv abzupausen. Sollte dies nicht funktionieren hast du zwei einfache Möglichkeiten.

    1. mit einem schwarzen Stift alle Linien nachfahren und etwas breiter machen, einscannen und dann nochmals Tracen lassen.

    2. Würde ich eher so mache, von hand vektorisieren.
     
    #2      
  4. Anxy

    Anxy Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    22.06.2008
    Beiträge:
    27
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Indesign CS3, CorelDraw X3, Corel Photopaint X3, PhotoImpact
    JPG in Vector umwandeln zum schablonen Plottern
    AW: JPG in Vector umwandeln zum schablonen Plottern

    Mit dem Corel-Vektorisierungsprogramm geht das ganz gut. Du solltest Deine Grafik in schwarz-weiß (nicht in Graustufen!) konvertieren, mit nicht zu geringer Auflösung abspeichern und sie dann im CorelDraw plazieren. Dann wählst Du das Bild aus, gehst auf "Bitmap vektorisieren« -> Strichgrafik und spielst mit den Glättungswerten herum, bis Du ein ansprechendes Ergebnis kriegst. (Zu niedrige Glättung bringt sehr viele Kurvenpunkte, das ist für die Nachbearbeitung nicht so günstig.) Wenn einzelne Stellen sich nicht vernünftig umsetzen lassen, kannst Du die Kurven im CorelDraw nachbearbeiten.
     
    #3      
  5. magicsepp

    magicsepp Aktives Mitglied

    12
    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    1.878
    Geschlecht:
    männlich
    JPG in Vector umwandeln zum schablonen Plottern
    AW: JPG in Vector umwandeln zum schablonen Plottern

    alternativ geht es auch mit AI - Nachzeichnen und dann bearbeiten bringt sicherlich ein gutes Ergebnis
     
    #4      
  6. fairyofdarkness

    fairyofdarkness Linux

    Dabei seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    1.682
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Gimp/Inkscape/Scribus
    JPG in Vector umwandeln zum schablonen Plottern
    #5      
  7. NoiZeB

    NoiZeB Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    351
    Geschlecht:
    männlich
    JPG in Vector umwandeln zum schablonen Plottern
    AW: JPG in Vector umwandeln zum schablonen Plottern

    Mit interaktiv abpausen in Illustrator geht es recht einfach aber das Ergebniss ist nicht immer das beste.
    Empfehle es komplett nachzuzeichnen. Natürlich auch in Illustrator
     
    #6      
  8. mcuso

    mcuso Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    246
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS6/CC, Mac OS X 10.15.2
    Kameratyp:
    D600
    JPG in Vector umwandeln zum schablonen Plottern
    AW: JPG in Vector umwandeln zum schablonen Plottern

    Nix für ungut, aber wenn's zum Plotten geht würd' ich die Finger vom automatisierten Nachzeichnen (Interaktiv Abpausen, Autotrace und wie sie alle heißen) lassen :nee:, viel zu viele Ankerpunkte (der, der das Plotten soll wird sich bedanken ;)).
    Die Grafik ist jetzt nicht so schwer, als dass man sie nicht selber von Hand kurz nachzeichnen könnte. Ein bischen üben und du wirst sehen, ruckzuck bist du fertig.

    Gruß mcuso
     
    #7      
  9. Bobby_Digital

    Bobby_Digital Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    04.06.2010
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    JPG in Vector umwandeln zum schablonen Plottern
    AW: JPG in Vector umwandeln zum schablonen Plottern

    so wie sich das angehört hat, ist "gekon" ein neuling ... daher würde ich denken, dass die vorgehensweise von "Anyx" recht gut ist. ich hab hier corel X3 und das funktioniert bei mir eigentlich ziemlich gut.

    Wenn du einen ordentlichen Schneideplotter hast (ich hab hier einen von Summa) dann bekommst du auch mit vielen schneidepunkten ein gutes ergebnis. dauert teilweise etwas länger aber man kann was damit anfangen.

    LG.
     
    #8      
  10. monika_g

    monika_g Vektorgärtnerin

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    5.252
    Software:
    TextEdit
    JPG in Vector umwandeln zum schablonen Plottern
    AW: JPG in Vector umwandeln zum schablonen Plottern

    Diese Linienzeichnung soll doch nicht schwarzweiß bleiben, oder? Und sollen die schwarzen Linien jeweils ein Pfad sein? Ich geh irgendwie davon aus.

    In diesem Fall kannst Du nämlich alle Automatismen komplett vergessen. Die können zwar nur Konturen nachzeichnen, aber sie kriegen die nicht vernünftig zu Formen zusammengefügt.
     
    #9      
  11. Gekon

    Gekon Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mülheim-Kärlich
    Software:
    Illustrator CS4, Gimp, Inkscape, Vectormagic, Plotter: Graphtech Craft Robo CC330,RoboMaster
    JPG in Vector umwandeln zum schablonen Plottern
    AW: JPG in Vector umwandeln zum schablonen Plottern

    vielen dank erstmal.....mein problem ist ich bekomme absolut keine einzige vorlage die ich hab, so umgewandelt/bearbeitet das daraus ne plottbareschablone wird.so das aus der zeichnung ein schnittmuster übrig bleibt.
    Bin in der Photobearbeitung noch neuling und weiß gar nicht wie oder wo ich anfangen soll.

    wie geh ich als nächstes ....z.b. bei der vorlage vor?
    [​IMG]
     
    #10      
  12. Bobby_Digital

    Bobby_Digital Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    04.06.2010
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    JPG in Vector umwandeln zum schablonen Plottern
    AW: JPG in Vector umwandeln zum schablonen Plottern

    wie soll denn das ganze dann zum schluss aussehen wenn du das dann geschnitten hast? soll es eine negativ zeichnung sein? das problem bei diesem bild wird sein, dass du zwischen den blumen (oder was das auch ist) eine art raster hast (kann man bei der größe des bildes nicht richtig erkennen.

    vielleicht solltest du einfach die blumen alle nachzeichnen (vektorisieren)
    das dauert zwar ne zeit aber da wirst du in diesem fall das beste ergebnis so bekommen...
     
    #11      
  13. monika_g

    monika_g Vektorgärtnerin

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    5.252
    Software:
    TextEdit
    JPG in Vector umwandeln zum schablonen Plottern
    AW: JPG in Vector umwandeln zum schablonen Plottern

    von Hand nachzeichnen. Das hat mit Fotobearbeitung nichts zu tun. Vergiss alle Automatismen und nimm den Zeichenstift (nicht den Buntstift).
     
    #12      
  14. Gekon

    Gekon Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mülheim-Kärlich
    Software:
    Illustrator CS4, Gimp, Inkscape, Vectormagic, Plotter: Graphtech Craft Robo CC330,RoboMaster
    JPG in Vector umwandeln zum schablonen Plottern
    AW: JPG in Vector umwandeln zum schablonen Plottern

    also das graue soll die schablone an sich sein..und das was weiß ist soll ausgeschnitten werden...welche werkzeuge benutzt man denn da am besten???soll ichdas was uasgeplottert wird in ner anderen farbe füllen z.B. rot? dann wird alles was rote linienhat ausgeschn.....???
     
    #13      
  15. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator Teammitglied PSD Beta Team

    15
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.609
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    Affinity Photo, Designer, Publisher; Quark XPress 2015
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    JPG in Vector umwandeln zum schablonen Plottern
    AW: JPG in Vector umwandeln zum schablonen Plottern

    Der Plotter braucht die Vektoren um zu wissen, wo er schneiden soll. Kannst du dir grob vorstellen wie bei einer Carrerabahn, ist der Kontakt nicht in der Ritze tut sich nix.

    Zum anderen Thema: Da brauchst du an sich nix einzufärben, höchstens zur Visualisierung für den Dienstleister. Die Schnitte sind immer gleich, die Frage ist nur was man wegwirft und was nicht. Wie beim Plätzchen backen, da kannste auch entscheiden ob du den Inhalt der Form in den Ofen schubst oder den Rest drumrum.
     
    #14      
  16. Bobby_Digital

    Bobby_Digital Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    04.06.2010
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    JPG in Vector umwandeln zum schablonen Plottern
    #15      
Seobility SEO Tool
x
×
×