Anzeige

Js und HTML Unterstützung

Js und HTML Unterstützung | PSD-Tutorials.de

Erstellt von fakerer, 29.04.2016.

  1. fakerer

    fakerer Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    804
    Geschlecht:
    männlich
    Js und HTML Unterstützung
    Hallo,

    der Thread über die Frage nach dem IE hat mich auf die Idee gebracht mal nachzufragen ob man schon Seiten bauen kann die ohne js gar nicht mehr richtig funktionieren?

    Es hat ja immer geheissen JS gut und schön soll aber auch alles ohne gehen.

    Mittlerweile werden schon so viele API's verwendet, so viel js Makeup verwendet das ich glaube das gar nicht mehr alles ohne JS funktionieren kann.
    Jeder will einfach so viel Komfort und Filter und was auch immer wie möglich.

    Oder sehe ich das falsch.
     
    #1      
  2. Schaddi

    Schaddi sx.team_gaming

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    12
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bremen
    Js und HTML Unterstützung
    Mal so und mal so. Ich selbst surfe gern auf Seiten die tolle Effekte, leichte Bedienung, Übersichtlichkeit und hübsche Aufmachung haben. Es sollte aber auch zum Thema passen.
    Wenn ich auf Coder-Seiten unterwegs bin und mich konzentrieren muss wären solche Dinge wie oben eher störend.
    Ich wüßte aber auch nicht warum JS möglichst nicht verwendet soll?! Es ist als Standart eingeschaltet und sicher nicht ohne Grund. Javaapplets sehe ich etwas kritischer.
     
    #2      
  3. Myhar

    Myhar Hat es drauf

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    2.075
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ö
    Js und HTML Unterstützung
    Java(applets) haben aber auch nicht mal ansatzweise was mit Javascript zu tun ;)

    Und was spricht dagegen, das JS so aufzubauen, dass es zusätzlich wirkt? Hat man JS abgeschalten, dann sieht man die Effekte nicht, hat man es aktiviert, sieht man diese. Bei Webapps, welche nur mit JS funktionieren, kann man sich austoben wie man will. Außerdem werden die meisten Effekte heutzutage ja sowieso über CSS und nicht über JS gelöst
     
    #3      
x
×
×