Anzeige

JPG mit Coral Drawvektorisieren

JPG mit Coral Drawvektorisieren | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Sumpfkuh76, 18.04.2013.

  1. Sumpfkuh76

    Sumpfkuh76 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    48
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Mannheim
    Software:
    Elements
    Kameratyp:
    Nikon D70S / Sony DSC W7
    JPG mit Coral Drawvektorisieren
    Hallo,
    ich habe ein Wappen, welches ich in eine Vectorisierte Datei abspeichern möchte. Wenn ich das mit Coral Draw X6 mache, bekomme ich eine Datei die komplett drum herum einen Rahmen hat. Allerdings soll das Wappen ohne Rahmen auf einen Ring graviert werden. Die Gravurmschine nimmt das Wappen nur mit dem Rahmen an und das sieht doof aus. Ich bekomme den Hintergrund nicht komplett transparent.

    So ungefähr soll es aussehen:
    http://abload.de/image.php?img=wappen_eps6jli8.jpg

    Nur wenn ich es importiere hat es einen Rand.

    Wir wollen auch Handschriften gravieren. Auch hier wird einfach ein Rand gesetzt. Hat da jemand eine Idee.

    LG Sandra
     
    #1      
  2. Norbert Schumann

    Norbert Schumann Mod.a.D. Kreativ-Flatrate-User

    3
    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    6.609
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wildau
    Software:
    gängige
    JPG mit Coral Drawvektorisieren
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2013
    #2      
  3. utnik

    utnik open-sourcier

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    1.085
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    gimp, inkscape, scribus, libreOffice, latex/lyx, darktable, hugin
    Kameratyp:
    nikon d610, olympus μ tough
    JPG mit Coral Drawvektorisieren
    AW: JPG mit Coral Drawvektorisieren

    hallo sandra

    was brauchst du am schluss? (.cdr, .cgm, .svg…)
    …und als was liegt deine grafik vor?

    falls du pixel hast, würde ich das von hand nachzeichnen.

    was meinst du mit 'den hintergrund nicht transparent kriegen' ? – falls es vektoren sind, lösch ihn weg (oder erstelle schon gar keinen, du brauchst ihn ja nicht…)

    gruss
    utnik
     
    #3      
  4. norre

    norre nicht ganz neu

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    1.742
    Geschlecht:
    männlich
    JPG mit Coral Drawvektorisieren
    AW: JPG mit Coral Drawvektorisieren

    Hallo Sumpfkuh76,
    hast du heute Waschtag? Coral :D http://www.coral.de

    nein, aber stimmt schon in Corel: Gruppierung aufheben und den nicht benötigten Hintergund / Kurven löschen.
    Übrigens kannst du beim Vektorisieren auch festlegen ob ein Hintergrund erstellt wird oder nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2013
    #4      
  5. allkar

    allkar --

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    3.121
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    südlich der Nordsee
    Kameratyp:
    diverses Zeug
    JPG mit Coral Drawvektorisieren
    AW: JPG mit Coral Drawvektorisieren

    [​IMG]

    ...und mit Konkurrenzprodukten von Ariel geht nicht? (oder war das doch Adobe)...
     
    #5      
  6. Teufelsengal

    Teufelsengal Himmlisch und Höllisch

    Dabei seit:
    28.04.2013
    Beiträge:
    27
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wien
    Software:
    photoshop und CorelDraw
    JPG mit Coral Drawvektorisieren
    AW: JPG mit Coral Drawvektorisieren

    Stimmt!! Am besten Vektorgrafik markieren in Corel -> rechtsklick "Gruppierung aufheben* und dann die nicht erwünschten Elemente entfernen (markieren und delete) danach wieder alles markieren und gruppieren falls du das Wappen verschieben oder nachskalieren möchtest...
     
    #6      
  7. dagdavincy

    dagdavincy Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    1.815
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    saarland
    Software:
    CS5 Mastersuite, Corel
    JPG mit Coral Drawvektorisieren
    AW: JPG mit Coral Drawvektorisieren

    "Gruppierung aufheben" und nicht gewünschte, überflüssige Pfade löschen. Je nach Verwendung kann das Ergebnis auch eine Nachbearbeitung erfordern (einzelne Vektoren/Bezierpunkte löschen bzw. begradigen) um beim Plotten, Gravieren etc. nicht zu lange Bearbeitungszeiten zu verursachen.
     
    #7      
Seobility SEO Tool
x
×
×